Aktuelle Veranstaltungen von Silicon Saxony e. V. https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/aktuelle-veranstaltungen/events-information/eventsdata/rss/?type=51080 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/missions-for-startups-and-scaleups/ <![CDATA[23.09.2019 - 15.11.2019 Missions for Startups and Scaleups]]>

With Soft-Landing Missions, startups and scaleups have the chance to dive into a 1-week experience in a foreign ecosystem to help them grow their business internationally. In the EU ecosystems, startups can extend their stay for up to 1-month and benefit from soft-landing and scaling support.

  • Get access and connect with the destination ecosystem network
  • Gain knowledge of the ecosystem's establishment conditions, incentives, tax and legislation
  • Receive hands-on support from local mentors
  • Participate in local events and conference

ELIGIBILITY CRITERIA

Startup and scaleup indicators: Funding to date, revenues, traction, strength of the team.

Geography: Startups and scaleups can be from any European Union country or H2020 Associated country. Participation in a Mission within the ecosystem where the startup is based at is not allowed.

Motivation: Motivation to scale to and benefit from the destination startup ecosystem.

Capacity of scaling up:
Capacity of scaling to the destination startup ecosystem.

Number of applications to the Soft-Landing Open Calls: 1) Each applicant may participate only once (1 time) in a Mission within the EU under the Startup Europe grant. Multiple participations is a disqualification factor. In case an applicant participates in more than one open call within the EU, all associated applications will be automatically excluded from the evaluation process. 2) Soft-Landing Alumni (startup/ecosystem builder) are encouraged to apply to other Missions but will not be eligible for the Startup Europe grant.

Choose your destination

Soft-Landing is inviting you to join their free, 1-week missions to learn how to internationalise your scaleup, make new connections, learn about the legal/tax environment and meet investors and VCs.

> The Netherlands (23-27 September, 2019)
- for FINTECH startups/scaleups

> The Netherlands (25-27 September, 2019)
- for FINTECH startup ecosystem leaders only

> New York (14-18 October, 2019)
- for startups/scaleups

> Berlin, Germany (4-8 November, 2019)
- for startups/scaleups

> Silicon Valley (11-15 November, 2019) - for startups/scaleups

APPLY HERE

]]>
Tue, 06 Aug 2019 08:45:47 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/missions-for-startups-and-scaleups/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/5-saechsischer-tag-der-automation-automatisierungstechnik-potentiale-fuer-die-zukunft/ <![CDATA[22.10.2019 5. Sächsischer Tag der AUTOMATION "Automatisierungstechnik - Potentiale für die Zukunft"]]>

Bereits zum fünften Mal lädt der Industriearbeitskreis AUTOMATION des Innovationsverbundes Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ zum Sächsischen Tag der AUTOMATION ein - in diesem Jahr unter dem Motto "Automatisierungstechnik - Potentiale für die Zukunft" am 22. Oktober an der Hochschule Mittweida. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Sachsen statt.

Die diesjährigen Themenschwerpunkte sind:

  • Automatisierungsperspektiven in der zukünftigen Automobilproduktion.
  • Robotik & Handlingssysteme
  • Netzwerke in der automatisierten Fertigung
  • Assistenzsysteme & Datenmonitoring

Ergänzend zum Vortragsprogramm wird es in diesem Jahr auch wieder eine Begleitausstellung geben. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter: www.vemas-sachsen.de


]]>
Tue, 24 Sep 2019 12:49:03 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/5-saechsischer-tag-der-automation-automatisierungstechnik-potentiale-fuer-die-zukunft/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/invitation-to-korea-germany-core-technology-business-meeting-investment-ir/ <![CDATA[23.10.2019 Invitation to Korea-Germany Core Technology Business meeting & Investment IR]]>

On behalf of KITIA(Korea Core Technology Investment Association), we are pleased to invite you to the Korea-Germany Core Technology Business cooperation meeting & Investment IR meeting in Dresden, Germany.

It will be held on October 23th, 2019, at the Steigenberger Hotel Dresden Banquet Hall for Business cooperation meeting and investment IR between Korean and German companies.

The Ministry of Trade, Industry and Energy(MOTIE) participates on behalf of the Korean government and this event will be a good opportunity for the participation of outstanding companies from Germany and Korea to create new business growth engines.

Contact from the host: Germany & Korea


Ms. Hee-Ra Chung
Tel: +49 (0)201 8090 6467
Email: chung@ddskoreaconsulting.de Mobile: +49 (0)170 70 98 573

Mr. Harold Hong
Tel: +82 (2)561 6698
Email: zetabiz@zetaplan.com Fax: +82 (2)6008 4779

]]>
Tue, 24 Sep 2019 12:28:07 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/invitation-to-korea-germany-core-technology-business-meeting-investment-ir/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/save-the-date/ <![CDATA[23.10.2019 - 24.10.2019 ARTIFICIAL INTELLIGENCE TRENDS AND DEVELOPMENTS IN SAXONY, BAVARIA AND CZECH REPUBLIC]]>

Information exchange on current developments in the area of Artificial Intelligence in Saxony, Czech Republic, and Bavaria, in order to facilitate collaborations in the field.

