Aktuelle Veranstaltungen von Silicon Saxony e. V. https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/aktuelle-veranstaltungen/events-information/eventsdata/rss/?type=51080 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/saechsischer-digitalpreis/ <![CDATA[22.07.2022 - 02.09.2022 Sächsischer Digitalpreis]]>

Mit der Verleihung des Sächsischen Digitalpreises möchte der Freistaat Sachsen auf die zahlreichen lokalen Akteurinnen und Akteure mit ihren vielfältigen Innovationen und Lösungsansätzen im Zuge der Digitalisierung aufmerksam machen und herausragende Beiträge ehren.

Ausgezeichnet werden beispielhafte Leistungen, welche die digitale Transformation im Freistaat Sachsen beschleunigen und durch die Anwendung moderner und innovativer Technologien Impulse zur Nutzung digitaler Lösungen setzen. Hierbei werden sowohl anwendungsorientierte und erprobte Lösungen, Maßnahmen und Dienstleistungen prämiert, die mittels digitaler Prozesse die Abläufe in verschiedenen Lebensbereichen verbessern, als auch Produkte und Geschäftsmodelle auf Soft-/und Hardwarebasis. Der Fokus dieser Lösungsansätze liegt auf der Erzielung eines besonders hohen Innovationsgrades oder in der Bereitstellung eines großen gesellschaftlichen Mehrwerts – bei gleichzeitiger Beachtung der Informationssicherheit. Denn der Freistaat steht für sichere Digitalisierung!

Der Sächsische Digitalpreis wird in den Kategorien „Wirtschaft“, „Gesellschaft“ sowie „Open Source“ vergeben. Er ist mit insgesamt bis zu 165.000 Euro Preisgeld dotiert.

Weiterführende Informationen sowie Teilnahmebedingungen können über die Website des „Sächsischen Digitalpreises“ aberufen werden.

Bewerbungen können bis zum 2. September 2022, 10 Uhr, über das Beteiligungsportal eingereicht werden.

]]>
Fri, 22 Jul 2022 11:11:28 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/saechsischer-digitalpreis/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/resiliente-wertschoepfung-durch-digitalisierung-1/ <![CDATA[25.08.2022 Resiliente Wertschöpfung durch Digitalisierung]]>

Digitalisierung stellt KMU vor viele neue Herausforderungen, bietet gleichzeitig aber auch Chancen auf die komplexen, volatilen und unsicheren zukünftigen Rahmenbedingungen zu reagieren. Doch wie gestaltet ein Unternehmen seine Prozesse resilienter, wie kann Digitalisierung dabei helfen und wann und wo ist es überhaupt sinnvoll einen Prozess digital zu unterstützen? Der Thementag soll hierfür einen Einblick geben, wie Digitalisierung und Resilienz zusammenwirken für mehr Transparenz, mehr Effizienz und Komplexitätsreduktion in der Wertschöpfung.


© geralt - Pixabay.com

Was erwartet Sie?

  • Begriffe und Konzepte im Überblick
  • Erste Schritte für eine resiliente Wertschöpfung
  • Vorführung praktischer Lösungen im industriellen Umfeld
  • Fragen und Antworten und Zeit zum Netzwerken

Veranstaltungswebseite.

]]>
Thu, 21 Jul 2022 09:12:23 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/resiliente-wertschoepfung-durch-digitalisierung-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/11th-international-summer-school/ <![CDATA[29.08.2022 - 02.09.2022 11th International Summer School]]>

The Technische Universität Dresden and Fraunhofer IWS are organizing the eleventh International Summer School “Trends and new developments in Laser Technology“ from 29 August to 2 September 2022. This five days workshop aims to bring together undergraduate and PhD students in an intensive study program on fundamental and applied aspects of laser technology.

The Summer School program consists of lectures by renowned experts and informal discussion sessions, as well as practical in­sights. The program also offers participants the opportunity to present their own research topics and aims to facilitate the ex­change of new ideas in these areas.

Topics

  • Surface hardening technologies
  • High speed 2D laser cutting
  • Laser welding
  • Additive manufacturing processes
  • Applications of ultra short pulsed lasers
  • Laser process simulation
  • Laser micro/nano structuring
  • Laser interference patterning

The programme will include:

  • Participant presentations (15 minutes)
  • Proceeding book with extended abstracts

Website.

]]>
Thu, 19 May 2022 12:26:58 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/11th-international-summer-school/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semiconductor-summit-2022/ <![CDATA[30.08.2022 - 31.08.2022 SEMICONDUCTOR Summit 2022]]>

Der SEMICONDUCTOR Summit findet als jährliches, neutrales Treffen für die Halbleiterhersteller, deren Kunden und Zulieferer statt. In der Konferenz berichten und diskutieren Topmanager mit Topmanagern der verschiedensten Industriezweige die Zukunftsaussichten, Trends und Opportunities der Halbleiterindustrie. Neugedachte Partnerschaften zwischen OEM und Kunde schaffen Raum für neue Wertschöpfungsketten und zeigen, wie Visionen engerer Zusammenarbeit realisierbar sind.

Freuen Sie sich auf Beiträge von Globalfoundries, Volkswagen Sachsen, Bosch Semiconductors, Intel und vielen weiteren Industrieexperten.

Hier geht es zur Veranstaltungswebseite.

Exklusive Sonderkonditionen für die Mitglieder von Silicon Saxony für die Teilnahme am SEMICONDUCTOR Summit 2022.

SONDERKONDITIONEN.

Der SEMICONDUCTOR Summit wird verschoben ins Frühjahr 2023!

]]>
Wed, 27 Apr 2022 11:58:54 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semiconductor-summit-2022/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/webinar-smart-actuator-and-sensor-solutions/ <![CDATA[30.08.2022 Webinar Smart Actuator and Sensor Solutions]]>

Programmierbare Materialien bieten neue Möglichkeiten bei der Lösungsfindung für konstruktive Herausforderungen; erst recht, wenn die Herausforderung komplex ist.

Künstliche Intelligenz ist kein Allheilmittel, sondern eine Möglichkeit Zusammenhänge zu erfassen, die sich nicht klassisch abbilden lassen. Der Computer erfasst selbst ein Muster, dass den Zusammenhang zwischen Einflussgrößen und Ergebniswert beschreiben lässt. Um sich diese Technologien zu erschließen, braucht es nur Neugier.

Bei dieser Veranstaltung zeigen wir Ihnen welches Einsatzpotential greifbar ist und dass die Einstiegshürden niedriger sind als gedacht.

Was erwartet Sie?

  • Begrüßung (Holger Kunze, Fraunhofer IWU)
  • Einblick in programmierbare Materialien (Prof. Chris Eberl, Fraunhofer IWM)
  • Einblick in intelligente Materialsysteme (Prof. Stefan Seelecke, Universität des Saarlands)
  • Programmierbare Materialien in der industriellen Praxis (Dr. Christian Großmann, Ingpuls GmbH)
  • Zustandsüberwachung mit Formgedächtnislegierungen (Dr. Thomas Mäder, Fraunhofer IWU)
  • Anwenderfreundliche KI-Modellierung und Auswertung (Martin Schiele, AIUI GmbH)
  • Get-together (Virtueller Raum für inspirierende Gespräche mit den Experten)

Hier geht es zur Veranstaltungswebseite und zur Anmeldung.

]]>
Fri, 03 Jun 2022 09:45:33 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/webinar-smart-actuator-and-sensor-solutions/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/das-erp-system-im-zentrum-der-digitalisierungsstrategie-von-unternehmen-4/ <![CDATA[30.08.2022 Das ERP-System im Zentrum der Digitalisierungsstrategie von Unternehmen]]>

Im Fokus der Online-Eventreihe steht das ERP-System und wie dieses als wichtige Steuerungszentrale den Weg zur digitalen Fabrik ebnet.
 
Das ERP-System dient schon lange nicht mehr nur zur Abwicklung kaufmännischer Prozesse. Durch seine Zentralisierung aller Unternehmensprozesse und -daten dient es als Herzstück jeder Unternehmung. Dadurch bildet es auch die Voraussetzung für die Digitalisierung von Unternehmen im Sinne von Industrie 4.0.
 
Erfahren Sie im kostenfreien Webcast anhand der ERP-Lösung APplus, welche Rolle das ERP-System im Rahmen der Digitalisierung von Unternehmen spielt und was ein innovatives ERP-System ausmacht.
 
Themenschwerpunkte:

  • Die Rolle des ERP-Systems bei der Digitalisierung von Unternehmen
  • Was ein innovatives und zukunftsfähiges ERP-System ausmacht
  • Im Überblick: Die ERP-Lösung APplus für mittelständische Fertigungsunternehmen
  • Live Demo: Innovative Unternehmens- und Fertigungssteuerung mit APplus
  • Schritte und Fallstricke bei der ERP-Einführung

Hier geht es zur Anmeldung.

]]>
Fri, 07 Jan 2022 13:10:58 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/das-erp-system-im-zentrum-der-digitalisierungsstrategie-von-unternehmen-4/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/mitarbeitende-in-der-produktion-und-im-service-besser-erreichen-1/ <![CDATA[01.09.2022 Mitarbeitende in der Produktion und im Service besser erreichen]]>
  • Ihre Mitarbeitenden sind kommunikativ nicht eingebunden?
  • Relevante Informationen für den Arbeitsalltag fehlen oder sind nicht auffindbar?
  • Der Knowhow Transfer ist nicht fundiert?

Erreichen Sie 100% Ihrer Belegschaft und profitieren Sie von der Einbindung Ihrer Service- und Produktionsmitarbeitenden.

Mit dem Webinar werden moderne Arbeitsszenarien der Zusammenarbeit und Kommunikation vorgestellt, die Voraussetzungen für ein wirkungsvolles Empowerment der Non-Desktop-Worker diskutiert und die ersten Schritte dafür aufzeigt.

Inhalte des Webinars:

  • Mitarbeitendenbindung und Erhöhung der Performance im Team

Es wird Ihnen Quick Wins und Möglichkeiten, wie Sie Ihr operatives Personal in den Mittelpunkt stellen gezeigt.

  • Zusammenarbeit fördern und "WIR"-Gefühl steigern

In diesem Webinar bekommen Sie Handlungsempfehlungen, wie Sie spürbare Mehrwerte für Ihre Mitarbeitenden schaffen.

  • Wissenstransfer ausbauen und Kompetenzen verbessern

Generationsübergreifender Wissensaustausch gesucht? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Ziel erreichen.

Webseite und Anmeldung.

]]>
Tue, 19 Jul 2022 09:09:26 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/mitarbeitende-in-der-produktion-und-im-service-besser-erreichen-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-ar-zur-fernunterstuetzung-1/ <![CDATA[01.09.2022 Hands-on: AR zur Fernunterstützung]]>

Augmented Reality (AR) erweitert die analoge Welt um digitale Informationen. Auch wenn ein Einsatz von Tools zur Fernunterstützung bei der Wartung/Instandhaltung von Maschinen für viele KMU attraktiv ist und der Business Case klar, stellt sich die Frage, welcher Anbieter/Technologie am besten geeignet ist und welche anderen Anwendungsfälle noch in Betracht kommen können.

Um Interessierten eine Entscheidungsgrundlage zu geben, soll es bei der Veranstaltung neben einer kurzen Vorstellung der Werkzeuge und möglicher Einsatzgebiete vor allem die Möglichkeit geben, diese selbst auszuprobieren bzw. gezeigt zu bekommen. Um ein realistisches Einsatzumfeld zu haben, stellen die beteiligten Professuren ihre Maschinenhallen zur Verfügung, damit die Demonstration direkt an z. B. einer Maschine erfolgen kann, aber auch Standort übergreifend.

Die Veranstaltung erfolgt gemeinsam mit AVARE, dem Netzwerk zur Anwendung von Virtual und Augmented Reality an der Professur Produktionssysteme und -prozesse.


© TU Chemnitz, Christian Kollatsch

Was erwartet Sie?

  • Begrüßung und Vorstellung
  • Impulsvorträge zu Technologien und Use-Cases (ca. 5 x 10 Minuten)
  • Einführung MDZC & AVARE
  • Teamviewer Assist-AR: Steffen Ruhl (Teamviewer Deutschland GmbH)
  • Vuforia Chalk: Hendrik Diesing (PTC), Daniel Karwoth (PDSVISION)
  • Oculavis Share: Lukas Häring (oculavis GmbH)
  • AR-Giri: Nils Behrendt (AR-Experts GmbH)
  • Hands-On, Live Demo und Test in den Laboratorien und dazwischen
  • Fachvorträge im Labor (3 x 10 Minuten)
  • Ausklang bei Verpflegung vom Grill und gemeinsamer Diskussion

Veranstaltungswebseite.

]]>
Thu, 21 Jul 2022 09:19:26 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-ar-zur-fernunterstuetzung-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/silicon-saxony-afterwork-summer-lounge-1/ <![CDATA[01.09.2022 Silicon Saxony Afterwork Summer Lounge]]>

Ab an den Beach mitten im wunderschönen Dresden...
Wir laden Euch zur Silicon Saxony Afterwork Summer Lounge am 01. September 2022 ab 17 Uhr in den Citybeach Dresden ein! Feiert mit uns zusammen direkt am Ufer der Elbe, in der chilligen Sommerlocation.

Genießt im Citybeach kühle Getränke und Leckereien vom Grill und nutzt die lockere Atmosphäre, um Euer berufliches Netzwerk zu erweitern.

Wie immer sind die Plätze auf 300 Teilnehmende begrenzt. Die Anzahl der verfügbaren Tickets pro Unternehmen ist von der jeweiligen Unternehmensgröße abhängig.

•    Mitglieder > 250 Mitarbeiter:innen = 3 Tickets
•    Mitglieder < 250 Mitarbeiter:innen = 2 Tickets
•    Mitglieder <   50 Mitarbeiter:innen = 1 Ticket


Bild: Silicon Saxony

Essen

Das leckere Grillbuffet lässt nicht nur Fleischliebhabern das Wasser im Mund zusammen laufen - auch für Vegetarier und Veganer sind leckere Optionen dabei.

Trinken

In heißen Sommernächten braucht man kühle Getränke. Es gibt spritzige Sommerschorlen und Sekt, kühles Bier und Softgetränke.

Musik

Lasst Euch von chilliger Lounge-Hintergrund-Musik durch den Abend begleiten.

Sport

Lust auf eine lockere Partie Tischtennis? Im Citybeach steht ein Tisch für Euch bereit. Zusätzlich könnt Ihr eine Partie Beachvolleyball spielen...

Sponsoring

Nach einer zweijährigen, Corona-bedingten Pause wird die diesjährige Afterwork Summer Lounge von unseren Mitgliedsunternehmen mit Sehnsucht erwartet. Ein Grund mehr, sich im Rahmen des Events mal nicht über klassische Sponsorenwände zu präsentieren, sondern als Fitness-, Beach Bar- oder Volleyballsponsor eine ganz andere Seite des eigenen Unternehmens zu zeigen. Ihr habt eigene Ideen? Dann nur her damit – wir finden definitiv das passende Sponsoringpaket.

  Fitness
  - Sponsor vom SMOOFA – Das Smoothie-Bike
  - Branding des Außenbereiches mit bedruckten Ballons
  - Sonnenbrille in den Firmenfarben des Sponsors

Sponsor:

Sundowner
- Leuchtutensilien in den Firmenfarben
- Ausleuchtung der Tanzfläche in den Farben Eures Unternehmens
- DJ Sponsoring
- Euer Beach Flag am DJ Pult

Sponsor:

  Beach Bar
  - Welcome Drink als Summer Cocktail
  - Euer Beach Flag im Eingangsbereich
  - LED Eiswürfel in der Firmenfarbe

Sponsor:
Components & Solutions

Leibliches Wohl
- Eistorte oder Eisbombe mit Firmenlogo
- Euer Beach Flag im Buffetbereich
- Dinnerbuffet Sponsoring


VERFÜGBAR

  Volleyball
  - Beachvolleyball – Sponsoring
  - Branding des Beachvolleyball – Feldes
  - Bereitstellung einer Siegprämie für ein Volleyballmatch



Sponsor:

 

Relax the Beach

  - gebrandete Handtücher
  - Beach Flag
  -
Bereitstellung von isotonischen Getränken

Sponsor:

Bratwurst*
Sie sind neu im Verein? Dann stellen Sie Ihr Unternehmen vor, solange bis eine Bratwurst fertig gegrillt ist!
Dazu bekommen Sie eine Grillschürze mit Ihrem Firmenlogo.

*max. 10 Unternehmen * gilt nur für neue Mitglieder ab 01.01.2022

Sponsoren:

Components & Solutions




Infos

Datum01. September 2022
Einlassab 17:00 Uhr
Eröffnung17:30 Uhr

Das Silicon Saxony Team freut sich auf Euer Kommen! Wir bitten um vorherige Anmeldung zur Summer Lounge.

]]>
Thu, 14 Mar 2019 09:05:18 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/silicon-saxony-afterwork-summer-lounge-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/lane-2022-konferenz-fuer-photonische-technologien/ <![CDATA[04.09.2022 - 08.09.2022 LANE 2022 – Konferenz für Photonische Technologien]]>

Was ist das Besondere an LANE 2022?

Die moderne Forschung muss auf soziale, wirtschaftliche und ökologische Entwicklungen reagieren, um Lösungen für die bestehenden und bevorstehenden globalen Herausforderungen zu finden. Aus diesem Grund bietet LANE eine Plattform für den internationalen Austausch von Ideen, Meinungen, Perspektiven, Ergebnissen und Lösungen zu photonischen Technologien. Um einen detaillierten Überblick zu geben, zielt die Konferenz nicht nur auf wissenschaftliche Beiträge ab, sondern integriert auch die industrielle Perspektive und deren Relevanz für die Anwendung.

Hoher wissenschaftlicher Standard


Um eine gewisse Qualität der Beiträge zu gewährleisten, wird ein doppelblinder Begutachtungsprozess durch die Mitglieder unseres International Review Committee, bestehend aus renommierten Experten, durchgeführt.

Einzigartige Atmosphäre


Neben ansprechenden Präsentationen und einem
spannenden wissenschaftlichen Austausch ist es ein wesentlicher Bestandteil von LANE, eine warme und einladende Atmosphäre für die Teilnehmer zu schaffen. Vielfältige Abendveranstaltungen bieten zahlreiche Möglichkeiten, sich in entspannter Atmosphäre zu vernetzen und Kontakte zu knüpfen.

Wissenschaft trifft Industrie

Fortschritt braucht die Integration der wissenschaftlichen sowie die industrielle Sichtweise. Deshalb sind wissenschaftliche und industrielle Beiträge Teil des Konferenzprogramms.

