Aktuelle Veranstaltungen

„5G – Ein Netz – viele Meinungen!“

Sie wissen es natürlich längst: Dresden möchte sich zur 5G-Modellregion entwickeln. Von der schnelleren Datenübertragung profitieren künftig nicht nur Smartphone-Nutzer, denen damit deutlich bessere Mobilfunkanbindung zur Verfügung steht. 5G ist auch die Grundlage innovativer Anwendungen und Dienste, wie sie etwa bei zukünftigen Mobilitätslösungen wie dem automatisierten Fahren und für intelligente Energiesysteme benötigt werden.

Auch und gerade Menschen wie Sie, die sich mit der Materie schon eingehender befasst haben, stoßen dabei immer wieder auf Fragen. Deshalb ist es uns wichtig, Sie aktiv in die Diskussion einzubinden. Die Stadt Dresden lädt Sie herzlich zu der Veranstaltung „5G – Ein Netz – viele Meinungen!“ am 5. Dezember 2019 im Deutschen Hygiene-Museum Dresden / Marta-Fraenkel-Saal ein.

Von 18 bis 20 Uhr können Sie Ihren Standpunkt im Rahmen einer Diskussion rund um die 5G-Technologie einbringen. Sachverständige aus verschiedenen Bereichen – etwa Medizin, Technik, Verwaltung, Soziologie und Kultur – werden mit ihrer Expertise zur Verfügung stehen, um Fragen zu beantworten und verschiedene Perspektiven zu beleuchten.

Ihre Meinung ist wichtig. Deshalb freut sich die Stadt Dresden, wenn Sie die Einladung annehmen und sich unter www.dresden.de/5g zur Veranstaltung anmelden. Vermerken Sie bitte in jedem Fall im Feld Fragen, dass Sie „auf Einladung“ teilnehmen.

Per Facebook-Livestream am 5. Dezember 2019 ab 18 Uhr unter www.facebook.com/stadt.dresden können Sie die Veranstaltung ebenfalls verfolgen.

Veranstaltungsort
Deutsches Hygiene-Museum Dresden

Lingnerplatz 1
01069 Dresden

Deutsches Hygiene-Museum Dresden

Veranstalter

Robert Franke
Landeshauptstadt Dresden
Telefon: (03 51) 488 8700
rfranke@dresden.de
www.dresden.de

Outlook-Termin herunterladen

Zurück zur Übersicht