The conference will be attended by the Bavarian Minister for Digital Affairs, Judith Gerlach, the Saxon State Minister for Higher Education, Research and the Arts, Dr.Eva-Maria Stange. Among the keynote speakers will be Prof. Ute Schmid, University of Bamberg, Prof. Steffen Hölldobler, TU Dresden, Prof. Vladimír Ma?ík, CTU Prague, and Eduard Palíšek, Ph.D., Siemens s.r.o. Experts from academia, the public sector, and industry from all three localities have committed to participate in the event.

An official invitation with a registration link and further information will follow in September.

The programme will include workshops and networking possibilities. The conference will be held in English.


]]>
Mon, 26 Aug 2019 12:49:43 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/save-the-date/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/erste-datenschutzkonferenz-der-tuev-rheinland-akademie-in-hamburg-mit-beispielen-in-bezug-auf-it-sich/ <![CDATA[24.10.2019 - 25.10.2019 Erste Datenschutzkonferenz der TÜV Rheinland Akademie in Hamburg mit Beispielen in Bezug auf IT-Sicherheit und Cloud]]>

Allein im letzten Jahr mehr als 1.500 Datenschutzbeauftragte ausgebildet

Das Interesse der Unternehmen hat sich seit Inkrafttreten der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) explosionsartig erhöht. Allein im letzten Jahr hat die TÜV Rheinland Akademie mehr als 1.500 Datenschutzbeauftragte ausgebildet. Das Ziel: Unternehmen und andere Organisationen dabei unterstützen, den neuen Anforderungen gerecht zu werden. Dennoch bleibt der Informationsbedarf hoch, da Datenschutz im Unternehmensalltag nicht allein betrachtet werden kann, sondern immer weitere Bereiche wie IT-Security und Cloud tangiert. Ist das Informationssystem eines Unternehmens sicher genug? Wo ist die Cloud stationiert und welche Auswirkungen hat das auf den Datenschutz? „Die Datenschutzgrundverordnung stellt Firmen vor vielfältige Herausforderungen – und das in sämtlichen Bereichen“, macht Björn Koßmann deutlich, Seminarbereichsleiter Nord bei der TÜV Rheinland Akademie. Die zweitägige Datenschutzkonferenz behandelt deshalb den Datenschutz so, wie er im Firmenalltag auftritt – mit Blick auf die praktische Umsetzung in Bezug auf IT-Sicherheit und Cloud.

Beim Datenschutz rechtskonform handeln

Die Datenschutzkonferenz richtet sich nicht nur an Datenschutzbeauftragte und Beauftragte für Informationssicherheit. Sie richtet sich an alle Personen, die in ihrer täglichen Arbeit mit den Themen Datenschutz, IT-Sicherheit und Cloud konfrontiert werden. „Die Datenschutzverordnung hat 99 Artikel. Um als Unternehmen normenkonform agieren zu können, brauchen die Mitarbeiter intensive und vor allem aktuelle Fachkompetenz“, betont Sandra Fahling, Business Managerin der TÜV Rheinland Akademie.

Im Rahmen der Konferenz können sich die Zuständigen austauschen und aus Praxisbeispielen ein Jahr nach dem Inkrafttreten der DSGVO für das eigene Unternehmen lernen. Darüber hinaus gibt die Konferenz einen Ausblick auf neue Themen wie die so genannte E-Privacy-Verordnung, Blockchain und Mitbestimmung in der Cybersecurity.

]]>
Wed, 24 Apr 2019 08:57:40 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/erste-datenschutzkonferenz-der-tuev-rheinland-akademie-in-hamburg-mit-beispielen-in-bezug-auf-it-sich/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/seminar-it-security-fuer-medizinprodukte/ <![CDATA[29.10.2019 Seminar "IT Security für Medizinprodukte"]]>

INHALTE:

  •     Grundlagen: Beispiele, Definitionen, Schutzziele (speziell für Hersteller von Medizinprodukten)
  •     Regulatorische Grundlagen: Relevante Richtlinien, Verordnungen (MDR, IVDR, auf Wunsch EU-DSGVO), Gesetze, Normen (z. B. UL 2900, ISO/IEC 15408, ggf. ISO 27001), "FDA Guidance Documents"
  •     Schwachstellenanalyse, Testverfahren, Fehlerdatenbanken
  •     Vermeidung von Schwachstellen, Threat Modeling
  •     Anforderungen an die IT-Sicherheit von Medizinprodukten und Software
  •     IT Security als Teil des Entwicklungsprozesses und der Post-Market Surveillance