Digitale Features

Speziell für LANE wird eine Konferenz-App eingerichtet und bietet den teilnehmern den komfort um vor dem eintritt mit anderen teilnehmern in kontakt zu treten die Konferenz. Darüber hinaus zahlreiche weitere Funktionen stehen zur digitalen unterstützung zur verfügung die c-onference, wie z.b. die organisation von individuelle zeitpläne.

Ritter der Lasertechnik

Die Ritter der Lasertechnik bilden zusammen mit den Herausgebern und dem lokalen Organisationskomitee den wissenschaftlichen Umfang von LANE und kümmern sich um der Relevanz der Themen und Beiträge. LANE findet unter ihrer Schirmherrschaft statt.

Preis für die beste Präsentation

Der Autor, der die beste Präsentation hält, erhält ein Preisgeld von 1.000 € und ist berechtigt, einen Vortrag auf der Plenarsitzung von LANE 2024 zu halten. Alle LANE-Teilnehmer sind stimmberechtigt.

Hier geht es zur Webseite.

]]>
Mon, 03 Jan 2022 10:43:38 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/lane-2022-konferenz-fuer-photonische-technologien/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/geschaeftsanbahnungsreise-fuer-unternehmen-aus-der-halbleiterindustrie-nach-hsinchu-taiwan/ <![CDATA[05.09.2022 - 09.09.2022 GESCHÄFTSANBAHNUNGSREISE FÜR UNTERNEHMEN AUS DER HALBLEITERINDUSTRIE NACH HSINCHU, TAIWAN]]>

Vom 05.09. bis zum 09.09.2022 führt die AHK Taiwan in Zusammenarbeit mit der DREBERIS GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) eine geförderte Geschäftsanbahnungsreise für deutsche Unternehmen aus dem Bereich der Halbleiterindustrie durch. Sollten die Auswirkungen der globalen Corona-Pandemie eine physische Durchführung vor Ort nicht zulassen, kann das Projekt, in Abstimmung mit den Teilnehmenden, auf ein digitales Format umgestellt werden.
 
Die Delegationsreise richtet sich besonders an kleine und mittlere Anbieter von Produkten, Dienstleistungen und Lösungen, die den taiwanischen Markt kennenlernen und Geschäftskontakte knüpfen wollen.
 
Ihre Vorteile im Überblick:

  • Aufbau neuer und Vertiefung bestehender Handels- und Kooperationsbeziehungen in Taiwan
  • Kontaktaufnahme und Austausch mit taiwanischen Partnern mit vollständig organisiertem Reiseverlauf samt Begleitung der AHK Taiwan
  • Präsentation Ihrer Produkte und Leistungen vor einem interessierten Fachpublikum während der deutsch-taiwanesischen Präsentationsveranstaltung
  • Allgemeine und fachspezifische Landes-, Markt- und Brancheninformationen in Form eines Webinars, sowie kompakte Informationen über den Wettbewerb und wichtige Nachfragesegmente im Rahmen eines Länderbriefings
  • Individuelle und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Erstgespräche mit taiwanischen Unternehmen und Institutionen

Die Geschäftsanbahnung bietet Ihnen die effizienteste Möglichkeit, Marktchancen für Ihr Unternehmen zu evaluieren, Kontakte zu potenziellen Kunden und Partnern herzustellen sowie die lokalen Gegebenheiten kennenzulernen.

Hier bekommen Sie alle weiteren Informationen.

Anmeldeschluss ist der 09.06.2022.

]]>
Mon, 30 May 2022 10:44:32 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/geschaeftsanbahnungsreise-fuer-unternehmen-aus-der-halbleiterindustrie-nach-hsinchu-taiwan/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-personalbindung-gewinnung-4/ <![CDATA[06.09.2022 Arbeitskreis Personalbindung & -gewinnung]]>

Innerhalb unseres Workshops haben die Teilnehmenden zusammen mit unserem Arbeitskreisleiter Akos Toth sich in diesem Jahr für folgendes Thema entschieden: "Aufbau und Überprüfung der eigenen Arbeitgebermarke". Der nächste Termin des AK Personalbindung & -gewinnung findet am 06.09.2022 von 09:00 - 11:00 Uhr statt. Wir treffen uns nachwievor online.

Zur Anmeldung

]]>
Thu, 14 Oct 2021 10:18:45 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-personalbindung-gewinnung-4/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/7-saechsischer-tag-der-automation/ <![CDATA[06.09.2022 7. Sächsischer Tag der AUTOMATION]]>

Der Industriearbeitskreis AUTOMATION des Innovationsverbundes Maschinenbau Sachsen lädt am 06.09.2022 zum "7. Sächsischen Tag der AUTOMATION“ nach Chemnitz in den Kraftverkehr ein. Die etablierte Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Titel „Automatisierung in Zeiten des Umbruchs“. Die weltweiten aktuellen Herausforderungen in Bezug auf Lieferketten, Verfügbarkeiten und Preise von Energie und Rohstoffen, die Erreichung von Klimaschutzzielen oder internationale Sanktionen sowie der national zunehmende Fachkräftemangel erfordern eine neue Sichtweise auf die Automatisierung. Zu der Veranstaltung erwarten Sie Vorträge zu den folgenden drei Themenkomplexen:

  • „Wandlungsfähige Automationsanlagen zur Beherrschung von Marktschwankungen“
  • „Werker-Assistenzsysteme in der automatisierten Produktion“
  • „Adaptive Automatisierungstechnik“.

Nutzen Sie als Entscheider oder Fachexperte das vielfältige Programm aus Vorträgen und Begleitausstellung, um sich zum weitreichenden Thema der Automatisierung mit Vertretern aus Industrie und Wissenschaft auszutauschen. Der 7. Sächsische Tag der AUTOMATION wird durch die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) unterstützt.

Veranstaltungswebseite und Anmeldung.

]]>
Wed, 03 Aug 2022 08:25:42 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/7-saechsischer-tag-der-automation/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/communication-for-global-success/ <![CDATA[06.09.2022 Arbeitskreis Kommunikation]]>

Silicon Saxony ist das "High-Tech Network for Global Success”. Unser Claim ist Leistungs- und Qualitätsversprechen für Mitglieder, Partner, Multiplikatoren und Kunden. Kommunikation spielt dabei eine wichtige Rolle. Zielgruppengerecht und kanalübergreifend schafft der Verein damit ein positives Image für die Hightech-Region im Herzen Europa.

Aktuell bereitet der Verein ein "Major Release" seiner Kommunikation vor. Bewährtes wird weiterentwickelt, Formate und Kanäle justiert, die technologische Infrastruktur modernisiert.

Wie immer gilt auch hierbei "Kommunikation ist niemals Selbstzweck. Sie dient immer der Erreichung definierter Ziele". Also, was wäre Silicon Saxony ohne Sie? Denn die Themen und Interessen von Ihnen definieren letztlich die Attraktivität unseres Hightech-Netzwerkes sowie der Technologieregion Silicon Saxony.

Ziel des AK soll es sein, zu schauen, in welcher Weise Ihre Themen und Aktivitäten anschlussfähig an die nationale und internationale Kommunikation des Vereins sein können.

In diesem regelmäßig Angebot für die Kommunikationsverantwortlichen möchten wir gemeinsam mit Ihnen ausloten, wie wir die Reichweite Ihrer Themen über die Formate und Kanäle des Vereins vergrößern können bzw. bei welchen Aktivitäten es lohnt, stets knappe Budgets und Ressourcen effizient zu bündeln.

Deshalb steht im nächsten AK Kommunikation die Kommunikationsstrategie von Silicon Saxony im Mittelpunkt. Das Silicon Saxony-Kommunikationsteam Julia Nitzschner und Robert Krauße geben gemeinsam mit AK-Leiter Robert Weichert Einblicke in:

  • die bisherige Kommunikationsstrategie,
  • die operative Arbeit des Vereins sowie
  • die Planungen zur Weiterentwicklung der Vereinskommunikation.

Nach dem inhaltlichen Impuls wollen wir mit interessierten Kommunikations- und Marketingentscheidern im Kontext der geplanten Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Vereinskommunikation sprechen, wie gemeinsam geplante und kollaborativ umgesetzte Aktivitäten aussehen können.

Denn das Themenspektrum ist facettenreich. Der Verein vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber politischen Entscheidungsträgern, er macht die Region sichtbar für Investoren und Fachkräfte und kommuniziert die Speerspitze technologischer Innovationen. Darüber hinaus werden Technologien im Kontext gesellschaftlicher Trends wie Energiewende und Nachhaltigkeit, Mobilität und industriellem Wandel oder Datensicherheit und Datenökonomie inszeniert.

Dies möchten wir gemeinsam fortentwickeln.

Wir laden Sie herzlich für Dienstagmorgen, den 06. September 2022 von 09.30 bis 11.00 Uhr ein.

Bitte bestätigen Sie uns Ihre Teilnahme bis zum Montag, den 05. September 2022.

 

 

]]>
Thu, 12 May 2022 09:38:07 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/communication-for-global-success/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-zum-thema-nachhaltigkeit-fuer-lehrkraefte-der-saechsischen-berufsschulen-sowie-ausbilderinnen/ <![CDATA[06.09.2022 - 14.09.2022 Workshop zum Thema Nachhaltigkeit für Lehrkräfte der sächsischen Berufsschulen sowie Ausbilder:innen]]>

Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen sind in der beruflichen Bildung seit dem Schuljahr 2020/21 fest in den sächsischen Lehrplänen verankert. Ziel ist es, dass sich Schülerinnen und Schüler „mit Fragen des gesellschaftlichen Zusammenlebens, mit Politik, Wirtschaft, Umwelt und Kultur“ auseinandersetzen. Mit der Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung (BBNE) wird zum Eintritt in das Berufsleben nachhaltige Entwicklung in allen Dimensionen thematisiert. Um dieses wichtige Thema möglichst lebensnah und anschaulich zu vermitteln, engagieren sich zahlreiche Akteurinnen und Akteure in Sachsen durch Bildungs- und Informationsangebote und stellen diese in einem kostenfreien Workshop zur praktischen Umsetzung in der Berufsausbildung vor.

Dabei liegt der Schwerpunkt je nach Termin auf einem anderen Berufsbild. Erste Impulse, wie BBNE in sozialen, kaufmännischen oder handwerklichen Berufen umgesetzt werden können, werden anhand von drei Referenzprojekten vorgestellt, ebenso das BNE-Portal, auf dem Angebote, Materialien und Ansprechpersonen zu finden sind.

Zur Anmeldung genügt bis 15. August 2022 eine formlose E-Mail an:bne@ressourcenmangel.de

Bitte teilen Sie darin den Namen der teilnehmenden Person, den Namen und Ort der (Aus-)Bildungsstätte, Kontaktdaten für Rückfragen (Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse) und den gewünschten Termin (siehe unten) mit.

Programm:

  • 06.09.2022 | 13:00 - 15:30 Uhr:
    BBNE für soziale Berufe mit Impulsen aus den Projekten „Nachhaltigkeit in der Berufsbildungspraxis“ des CorEdu, „Bildung für Nachhaltige Entwicklung in der Kinder- und Jugendarbeit“ des Trafo e.V. und „6 Days 4 Future“ des Umweltzentrums Dresden

  • 13.09.2022 | 13:00 - 15:30 Uhr:
    BBNE für das Handwerk mit Impulsen aus den Projekten „Nachhaltigkeitskompetenzen in Lebensmittelhandwerk und -industrie“ des BiBB1, „Nachhaltige Entwicklung und Handwerk. Potenziale
    in Einkauf, Kundenkontakt, Fachkräftegewinnung und Produktion“ des Trafo e. V. und BBNE im Berufsbildungswerk Galabau

  • 14.09.2022 | 13:00 - 15:30 Uhr:
    BBNE für kaufmännische Berufe mit Impulsen aus den Projekten „Gestaltung nachhaltiger Lernorte“ des BiBB, „Business 4 Future? Nachhaltige Businesspläne als Planspiel entwickeln“ des
    Trafo e.V. und „Nachhaltigkeit in der Berufsbildungspraxis“ des CorEdu

Anmeldung:
formlose E-Mail an: bne@ressourcenmangel.de

Download:

BBNE Einladungsflyer

]]>
Mon, 08 Aug 2022 17:00:29 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-zum-thema-nachhaltigkeit-fuer-lehrkraefte-der-saechsischen-berufsschulen-sowie-ausbilderinnen/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/praesentieren-ueberzeugen-begeistern/ <![CDATA[07.09.2022 - 08.09.2022 Präsentieren. Überzeugen. Begeistern.]]>

Verständlich und überzeugend zu präsentieren ist nicht leicht, noch dazu wenn es sich um komplexe Sachverhalte handelt. Doch es gehört zu Ihren Aufgaben, Menschen zu begeistern, für neue Projekte zu gewinnen oder von der eigenen Arbeit zu überzeugen. Im Seminar lernen Sie, warum Kommunikation so herausfordernd ist und wie Sie Präsentationen auf Entscheider-Niveau erstellen. Sie eignen sich das Wissen an, um Ihre Botschaften sowohl sprachlich als auch visuell auf den Punkt zu bringen und durch einen strukturierten Aufbau stets den roten Faden zu behalten. Sie schulen Ihre Wahrnehmung für Rückmeldungen aus dem Zuhörendenkreis und lernen, wie Sie mit Störfaktoren professionell umgehen und die Energie im Raum kontinuierlich hoch halten. Zudem erfahren Sie in diesem stark übungsorientierten Training, wie Sie das gesamte Publikum erreichen und wie Sie die Fragerunde mit möglichst viel Mehrwert gestalten.

Inhalt

  • Präsentatorische Herausforderungen
  • Den idealen Rahmen für Ihre Präsentation gestalten
  • Eigenes (komplexes) Thema verständlich und präzise formulieren
  • Mit Storytelling-Elementen die eigene Arbeit „verkaufen“
  • Herausfordernde Situationen meistern, mit Einwänden umgehen
  • Mit Emotionen und Humor den berühmten Funken entzünden
  • Visualisierung, Technik und Hilfsmittel gezielt einsetzen
  • Pannen & Co.: Tipps aus der Praxis

Nutzen

  • Von einem Praktiker lernen Sie die Erfolgsfaktoren für souveränes Präsentieren kennen, auch vor großen Gruppen
  • Sie wissen, wie Inhalte möglichst verständlich und überzeugend vermittelt werden
  • Sie können das Gelernte in den Arbeitsalltag und die nächste Präsentation sofort integrieren
  • Konkrete Praxisfälle und reale Simulationen schaffen eine intensive Verankerung der Erkenntnisse
  • Sie tauschen sich aktiv mit Kollegen aus anderen Unternehmen/Bereichen aus und bekommen dadurch zusätzlichen Input und Lösungsansätze
  • Wir verbinden Unternehmen und schaffen wertvolle Synergieeffekte auch über das Training hinaus.
  • Neben wertvollen Business-Inhalten gibt es Aktivitäten, damit sich die Teilnehmer besser und auf einer persönlicheren Ebene kennenlernen können.

Veranstaltungswebseite und Anmeldung.

]]>
Wed, 03 Aug 2022 09:17:19 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/praesentieren-ueberzeugen-begeistern/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-advanced-porous-materials-and-membranes/ <![CDATA[08.09.2022 Workshop "Advanced porous materials and membranes”]]>

The workshop “Advanced porous materials and membranes” is jointly organized by the Fraunhofer Institute for Ceramic Technologies and Systems (IKTS) and the Fraunhofer Institute for Material and Beam Technology (IWS).

The workshop is focused on porous materials for industrial applications, such as

  • hydrogen purification,
  • carbon dioxide emissions and air capturing,
  • membranes and
  • adsorption.

Renowned speakers will present new approaches and their developments on the above-mentioned topics. Innovative materials, processes and technologies are presented to show the diverse application opportunities of these porous materials. Research projects can be initiated to develop new solutions or systems. During the workshop all participants can get in contact for discussion, but also for future collaboration.

Eventwebsite.

]]>
Fri, 20 May 2022 08:34:29 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-advanced-porous-materials-and-membranes/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/forschung-fuer-die-zukunft-die-zukunft-der-forschung/ <![CDATA[08.09.2022 „Forschung für die Zukunft – die Zukunft der Forschung"]]>

Sachsen ist Forschungsland! Wissenschaft leistet unbestritten einen essentiellen Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung des Freistaates. Doch wie gelingt es, diesen Zustand nicht nur zu halten, sondern auch zu stärken und zu unterstützen? Das Projekt „Weißbuch für die Forschung in öffentlichen Wissenschaftseinrichtungen im Freistaat Sachsen“ soll Antworten auf diese Fragen geben.



In der ersten Phase des Projektes werden spezifische Stärken, Schwächen und Potenziale der sächsischen Wissenschaftslandschaft (SWOT-Analyse) untersucht. Gemeinsam mit Ihnen und im Beisein des sächsischen Wissenschaftsministers Sebastian Gemkow wird am 8. September 2022 einen Blick auf die Ergebnisse dieser Analyse geworfen und mit Ihnen in den Dialog getreten.

Veranstaltungswebseite und Anmeldung.

]]>
Wed, 03 Aug 2022 08:50:20 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/forschung-fuer-die-zukunft-die-zukunft-der-forschung/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/decompiled-conference-2022/ <![CDATA[09.09.2022 DecompileD Conference 2022]]>

DecompileD is the conference by developers for developers. Whether mobile, cloud, big data, analytics, machine learning or artificial intelligence - in workshops, talks and meetups, the focus is on current challenges, solutions and products in software development.

Become part of the DecompileD community on September 9 in Dresden! Use the network to your advantage. Spread knowledge, benefit from the know-how of others, find solutions and fresh ideas. Make DecompileD your playground.

Program is coming soon! Get the EARLY BIRD discount of 20% on the Regular Ticket now. Discount Code: EARLY-BIRD (valid until 20.07.22).

More on:

www.decompiled.de

Participant tickets:

Join DecompileD!

Sponsoring:

You can find an overview of our sponsorship packages here:

Sponsoring packages

Location:

]]>
Fri, 27 Sep 2019 09:53:35 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/decompiled-conference-2022/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022/ <![CDATA[09.09.2022 Smart Factory Days 2022]]>

Die digitale Transformation bietet für Unternehmen aus allen Branchen Marktveränderungen und neue Chancen. Jedoch klafft zwischen medienpräsenten Zukunftsvisionen und dem Ist-Zustand in mittelständischen Betrieben oft eine große Lücke. Verpassen die deutschen Hidden-Champions den Anschluss an die digitale Zukunft? Wie steht es insbesondere um die Digitalisierung der Familienunternehmen als wichtige Säule der deutschen Wirtschaft außerhalb der Metropolregionen?

