Aktuelle Veranstaltungen

Aktionstag „genialsozial“ – Deine Arbeit gegen Armut

Wenn sich Kinder und Jugendliche sozial engagieren, dann sollten wir Erwachsene sie mit aller Kraft unterstützen. Gemeinsames Lernen, Nachdenken und Arbeiten zahlensich nicht nur in der Schule und im Beruf aus. Sich gemeinsam für eine gute Sache einzusetzen hält unsere Gesellschaft zusammen und ist eine  grundlegende  Fähigkeit  in  unserer  Demokratie.  Eine  gute  Gelegenheit dafür bietet der Aktionstag „genialsozial – Deine Arbeit gegen Armut“.

Am 12. Juli 2022 findet dieser Aktionstag in Sachsen bereits zum 18. Mal statt. Schülerinnen und Schüler übernehmen kleinere Arbeiten im Betrieb oder bei Privatpersonen und spenden ihren Lohn. Die Hälfte des erarbeiteten Geldes fließt  in  Projekte  der  partnerschaftlichen  Entwicklungszusammenarbeit  für Menschen in ärmeren Ländern. Weitere 30 Prozent werden direkt in eigene Sozialprojekte der jeweiligen Schulen oder im Schulumfeld investiert und 20 Prozent der Einnahmen fließen in Jugendbildungsarbeit.

Es gibt viele gute Gründe, weshalb Sie Schülerinnen und Schülern einen Arbeitstag  in  Ihrem  Unternehmen  ermöglichen  sollten.  Der  Aktionstag  fördert das Verantwortungsgefühl, einen Sinn für Solidarität und den für uns alle so wichtigen Gemeinsinn. Es ist außerdem eine gute Gelegenheit, in Zeiten des hohen  Fachkräftebedarfs  junge  engagierte  Menschen für das  eigene  Unternehmen zu interessieren. Nutzen Sie diese Chance, sich ganz direkt vorzustellen und in guter Erinnerung zu bleiben.

In den Jahren vor der Pandemie haben sich jährlich etwa 30.000 Schülerinnen und  Schüler  aus  rund  280 sächsischen Bildungseinrichtungen an „genialsozial“ beteiligt. Der Erlös im Jahr 2018 betrug stolze 700.000 Euro.

Webseite.

Zurück zur Übersicht