Aktuelle Veranstaltungen

10. Ostsächsische Maschinenbautage

Die Ostsächsischen Maschinenbautage (OMT) sind eine Veranstaltung des Kooperationsverbundes „Maschinenbau und Metallbearbeitung in Ostsachsen-TEAM 22“ und des Technologie- und Gründerzentrums Bautzen (TGZ). Seit 2000 tragen sie als etablierte Plattform zum Informationsaustausch, der Kooperationsanbahnung und der Markterschließung bei. Im Fokus der Maschinenbautage stehen die Branchen Maschinenbau und Metallbearbeitung in Ostsachsen und in den benachbarten Grenzregionen in Polen und Tschechien. Förderlich ist ebenso die Nähe zur sächsischen Automobil- und Chipindustrie, der Energiewirtschaft und zu den exzellenten sächsischen Forschungs- und Hochschulinstitutionen.

Die Ostsächsischen Maschinenbautage bieten Ihnen neben einem Input an Wissen im Kolloquium auch die Möglichkeit, im Rahmen der Kooperationsbörse neue Geschäftspartner zu finden. Mit der Veranstaltung wird der gesamte sächsisch-polnisch-tschechische Grenzraum adressiert und bietet somit die Gelegenheit, Partner jenseits der Grenze kennenzulernen und direkt anzusprechen. Im Rahmen des Unternehmerabends und der Unternehmensbesichtigungen am Exkursionstag bietet sich die Gelegenheit für einen informellen Austausch.

Veranstaltungswebseite und Anmeldung.

Veranstaltungsort
Technologie- und Gründerzentrum Bautzen GmbH

Preuschwitzer Straße 20
02625 Bautzen

Datum / Zeit
12.10.2022 - 13.10.2022

Veranstalter


Technologie- und Gründerzentrum Bautzen GmbH
Telefon: +49 3591 380 2020
mann@tgz-bautzen.de

Outlook-Termin herunterladen

Zurück zur Übersicht