Aktuelle Veranstaltungen

9. Digital Happy Hour

Europäische Zusammenarbeit in Forschung & Entwicklung

Inmitten der aktuell herausfordernden Zeiten gilt es, neue Wege zu finden. Neue Wege, um miteinander zu arbeiten. Neue Wege, um miteinander in Kontakt zu bleiben. Neue Wege, um Sachsens größtes Mikroelektronik- und IKT-Netzwerk weiterhin eng vernetzt zu halten. 

Vor diesem Hintergrund hat Silicon Saxony eine Veranstaltungsreihe gestartet – die Digital Happy Hour. Regelmäßig werden hier nicht nur die jüngsten Netzwerkmitglieder eine Plattform zur Vorstellung erhalten, sondern auch branchenrelevante Herausforderungen, aktuelle Technologien sowie interessante Player und deren spannende Projekte vorgestellt. Diesmal steht unsere DHH unter dem Thema:

Europäische Zusammenarbeit in Forschung & Entwicklung

Um Europa im globalen Wettbewerb zu stärken, unterstützen Konsortien aus verschiedenen Organisationen Projekte:

-Das Konsortium EUROPRACTICE fördert akademische Einrichtungen und mittelständische Unternehmen mit IC-Prototyping-Dienstleistungen, Systemintegrationslösungen, Schulungsaktivitäten und Möglichkeiten für die Kleinserienproduktion.

-Das EU-finanzierte Programm ASCENT+ bietet einen kostenfreien Zugang zu wichtigen Fähigkeiten in den Bereichen hochmoderne Verarbeitung, Modellierung und Simulationsdatensätze, Metrologie und Charakterisierung sowie Geräte- und Teststrukturen.

Die Referenten Thomas Drischel vom Fraunhofer IIS (EUROPRACTICE) und Johannes Heitmann von der TU Freiberg (ASCENT+) geben Einblicke in beide Konsortien.

Wir möchten Sie hiermit herzlich dazu einladen!

Unsere beiden neuen Mitglieder, die Winkler AG und die Sigma Sensors (TCL) GmbH, nutzen zudem die Chance, sich bei Ihnen vorzustellen.

 

Die Teilnahme erfolgt über MS Teams. Den Zugang zur virtuellen Veranstaltung erhalten Sie nach Ihrer Registrierung.

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung digital aufgezeichnet wird und im Nachgang für die Teilnehmer und andere Silicon Saxony Mitglieder zur Verfügung steht.

Es lohnt sich, frühzeitig die eigene Teilnahme zu sichern. Für alle Mitglieder des Silicon Saxony ist die Teilnahme kostenlos. Zudem erhalten die ersten 20 angemeldeten Teilnehmer, unter Angabe Ihrer Postadresse, ein persönliches Überraschungspaket per Post. Die Anmeldung ohne Überraschungspaket ist bis zum 20.10.2021 offen.

Die Digital Happy Hour wird gesponsert durch:

 


Agenda


16:00 Uhr Begrüßung und Netzwerk Updates | Frank Bösenberg, Silicon Saxony

16:10 Uhr Vorstellung neuer Mitlgieder

  • SIGMA SENSORS (TCL) GmbH, Harald Ibele
  • Winkler AG, Björn Henkel

16:20 Uhr Fachbeiträge

  • Vorstellung des Projektes EUROPRACTISE | Thomas Drischel, Fraunhofer IIS
  • Vorstellung des Projektes ASCENT+ | Johannes Heitmann, TU Freiberg

16:40 Uhr Virtuelles Networking


Jetzt anmelden

Event-Anmeldung

Veranstaltungsort
virtuelle Veranstaltung


Datum / Zeit
20.10.2021 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

Outlook-Termin herunterladen

Ansprechpartner

Carola Schulze
Silicon Saxony e. V.
Telefon: +49 351 89 25 884
Fax: +49 351 89 25 889
E-Mail: event@silicon-saxony.de

Zurück zur Übersicht