Prof. Dr. Nadine Kammerlander leitet an der renommierten WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar das Institut für Familienunternehmen und Mittelstand und ist Lehrstuhlinhaberin für Familienunternehmen. Basierend auf ihrem Forschungsschwerpunkt zu Mittelstand und Familienunternehmen hat sie in den vergangenen Jahren verschiedene Studien zum Stand der Digitalisierung durchgeführt und signifikante Erkenntnisse herausgearbeitet.

Paul Hertwig ist Geschäftsführer der N+P Informationssysteme GmbH. N+P digitalisiert den Mittelstand in der Fertigungs- und Bauindustrie. Aus über 30 Jahren Projekterfahrung und der eigenen Perspektive als mittelständisches Familienunternehmen hat N+P einen fundierten Einblick u. a. in den digitalen Status-quo der mittelständischen Fertigungsindustrie.

Im Rahmen dieses Online-Vortrages wird im Detail auf folgende Fragestellungen eingegangen:

  • Welche 3 Phasen der digitalen Transformation lassen sich grundsätzlich unterscheiden und wo steht ein Großteil des Mittelstands heute?
  • Wie unterscheiden sich Familienunternehmen und Nicht-Familienunternehmen in ihrem digitalen Ist-Zustand? Wo liegen die Gründe dafür?
  • In welche Technologien investieren mittelständische Unternehmen bereits heute?  (kurze Fallstudien aus der Praxis)
  • Welche Bedeutung hat eine bestehende Digitalisierungsstrategie aus Sicht der Forschung?
  • Welche Besonderheiten für eine erfolgreiche digitale Transformation in Familienunternehmen lassen sich mit Studienergebnissen belegen?

Veranstaltungswebseite.

]]>
Thu, 21 Jul 2022 10:11:57 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-1/ <![CDATA[09.09.2022 Smart Factory Days 2022]]>

 

Mit sich verändernden Märkten, Kundenanforderungen und neuen technologischen Möglichkeiten entwickeln sich die Softwarelandschaften von mittelständischen Fertigungsunternehmen hoch-dynamisch.

Dabei geht es nicht nur darum immer neue Systeme einzuführen. Die Integration zu einem durchgängig digitalen Informationsstrang gewinnt zunehmend an Bedeutung. Innerhalb dieser Dynamik verschwimmen klassische Systemgrenzen. Die Funktionalitäten von z. B. ERP- und MES-Systemen erweitern sich und gleichzeitig kommen neue Softwarekategorien hinzu.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2000 kann die Trovarit AG bei der Unterstützung von Software-Auswahl und -Einführung im Mittelstand auf die Erfahrung aus zahlreichen Kundenprojekten zurückgreifen. Mitgründer und Vorstandsvorsitzender Dr. Karsten Sontow nutzt darüber hinaus die Datenbasis der seit 2004 regelmäßig durchgeführten Anwenderstudie „ERP in der Praxis“ mit jeweils über 2.000 Teilnehmern, um in seinem Vortrag generelle Entwicklungen und aktuelle Technologietrends in der Digitalisierung der Wertschöpfungskette aufzuzeigen.

Dabei geht er auf folgende Fragestellungen ein:

  • Welchen digitalen Ist-Zustand findet man heute typischerweise in mittelständischen Fertigungsunternehmen?
  • Welche neuen Anforderungen gibt es an ERP- und MES-Systeme?
  • Wie verändern sich Systemarchitekturen einer durchgängigen Vernetzung und Implementierungsvorgehen?
  • Welche neuen Technologien halten bei ERP- und MES-Systemen bereits Einzug und welche werden in Zukunft relevant?

Referent: Dr. Karsten Sontow | Vorstandsvorsitzender |Trovarit AG

Veranstaltungswebseite.

]]>
Thu, 21 Jul 2022 10:24:16 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/silicon-saxony-job-club/ <![CDATA[09.09.2022 Silicon Saxony JOB CLUB!]]> Sie suchen neue Talente? Dann melden Sie sich jetzt zum SILICON SAXONY JOB CLUB auf der DecompileD an!

09. SEPTEMBER 2022 | PARKHOTEL DRESDEN

Ganz entspannt in der Kakadu-Bar im Parkhotel Dresden die oder den neue:n Mitarbeiter:in finden? Das geht - in unserem Silicon Saxony Job Club. Unser Speed-Dating neu überdacht und endlich wieder persönlich.

Im Rahmen unserer diesjährigen DecompileD Software Konferenz treffen Sie auf Studierende, die in das Berufsleben starten wollen. In der Kakadu Bar steht am Nachmittag  jedem Unternehmen ein(e) Separee/Lounge zur Verfügung, in dem Sie sich u.a. mit den Studierenden innerhalb einer vorgegebenen Zeit austauschen können.

Impressionen Kakadu-Bar:

Der Clou ... die Job Anwärter:innen wissen zwar, welche Unternehmen teilnehmen aber nicht an welchem Tisch sie sitzen.

 

Im Vorfeld - das Job-Poster!

Das Job-Poster dient dazu, das sich die Job-Anwärter:innen vorab ein Bild von den teilnehmenden Unternehmen machen und sich informieren können. Diese stehen auf unserer Webseite zur Verfügung und werden im Bewerbungsprozess mit an die Studierenden bzw. unterstützenden Institutionen geschickt.

Am Veranstaltungstag ... das Job Board!

Am Tag direkt hängt dann an jedem Unternehmenstisch das Job-Board mit den gesuchten Fachrichtungen, den Einstiegsmöglichkeiten und den Benefits. Logo, Unternehmensbeschreibung und Kontaktdaten sind auf der Job-Tafel NICHT zu sehen.

Die Job-Anwärter:innen setzen sich nur anhand der angebotenen Fakten an den Tisch.

Stundenplan via Job-Ticket!

Die Jobsuchenden erstellen sich Ihren eigenen Stundenplan anhand von Job-Tickets direkt am Veranstaltungstag. Es gibt 4 Runden und für jede Runde steht eine andere Farbe (Runde 1 = rot, Runde 2 = blau, Runde 3 = gelb und Runde 4 = grün). An jedem Unternehmenstisch liegen die farblichen Job-Tickets - max. 5 Stück pro Runde für 5 Jobsuchende. Jedes Unternehmen hätte somit die Möglichkeit - je nach Anmeldezahlen - 20 Talents kennenzulernen. Darüber hinaus können Sie zur After Work Party im Anschluss mit weiteren Anwärter:innen netzwerken.

Stundenplan-Zusammenstellung aus Sicht eines Jobsuchenden:

Wir werden Studierende, Talents und Jobsuchende aus unserem Netzwerk aus ganz Sachsen ansprechen. Dazu arbeiten wir in Kooperation mit verschiedenen Institutionen zusammen z.B. der TU Dresden, der Lancaster Universität Leipzig, dem Career Service der TU Chemnitz, Intap-Talent Transfer, HTW Dresden und noch vielen mehr. 

Möglicher Ablauf am 09. September 2022:
15:30 Uhr
  • Einfinden der Studierenden in der Kakadu - Bar
  • Studierende suchen anhand des Job-Boards ihre Plätze/Lounges
  • max. 5 Studierende pro Tisch
16:00 - 16:05 Uhr
  • kurze Einführung des Ablaufs durch Silicon Saxony
  • Recruter:innen nehmen am Unternehmenstisch Platz
16:05 - 16:30 Uhr
  • Beginn 1. Runde (max. 25 Minuten, ca. 5 Min. pro Jobanwärter:in)
16:30 - 16:35 Uhr
  • Platzwechsel
16:35 - 17:00 Uhr
  • Beginn 2. Runde (max. 25 Minuten, ca. 5 Min. pro Jobanwärter:in)
17:00 - 17:05 Uhr
  • Platzwechsel
17:05 - 17:30 Uhr
  • Beginn 3. Runde (max. 25 Minuten, ca. 5 Min. pro Jobanwärter:in)
17:30 - 17:35 Uhr
  • Platzwechsel
17:35 - 18:00 Uhr
  • Beginn 4. Runde (max. 25 Minuten, ca. 5 Min. pro Jobanwärter:in)
18:00 UhrAfter Work Party

Laden Sie im Anschluss Ihre favorisierten Kanditat:innen noch zum Networking ein und vertiefen sie Ihre Gespräche bei der After Work Party.

Das Speed-Dating spricht Studierende gezielt aus folgenden Fachrichtungen an:

  • Informatik
  • Software
  • Medieninformatik
  • Wirtschaftsmathematik
  • Informationssystemtechnik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Softwaretechnologie
  • Distributed Systems Engineering
  • Technomathematik, Vertiefung Informatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Überblick

  • Studierende werden speziell aus dem MINT-Bereich geworben
  • Ihr Bedarf wird vorab abgefragt und dementsprechend wird die Bewerbung des Events bei den Student:innen angepasst
  • Ansprache höherer Fachsemester >> Absolvent:innen
  • Bewerbung des Events an sächsischen Hochschulen & Universitäten
  • Limitierte Anzahl an teilnehmenden Unternehmen (max. 20)

Allgemeine Leistungen:

  • Teilnahme am Job Club / 4 Runden à 5 Jobanwärter:innen
  • Vorherige Abfrage & Abgleich Ihrer Interessen
  • Unternehmensprofil auf Silicon Saxony Webseite inkl. Ihrer aktuellen Stellenanzeigen für Nachwuchstalente
  • Bewerbung mit Ihrem Logo via Mailing, Flyer, Ansprache der Fakultäten, Social Media Bewerbung über die Kanäle des Silicon Saxony etc.
  • Bewerbung des Events an sächsischen Hochschulen & Universitäten
  • Technisches Briefing vorab und am Veranstaltungstag

 

Achtung: Die Veranstaltungssprache ist Englisch! Es ist gewünscht, dass alle Speed Dating Runden in Englisch durchgeführt werden. Eine individuelle Absprache mit den Studierenden innerhalb der einzelnen Runden ist möglich!

Kosten Job Club Paket

899 EUR für Silicon Saxony Mitglieder (exkl. MwSt.)
1.299 EUR für Nicht-Mitglieder (exkl. MwSt.)

Die Veranstaltung wird unterstützt durch die Landeshauptstadt Dresden - Amt für Wirtschaftsförderung:

]]>
Thu, 24 Jan 2019 13:34:17 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/silicon-saxony-job-club/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/25-turmfest-2022/ <![CDATA[11.09.2022 25. Turmfest 2022]]>

Was ist das Turmfest?

Die Eckdaten

Das Turmfest das Museumsfest seit 1996 mit etwa 1000 Besucher*innen jedes Jahr.

Die Zielgruppe

Junge Familien mit Kindern zwischen 5 und 12 Jahren aus Dresden und Umgebung.

Das Programm

In diesem Jahr pusten die Technischen Sammlungen Dresden besonders viele Kerzen aus! Beim 25. Turmfest – dem Familienfest für Groß und Klein – ziehen Magische Maschinen die Besucherinnen und Besucher in ihren Bann, die Kreativ- und Forschungswerkstatt MACHwerk lädt zum Tüfteln und Ausprobieren ein. Auf der Hofbühne knallt, zischt und dampft es bei der Science Show, und mit „Anton“ und seinem Familienpop wird zum Abschluss eine knallbunte Party gefeiert.
Damit die Jubiläumsausgabe des Turmfests noch schöner und unvergesslicher wird, suchen die Technischen Sammlungen Kooperationspartnerinnen und -partner, die das Museum bei der Veranstaltung unterstützen. Bei Interesse und für weitere Informationen steht Ihnen Ilja Almendinger von den Technischen Sammlungen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Was sind die Technischen Sammlungen?

Die Technischen Sammlungen Dresden sind Museum, Fotogalerie und Science Center und machen Technik und Wissenschaften zum Erlebnis. In einer Früheren Kamerafabrik finden Kinder, Jugendliche und Familien viele Möglichkeiten zum Experimentieren und Erkunden vom Phänomenen der Natur, von Fundamenten der Wissenschaften und von neuesten Errungenschaften der Technik.

Mit ständigen Ausstellungen zur Geschichte der Fotografie und des Films, des Computers und anderer Medientechnik sowie Wechselausstellungen zu Fotokunst und aktueller Technologieforschung fördern die Technischen Sammlungen die aktive Auseinandersetzung mit den technischen Grundlagen der Gegenwart.

]]>
Wed, 11 May 2022 09:52:51 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/25-turmfest-2022/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/ki-oper-und-begleitender-dialog-chasing-waterfalls/ <![CDATA[11.09.2022 KI-Oper und begleitender Dialog: chasing waterfalls]]>

Die traditionsreiche Semperoper Dresden beschreitet gemeinsam mit verschiedenen Projektpartnern neue Wege: Gemeinsam mit der T-Systems Multimedia Solutions, dem Berliner Künstlerkollektiv phase7 performing.arts und dem Musik- und Sounddesign-Studio KLINGKLANGKLONG bringt das künstlerische Team um Intendant Peter Theiler eine Oper zur Weltpremiere, in der erstmals in der Musikgeschichte mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz in Echtzeit komponiert, getextet und gesungen wird.

In einem begleitenden Dialog in der Semperoper Dresden am 11. September 2022 von 11 bis 13 Uhr gehen wir der Frage nach „Wo und wer spielt in Zukunft die Musik?“

Zusammen mit Maria Piechnick (Co-Founder Wandelbots), Prof. Frank Schönefeld (Chief Operating Officer T-Systems MMS), Prof. Tjalf Ziemssen (Direktor Zentrum für klinische Neurowissenschaften, Neurologische Universitätsklinik Carl Gustav Carus) und Prof. Holger Noltze (Musikjournalist und Autor) wird in einem interaktiven Gespräch diskutiert, mit welchen künstlerischen und gesellschaftlichen Themen wir uns bei der Verwendung von künstlicher Intelligenz in der Musik beschäftigen müssen. Sie können sich über eine Web-App aktiv an der Diskussion beteiligen.

Daruf folgt ein offener Austausch im Foyer der Semperoper.

Sichern Sie sich jetzt ihr kostenfreies Zählticket an der Tageskasse.
Weitere Informationen

]]>
Fri, 22 Jul 2022 13:44:39 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/ki-oper-und-begleitender-dialog-chasing-waterfalls/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/pse-2022-international-conference-on-plasma-surface-engineering/ <![CDATA[12.09.2022 - 15.09.2022 PSE 2022 – INTERNATIONAL CONFERENCE ON PLASMA SURFACE ENGINEERING]]>

Conference Topics

1 - Plasma and ion surface engineering
2 - Surface modification technologies
3 - Coating applications and properties
4 - Characterization and simulation of films and processes

MAIN TOPIC
“Changes in Plasma Surfaces Engineering”
 
TREND TOPIC
"Plasma(-catalysis) in gas conversion processes"

Fundamentals and applications of plasma and ion beam techniques in surface engineering

The 18th International Conference on Plasma Surface Engineering will be held in Erfurt, Germany, from Monday, September 12 to Thursday, September 15, 2022. The biennial PSE conference series is organized by the European Joint Committee on Plasma and Ion Surface Engineering.

With nearly 800 participants from all over the world in 2018 it is a well-established and leading forum in the field of plasma as well as ion- and particle-beam assisted surface modification and thin film technologies. In 2020 a reduced PSE was held for participants from a limited number of countries in Europe just in between the first and second Corona wave.  

PSE provides an opportunity to present recent progress in research and development and industrial applications. Its topics span a wide range from fundamentals such as e.g. process modelling and simulation of plasmas or thin film physics, through experimental studies which establish the relationships between process parameters and the structural and functional properties of modified surfaces and/or thin films, towards the application in industrial production.

With numerous industrial exhibitors and an exceptionally large fraction of participants from industry (46% in 2018), a special feature of PSE is the intimate and vivid interaction between those being involved in basic research and those who have to meet the rapidly increasing demands in industrial production.

PSE 2022 will be dedicated to “Changes in Plasma Surface Engineering”. Presently there are numerous trend breaks in technology. Existing applications of e.g. hard and/or low friction coatings may reduce substantially in the next decade. Reduction of the CO2 footprint has parallel triggered development in various directions, hydrogen related with electrolyzers and fuel cells, battery related to increase the power density per mass unit, but also plasma conversion processes to produce e.g. Hydrocarbons. Additive manufacturing has reached a state, whereby special applications are considered requiring a dedicated surface treatment.  Emphasis of the PSE2022 will be on technologies of which a growth potential is expected in the next decade.

Website.

]]>
Wed, 30 Mar 2022 12:29:07 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/pse-2022-international-conference-on-plasma-surface-engineering/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-2/ <![CDATA[12.09.2022 Smart Factory Days 2022]]>

Die Automatisierung von manuellen Prozessen in der Verwaltung, spezieller im Rechnungswesen und Controlling, ist keine Bürde oder Last, sondern sowohl für Betriebe als auch für Mitarbeiter eine Chance. Mitarbeitende wandern von der Rolle des Datentypisten in die Rolle des Prozess-Piloten. "Der Mensch" wird involviert, wo es der menschlichen Intelligenz und Erfahrung angemessen ist. Handelt es sich bei einem Vorgang um einen Standardfall ohne Auffälligkeiten, können KI-Modelle die eher langweilige Arbeit übernehmen und den Menschen entlasten. Denn auch in der Verwaltung gilt: Computer werden nicht müde, sind nicht gestresst und können "dröge" Aufgaben wieder und wieder ausführen.

Gleichzeitig jedoch sind KI-Modelle nicht zu komplexen Schlussfolgerungen in der Lage, haben im Zweifelsfall, durch noch nicht abgeschlossene Digitalisierungsprojekte, eine unvollständige Informationssicht auf Geschäftsvorfälle und haben insgesamt weniger intuitives Weltwissen. Das führt z. B. dazu, dass Buchungen, die selten vorkommen und nicht dem "Standard" entsprechen, eher einem Menschen zur Kontrolle vorgelegt werden.

Welche Möglichkeiten und Trends es zu diesem Thema schon jetzt und bald geben wird, werden Sie in diesem anschaulichen Online-Vortrag erfahren.

Veranstaltungswebseite.

]]>
Thu, 21 Jul 2022 11:04:10 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-2/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-3/ <![CDATA[12.09.2022 Smart Factory Days 2022]]>

Künstliche Intelligenz ist mittlerweile eines der großen Buzzwords im Bereich der Digitalisierung. Durch Algorithmen lernen Maschinen aus Erfahrung und passen sich neuen Situationen an. Diese Verarbeitung von Mustern ist in der Industrie eine Hilfe, um mit erhobenen Daten Geschäftsprozesse zu optimieren, Anlagen effizienter zu betreiben oder Bedarfe im Voraus zu erkennen. Was aber passiert, wenn Dritte maschinell Daten zu Ihren Geschäftsabläufen erheben, die öffentlich zugänglichen Informationen zu Ihrem Unternehmen auswerten lassen oder ganz schlicht die Programmierung einer Schadsoftware der KI überlassen, die auf Millionen bekannter Muster zugreifen kann.

