Aktuelle Veranstaltungen

Arbeitskreis Funkbasierte Technologien

5G/6G and beyond

5G ist bereits ein Teil unseres täglichen Lebens, sei es im privaten oder im beruflichen Umfeld. Hohe Datenumsätze, geringe Latenzen für mobile und sichere Anwendung sind allgegenwärtig und werden auch zukünftig Produktions- und Geschäftsprozesse bestimmen. In der Region sind zahlreiche Akteure beheimatet, sei es das 5G Lab als einer der technologischen Vorreiter bei der Entwicklung und Erforschung oder GlobalFoundries nicht nur als Anwender in der mikroelektronischen Produktion, sondern auch als Hersteller der notwendigen Mikroelektronik. Aber es gibt noch weitaus mehr. Einen Ein-, Über- und Ausblick zu erlangen ist eines der Ziele dieses und er weiteren Arbeitskreisveranstaltungen.

Der Arbeitskreis funkbasierte Technologien (ehemals „RFID“) des Silicon Saxony beschäftigt sich genauer mit Herausforderungen und Lösungen in diesen Bereichen. Bei unserem ersten Treffen am 07. Juli 2022 beleuchten wir nun die Perspektiven der Forschung und Entwicklung sowie Anwendungsbeispielen und Anforderungen moderner Mikroelektronikproduktion an und für 5G, 6G und zukünftige Technologie-Generationen.

Ab 16:00 Uhr begrüßen wir Sie dazu diesmal bei unserem Gastgeber Fraunhofer IKTS.

Abgerundet wird dieser Arbeitskreis mit einem Austausch zu Anforderungen aus der Industrie, Akteuren aus der Region und einem Get-together für den weiteren Austausch untereinander und die Festigung bestehender oder den Aufbau neuer Kooperationen.

Seien Sie dabei und erfahren Sie, welche technologischen und anwendungsrelevanten Aspekte zukünftige Mobilfunkgenerationen bereithalten.

Wir laden Sie herzlich für Donnerstag, den 07. Juli 2022 um 16:00 Uhr zum Arbeitskreis Funkbasierte Technologien ein.

AGENDA

  • Begrüßung & Überblick / Machbarkeit - technologischer Einstieg | Oliver Michler - TU Dresden & Jochen Kinauer - camLine
  • Ausblick 6G/7G - What is Next?! | Frank Fitzek - 5G Lab
  • Keramische Materialien und Technologien für 5G/6G-Anwendungen | Uwe Partsch - IKTS
  • Aktuelle und zukünftige Anforderung/Anwendung aus der Mirkoelektronikproduktion | Marcel Wieland - GLOBALFOUNDRIES
  • Austausch zu Anwendungen und Anforderungen
  • Get-Together

Bitte bestätigen Sie uns Ihre Teilnahme bis zum Mittwoch, den 06. Juli 2022.

Ansprechpartner

Jochen Kinauer
camLine GmbH
Telefon: +49 160 93273829
E-Mail: jochen.kinauer@camline.com

Stefan Uhlig
Silicon Saxony e. V.
Telefon: +49 351 89733980
E-Mail: projects@silicon-saxony.de

Zurück zur Übersicht