Aktuelle Veranstaltungen

13. RFID-Symposium

Am 5. & 6. Dezember 2019 organiziert zum 13. Mal der Arbeitskreis RFID des Silicon Saxony e. V. das Dresdner RFID-Symposium in den Räumen des Fraunhofer-Instituts für Photonische Mikrosysteme IPMS.

Innerhalb der letzten Jahre haben sich kontinuierlich neue Anwendungsgebiete für RFID Technologien entwickelt. – Darum werden in diesem Jahr Lösungen und Forschungsthemen aus dem gesamten Spektrum des Arbeitskreises RFID vorgestellt. Als Fokusthema wird im Rahmen des SenSa Forschungsprojektes ein Workshop bzgl. Sensoren in
Verbindung mit RFID stattfinden. Dresden und die Mikroelektronik sind in den letzten Jahren ein Synonym für Innovation und wirtschaftlichen Aufschwung geworden. Das jährlich stattfindende Dresdner RFID-Symposium wird von den Mitgliedern des RFID-Netzwerkes im Silicon Saxony e. V. organisiert.

Seien Sie dabei und sichern Sie sich Ihren Platz!

Anmelden

Agenda

Donnerstag, 5. Dezember 2019

 

12:00
Registrierung
12:25
Begrüßung und Eröffnung
Jochen Kinauer (camLine GmbH)
12:30
5G - Neue Möglichkeiten und Andwendungen
Tom Richter (Nokia Solutions and Networks Management International GmbH)
13:15
Greifbare Augmented Reality Lösungen für die Industrie
Christoph Kluge (AP&S International GmbH)
13:45
Tracking & Tracing mit RFID
Thomas Menzel (Dresden Informatik GmbH)
14:15
Weltweite Produktverfolgung
Frank Pyritz (SIGMA Gesellschaft für Systementwicklung und Datenverarbeitung mbH)
14:45
Sponsorenpräsentation
Gera-Ident GmbH
15:00
Kaffeepause
15:30
Sponsorenpräsentation
Siemens AG
15:45
RFID Anwendungen bis 60 GHz
Dr. Andreas Weder (Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS)
16:15
CoolRFID
Stefan Uhlig (Silicon Saxony e. V.)
16:45
Workshop SenSa - Innovationscluster Sensorik Sachsen
Stefan Uhlig (Silicon Saxony e. V.)
17:15
Zusammenfassung SenSa Workshop
19:00
Abendevent

 

 

Freitag, 6. Dezember 2019

 

09:00RFID-Datenlogger als Cyber-Physisches System zum Condition Monitoring
Prof. Dr. Dirk Reichelt (Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS)
09:30Software-Patente und computerimplementierte Erfindungen
Steffi Wagner (Patentanwältin)
10:00Digitale Zwillinge für Handel, Logistik und Industrie als Plagiatsschutz
Ronald Lehnert (CI Cloud Item GmbH)
10:30Sponsorenpräsentation
FEIG Electronic GmbH
10:45Kaffeepause
11:15Software defined radio - da ist doch was (Dekodierung von Funkwellen bei UHF)
Stephan Radke & Martin Beier (Linxens Germany GmbH)
11:45
Kluge Köpfe – komplexe Lösungen direkt im Reader
Jens Gierke (Hans Turck GmbH & Co. KG)
12:15
Der digitale Zwilling lebt
Matthias Faust (ZigPos GmbH)
12:45
Diskussion und Verabschiedung
13:30
Führung durch die Industrie 4.0 Modellfabrik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

 

In Zusammenarbeit mit:

       

Ansprechpartner

René Weber
Silicon Saxony e. V.
Telefon geschäftlich: +49 (0) 351 - 8925 800
Fax: +49 (0) 351 - 8925 889
E-Mail: rene.weber@silicon-saxony.de
http://www.silicon-saxony.de


Zurück zur Übersicht