In diesem Online-Vortrag wird beleuchtet, ob es im Bereich der IT-Sicherheit bald auf einen Kampf Maschine gegen Maschine hinausläuft, wo Chancen und Risiken von KI, ML und Big Data zu suchen sind und welche Maßnahmen für Unternehmen weiterhin gelten sollten, auch wenn Sie Ihre Infrastrukturen automatisiert verteidigen lassen.

Referent: Eric Schramm | IT-Security Consultant | N+P Informationssysteme GmbH

Veranstaltungswebseite.

]]>
Thu, 21 Jul 2022 12:38:05 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-3/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/lunch-to-lunch-workshop/ <![CDATA[12.09.2022 - 13.09.2022 Lunch-to-Lunch-Workshop]]>

Welche Eigenschaften lassen sich für additiv gefertigtes Kupfer erzielen? Welche Geometrien können realisiert werden und welche Prozesskette wird für eine bestimmte Anwendung benötigt? Welche additiven Verfahren gibt es und was sind die Vor- und Nachteile?

Um diese Fragen zu beantworten, hat das Fraunhofer IWS in Dresden den Workshop »CopperAM for Industry« initiiert. Experten aus Industrie und Forschung geben einen Überblick über gängige additive Fertigungsverfahren wie Laserpulverbettfusion, Elektronenpulverbettfusion, Ummantelung, Schmelzfilamentherstellung und Binder-Jetting mit besonderem Bezug auf die Verarbeitung von reinem Kupfer und Kupferlegierungen. Erfahren Sie mehr über die Grenzen und Potenziale der additiven Fertigung für Anwendungen mit Fokus auf hohe Wärmeübertragung und elektrische Leitfähigkeit. Der Workshop bietet Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Teilnehmern auszutauschen und eine enge Vernetzung zwischen Industrie und Forschung zu fördern.

Veranstaltungswebseite.

]]>
Tue, 12 Jul 2022 14:59:24 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/lunch-to-lunch-workshop/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-taiwan-2022/ <![CDATA[14.09.2022 - 16.09.2022 SEMICON Taiwan 2022]]>

Ihr Unternehmen bestens vertreten auf einer der größten Halbleitermessen der Welt.

2.500 Messestände. Weit über 50.000 Besucher. Die SEMICON Taiwan ist eine der größten Halbleitermessen Asiens. Aufgrund der Bedeutung der taiwanischen Mikroelektronik-Branche sollten sich europäische Zuliefer- und Dienstleisterunternehmen, Forschungs- und Wissenschaftsinstitutionen diese Gelegenheit – die eigenen Leistungen, Lösungen und Produkte anzubieten – nicht entgehen lassen. Hier den Fuß in die sprichwörtliche Halbleiter-Tür zu bekommen, Kunden zu gewinnen, Kontakte zu schließen oder Partnerschaften zu etablieren, verspricht Wachstum und Gewinn. Ein guter Grund für Silicon Saxony und Silicon Europe sich genau hier mit einem 128 m² großen Stand im Herzen der Messe zu präsentieren.

Aufgrund der noch immer strengen Einreisebestimmung und Corona-Vorschriften Taiwans bieten wir Ihnen in diesem Jahr einen besonderen Service an. Umgehen Sie die vorgeschriebenen drei Tage Einreisequarantäne. Lassen Sie sich von Silicon Saxony und dessen Geschäftsführer Frank Bösenberg auf der SEMICON Taiwan vertreten.

Vor Ort platzieren wir Ihren gewohnt auffälligen und von Ihnen gebrandeten Messestand mit Stele und eigenem TFT-Monitor. Bieten Sie hier eine Unternehmenspräsentation, Informationsmaterialien und Kontaktmöglichkeiten nach Ihren Wünschen an. Silicon Saxony und Frank Bösenberg vertreten Sie und Ihr Unternehmen an den Messetagen ebenso professionell wie leidenschaftlich vor Ort.

In einem 30- bis 60-minütigen Vorabbriefing mit Herrn Bösenberg setzen Sie Ihren Messefokus, übermitteln Ihre Anforderungen und Wünsche. In Taiwan sammelt wir für Sie Kontakte, führen Gespräche und vereinbaren Termine zwischen Ihren Messebesuchern und Ihren Vertrieblern. Erhalten Sie im Nachgang der Messe eine detaillierte Kontakt- und Gesprächserfassung. Seien Sie in Taiwan dabei, ohne Reisekosten, Quarantäne und Arbeitszeitverlust.

Machen Sie Silicon Saxony zu Ihrem Fuß in der taiwanischen Halbleitertür. Sie haben Interesse? Das Standardpaket (Stele mit TFT Monitor für Ihre Unternehmens- und Logopräsentation) können Sie für 1500,- EUR netto buchen.

LEISTUNGEN STANDARD PAKET - 1.500 EUR:

  • Stele mit TFT Monitor für Ihre Unternehmenspräsentationen und Informationsmaterial
  • Ihr Unternehmenslogo auf der Stele
  • bei Interessenten vor Ort, Weiterleitung der Kontaktdaten

BUCHUNG STANDARD PAKET

 

INDIVIDUELLES PAKET

Sie möchten von unserem Geschäftsführer Frank Bösenberg vertreten werden? Dann melden Sie sich schnell bei uns und wir erstellen gemeinsam ein passendes Angebot.

Buchungen sind noch bis einschließlich 22.07.2022 möglich.

Kontakt:
frank.boesenberg@silicon-saxony.de

 

Sir haben Partner vor Ort oder wollen selbst nach Taiwan reisen? Dann finden Sie hier unser AUSSTELLUNGSANGEBOT:

Wir bieten Ihnen wie immer einen Rundum-Messeservice, indem wir die komplette Standorganisation und –betreuung und die Gestaltung/Erstellung Ihres Ausstellerterminals übernehmen sowie ein eigenes Ausstellerverzeichnis für den Stand erstellen.

FIRMENSPEZIFISCHE LEISTUNGEN

  • Standfläche auf dem Stand (ca. 1-2 m²)
  • TFT Monitor für ihre Unternehmenspräsentation
  • Stehtisch oder Ablage für Notebook/Unterlagen
  • Sideboard, 1 Barhocker
  • Stand-Möblierung (teilen sich die Unteraussteller), Teppichboden, Grundstandbeleuchtung
  • Elektroanschluss / 1 Steckdose inkl. Stromverbrauch

ALLGEMEINE LEISTUNGEN

  • konzeptionelle Planung, Organisation und Durchführung der Ausstellungsbeteiligung
  • Betreuung der beteiligten Unternehmen vor und während der Messe
  • Standfläche in der Halle
  • einheitlicher Bodenbelag, einheitliche Firmenstandbeschriftung & Rahmengestaltung der Ausstellungsbeteiligung, allgemeine Ausleuchtung des Standes
  • firmenübergreifende Werbemaßnahmen: Ankündigung & Vorstellung auf www.silicon-europe.eu & www.silicon-saxony.de sowie über Social Media Kanäle, etc.

Hybride Variante im Falle einer Nichtteilnahme:

Wenn eine physische Teilnahme europäischer Unternehmen nicht möglich oder schwierig ist (z.B. Quarantäne), realisieren wir eine virtuelle Teilnahme für 50% des gebuchten Standpreises für jedes Unternehmen, das keinen Vertreter vor Ort in Taiwan hat. Im besten Fall gibt es einen kleineren Gemeinschaftsstand vor Ort und ein Vertreter betreut den Stand. Die Unternehmen sind virtuell vor Ort mit ihrem Logo und einem TFT-Bildschirm vertreten. Über diesen Bildschirm können Firmenvideos, Produktpräsentationen oder auch Live-Streaming etc. abgespielt werden. Nähere Information dazu folgen.

BETEILIGUNGSBETRAG

6.900,- Euro
(zzgl. Pflichtgebühr der SEMI für Unteraussteller)

Standbeispiel aus 2019 (ähnliche Standgestaltung für 2022 geplant)


Hier finden sie weitere Informationen:

www.semicontaiwan.org

]]>
Tue, 13 Feb 2018 09:21:18 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-taiwan-2022/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/mes-iot-und-retrofitting-in-der-fertigung-produktionsdaten-clever-nutzen-5/ <![CDATA[14.09.2022 MES, IoT und Retrofitting in der Fertigung: Produktionsdaten clever nutzen]]>

Im kostenfreien Webcast erfahren Sie, was sich hinter den Trends der Fertigungsindustrie MES, IoT und Retrofitting verbirgt, welche Mehrwerte sich durch den Einsatz in der Praxis ergeben und wie eine Implementierung im Unternehmen erfolgen kann.
 
Technologien und Konzepte wie MES, IoT und Retrofitting bieten enorme Potenziale für Fertigungsunternehmen. Denn damit lassen sich Produktions- und Maschinendaten digital und in Echtzeit erfassen sowie auswerten, was die Ausgangsbasis für Verbesserungen, Kostensenkungen und die Digitalisierung in der Fertigung bildet.
 
Doch was versteht man konkret unter MES, IoT und Retrofitting? Welche Mehrwerte ergeben sich durch den Einsatz in der Praxis? Und wie kann die Implementierung im Unternehmen erfolgen?
 
Im kostenfreien Webcast geben wir Ihnen Antworten auf diese Fragen sowie Einblicke in die Umsetzung anhand der MES-Lösung APplusMES.

Hier geht es zur Anmeldung.

]]>
Fri, 07 Jan 2022 13:32:24 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/mes-iot-und-retrofitting-in-der-fertigung-produktionsdaten-clever-nutzen-5/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-4/ <![CDATA[14.09.2022 Smart Factory Days 2022]]>

Sehr viele Unternehmen nutzen eine automatische Erfassung von Maschinen- bzw. Sensordaten, um genaue Informationen zur Produktivität in der Fertigung zu erhalten. Neben diesen Daten existieren noch weitere Informationen und Daten, welche verwaltet und teilweise aufgrund von gesetzlichen Anforderungen vorgehalten werden müssen. In immer mehr Unternehmen steigt der Anspruch, diese ebenfalls zu optimieren und digital zu verwalten. In diesem Zusammenhang sind z. B. Instandhaltungs- oder Energieinformationen zu nennen oder auch Inventar- und Ausstattungsinformationen. Ein besonderes Augenmerk sollte ebenfalls auf dem Sicherheits- und Arbeitsschutz liegen.
   
Im Rahmen des Online-Vortrages wird Ihnen, wie diese Daten prozessorientiert und nach gesetzlichen Anforderungen verwaltet werden können gezeigz.

Referenten:

  • Harry Liedtke | Teamleiter Vertrieb CAFM |
  • N+P Informationssysteme GmbH
  • Alexander Höppner | Vertriebs- und Projektmanager CAFM | N+P Informationssysteme GmbH

Veranstaltungswebseite.

]]>
Thu, 21 Jul 2022 12:44:15 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-4/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/optonet-workshop-ultra-precision-manufacturing-of-aspheres-freeforms/ <![CDATA[14.09.2022 OptoNet Workshop · Ultra Precision Manufacturing of Aspheres & Freeforms]]>

It’s time to meet again: In September 2022, there will finally be another workshop ›Ultra Precision Manufacturing of Aspheres and Freeforms‹. Meet the community, get into the latest technologies and developments and celebrate an anniversary: Fraunhofer IOF and OptoNet e.V. are proud to announce the 10th edition of the international workshop in Jena.

This year we focus on

  • Scientific Freeform Optics Projects
  • Manufacturing Technologies
  • Freeform Systems & Applications
  • aCharacterization of Freeform Surfaces.

Event website.

]]>
Thu, 21 Jul 2022 14:14:43 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/optonet-workshop-ultra-precision-manufacturing-of-aspheres-freeforms/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/cloud-inspiration-day-fuer-die-atlassian-tool-suite/ <![CDATA[15.09.2022 Cloud Inspiration Day für die Atlassian Tool Suite]]>

Höher. Schneller. Cloud. Beim Cloud Inspiration Day für die Atlassian Tool Suite ist der Name Programm. Wir bringen am 15. September Cloud Experten, IT-Leiter und Interessierte zum persönlichen Austausch, Lernen und Networking zusammen.

Lassen Sie sich von uns inspirieren, was mit Ihren Atlassian Lösungen in der Cloud möglich ist. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Atlas, dem neuen kostenfreien Cloud Tool, Ihre Teams, Apps und Aufgaben miteinander vernetzen und geben Ihnen einen Einblick in den agilen Arbeitsalltag in Jira Cloud.

Außerdem erfahren Sie, wie andere Atlassian-Kunden bereits erfolgreich migriert sind, was Sie während des Wechsels beachten müssen und wie Communardo Sie auch im Anschluss an die Migration unterstützt.

Zur Event-Website: www.communardo.de/cloud-inspiration-day/

 

Zur Anmeldung

Höher. Schneller. Cloud. Beim Cloud Inspiration Day für die Atlassian Tool Suite ist der Name Programm. Wir bringen am 15. September Cloud Experten, IT-Leiter und Interessierte zum persönlichen Austausch, Lernen und Networking zusammen. 

Lassen Sie sich von uns inspirieren, was mit Ihren Atlassian Lösungen in der Cloud möglich ist. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Atlas, dem neuen kostenfreien Cloud Tool, Ihre Teams, Apps und Aufgaben miteinander vernetzen und geben Ihnen einen Einblick in den agilen Arbeitsalltag in Jira Cloud.

Außerdem erfahren Sie, wie andere Atlassian-Kunden bereits erfolgreich migriert sind, was Sie während des Wechsels beachten müssen und wie Communardo Sie auch im Anschluss an die Migration unterstützt.

Höher. Schneller. Cloud. Beim Cloud Inspiration Day für die Atlassian Tool Suite ist der Name Programm. Wir bringen am 15. September Cloud Experten, IT-Leiter und Interessierte zum persönlichen Austausch, Lernen und Networking zusammen. 

Lassen Sie sich von uns inspirieren, was mit Ihren Atlassian Lösungen in der Cloud möglich ist. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Atlas, dem neuen kostenfreien Cloud Tool, Ihre Teams, Apps und Aufgaben miteinander vernetzen und geben Ihnen einen Einblick in den agilen Arbeitsalltag in Jira Cloud.

Außerdem erfahren Sie, wie andere Atlassian-Kunden bereits erfolgreich migriert sind, was Sie während des Wechsels beachten müssen und wie Communardo Sie auch im Anschluss an die Migration unterstützt.

Höher. Schneller. Cloud. Beim Cloud Inspiration Day für die Atlassian Tool Suite ist der Name Programm. Wir bringen am 15. September Cloud Experten, IT-Leiter und Interessierte zum persönlichen Austausch, Lernen und Networking zusammen. 

Lassen Sie sich von uns inspirieren, was mit Ihren Atlassian Lösungen in der Cloud möglich ist. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Atlas, dem neuen kostenfreien Cloud Tool, Ihre Teams, Apps und Aufgaben miteinander vernetzen und geben Ihnen einen Einblick in den agilen Arbeitsalltag in Jira Cloud.

Außerdem erfahren Sie, wie andere Atlassian-Kunden bereits erfolgreich migriert sind, was Sie während des Wechsels beachten müssen und wie Communardo Sie auch im Anschluss an die Migration unterstützt.

Höher. Schneller. Cloud. Beim Cloud Inspiration Day für die Atlassian Tool Suite ist der Name Programm. Wir bringen am 15. September Cloud Experten, IT-Leiter und Interessierte zum persönlichen Austausch, Lernen und Networking zusammen. 

Lassen Sie sich von uns inspirieren, was mit Ihren Atlassian Lösungen in der Cloud möglich ist. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Atlas, dem neuen kostenfreien Cloud Tool, Ihre Teams, Apps und Aufgaben miteinander vernetzen und geben Ihnen einen Einblick in den agilen Arbeitsalltag in Jira Cloud.

Außerdem erfahren Sie, wie andere Atlassian-Kunden bereits erfolgreich migriert sind, was Sie während des Wechsels beachten müssen und wie Communardo Sie auch im Anschluss an die Migration unterstützt.

]]>
Fri, 05 Aug 2022 10:23:18 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/cloud-inspiration-day-fuer-die-atlassian-tool-suite/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreises-test-analysis-reliability-2/ <![CDATA[15.09.2022 Arbeitskreis Test, Analysis & Reliability]]>

Wir treffen uns am 15. September 2022 um 17:00 Uhr – ONLINE – mit den interessierten Kollegen des Designer-Stammtisches zu einem gemeinsamen Meeting.

Das Treffen des Arbeitskreises findet ONLINE über WebEx statt. Die Einwahldaten und den Link bekommen Sie nach der Anmeldung.

Agenda:

17:00 Uhr // Begrüßung der Gäste - Prof. Michael Beck, Dr. Prischmann

17:15 Uhr // „Fehleranalyse von Bondfehler” - Jürgen Gruner | RoodMicrotec GmbH)

18:00 Uhr  // Fragen & Austausch

18:15 Uhr // Ende

]]>
Fri, 22 Jul 2022 11:23:20 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreises-test-analysis-reliability-2/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-5/ <![CDATA[16.09.2022 Smart Factory Days 2022]]>

Die zunehmende Digitalisierung veranlasst mittelständische Fertigungsunternehmen dazu, ihre Geschäftsmodelle und Prozesse neu auszurichten. Im Maschinen- und Anlagenbau sind Hersteller häufig damit konfrontiert, dass mit Auslieferung des Produktes an den Kunden keinerlei Informationen über den Zustand der Maschine während des laufenden Betriebs zum Hersteller zurückfließen. Dies ist beispielsweise in Servicefällen, bei der rechtzeitigen Ersatzteilbestellung oder bei unerwarteten Störungen während der Produktion und damit verbundenen Produktionsausfällen problematisch. Digitale Zwillinge können bei der Behebung dieser Probleme unterstützen, indem sie die wichtigen Informationen und Daten für eine schnelle und fundierte Überwachung der Anlagen bereitstellen.

N+P entwickelt eine Softwareplattform zur Abbildung dieser Digitalen Zwillinge. Mit Services, welche über die N+P-Plattform zur Verfügung gestellt werden, wird die Möglichkeit geschaffen, Produkte smart zu machen und so jederzeit und von überall, relevante Informationen zu den ausgelieferten Maschinen abzubilden. Ergänzend wird der Grundstein für neue Abrechnungsmodelle wie Pay-per-Use oder Pay-per-Part gelegt.

In dem Online-Vortrag gehen wir den Fragen auf den Grund, welchen Herausforderungen Maschinen- und Anlagenhersteller bei der Digitalisierung Ihrer Produkte und Prozesse gegenüber stehen. Zudem wird gezeigt, wie Sie bestmöglich bei der Lösung dieser unterstützt werden können.