ZIELGRUPPE:

  •     (Software-)Entwickler und Software-Tester
  •     Mitarbeitende in der IT
  •     Regulatory Affairs und Qualitätsmanager
  •     Risikomanager und Sicherheitsbeauftragte für Medizinprodukte
  •     Projektleiter und Produktmanager
]]>
Mon, 30 Sep 2019 14:21:08 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/seminar-it-security-fuer-medizinprodukte/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/symposium-smart-production/ <![CDATA[29.10.2019 Symposium Smart Production]]>

Die schnelle und zielgerichtete Umsetzung von Ideen in konkrete Innovationen und Produkte ist ein Markenzeichen des Leistungszentrums Smart Production and Materials. Um dieses erfolgreiche Konzept in neue oder weiterführende Kooperationen zu überführen, laden die beteiligten Forschungspartner des Leistungszentrums am 29.10.2019 alle Interessierten Akteure aus Wissenschaft und Wirtschaft zum Symposium Smart Production an das Fraunhofer IWU in Chemnitz.

Es erwarten Sie vielseitige Projektvorstellungen, welche die Bandbreite der Arbeiten des Leistungszentrums widerspiegeln. Darüber hinaus werden ausgewählte Best Practice Beispiele vorgestellt, die den erfolgreichen Innovationstransfer in konkrete Anwendungen zeigen.

Unseren aktuellen und zukünftigen Partnerunternehmen bieten wir die Möglichkeit, in kurzen Pitch-Vorträgen auf ihre Entwicklungsbedarfe aufmerksam zu machen um damit konkrete Kooperationsgespräche anzustoßen.

ANMELDUNG

PROGRAMM

]]>
Mon, 30 Sep 2019 10:59:56 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/symposium-smart-production/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/pro-flex-2019/ <![CDATA[04.11.2019 - 06.11.2019 pro flex 2019]]>

Roll-to-roll processing of flexible materials by using wet chemical and vacuum coating technologies is a high growth industry with a wide variety of important industrial products like packaging films, solar control window films, batteries, capacitors, touch-screens, flexible OLED lighting and signage, RFIDs, anti-counterfeiting labels, solar cells, future flexible displays, building envelope components, and many more.

From November 5 – 6, 2019
, a colorful conference program on current issues in research and practice of roll-to-roll technology awaits you. 2019, this program is complemented for the first time by an afternoon tutorial on roll-to-roll technologies on November 4.

Call for papers: Please send the title and a brief abstract of your paper to proflex@fep.fraunhofer.de

Register here!

Program

]]>
Fri, 21 Jun 2019 07:57:58 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/pro-flex-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hubtrail-smart-sensor/ <![CDATA[04.11.2019 #HUBTRAIL - SMART SENSOR]]>

Maschinen kommunizieren dank smarter Sensoren zukünftig nicht nur untereinander, sondern auch mit dem Menschen. So werden Ausfallzeiten reduziert, Wartungsprozesse optimiert und letztendlich Kosten und Personalressourcen gespart.

Intelligente und miteinander vernetzte Maschinen tauschen mithilfe smarter Sensoren Informationen in Echtzeit aus – und das über den gesamten Produktionsprozess hinweg. Sie erkennen beispielsweise, wann Wartungsbedarf besteht, können sich selbständig organisieren, Abläufe optimieren und Termine koordinieren. So nehmen Störungen und Produktionsunterbrechungen ab, bei gleichzeitig steigender Produktivität.

An diesem Punkt setzt der #HUBTRAIL – Smart Sensor an. Anhand von Modellen unserer Industriepartner demonstrieren wir smarte Sensoren, die genau den Bedürfnissen der Teilnehmer entsprechen und zeigen, wie diese in Produktionsprozesse integriert werden können. Darüber hinaus geht es um die Personen- und Objekterkennung im industriellen Umfeld, beispielsweise die Übergabe von Werkstücken, u.a. an Werker und Transportsysteme.

]]>
Fri, 11 Oct 2019 14:45:55 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hubtrail-smart-sensor/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-smart-systems-internet-of-things-5/ <![CDATA[04.11.2019 Arbeitskreis "Smart Systems & Internet of Things"]]>

Am 04.11.2019 ist der Arbeitskreis "Smart Systems & Internet of Things" zu Gast bei der FusionSystems GmbH in Chemnitz.

