Aktuelle Veranstaltungen

Arbeitskreis Ausbeute und Zuverlässigkeit

FMEA – Tools und Methoden, “best practice“ sharing

Am 14. September 2018 findet das nächste Treffen des Arbeitskreises "Ausbeute & Zuverlässigkeit" statt. Die Veranstaltung beschäftigt sich mit dem Thema "FMEA – Tools und Methoden, “best practice“ sharing".
Das Treffen beginnt ab 12:30 Uhr und ist bis 17:15 bei der Plastic Logic GmbH in Dresden, An der Bartlake 5, 01109 Dresden.
Der Arbeitskreis richtet sich an Ingenieure, die die Qualität, Zuverlässigkeit, Defektdichte oder Ausbeute in der Produktion verbessern.

Agenda

12:30 – 13:30
Fabtour Plastic Logic GmbH (noch in Diskussion)

13:30 – 13:45
Vorstellungsrunde

13:45 – 14:00
Vorstellung Plastic Logic GmbH – Thomas Hingst

14:00 – 14:45
Best Practice @ First Sensor AG – Michael Günther

14:45 – 15:15
Kaffeepause / Networking

 Für Mitglieder ist die Teilnahme am Arbeitskreis kostenfrei, Nicht-Mitglieder zahlen eine Teilnahmegebühr von 80,- € zzgl. MwSt.

15:15 – 16:00 Risiko Priorisierung – Michael Meinel

16:00 – 16:45
Key Challenges / Best Practice

16:45 – 17:15
Wrap Up – Definition und Thema des nächsten Meetings

Direkt im Anschluss: Get Together (Örtlichkeit tbd)

Jetzt anmelden

Arbeitskreis-Anmeldung

Veranstaltungsort
Plastic Logic GmbH

An der Bartlake 5
01109 Dresden

Plastic Logic GmbH

Ansprechpartner

René Weber
Silicon Saxony e. V.
Telefon geschäftlich: +49 (0) 351 - 8925 887
Fax: +49 (0) 351 - 8925 889
rene.weber@silicon-saxony.de
http://www.silicon-saxony.de

Zurück zur Übersicht