Referenten:

  • Frank Otto | Product Owner | N+P Informationssysteme GmbH
  • Mandy Korzetz | UX Spezialistin | N+P Informationssysteme GmbH

Veranstaltungswebseite.

]]>
Thu, 21 Jul 2022 12:51:19 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-5/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/mitarbeitende-in-der-produktion-und-im-service-besser-erreichen-2/ <![CDATA[16.09.2022 Mitarbeitende in der Produktion und im Service besser erreichen]]>
  • Ihre Mitarbeitenden sind kommunikativ nicht eingebunden?
  • Relevante Informationen für den Arbeitsalltag fehlen oder sind nicht auffindbar?
  • Der Knowhow Transfer ist nicht fundiert?

Erreichen Sie 100% Ihrer Belegschaft und profitieren Sie von der Einbindung Ihrer Service- und Produktionsmitarbeitenden.

Mit dem Webinar werden moderne Arbeitsszenarien der Zusammenarbeit und Kommunikation vorgestellt, die Voraussetzungen für ein wirkungsvolles Empowerment der Non-Desktop-Worker diskutiert und die ersten Schritte dafür aufzeigt.

Inhalte des Webinars:

  • Mitarbeitendenbindung und Erhöhung der Performance im Team

Es wird Ihnen Quick Wins und Möglichkeiten, wie Sie Ihr operatives Personal in den Mittelpunkt stellen gezeigt.

  • Zusammenarbeit fördern und "WIR"-Gefühl steigern

In diesem Webinar bekommen Sie Handlungsempfehlungen, wie Sie spürbare Mehrwerte für Ihre Mitarbeitenden schaffen.

  • Wissenstransfer ausbauen und Kompetenzen verbessern

Generationsübergreifender Wissensaustausch gesucht? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Ziel erreichen.

Webseite und Anmeldung.

]]>
Tue, 19 Jul 2022 09:09:26 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/mitarbeitende-in-der-produktion-und-im-service-besser-erreichen-2/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-6/ <![CDATA[16.09.2022 Smart Factory Days 2022]]>

Im Rahmen des Vortrages wird in die Zukunft von MES-Systemen geschaut und es wird aufgeklärt, was sich hinter MOM-Systemen (Manufacturing Operations Management Systeme) verbirgt.
 
Basierend auf Trends in der Fertigung sowie diversen Studien zur digitalen Fertigung, wird ein Einblick zu den aktuellen Entwicklungen in diesem Bereich gegeben. Ausgehend von den Anforderungen an die Fertigungsunternehmen, steigt der Bedarf, dass sich ebenfalls die IT-Lösungen flexibel anpassen müssen. Die klassische Automatisierungspyramide wird sich dabei in Zukunft auflösen.

Referent: Joachim Seidelmann | Abteilungsleiter | Fraunhofer IPA

Veranstaltungswebseite.

]]>
Thu, 21 Jul 2022 12:58:31 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-6/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/essderc-and-esscirc/ <![CDATA[19.09.2022 - 22.09.2022 ESSDERC and ESSCIRC]]>

GENERAL PURPOSE OF THE CONFERENCE

The aim of ESSDERC and ESSCIRC is to provide an annual European forum for the presentation and discussion of recent advances in solid-state devices and circuits. The level of integration for system-on- chip design is rapidly increasing. This is made available by advances in semiconductor technology. Therefore, more than ever before, a deeper interaction among technologists, device experts, IC designers and system designers is necessary.

While keeping separate Technical Program Committees, ESSDERC and ESSCIRC are governed by a common Steering Committee and share Plenary Keynote Presentations and Joint Sessions bridging both communities. Attendees registered for either conference are encouraged to attend any of the scheduled parallel sessions, regardless to which conference they belong.

CONFERENCE HIGHLIGHTS

  • 4 joint keynote presentations
  • 3 ESSDERC keynote presentations
  • 3 ESSCIRC keynote presentations
  • Invited papers with overall coverage of all aspects of advanced devices and circuits
  • Presentation of IEEE and ESSDERC/ESSCIRC Awards
  • ESSDERC/ESSCIRC Welcome Reception on Tuesday, September 20, 2022
  • ESSDERC/ESSCIRC Gala Dinner on Wednesday, September 21, 2022
  • Tutorials and workshops

The venue of the conference events, including workshops and tutorials, will be at the University of Milan-Bicocca (Milan, IT), that is well connected (metro, bus, train with Milan downtown).

The working language of the conference is English.

Website.

]]>
Mon, 03 Jan 2022 11:33:37 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/essderc-and-esscirc/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-7/ <![CDATA[19.09.2022 Smart Factory Days 2022]]>

Im Bereich der Luft- und Raumfahrt existieren umfangreiche Normen, Vorschriften und Produktionsanforderungen. In bestimmten Segmenten werden unter anderem konkrete Prozessparameter vorgeschrieben, welche im Fertigungsprozess eingehalten werden müssen. In der Raumfahrt gehen die Anforderungen soweit, dass zwei identische Bauteile gefertigt werden müssen, von denen eins in die Rakete verbaut wird. Das andere Bauteil wird lediglich für Qualifikationszwecke herangezogen. Im Rahmen des Vortrages zeigen wir auf, wie mit Hilfe eines digitalen Zwillings der entsprechende Nachweis zur Einhaltung der Vorschriften ohne zusätzlichen Aufwand erbracht werden kann und die Fertigung eines Bauteiles ausreicht.

Referenten:

  • René Nowak | Head of Quality and Environmental Management | PMG Precision Mechanics Group GmbH
  • Albrecht Hänel | Gruppenleiter Datenanalytik und hybride Zustandsmodelle | Fraunhofer IWU
  • Florian Kunze | Product Owner | N+P Informationssysteme GmbH

Veranstaltungswebseite.

]]>
Thu, 21 Jul 2022 13:03:38 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-7/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-8/ <![CDATA[19.09.2022 - 21.07.2022 Smart Factory Days 2022]]>

Viele Fertigungsunternehmen arbeiten im Engineering oder bei der Fertigung ihrer Erzeugnisse mit externen Partnern zusammen – oftmals an ein und demselben Projekt. Ob Fremdfertigung oder -konstruktion, Angebotsanfragen oder interne/externe Projektzusammenarbeit - die digitale Verwaltung der Produktdaten und das zentrale Datenmanagement spielen dabei eine entscheidende Rolle. Dokumente aus der Konstruktionsabteilung (3D-Modelle, Zeichnungen, Stücklisten, etc.) sowie Preise und Verfügbarkeiten können prozessoptimiert abgefragt und zeitnah übermittelt werden. Auch Aufgaben und Termine lassen sich transparent gestalten.

Es wird gezeigt, wie Unternehmen mit einfachen Werkzeugen durch einen sicheren und ortsunabhängigen Zugriff auf Projektdaten ihren Geschäftsbetrieb und die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit sicherstellen und somit zukünftige Wettbewerbsvorteile schaffen können.

Referent: Matthias Süß | Teamleiter Vertrieb CAD/PDM | N+P Informationssysteme GmbH

Veranstaltungswebseite.

]]>
Thu, 21 Jul 2022 13:15:59 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-8/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/it-kongress-2022/ <![CDATA[20.09.2022 IT-Kongress 2022]]>

Motivation zum Aufbruch in die Zukunft

Digitale Technologien bieten Chancen für Vereinfachungen und Verbesserungen in allen Lebensbereichen, sowohl im Privaten als auch in der Wirtschaft. Der „Erfolgsfaktor IT“ hilft Unternehmen, effizienter, nachvollziehbarer und vernetzter zu arbeiten – und sich einen Vorteil im internationalen Wettbewerb zu erarbeiten. Welche Potenziale die Digitalisierung bietet und wie sich die mit ihr verbundenen Herausforderungen gut bewerkstelligen lassen, diskutieren wir am Dienstag, 20. September 2022 im Rahmen unseres IT-Kongresses „Deutschland – Zukunft – Digital“ im Leipziger Kubus. Konkret geht es um …

  • Datenschutz und Informationssicherheit
  • New Work, Future of HR, Recruiting
  • Trends, Technologien, Partnerschaften

IT-Kongress 2022 Webseite.

Mehr Informationen als PDF.

]]>
Tue, 19 Jul 2022 08:42:51 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/it-kongress-2022/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/ndt4industry/ <![CDATA[21.09.2022 NDT4INDUSTRY]]>

Die sichere Funktion einer Batterie erfordert den Ausschluss von produktionsbedingten Schäden an den Funktionselementen der Batterie. Voraussetzung dafür ist die Untersuchung der Batteriebaugruppen in verschiedenen Stadien des Herstellungsprozesses.

Eine Kombination der sich ergänzenden zerstörungsfreien Prüfverfahren – wie Röntgen und Thermografie – in der Batterieproduktion verspricht eine schnelle und effiziente Qualitätssicherung. Die Kombination der Dunkelfeldfähigkeiten thermografischer Methoden mit der hohen Auflösung der Röntgenstrahlung bietet die Möglichkeit, fehlerhafte Proben und Prozesse frühzeitig auszusortieren. Die Prüfmethode ist insbesondere, aber nicht nur, für Batteriezellen in verschiedenen Produktionsstadien auf unterschiedliche Fehlerarten anwendbar und kann inline und offline eingesetzt werden.

In diesem NDT4INDUSTRY-Seminar führt Dr. Peter Krüger in die Anforderungen, Herausforderungen und Qualitätssicherung bei der Batterieherstellung mit Röntgen und Thermografie ein.

Das einstündige Seminar wird live und interaktiv sein.

Veranstaltungswebseite und Anmeldung.

]]>
Wed, 03 Aug 2022 08:38:05 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/ndt4industry/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/dualis-inspiration-day-2022/ <![CDATA[22.09.2022 DUALIS Inspiration Day 2022]]>

Seit nun schon 15 Jahren veranstaltet DUALIS das Anwenderforum und Sie konnten das Event auch mit Hilfe Ihres wertvollen Inputs kontinuierlich ausbauen. In den vergangenen zwei Jahren durfte DUALIS – trotz oder gerade wegen pandemiebedingter Einschränkungen – sogar mehr Teilnehmer:innen als zuvor in unseren Vortrags- und Diskussionsrunden begrüßen.

DUALIS Anwenderforum wird zum DUALIS Inspiration Day

Mit dem Titel „DUALIS Inspiration Day“ (#DID) hat das größte DUALIS-Event einen neuen Namen erhalten, der genau das ausdrücken soll, was DUALIS und Ihnen wünschen: eine inspirierende Zusammenkunft! Nutzen auch Sie gleich Ihre Chance und melden Sie sich unverbindlich für den DUALIS Inspiration Day 2022 an.

ANMELDUNG!

Das erwartet Sie zum DUALIS Inspiration Day 2022

  • Product Insights: Einblicke in die Produktentwicklung
  • What’s new / what’s next: Neue Produktfeatures und praktische Anwendungstipps sowie ein Ausblick, wo die Reise hingeht
  • Best Practices: Inspiration und Erfahrungsberichte von zufriedenen Anwendenden
  • Expert Talks und Open Session: Ihre Themen und Herausforderungen im Fokus, Meinungsaustausch mit Branchen- und Anwendungs-Experten

Webseite.

]]>
Tue, 19 Jul 2022 09:27:11 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/dualis-inspiration-day-2022/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/tag-der-offenen-tuer-bei-mitutoyo/ <![CDATA[22.09.2022 "Tag der offenen Tür" bei Mitutoyo]]>

Am 22. September 2022 möchte Sie das Team der Mitutoyo Niederlassung Berlin herzlich zu einem Tag der offenen Tür mit Schwerpunkt „Optik in der Messtechnik“ einladen.

Ab 10:00 Uhr werden Ihnen verschiedene optische Messmaschinen inkl. der eingesetzten Technologien vorgestellt, sowie deren physikalischen und technischen Grundlagen erläutert. Von der Messmikroskopie über modernste Oberflächensensorik, wie Weißlichtinterferometer, bis hin zur einzigartigen varifokalen Linse TAGLENS erfahren Sie hier mehr über Lösungen, die die Bildverarbeitungsmessung für höchste Anforderungen an die aktuelle Messtechnik bietet.

Selbstverständlich präsentieren wir vor Ort auch unsere Koordinatenmessmaschinen, Formprüfgeräte und Handmessmittel.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an Herrn Halupka unter m.halupka@mitutoyo.de oder telefonisch an +49 30 6798 870.

Hier geht es zur Veranstaltungswebseite.


Bild: Mitutoyo

]]>
Mon, 04 Jul 2022 11:34:12 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/tag-der-offenen-tuer-bei-mitutoyo/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-security-privacy-1/ <![CDATA[22.09.2022 Arbeitskreis Security & Privacy]]> Unsere digitalisierte und vernetzte Welt setzt auf IT-Systeme, Netzwerke, Applikationen und kaum kontrollierbare Mengen an Informationen. Mit jedem weiteren digitalisierten Geschäfts- oder Unternehmensprozess, der nächsten Vernetzung oder der nächsten Applikation steigt das potenzielle Risiko, Opfer eines cyberkriminellen Angriffs zu werden.

Wie erreichen Unternehmen ein angemessenes Sicherheitsniveau? Wie kann die datenschutzkonforme Umsetzung sichergestellt werden? Um Antworten zu finden ist es wichtig, Anforderungen zu kennen, Risiken zu identifizieren und sich zu Erfahrungswerten und Best Practices auszutauschen.

Der im Mai 2022 gegründete Arbeitskreis Security & Privacy ist eine Austauschplattform, die sich beiden Schwerpunktthemen widmet. Um praxisorientierte Unterstützung bei aktuellen und zukünftigen Herausforderungen zu bieten, liegt der Fokus des Arbeitskreises auf einer bedarfs- und lösungsorientierten Betrachtung der Themen. Ein regelmäßiger Austausch soll Erfahrungswerte vermitteln, künftige Entwicklungen aufzeigen und Raum für Diskussion zwischen Teilnehmenden und Interessierten bieten.

Die Auftaktveranstaltung des Arbeitskreises ist geplant am 22.09.2022 16:30 bis 18:30 Uhr, vorgesehen ist eine Mitwirkung des BSI, des Cyber-Security Kompetenzzentrums des LKA sowie des Beauftragten für Informationssicherheit des Landes Sachsen. Details folgen in Kürze.

]]>
Thu, 14 Oct 2021 10:18:45 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-security-privacy-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-9/ <![CDATA[23.09.2022 Smart Factory Days 2022]]>

Mit der Digitalisierung in Fertigungsunternehmen steigt die Anzahl der Systeme, in denen produktionsbezogene Informationen entstehen. Auch die Datenmengen werden immer größer und heterogener. Daten und Dokumente werden heute in verschiedensten Systemen erzeugt: M-CAD, Elektro- und Elektronik-CAD-Software, hinzu kommen produktrelevante digitale Informationen in Office-Dokumenten, im ERP-System, im CRM oder Support-System.

Die Verwaltung dieser Daten ist komplex, denn diese müssen über den gesamten Lebenszyklus eines Produktes betrachtet werden. Eine zentrale Dokumentenverwaltung (ECM) ermöglicht nicht nur die Speicherung aller produkt- und unternehmensrelevanten Dokumente, sondern fördert den vollständigen und digitalisierten Informationsfluss, z. B. für die Fertigungsplanung und Simulation der Produktion sowie zur Steuerung und Überwachung von Fertigungsanlagen und -maschinen (MES).

Nutzt man die Möglichkeiten einer solchen Architektur konsequent auch im After-Sales-Prozess, so entsteht ein immer aktueller Informationszwilling, der an den Kunden ausgelieferten Anlage.

Erfahren Sie in dem Online-Vortrag, wie Produktdaten- und Dokumentenmanagement als Fundament und ersten Schritt zur Digitalisierung dienen können.

Referenten:

  • Thomas Gerstner | Geschäftsführer | N+P Industrieberatung GmbH
  • Christoph Weber | Teamleiter PLM | N+P Informationssysteme GmbH

Veranstaltungswebseite.

]]>
Thu, 21 Jul 2022 13:21:48 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-9/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-10/ <![CDATA[23.09.2022 Smart Factory Days 2022]]>

Digitale Technologien sind zum Schlüssel für wirtschaftlichen Erfolg geworden. Durch ihren Einsatz können mittelständische Unternehmen neue Geschäftsmodelle entwickeln, ihre Strukturen und Prozesse agiler gestalten, damit effizienter arbeiten und letztendlich ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern. So gut der Ansatz und die Erwartungen, so komplex die Umsetzung. In der Regel kommen viele unterschiedliche Themen auf und es stellen sich unzählige Einzelfragen. Dadurch kann das Risiko entstehen, die Digitalisierung unstrukturiert anzugehen oder sich in Details zu verlieren. Für eine erfolgreiche digitale Transformation ist es wichtig, einen ganzheitlichen Blick „end-to-end“ auf die Prozesse und Systeme zu haben und nach einem geeigneten Umsetzungsplan vorzugehen.

Es wird Ihnen gezeigt in dem Online-Vortrag, was wichtige Digitalisierungsfelder sind und berichten, welche Erfahrungen N+P gemeinsam mit den Kunden in Digitalisierungsprojekten gesammelt haben. Abschließend wird Ihnen gezeigt, wie Sie N+P als Digitalisierungspartner unterstützen und gemeinsam mit Ihnen den Weg in die digitale Zukunft gestalten können.

Referenten:

  • Ralf Paul | Prokurist, stellv. Bereichsleiter ERP | N+P Informationssysteme GmbH
  • Tobias Baetke | Bereichsleiter ERP | N+P Informationssysteme GmbH

Veranstaltungswebseite.

]]>
Thu, 21 Jul 2022 13:38:46 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-factory-days-2022-10/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/deutsche-luft-und-raumfahrtkongress/ <![CDATA[27.09.2022 - 29.09.2022 Deutsche Luft- und Raumfahrtkongress]]>

2022 ist der DLRK in Dresden zu Gast und wird dort die Gelegenheit bieten, aktuelle Themen und Fragestellungen der gesamten Luft- und Raumfahrtbranche gemeinsam zu diskutieren. Die Bandbreite der Themen wird wieder in einer großen Zahl von Fachsitzungen abgebildet, in denen aktuelle Themen ausführlich diskutiert werden können. Daneben können sowohl wissenschaftliche Arbeiten, geplante Forschungsprojekte oder Vorstellungen von Forschungseinrichtungen, Infrastruktur und technischen Systemen in Form von Postern präsentiert werden.

Die Programmkommission des DLRK 2022 unter der Leitung von Prof. Dr. Hartmut Fricke (Technische Universität Dresden) lädt Sie bereits jetzt ganz herzlich dazu ein, ab Ende Januar 2022 Vorträge oder Poster aus allen Disziplinen der Luft- und Raumfahrt für den DLRK 2022 einzureichen.

Die Themenschwerpunkte des Kongresses sind:

  • Luftverkehr
  • Bemannte Luftfahrzeuge
  • Unbemannte Fluggeräte
  • Kabine
  • Luftfahrtantriebe
  • Flugmechanik/Flugführung
  • Luftfahrt und Gesellschaft/Geschichte der Luftfahrt
  • Raumfahrttechnik
  • Raumfahrtwissenschaft und -anwendung
  • Raumfahrt und Gesellschaft
  • Werkstoffe - Verfahren - Bauweisen
  • Fluid- und Thermodynamik
  • Avionik und Missionstechnologien
  • Systemtechnik /-management
  • Luft- und Raumfahrtmedizin

Webseite.

]]>
Wed, 15 Dec 2021 12:41:59 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/deutsche-luft-und-raumfahrtkongress/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/sensordisrupt/ <![CDATA[28.09.2022 SENSOR:DISRUPT]]>

Das komplexe Zusammenspiel von Sensoren und Digitalisierung bietet unendliche Möglichkeiten für neuartige Anwendungen und Geschäftsmodelle. Heben Sie Ihre Produktentwicklungen und  Innovationsprozesse auf das nächste Level.

Die SENSOR:DISRUPT bringt die gesamte Wertschöpfungskette vom Sensorhersteller bis zum Branchenanwender zusammen. Er beleuchtet nicht nur komplexe Sensorsysteme, Anwendungen für IoT und Predictive Maintenance sondern auch neue Geschäftsmodelle und Services.

Der Maschinenbau und Produktionsstandort Chemnitz im High-Tech-Hub Sachsen ist der richtige Ort, um Technologien und Geschäftspartner zu finden.

Die SENSOR:DISRUPT ist ein ganztägiges Technologie-Event, das sich an Sensorhersteller, Anwender und Lösungsanbieter wendet. Das abwechslungsreiche Programm aus Key Notes, Tech-Sessions, Referenzlösungen und Projektbeispielen aus verschiedenen Branchen zeigt Entwicklungen und Trends, potentielle Partner und konkrete Lösungen. So erhalten die Teilnehmenden kompakt an nur einem Tag alle relevanten Informationen und können sich für eigene Projekte und Innovationen inspirieren lassen.

Neben der Hauptbühne finden sich themenspezifische Technologieinseln auf denen Sie aufschlussreiche Keynote-Vorträge, kurze Impulse und anschauliche Demonstratoren entdecken können. Zahlreiche Sitz- und Stehmöglichkeiten laden zum spontanen Austausch zwischen Teilnehmern und Sprechern in entspannter Atmosphäre ein.

Die SENSOR:DISRUPT wird in Form von Technologieinseln gestaltet:

  • Mobility
  • Bio- MedTech
  • Prozess- und Anlagentechnik
  • Smart Sensorik, KI & IoT in der Produktion und Gebäudeautomatisierung
  • Aus der Wissenschaft
Reichen Sie Ihre Beiträge zu den genannten Themen jetzt ein. >> Beitragseinreichung

 

 

Organisatoren:

Beteiligen Sie sich an der Veranstaltung in Form eines Ausstellers oder Sponsors. Blind Bird Tickets sind ebenfalls verfügbar und gelten bis zum 19. August 2022.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Webseite.

]]>
Thu, 24 Mar 2022 14:04:57 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/sensordisrupt/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/deutsch-oesterreichisches-technologieforum-2022/ <![CDATA[28.09.2022 - 29.09.2022 Deutsch-Österreichisches Technologieforum 2022]]>

Das „Deutsch-Österreichische Technologieforum“ findet dieses Jahr am 28. und 29. September in Wien statt und bringt Meinungsmacher, Impulsgeber und Top-Referent:innen beider Länder zusammen. Die führende Informations- und Kommunikationsplattform zwischen Deutschland und Österreich widmet sich in diesem Jahr den Treibern der Transformation in Industrie und Handel. Im Fokus der Veranstaltung stehen die Erfolgsfaktoren Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Digitalisierung, Energieversorgung und Dekarbonisierung.

Unter dem Leitthema „Transformation.Ökologie.Potenziale.“ werden hochkarätige Referent:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft aus Österreich und Deutschland erwartet. Die Keynote auf der Dinner-Night hält Thomas Schmall-von Westerholt, Konzernvorstand Technik und Vorsitzender des Vorstands Volkswagen Group Components. Mit Festo Österreich, Beckhoff Automation, Lenzing, Phoenix Contact, Rittal und Schaeffler konnten führende Industriebetriebe als Partner des sechsten Deutsch-Österreichischen Technologieforums gewonnen werden. Top-Unternehmen wie BASF, CanAdelaar, E.ON, Festo, Fraunhofer Austria, Kreisel Electric, Phoenix Contact, Rittal und TU Graz werden ihre Erfolgsfaktoren vorstellen. Ebenso zählt die Interessensvertretung der Metalltechnische Industrie in Österreich zu den Partnern. Veranstaltet wird das Erfolgsformat von der Deutschen Handelskammer in Österreich (DHK) und Fraunhofer Austria Research.

Webseite.

]]>
Wed, 30 Mar 2022 11:32:54 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/deutsch-oesterreichisches-technologieforum-2022/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-diversity-inclusion-1/ <![CDATA[28.09.2022 Arbeitskreis Diversity & Inclusion]]>

Am 28.09.2022 findet unser nächster Arbeitskreis Diversity & Inclusion statt. Diesmal beschäftigen wir uns mit Diskriminierung am Arbeitsplatz. Im AK möchten wir Erfahrungen austauschen und Best-Practices zeigen, wie man Diskriminierung bestmöglich entgegenwirkt.

Wie immer besteht genügend Zeit zum Austausch für Ihre Fragen und Themen. Nach den Inputs wechseln wir für den individuelleren Austausch in Break-out Rooms.

Bitte bestätigen Sie uns Ihre Teilnahme bis zum Dienstag, den 27. September 2022 und leiten Sie die Einladung auch an weitere Interessierte in Ihrem Unternehmen weiter. Den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung zur Veranstaltung.

Anmeldung


Die Agenda wird Ende August bekanntgegeben.

]]>
Thu, 04 Feb 2021 14:37:34 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-diversity-inclusion-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-china/ <![CDATA[05.10.2022 - 07.10.2022 SEMICON China]]>

DIE SEMICON China verbindet Sie mit dem weltweit am schnellsten wachsenden und dynamischsten Mikroelektronikmarkt und bietet Ihnen die Plattform, um Ihre Produkte, Technologien und Marken vor dem qualifiziertesten Publikum von Branchenexperten in China zu präsentieren.

Die "Grand Opening Keynote" markiert den Auftakt der SEMICON und FPD China. Hochkarätige Branchenführer werden Keynote-Reden halten und Einblicke in die globale Branchenlandschaft, den Technologietrend und den Markt geben. Es ist eine einmalige Gelegenheit, sich mit den weltweit führenden Unternehmen der Halbleiterindustrie auszutauschen.

Hier geht es zur Webseite.

]]>
Fri, 10 Dec 2021 13:58:02 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-china/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/automotive-forum-zwickau/ <![CDATA[05.10.2022 - 06.10.2022 Automotive Forum Zwickau]]>

Was 1997 als regionale Zulieferkonferenz begann, hat sich nicht nur für Branchenvertreter zu einer festen Größe im Terminkalender gemausert: Das Automotive Forum Zwickau findet in diesem Jahr bereits zum 26. Mal in Folge in der Automobilstadt Zwickau statt.

Paneldiskussionen gepaart mit Fachvorträgen, Unternehmensbesuchen und B2B Plattformen wecken über die Grenzen von Sachsen hinaus Interesse bei Automobil- und Zulieferbetrieben. Neue Technologien, Innovationen, Trends und Herausforderungen werden seit jeher heiß diskutiert.

Was erwartet Sie?

Das Automotive Forum Zwickau startet traditionell am ersten Kongresstag mit verschiedenen Netzwerkangeboten, wie

  • der Welcome Reception,
  • der Mitgliederversammlung des Sächsischen Automobilnetzwerkes AMZ oder
  • mit Unternehmenstouren zu Automobil- und Zulieferbetrieben in der Region.

Bevor es am zweiten Kongresstag mit Fachvorträgen und Paneldiskussionen weitergeht, setzt der Gala-Abend einen ersten Veranstaltungshöhepunkt. Begleitet wird die Konferenz von mehreren Ausstellern, die ihr Unternehmen und ihre Produkte einer breiten Zielgruppe präsentieren.

Mit dem Partnerland Indien wird es zusätzlich erstmalig in der Geschichte des Automotive Forum Zwickau die Möglichkeit geben, sein Unternehmen auch digital auf dem indischen Markt zu präsentieren. B2B Gespräche und eine virtuelle Messe maximieren den Erfolg für die Kongressteilnehmer.

Veranstaltungswebseite und Anmeldung.

]]>
Mon, 30 May 2022 12:35:36 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/automotive-forum-zwickau/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-strahlformung-fuer-laserprozesse/ <![CDATA[05.10.2022 - 06.10.2022 Workshop: Strahlformung für Laserprozesse]]>

Sie schätzen den Laser als ein flexibles und vielfältiges Werkzeug, fragen sich aber, wie der Wirkungsgrad und die Prozessqualität noch weiter optimiert werden können? Eine Möglichkeit bietet die Strahlformung, insbesondere mittels schneller Strahloszillation. Neben einer gesteigerten Prozessgeschwindigkeit lässt sich damit eine höhere Bearbeitungsqualität am Werkstück erreichen. Zudem erweitert der Einsatz der Strahlformung das Spektrum an bearbeitbaren Bauteilkonturen und nutzbaren Werkstoffen maßgeblich.

Lunch-to-Lunch-Workshop in Dresden

Mehr über die Vorteile, welche die Strahlformung in der Lasermaterialbearbeitung erreichen kann, demonstrieren Ihnen die Laserexperten zusammen mit externen Partnern in dem Lunch-to-Lunch-Workshop »Strahlformung für Laserprozesse«. Dazu lädt das Fraunhofer IWS Sie herzlich nach Dresden ein, wo Ihnen in Vorträgen und anschaulichen Laborführungen das Potenzial der Strahlformung für die Lasermaterialbearbeitung nähergebracht wird.

Was bietet Ihnen der Workshop?

Zu Beginn des Workshops erhalten Sie einen Einblick in den Stand der Technik zur Strahlformung für Industrielaser. Dabei werden Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten der Strahlformung vorgestellt und beleuchten hierbei auch alternative Methoden wie »Coherent Beam Combining« oder »Spatial Light Modulation«. In zahlreichen Vorträgen und anschaulichen Laborvorführungen erfahren Sie mehr über die Wirkungsweise der Strahlformung bei verschiedenen Technologien der Lasermaterialbearbeitung wie dem Schneiden, Schweißen oder Härten. Abschließend wird noch auf die Themen Prozesscharakterisierung und Sensorik in der Qualitätssicherung eingegangen.

Der Workshop wendet sich sowohl an erfahrene Laseranwender in der Industrie als auch an Integratoren, Maschinenbauer sowie Laser-, Optik- und Modulhersteller.

Veranstaltungswebseite.

]]>
Fri, 20 May 2022 08:47:11 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-strahlformung-fuer-laserprozesse/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/schulung-zu-modelica-1/ <![CDATA[10.10.2022 Schulung zu Modelica]]>

Modelica ist eine frei verfügbare, objektorientierte Sprache für die Modellierung von komplexen physikalischen Systemen, in denen verschiedene Komponenten – wie elektrische, hydraulische, mechanische oder thermische Bauteile – zusammenwirken.


(Bild: Fraunhofer IIS)

Die Experten führen in die Grundlagen von Modelica ein. Neben den Grundkonzepten dieser Sprache werden auch die Anwendung in der Modellierung, die Handhabung gängiger Simulatoren und die Auswertung der Ergebnisse besprochen. Der eintägige Grundlagenkurs ist der ideale Einstieg für die Anwendung von Modelica. Die Teilnehmer lernen in kürzester Zeit Möglichkeiten und Potentiale der Sprache kennen und sind im Anschluss in der Lage, selbständig Aufgaben aus der eigenen Praxis zu lösen.

Schwerpunkte:

  • Einführung in die Sprache
  • Überblick über Tools
  • Modellierung von Gleichungen
  • Algorithmen und Funktionen
  • Instantiierung und Connectoren
  • Vererbung
  • Annotationen und Graphik
  • Überblick Modelica-Standardbibliothek
  • Abschließendes Beispiel

Diese Schulung findet in Deutsch statt.

Informationen und Registrierung hier.

]]>
Wed, 09 Feb 2022 11:45:16 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/schulung-zu-modelica-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-personalbindung-gewinnung-5/ <![CDATA[11.10.2022 Arbeitskreis Personalbindung & -gewinnung]]>

Innerhalb unseres Workshops haben die Teilnehmenden zusammen mit unserem Arbeitskreisleiter Akos Toth sich in diesem Jahr für folgendes Thema entschieden: "Aufbau und Überprüfung der eigenen Arbeitgebermarke". Der nächste Termin des AK Personalbindung & -gewinnung findet am 11.10.2022 von 09:00 - 11:00 Uhr statt. Wir treffen uns nachwievor online.

Zur Anmeldung

]]>
Thu, 14 Oct 2021 10:18:45 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-personalbindung-gewinnung-5/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/cesaer-conference/ <![CDATA[12.10.2022 - 14.10.2022 Cesaer Conference]]>

Weitere Infos folgen!

Website

]]>
Tue, 14 Jun 2022 11:52:44 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/cesaer-conference/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/10-ostsaechsische-maschinenbautage/ <![CDATA[12.10.2022 - 13.10.2022 10. Ostsächsische Maschinenbautage]]>

Die Ostsächsischen Maschinenbautage (OMT) sind eine Veranstaltung des Kooperationsverbundes „Maschinenbau und Metallbearbeitung in Ostsachsen-TEAM 22“ und des Technologie- und Gründerzentrums Bautzen (TGZ). Seit 2000 tragen sie als etablierte Plattform zum Informationsaustausch, der Kooperationsanbahnung und der Markterschließung bei. Im Fokus der Maschinenbautage stehen die Branchen Maschinenbau und Metallbearbeitung in Ostsachsen und in den benachbarten Grenzregionen in Polen und Tschechien. Förderlich ist ebenso die Nähe zur sächsischen Automobil- und Chipindustrie, der Energiewirtschaft und zu den exzellenten sächsischen Forschungs- und Hochschulinstitutionen.

Die Ostsächsischen Maschinenbautage bieten Ihnen neben einem Input an Wissen im Kolloquium auch die Möglichkeit, im Rahmen der Kooperationsbörse neue Geschäftspartner zu finden. Mit der Veranstaltung wird der gesamte sächsisch-polnisch-tschechische Grenzraum adressiert und bietet somit die Gelegenheit, Partner jenseits der Grenze kennenzulernen und direkt anzusprechen. Im Rahmen des Unternehmerabends und der Unternehmensbesichtigungen am Exkursionstag bietet sich die Gelegenheit für einen informellen Austausch.

Veranstaltungswebseite und Anmeldung.

]]>
Thu, 04 Aug 2022 08:04:43 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/10-ostsaechsische-maschinenbautage/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/kuenstliche-intelligenz-fuer-einsteigerinnen-4/ <![CDATA[13.10.2022 Künstliche Intelligenz für Einsteiger*innen]]>

Die Grundlagenschulungen »KI-Einsteiger Business & Tech«, die in Kooperation mit dem INC Invention Center angeboten werden, sind das ideale Fundament, wenn Sie in Ihrem Unternehmen neu in der Welt der Künstlichen Intelligenz und des Maschinellen Lernens sind.


(Bild: Fraunhofer IIS)

In einer eintägigen (online-)Schulung, wird Ihnen ein Einstieg in Inhalt und Methoden geboten und ein Grundverständnis für die KI. Die Lerninhalte reichen dabei von grundlegenden Erklärungen über Best-Practice-Beispiele und Anwendungsfälle bis hin zur Entmystifizierung der Technologien hinter KI-basierten Lösungen.

Einführung in das Thema Künstliche Intelligenz

Was ist KI?
Warum sollte mein Unternehmen KI einsetzen und welche Vorteile bringt sie?
Überblick zu:

  • Anwendungsfeldern
  • Werttreibern
  • Aktuellen Usecases

Technische Grundlagen

Grundlegende Konzepte von KI:

  • Algorithmen und Modelle
  • Arbeitsgebiete
  • Wissen und erklärbare KI
  • Wert von Daten
  • Bewertung von KI-Modellen

Praktische Umsetzung von Leitlinien

Wie kann ich bewerten, ob KI zur Lösung einer Aufgabe geeignet ist?

  • Reife
  • Machbarkeit

Wie kann ich eine KI-Lösung in meinem Unternehmen einführen?

  • Prozess
  • Building Blocks und Technologien
  • Finden der richtigen Partner

Kursbegleitend ? Einblicke in KI-Anwendungen aus der Praxis

  • KI in der Instandhaltung und Qualitätsoptimierung

Diese Schulung findet in Englisch statt.

Informationen und Registrierung hier.

]]>
Wed, 09 Feb 2022 10:44:47 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/kuenstliche-intelligenz-fuer-einsteigerinnen-4/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/anmeldung-fuer-unternehmen-packs-an-virtuelles-mint-schuelerpraktikum-in-sachsen/ <![CDATA[17.10.2022 - 21.10.2022 Anmeldung für Unternehmen - Pack’s an virtuelles MINT-Schülerpraktikum in Sachsen]]>

"Früh engagiert sich, wer in wenigen Jahren noch Bewerbungen echter MINT-Talente erhalten möchte", lautet inzwischen das Motto im HR-Bereich. Genügten einst simple Jobanzeigen, gute Beziehungen zu den MINT-Lehrstühlen der führenden Universitäten und Hochschulen und ein wenig Geduld, gilt es heute bereits, in den Schulen Kontakte zu den "Fachkräften von morgen" aufzubauen, frühzeitig Interesse für die eigenen Jobs zu wecken und spannende Karrierechancen aufzuzeigen.

Genau hier kommt "Pack´s an!" – Das Schüler:innen-Praktikum für MINT-Talente im Silicon Saxony – in Ihre Fachkräfte-Strategie. Vom 17. bis 21. Oktober 2022 findet bereits die zweite Ausgabe unseres etwas anderem virtuellen MINT-Praktikums statt. Über eine Woche hinweg stellen sich täglich ein bzw. zwei Unternehmen oder eine Institution den Schüler:innen der 9. bis 12. Klasse vor. Ziel ist es, den jungen Talenten eine große Bandbreite an MINT-Jobs im Silicon Saxony zu präsentieren und ihnen praktische Inhalte in interaktiven Workshops zu vermitteln.

Überblick:

  • Schüler:innen können ab Klasse 9 aus sowohl Oberschulen als auch Gymnasien teilnehmen.
  • Limitierte Anzahl an Unternehmen (7 Unternehmen)
  • Limitierte Anzahl an Schüler:innen (50 Teilnehmer:innen)
  • Online-Tool: das Praktikum findet via Microsoft Teams statt
  • Montag: Vorstellung der teilnehmenden Unternehmen und der Jobprofile + 1 halbtägiger Workshop
  • Dienstag - Freitag: Praktische Arbeit / interaktive Workshops mit den Schüler:innen

Allgemeine Leistungen - in allen Paketen gleich:

  • Es gibt 5 halbtägige (2 x 09:00 - 12:00 Uhr & 4 x 13:00 - 16:00 Uhr) Workshop-Slots und 2 ganztägige (09:00 - 16:00 Uhr) Workshop-Slots
  • Es gibt eine feste Mittagspause über die gesamte Woche von 12:00 - 13:00 Uhr
  • Bereitstellung, Vorbereitung und Einführung (technische Briefings) der Microsoft Teams Plattform durch Silicon Saxony
  • Veröffentlichung von unternehmenseigenen Schülerpraktika auf der Silicon Saxony Website und im Nachgang an die teilnehmenden Schüler:innen
  • Teilnehmermanagement durch Silicon Saxony
  • Social Media Begleitung der Praktikumswoche über unseren Silicon Saxony Instagram Kanal
  • Bewerbung des Events an sächsischen Oberschulen und Gymnasien
  • organisatorische & technische Begleitung der Praktikumswoche durch Silicon Saxony
  • Versendung von Großbriefen mit Werbematerialien der Unternehmen an teilnehmende Schüler:innen

ACHTUNG: Bitte checken Sie vor der Registrierung, ob MS Teams in Ihrem Unternehmen zulässig ist!

Kosten für den halbtägigen Workshop:

999 EUR für Silicon Saxony Mitglieder (exkl. MwSt.)
1.599 EUR für Nicht-Mitglieder (exkl. MwSt.)

Kosten für den ganztägigen Workshop:

1.999 EUR für Silicon Saxony Mitglieder (exkl. MwSt.)
2.599 EUR für Nicht-Mitglieder (exkl. MwSt.)

Anmeldeschluss ist der 31.08.2022

]]>
Thu, 02 Sep 2021 10:39:36 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/anmeldung-fuer-unternehmen-packs-an-virtuelles-mint-schuelerpraktikum-in-sachsen/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/anmeldung-fuer-schuelerinnen-packs-an-virtuelles-mint-schuelerpraktikum/ <![CDATA[17.10.2022 - 21.10.2022 Anmeldung für Schüler:innen - Pack's an virtuelles MINT Schülerpraktikum]]>


Gemeinsam mit Institutionen aus Sachsen aus dem Hightech-Netzwerk Silicon Saxony haben ein virtuelles MINT-Schülerpraktikum organisiert. Das Schülerpraktikum findet in der ersten Herbstferienwoche vom 17. - 21. Oktober 2022 statt. Eltern können ihre Kinder ab der 9. Klasse anmelden. Im Vordergrund stehen die MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Technik und Naturwissenschaften. Verschiedene interaktive Workshops sollen die Schüler:innen dazu animieren, selbst tätig zu werden und Erfahrungen zu sammeln und vor allem zu erkennen, wo eigene Interessen liegen.

Bequem von zu Hause aus, kommen insgesamt 50 Schülerinnen und Schüler innerhalb einer Woche pro Tag von 9:00 – 16:00 Uhr (Mittagspause jeweils von 12:00 - 13:00 Uhr) mit Partner-Unternehmen digital zusammen. In Vorträgen erfahren sie, welche Firmen es im Silicon Saxony gibt, welche Ziele sie haben und welche verschiedenen Berufsrollen es gibt. In Workshops sollen sie selbst aktiv werden. Betreuer:innen führen sie auf spielerische Art an technische Themen heran, um Interesse zu wecken.

Wenn Ihre Kinder ein grundsätzliches Interesse für MINT haben und in der Gymnasial- und Oberstufe ein Praktikum im Sommer absolvieren möchten, melden Sie sie gerne an. Voraussetzung ist ein internetfähiges Endgerät über das sich alle Schüler:innen einwählen und mit dem sie interaktiv in den Workshops arbeiten können. Als Tool für das Praktikum wird Microsoft Teams genutzt. Bitte teste vor deiner Anmeldung zum Praktikum, ob dieses Tool auf deinem Rechner funktioniert.

Bitte meldet Euer Interesse zur Bewerbung für das Praktikum unten gemeinsam mit einer erziehungsberechtigten Person an.

Agenda

17.10. | Tag 1: Vorstellung der teilnehmenden Unternehmen und Jobprofile
18.10. | Tag 2: ganztägiger Workshop
19.10. | Tag 3: ganztägiger Workshop
20.10. | Tag 4: ganztägiger Workshop
21.10. | Tag 5: ganztägiger Workshop

Genaue Informationen zu den Tagen und Partnern folgen zeitnah.

]]>
Thu, 02 Sep 2021 10:39:36 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/anmeldung-fuer-schuelerinnen-packs-an-virtuelles-mint-schuelerpraktikum/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/unternehmerreise-zukunft-automobil-nach-suedkorea/ <![CDATA[22.10.2022 - 28.10.2022 UNTERNEHMERREISE „ZUKUNFT AUTOMOBIL“ NACH SÜDKOREA]]>

Gemessen an der Anzahl der hergestellten Fahrzeuge ist Deutschland gemäß „International Organization of Motor Vehicle Manufacturers (OICA)“ mit 3.308.692 Fahrzeugen auf Platz 6 der weltweit größten Automobilhersteller. Mit fünf Fahrzeug- und Motorenwerken von Volkswagen, BMW und Porsche sowie rund 780 Zulieferern der Branche gehört Sachsen zu den deutschen Top-Standorten. Südkorea übertrifft Deutschland mit 3.462.404 Fahrzeugen knapp und belegt Rang 5.

Beide Länder sind stark von der Automobilindustrie geprägt und stehen vor der Herausforderung, die Transformationsprozesse der Branche zu meistern. Es wird zunehmend deutlich, dass nicht nur Hersteller und Zulieferer von Systemen sowie Komponenten für konventionelle Antriebe mit Verbrennungsmotoren vom Strukturwandel betroffen sind. Die enormen Investitionen der Automobilhersteller erfordern eine Reduzierung der Varianten- und Modellvielfalt, was in Folge die gesamte Zuliefererindustrie - vom Interieur bis zum Spritzgusswerkzeug -  betrifft. Gleichzeitig öffnen sich jedoch auch neue Märkte und Absatzchancen.

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) lädt sächsische Unternehmen und Einrichtungen zu einer Unternehmerreise mit dem Fokus „Zukunft Automobil“ nach Südkorea ein. Die Teilnehmer haben u. a. die Möglichkeit, sich im Rahmen des Deutsch-Koreanischen Forums „Zukunft Automobil“ mit Unternehmen und Verbänden der südkoreanischen Automobilindustrie zu Fragen sowie Chancen des globalen automobilen Strukturwandels auszutauschen. Das Forum wird gemeinschaftlich durch die WFS, das koreanische Ministerium für KMUs & Start-ups sowie von der koreanischen „Technology and Information Promotion Agency (TIPA)“ organisiert. Ausgewählten Interessenten bietet sich die Möglichkeit, eigene Themen in die Programmgestaltung des Forums einzubringen. Sprechen Sie die WFS an.

Weitere Programmpunkte der Reise sind ein Besuch der Daegu International Future Auto Expo sowie die Besichtigung eines lokalen Fahrzeug- / Komponentenherstellers. In Daegu sind 11 der Top 100 Automobilteile-Hersteller Südkoreas sowie eine Vielzahl Material-, Komponenten- und Modulproduzenten als auch führende Einrichtungen im Bereich autonomes Fahren sowie alternative Antriebe ansässig.

Hier gelangen Sie zur Webseite mit allen Informationen.

Anmeldeschluss ist der 31. August 2022.

]]>
Wed, 03 Aug 2022 09:27:59 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/unternehmerreise-zukunft-automobil-nach-suedkorea/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/13-jenaer-lasertagung/ <![CDATA[03.11.2022 - 04.11.2022 13. Jenaer Lasertagung]]>

Zur 13. Jenaer Lasertagung – vom 3.-4. November 2022 – werden Expertinnen und Experten aus Industrie und Forschung, Bildung und Politik eingeladen, um aktuelle Trends und Herausforderungen der Laserbranche zu diskutieren. Optonet freut sich auf ein Wiedersehen in Präsenz, mit Begleitausstellung und vielen Gelegenheiten für Austausch und Networking.

Fünf Themenfelder rücken 2022 besonders in den Fokus:

  • Lasermaterialbearbeitung
  • Laserbasierte additive Fertigung
  • Ultrakurzpulslaser
  • Innovative Laserkonzepte und Messtechnik
  • Prozessdatenerfassung und Automatisierung

Hier finden Sie alle nötigen Informationen.

]]>
Wed, 09 Mar 2022 13:51:00 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/13-jenaer-lasertagung/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/kuenstliche-intelligenz-fuer-fortgeschrittene-1/ <![CDATA[07.11.2022 - 11.11.2022 Künstliche Intelligenz für Fortgeschrittene]]>

Das Intensivtraining »KI Professional Business«, das gemeinsam mit dem INC Invention Center anboten wird, vermittelt Ihnen einen bewährten methodischen Ansatz von der Ideenfindung über das Assessment und Datentesting bis hin zu agilen Implementierungsmethoden.


(Bild Fraunhofer IIS)

Lernen Sie an praktischen Beispielen, wie Sie die Methode in Ihrem eigenen Unternehmen anwenden können und tauchen Sie tiefer in aktuelle Trendthemen der KI ein. Das Training richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die sich dem Thema Künstliche Intelligenz und Big Data aus einer wirtschaftlichen Perspektive nähern wollen, die fundierte, praxiserprobte Ansätze erlernen und praktische Erfahrungen mit den wichtigsten Methoden der agilen KI-Implementierung sammeln wollen.

Lernen Sie mehr über:

  • AI-Navigator
  • Ideenfindung – Use Case Browsing
  • Methodik zur KI-Reifegradbewertung
  • Agile Projektentwicklung
  • Digitale Geschäftsmodelle
  • Cross-funktionale Teams
  • Best Practices

Diese Schulung findet in Englisch statt.

Informationen und Registrierung hier.

]]>
Wed, 09 Feb 2022 11:20:19 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/kuenstliche-intelligenz-fuer-fortgeschrittene-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/das-erp-system-im-zentrum-der-digitalisierungsstrategie-von-unternehmen-5/ <![CDATA[08.11.2022 Das ERP-System im Zentrum der Digitalisierungsstrategie von Unternehmen]]>

Im Fokus der Online-Eventreihe steht das ERP-System und wie dieses als wichtige Steuerungszentrale den Weg zur digitalen Fabrik ebnet.
 
Das ERP-System dient schon lange nicht mehr nur zur Abwicklung kaufmännischer Prozesse. Durch seine Zentralisierung aller Unternehmensprozesse und -daten dient es als Herzstück jeder Unternehmung. Dadurch bildet es auch die Voraussetzung für die Digitalisierung von Unternehmen im Sinne von Industrie 4.0.
 
Erfahren Sie im kostenfreien Webcast anhand der ERP-Lösung APplus, welche Rolle das ERP-System im Rahmen der Digitalisierung von Unternehmen spielt und was ein innovatives ERP-System ausmacht.
 
Themenschwerpunkte:

  • Die Rolle des ERP-Systems bei der Digitalisierung von Unternehmen
  • Was ein innovatives und zukunftsfähiges ERP-System ausmacht
  • Im Überblick: Die ERP-Lösung APplus für mittelständische Fertigungsunternehmen
  • Live Demo: Innovative Unternehmens- und Fertigungssteuerung mit APplus
  • Schritte und Fallstricke bei der ERP-Einführung

Hier geht es zur Anmeldung.

]]>
Fri, 07 Jan 2022 13:10:58 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/das-erp-system-im-zentrum-der-digitalisierungsstrategie-von-unternehmen-5/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/geschaeftsanbahnungsreise-fuer-kmu-nach-finnland-anlaesslich-der-slush-helsinki/ <![CDATA[14.11.2022 - 18.11.2022 Geschäftsanbahnungsreise für KMU nach Finnland anlässlich der SLUSH Helsinki]]> Finnland ist bekannt für die Vielfalt an Innovationen und einer großen Anzahl an jungen Startups in verschiedenen Branchen. Hier hat sich innerhalb der vergangenen Jahre eine der erfolgreichsten Startup-Szenen Europas entwickelt. Finnische Startups sind in vielen Technologiebereichen führend, darunter Gaming, E-Health, künstliche Intelligenz und Fin Tech. Auch Software, digitale Dienstleistungen für Umwelt, Energie sowie IoT spielen eine wichtige Rolle.

Es gibt attraktive Geschäftschancen und interessante Kooperationsmöglichkeiten für innovative Lösungen in der lT-Sicherheitsbrache in Finnland, z.B. für Produkte zur Absicherung von Rechenzentren und vernetzten Produktionsanlagen, Schutz kritischer Infrastrukturen, physische lT-Sicherheit, IT-Brandschutz, lT-Sicherheitsmanagement, Datenträgerlagerung und -vernichtung, Datenverschlüsselung, unterbrechungsfreie Stromversorgung, den Einsatz künstlicher Intelligenz bei Prozessautomatisierung und Risikovorhersage und Anwendungen für IoT oder Digital Lab Services.

]]>
Thu, 17 Feb 2022 14:56:42 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/geschaeftsanbahnungsreise-fuer-kmu-nach-finnland-anlaesslich-der-slush-helsinki/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/cybersecurity-finnland/ <![CDATA[14.11.2022 - 18.11.2022 Cybersecurity Finnland]]>

Die nordischen Länder im allgemeinen, und somit auch Finnland, sind bekannt für die Vielfalt an Innovationen und einer großen Anzahl an jungen Startups in verschiedenen Branchen. In Finnland hat sich innerhalb der vergangenen Jahre eine der erfolgreichsten Startup-Szenen Europas entwickelt.

Beeindruckende Beispiele der finnischen Erfolgsgeschichte sind das Unternehmen Supercell, dessen Spiele zu den profitabelsten des App Stores zählen, oder das Unternehmen Rightware, dessen Software das Virtual Cockpit in Modellen des Autoherstellers Audi ermöglicht. Finnland ist heutzutage, gemeinsam mit den anderen nordischen Ländern, Teil der am schnellsten wachsende Startup-Region Europas, auch getrieben von den anfänglichen Erfolgen in der Gaming-Branche.

Finnische Startups sind zudem in vielen anderen Technologiebereichen führend wie beispielsweise E-Health, künstliche Intelligenz oder Fin Tech. Auch Software, digitale Dienstleistungen für Umwelt, Energie sowie das Internet of Things (loT) spielen eine wichtige Rolle.

Cybersicherheit ist ein aktuelles Thema auf allen Ebenen unserer Gesellschaft und keiner ist vor Hackerangriffen geschützt. Es gibt attraktive Geschäftschancen und interessante Kooperationsmöglichkeiten für innovative Lösungen in der lT-Sicherheitsbrache in Finnland, z.B. für Produkte und Lösungen zur Absicherung von Rechenzentren und vernetzten Produktionsanlagen, Schutz kritischer Infrastrukturen, physische IT-Sicherheit, IT-Brandschutz, IT  Sicherheitsmanagement, Datenträgerlagerung und -vernichtung, Datenverschlüsselung, unterbrechungsfreie Stromversorgung, den Einsatz künstlicher  Intelligenz bei Prozessautomatisierung und Risikovorhersage und Anwendungen für das Internet der Dinge oder Digital Lab Services.
 
Industrie 4.0 führt auch zu gesteigerten Anforderungen an Sicherheitslösungen in der Produktion. Sichere Kommunikation zwischen vernetzten Maschinen und Anlagen ist notwendig. Manipulation dieser Infrastruktur, unbefugte Zugriffe auf sensible Informationen oder gezielte Angriffe stellen große Risiken dar. Die Aufrechterhaltung und Gewährleistung sowohl von IT- und OT-Sicherheit als auch der funktionalen Sicherheit ist eine zentrale Herausforderung für die Industrie 4.0.

Flyer mit allen weiteren Informationen.

]]>
Thu, 10 Mar 2022 13:06:35 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/cybersecurity-finnland/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-city-expo-world-congress-2022-gemeinschaftsstand-sachsen/ <![CDATA[15.11.2022 - 17.11.2022 SMART CITY Expo World Congress 2022 - Gemeinschaftsstand Sachsen]]>

Zum 3. Mal organisiert die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr in diesem Jahr einen sächsischen Gemeinschaftsstand zum Smart City Expo World Congress in Barcelona.

Anmeldeschluss ist der 08. April 2022. Die Anmeldung erfolgt mit beigefügtem Formular bei der von der WFS mit der Durchführung der Gemeinschaftsbeteiligung beauftragten  FAIRNET GmbH Leipzig.

Der internationale Kongress mit begleitender Fachmesse bringt Experten und Führungskräfte von innovativen Städten, Unternehmen, Start-ups, Forschungszentren und Initiativen zusammen. Insgesamt nahmen 2021 450 Aussteller (2019 über 1000 Aussteller) und mehr als 14.000 Besucher aus 120 Ländern teil. Für 2022 kann wieder mit deutlich mehr Ausstellern und Besuchern gerechnet werden.

Die Messe in Verbindung mit dem Kongress ist die ideale Plattform, um Projekte, Produkte und Dienstleistungen zum Thema nachhaltige und zukunftsorientierte Stadtentwicklung darzustellen. Dazu zählen Digitalisierung, IT-Lösungen / Software / Cyber-Sicherheit, Kommunikation, Mobilität / Verkehrssysteme, Sharing-Modelle, Energie- und Umwelttechnologien, Nachhaltiges Bauen, Planung / Verwaltung, Projektfinanzierung u.a.m.

Unter dem Label „Germany works“ organisiert GTAI – Germany Trade and Invest – ein Vortragsprogramm für die deutschen Teilnehmer. Somit haben Sie eine weitere Möglichkeit, Produkte und Projekte vorzustellen. Im vergangenen Jahr nutzten das die sächsischen Aussteller und die Landeshauptstadt Dresden. Der Netzwerkabend „German Night“ ist eine weitere Gelegenheit zum Austausch.

Das Dienstleistungsangebot umfasst die gesamte Koordination des Gemeinschaftsauftrittes – von der Anmeldung zur Messe, über die Organisation des Begleitprogramms bis zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Infrastruktur des Standes (Lounge, Lagermöglichkeiten etc.) steht allen Teilnehmern zur Verfügung.

Der Anmeldeschluss zum sächsischen Gemeinschaftsstand ist der 08.04.2022.

www.smartcityexpo.com



Zugehörige Downloads

Weiterführende Links

]]>
Thu, 14 Mar 2019 08:10:53 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-city-expo-world-congress-2022-gemeinschaftsstand-sachsen/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/26th-fab-management-forum/ <![CDATA[15.11.2022 - 18.11.2022 26th Fab Management Forum]]>

Presentations for Industry meets Academia

Call for Abstracts for Academia Poster Session:

You are now invited to submit your abstract for the 2022 FMF until Friday June 17.

The Session “Industry meets Academia” will give the opportunity to graduates and newcomers to present their research and early-stage products to fab managers. With this session, we want to bring to the spotlight new talent interested in our industry and provide them with insights for a successful career launch in the semiconductor industry.

SEMI want to hear from:

  • Ph.D. and MSc students and their professors
  • Postgraduate researchers
  • Researchers working in academic and research institutes
  • Professors working on new concepts
  • Early start-ups spinoffs

Topics of interest:

  • Status of AI in microelectronics manufacturing - Advancements in dispatching, scheduling, simulation and manufacturing by capitalizing on big data and automation
  • Datification of the fab - Advanced analytics and digital twins for faster and more precise decision making

SEMI particularly interested in solutions for:

  • Equipment Control
  • Substitute controllers
  • Modified tools / Tool Upgrades
  • Automation solutions
  • Sensor solutions
  • Hardware solutions e.g. 3D
  • Smart tools – digitized
  • Extending life of tools
  • Advanced Data Analysis (for prediction or prevention)

How to participate:

  • Please submit your abstract, biography and a photo through our link by Friday, June 17, 2022.
  • Select your solution / method to showcase how your solution / method impacts semiconductors fab manufacturing and organizations.
  • Selected authors will be notified in July 2022.
  • Each finalist will have up to ten minutes to present their product on stage, followed by a networking poster session.

Selected presenters will receive:

  • One complimentary pass to the Fab Management Forum and SEMICON Europa 2022
  • For students, an additional pass will be given to their professor
  • 5-10 minutes presentation slot to pitch the audience
  • Space for your poster to be displayed at the exhibition area of the Forum and take advantage of onsite networking with senior professionals. Guidelines for the poster will be given to selected presenters.

SUBMIT ABSTRACT

]]>
Tue, 17 May 2022 11:23:49 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/26th-fab-management-forum/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-europa-2022/ <![CDATA[15.11.2022 - 18.11.2022 SEMICON Europa 2022]]>

Eine unter Corona-Bedingungen geführte SEMICON Europa 2021 wurde erfolgreich durchgeführt. 2022 trifft sich die europäische Halbleiterindustrie vom 15. - 18. November wieder zur Halbleitermesse zusammen mit der electronica in München. Silicon Saxony e. V. wird auch in diesem Jahr wieder mit Mitgliedsunternehmen aus dem Netzwerk vertreten sein, die ihre Kompetenzen und Produkte auf unserem Gemeinschaftsstand präsentieren.

Die SEMICON Europa 2022 findet in Halle C1 und teilweise B1 der Messe München statt. HALLENPLAN C1

Folgende Unternehmen sind 2022 mit auf dem Gemeinschaftsstand:

Adenso Industrial Services GmbH
ATT Systems GmbH
BIBUS GmbH
Busch Vacuum Solutions
CS CLEAN SOLUTIONS AG
EBARA Precision Machinery Europe GmbH
EDA INDUSTRIES SPA
Entegris GmbH
Fabmatics GmbH
Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland
Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme ENAS
Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS
Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM) - Center ASSID
HORIBA Europe GmbH
HQ-Dielectrics GmbH
InnoLas Semiconductor GmbH
isel Germany AG
ISRA VISION AG
Maicom Quarz GmbH
MKS Instruments Deutschland GmbH
Particle Measuring Systems Germany GmbH
Pfeiffer Vacuum GmbH
Picosun
Polytec GmbH
SEMPA SYSTEMS GmbH
SEMSYSCO GmbH
SFI Solutions For Instruments GmbH
Simple Technical Solutions GmbH
SPEKTRA GmbH Dresden
SYSTEMA Systementwicklung Dipl.-Inf. Manfred Austen GmbH
Weiss Klimatechnik GmbH
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
znt Zentren für Neue Technologien GmbH

 

 

 

]]>
Mon, 04 Dec 2017 11:12:56 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-europa-2022/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-daten-schaffen-werte-chancen-erkennen-und-nutzen/ <![CDATA[21.11.2022 - 22.11.2022 WORKSHOP: DATEN SCHAFFEN WERTE – CHANCEN ERKENNEN UND NUTZEN]]>

Digitalisierung – Kaum ein anderes Thema hält in den letzten Jahren Unternehmen weltweit so sehr auf Trab. Aufgrund der Masse an Informationen, Möglichkeiten, Technologien und Produkten ist es schwierig geworden, einen Überblick zu behalten.

Mittelständische Unternehmen sind die wahren Erfolgsträger der Wirtschaft. Sie unterscheiden sich von Großunternehmen nicht nur durch ihre Betriebsgröße, sondern auch durch spezielle qualitative Besonderheiten wie eine spezifische Führungskultur, große Flexibilität und Innovationskraft.

Die Ausbreitung digitaler Wertschöpfungsaktivitäten hat in den letzten Jahren enorm an Dynamik gewonnen. Die Digitalisierung ist ein Trend im Umfeld mittelständischer Unternehmen, der die Art und Weise, in der der Mittelstand wirtschaftlich erfolgreich sein kann, im Kern verändern könnte.

Um die aus der Digitalisierung resultierenden strategischen Anforderungen fokussiert umzusetzen, aber auch die Chancen zu nutzen, die aus diesen Transformationsprozessen entstehen können, benötigen Unternehmen nicht nur Know-how und Erfahrung, sondern auch im Umgang mit Digitalisierung geschulte Fachkräfte.

Hierfür möchten die EFDS e.V., die Digital Factory Vorarlberg GmbH und die V-Research GmbH zu einem Workshop mit Life Shows „Daten schaffen Werte – Chancen erkennen und nutzen“ einladen. In diesem Workshop werden den Unternehmen über das Thema „Digitalisierung“ informiert.

Am 21. und 22. November 2022 werden Sie in Dornbirn / Österreich erwartet. Hier haben Sie die Möglichkeit – in entspannter Atmosphäre – gemeinsam mit Experten über die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen Informationen einzuholen und Möglichkeiten zu diskutieren.

Veranstaltungswebseite.

]]>
Mon, 04 Jul 2022 11:16:17 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-daten-schaffen-werte-chancen-erkennen-und-nutzen/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-personalbindung-gewinnung-6/ <![CDATA[22.11.2022 Arbeitskreis Personalbindung & -gewinnung]]>

Innerhalb unseres Workshops haben die Teilnehmenden zusammen mit unserem Arbeitskreisleiter Akos Toth sich in diesem Jahr für folgendes Thema entschieden: "Aufbau und Überprüfung der eigenen Arbeitgebermarke". Der nächste Termin des AK Personalbindung & -gewinnung findet am 22.11.2022 von 09:00 - 11:00 Uhr statt. Wir treffen uns nachwievor online.

Zur Anmeldung

]]>
Thu, 14 Oct 2021 10:18:45 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-personalbindung-gewinnung-6/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/deutscher-business-angels-tag/ <![CDATA[26.11.2022 - 28.11.2022 Deutscher Business Angels Tag]]>

Deutschlands größtes Angels Event: Top Angels im Diskurs, Best Practice, Dealstories und erfolgreiche Exits, Pitches begeisternder Start-ups, „Women Angel Mission ‘25“, Statements der Politik, Investment Readiness & Investor Readiness, aktuelle Trends, Benchmarks und Visionen, profunde Analysen und kontroverse Diskussionen & feierliche Verleihung der BAND Awards. Es werden an die 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und 200 Austeller erwartet.

Programm

  • Samstag, 26. November 2022, 12:30 bis 21:00 Uhr

BAND HotspotTour | Angels und Start-ups am Standort Leipzig

  • Sonntag, 27. November 2022, 12:30 bis 17:00 Uhr – Handelshochschule Leipzig

FEED YOUR BRAIN | Erfahrungsaustausch – Wissenstransfer – Networking

  • Montag, 28. November 2022, 09:00 bis 17:00 Uhr

POSITIONEN & STRATEGIEN | Keynotes – Panels – Interviews – Exhibitions

14:00 bis 17:00 Uhr
EXHIBITION – Meeting the Power of the German Angel and Start-up Ecosystem

Veranstaltungswebseite.

]]>
Fri, 08 Jul 2022 09:43:50 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/deutscher-business-angels-tag/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/9th-workshop-lithium-sulfur-batteries/ <![CDATA[28.11.2022 - 29.11.2022 9th Workshop "Lithium-Sulfur Batteries"]]>

Lithium-sulfur batteries are one of the most promising choice for future energy storage systems. Recent investigations on materials such as novel lithium (alloy) anode concepts, ion-selective separators, and nanostructured carbon/sulfur composite cathodes are crucial to significantly enhance the cell performance. In addition, innovative electrolytes - from highly to sparingly soluble liquid formulations up to all solid state concepts - open up new opportunities for cell design and applications.

Following the great success of our previous Lithium-Sulfur Battery Workshops, this year’s symposium will again bring together an international audience of scientists and industrial customers. Renowned experts will present the latest results, new materials, processes and applications in the field of lithium-sulfur batteries.

Plenary lectures by internationally renowned speakers will offer delegates excellent possibilities to get acquainted with the latest developments and research results.

Event website.

]]>
Fri, 20 May 2022 09:00:18 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/9th-workshop-lithium-sulfur-batteries/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/mes-iot-und-retrofitting-in-der-fertigung-produktionsdaten-clever-nutzen-6/ <![CDATA[07.12.2022 MES, IoT und Retrofitting in der Fertigung: Produktionsdaten clever nutzen]]>

Im kostenfreien Webcast erfahren Sie, was sich hinter den Trends der Fertigungsindustrie MES, IoT und Retrofitting verbirgt, welche Mehrwerte sich durch den Einsatz in der Praxis ergeben und wie eine Implementierung im Unternehmen erfolgen kann.
 
Technologien und Konzepte wie MES, IoT und Retrofitting bieten enorme Potenziale für Fertigungsunternehmen. Denn damit lassen sich Produktions- und Maschinendaten digital und in Echtzeit erfassen sowie auswerten, was die Ausgangsbasis für Verbesserungen, Kostensenkungen und die Digitalisierung in der Fertigung bildet.
 
Doch was versteht man konkret unter MES, IoT und Retrofitting? Welche Mehrwerte ergeben sich durch den Einsatz in der Praxis? Und wie kann die Implementierung im Unternehmen erfolgen?
 
Im kostenfreien Webcast geben wir Ihnen Antworten auf diese Fragen sowie Einblicke in die Umsetzung anhand der MES-Lösung APplusMES.

Hier geht es zur Anmeldung.

]]>
Fri, 07 Jan 2022 13:32:24 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/mes-iot-und-retrofitting-in-der-fertigung-produktionsdaten-clever-nutzen-6/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/karrierestart-2023-achtung-datum-noch-nicht-final/ <![CDATA[20.01.2023 - 22.01.2023 KarriereStart 2023]]>

Silicon Saxony Gemeinschaftsstand

Die globale Corona-Krise wirkt sich auch auf den Personalbereich erheblich aus. Unternehmen waren und sind teilweise gezwungen, sich neu oder zumindest anders aufzustellen. Während einige Branchen boomen und neue Mitarbeiter:innen akquirieren müssen, bauen andere Personal notgedrungen ab. Die Halbleiter- und IKT-Branche steht auch weiterhin solide da. Für die kommenden Jahre wird trotz Corona ein anhaltendes Wachstum prognostiziert. Ein Umstand, der auch in der aktuelle Situation ein unverändertes Engagement in den Bereichen Personalanwerbung und -ausbildung fordert. Denn auch weiterhin wachsen hervorragende Fachkräfte nicht auf den Bäumen.

Von daher gibt es auch im nächsten Jahr wieder einen Silicon Saxony Gemeinschaftsstand auf der KarriereStart 2023. In Halle 1 der Messe Dresden – und damit in unmittelbarer Nähe zu international agierenden Halbleiterunternehmen, wie Infineon, oder globalen Softwareunternehmen, wie SAP  präsentieren unsere ausstellenden Unternehmen Ihre Angebote und Leistungen als ArbeitgeberIn und geben konkrete Tipps und Starthilfe ins Berufsleben.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Standplatz für 2023!


DETAILS ZUM GEMEINSCHAFTSSTAND


1. Firmenspezifische Leistungen:

  • Standfläche auf dem Stand inkl. Gemeinschaftsfläche (ca. 2-3 m²)
  • Posterfläche ca. 0,95 x 1,40 m (B x H)
  • Grafische Gestaltung / Produktion der Grafikfläche nach Layout-Vorgabe mit ausstellerspezifischen Details und Logo Text, Bild, Logo – werden vom Aussteller geliefert
  • Inkl. Stand-Möblierung (teilen sich die Unteraussteller), Teppichboden, Standbeleuchtung
  • 4 Dauerzugangskarten
  • Jobwall mit Ihren aktuellen Jobangeboten
  • Abführung der Unterausstellergebühr von ca. 250,00 € an ORTEC Messe und Kongress GmbH (wird von Silicon Saxony berechnet und abgeführt). Der Preis kann sich noch gering ändern.


2. Allgemeine Leistungen:

  • konzeptionelle Planung, Organisation und Durchführung der Messebeteiligung
  • Betreuung der beteiligten Unternehmen vor und während der Messe
  • Ausstellerverpflegung (Kaffee, Tee, Getränke und kleine Snacks)
  • Standfläche in der Halle
  • einheitlicher Bodenbelag, einheitliche Firmenstandbeschriftung & Rahmengestaltung der Messebeteiligung, allgemeine Ausleuchtung des Standes
  • Coronakonforma Umsetzung unter Beachtung der bestehenden Hygienemaßnahmen
  • firmenübergreifende Werbemaßnahmen: Ankündigung & Vorstellung auf www.silicon-saxony.de; im Silicon Saxony Newsletter etc.


Beteiligungsbetrag (Nichtmitglieder bezahlen einen Aufschlag von 50%):

2.790,- EUR (netto)
zzgl. 19%  MwSt. und Unterausstellergebühr ORTEC Gemeinschaftsstand (ca. 250 €)

Optional zubuchbar (auch später noch buchbar):

zusätzliche Grafik- und Standfläche (2-3 m²):1.500 € netto
zusätzliche Standfläche 2-3 m² z.B. für ein Exponat 1.000 € netto
Produktion eines Jobvideos - für Silicon Saxony Mitglieder750 € netto
Produktion eines Jobvideos - für Nicht -Mitglieder1.500 € netto

Standbeispiel 2022:

Achtung: Die Standfläche wird für die Messe 2023 voraussichtlich nochmal um 12m² vergrößert. Das heißt, noch mehr Sichtbarkeit und Platz für gemeinsame Aktionen am Stand.

Standimpressionen von 2022:

Blick hinter die Kulissen:

Was machen unsere Unternehmen eigentlich tagtäglich? Welche Jobs bieten sie an und was muss man da machen? Viele Fragen, die sich junge Menschen stellen, die noch nicht wissen, welche berufliche Richtung sie einschlagen wollen.

In kurzen aber aussagekräftigen Jobvideos stellen unsere Aussteller der KarriereStart 2022 z.B. die Jobs Elektroinstallateur:in oder Softwareentwickler:in vor.

Gern produzieren wir für Sie einen kleinen Film, der Ihr Unternehmen und Ihre Arbeit vorstellt.

Hier erhaltet Ihr einen Blick hinter die Kulissen unserer Aussteller 2022.

 

]]>
Mon, 23 Apr 2018 14:26:51 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/karrierestart-2023-achtung-datum-noch-nicht-final/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-systems-integration-conference-and-exhibition/ <![CDATA[28.03.2023 - 30.03.2023 Smart Systems Integration Conference and Exhibition]]>

Save the Date: apcm Europe and Smart Systems Integration to be held together in Bruges/Belgium in 2023

From March 28 to 30, 2023, a special conference highlight awaits the European tech community in Bruges, Belgium. The European Advanced Process Control and Manufacturing (apc|m) Conference and the Smart Systems Integration Conference & Exhibition (SSI) will be held at the same time in the Bruges Meeting & Convention Centre. Save this date in your calendar already now. Look forward to completely new networking and participation opportunities in these two different, yet closely related technology areas.

For the first time, both conferences and their sessions will be open to all visitors in Bruges. Together, they will tour Europe in the coming years. In addition to the closely linked conference areas, the exhibition spaces and networking and evening events of both conferences will then offer new opportunities to share and discuss solutions, products and research results. Synergies are the goal to connect the European tech community ever closer.

About the conference venue Bruges

With the UNESCO World Heritage Site of Bruges, its wonderful flair and charm, as well as the up-and-coming region of Flanders, one of the most beautiful cities and charming regions in Europe awaits all participants of this new double conference. Learn more about Bruges: https://www.visitbruges.be/en 

 

About the Smart Systems Integration Conference and Exhibition (SSI)

SSI addresses all systems integration aspects. This includes integration of different functionalities, heterointegration, packaging, software integration including firmware as well as reliability and safety aspects. It is the platform for networking of the different experts on the one hand from the hardware and software area, on the other hand from the different levels of the products, from System-on-Chip over System-in-a-Package up to System-of-Systems for different application domains.

Learn more about SSI:

Smart Systems Integration

 

About the European Advanced Process Control and Manufacturing (apc|m) Conference

The European Advanced Process Control and Manufacturing (apc|m) Conference is aimed at manufacturers, suppliers and the scientific community in the semiconductor, photovoltaic, LED, flat panel display, MEMS and other related industries. Topics will focus on the current challenges and future needs of Advanced Process Control and Manufacturing Effectiveness.

Learn more about apcm: https://www.apcm-europe.eu/about-apcm/ 

Tickets, sponsorship packages, exhibitor opportunities and call for papers

In early September, we will publish the Call for Papers for both conferences. Please send us your presentation topics, demonstration ideas and technical inputs then. In addition, both the sponsorship and exhibitor packages will be available for booking at this time. Last but not least, you can already secure your ticket at the Early Bird price at this time. We will, of course, keep you informed on an ongoing basis about dates and opportunities with regard to this double conference.

]]>
Thu, 01 Oct 2020 07:45:39 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-systems-integration-conference-and-exhibition/