Nach dem gleichnamigen Smart Systems Hub Trail trifft sich der Arbeitskreis ab 16:30 Uhr um zum Thema Smart Sensor zu diskutieren und sich über die Kernkompetenzen von FusionSystems auf den Gebieten multisensorielle Datenerfassung, Sensordatenverarbeitung und Datenfusion zu informieren.

Vorläufige Agenda

  • 16:30 Uhr
    Begrüßung und WrapUp Hub-Trail | Dr. Martina Vogel, Fraunhofer ENAS / Arbeitskreisleiterin
  • 16:45 Uhr
    "Einbindung von Sensorwerten in übergeordnete Unternehmensworkflows" | Björn Schuster, N+P Informationssysteme GmbH
  • 17:00 Uhr
    "IoT Sensor Construction Kit for Smart Integration" | Mario Grafe, Sensry GmbH
  • 17:15 Uhr
    FusionSystems Unternehmensführung
  • 18:15 Uhr
    Networking + Imbiss
  • 19:00 Uhr
    Ende der Arbeitskreisveranstaltung

 

Treffpunkt:
FusionSystems GmbH, Annaberger Straße 240, 09125 Chemnitz,1.OG - Raum A120/121

Parken:
Parkplätze stehen Ihnen auf dem großen Parkplatz hinter dem Technologie Centrum Chemnitz TCC zur Verfügung. Die Schranke wird für Teilnehmer bei der Ausfahrt geöffnet.

Mehr Informationen zum Silicon Saxony Arbeitskreis: Smart Systems & Internet of Things


    

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

]]>
Fri, 11 Oct 2019 16:30:44 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-smart-systems-internet-of-things-5/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/8-digitalisierungskonferenz/ <![CDATA[06.11.2019 8. Digitalisierungskonferenz]]>

Wie läuft der digitale Wandel in Sachsen-Anhalt?

Nach Verabschiedung des E-Government-Gesetzes im Sommer, der angelaufenen Umsetzung des Online-Zugangsgesetzes (OZG) des Bundes und rund zwei Jahre Umsetzung der Digitalen Agenda des Landes beleuchten wir auf der 8. Digitalisierungskonferenz den erzielten Fortschritt. Wir freuen uns über hochrangige Referenten, diskutieren kritisch und konstruktiv, um ambitionierte Vorhaben und Projekte erfolgreich voranzubringen.

Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung erhalten Sie in Kürze.


]]>
Mon, 26 Aug 2019 13:39:35 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/8-digitalisierungskonferenz/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hsi-werkstatt/ <![CDATA[07.11.2019 HSI-Werkstatt]]>
  • Materialverteilung
  • Reinheitsbewertung
  • Qualitätsüberwachung
  • Endpunkterkennung
  • Defektmonitoring

All das, und vieles mehr, leistet die hyperspektrale Bildgebung. Schnell, berührungslos, kontinuierlich und zu 100 Prozent!

Die Leistungsfähigkeit vieler Produkte wird maßgeblich von den Eigenschaften ihrer Oberflächen und Schichten, wie zum Beispiel Defektfreiheit oder Materialhomogenität, bestimmt. Diese Qualitätsparameter gilt es, im Produktionsprozess einzuhalten und zu kontrollieren – möglichst berührungslos, kontinuierlich und schnell. Klassische Kameratechniken bieten bislang für viele industrielle Anforderungen keine befriedigenden Lösungen.

Die hyperspektrale Bildgebung (»Hyperspectral Imaging – HSI«) ist prädestiniert, die Möglichkeiten der industriellen optischen Oberflächen- und Schichtinspektion zu revolutionieren. Statt RGB-Daten herkömmlicher Kameras werden hierbei komplette Spektren im sichtbaren oder nah-infraroten Spektralbereich pro Bildpunkt ausgewertet, wodurch ungeahnte Möglichkeiten für eine schnelle und gleichzeitig zuverlässige Inspektionslösung eröffnet werden.

Die »HSI-Werkstatt« soll Ihnen einen ersten Berührungspunkt mit der Technologie der hyperspektralen Bildgebung ermöglichen und Sie inspirieren, potenzielle Einsatzbereiche auch in Ihrem Arbeitsumfeld zu identifizieren. Neben einer Einführung in die hyperspektrale Bildgebung, die auch ein grundlegendes Verständnis über die verwendeten Konzepte der Datenauswertung vermitteln soll, stehen vor allem Live-Vorführungen mit unterschiedlichen Systemen im Mittelpunkt der »HSI-Werkstatt«. Geplant sind Arbeitsstationen mit HSI-Kameras im sichtbaren und nah-infraroten Spektralbereich, HSI-Mikroskopie und Laser-HSI.

]]>
Thu, 08 Aug 2019 09:59:46 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hsi-werkstatt/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/alm-octane-vom-leichten-einstieg-bis-zum-gelungenen-umstieg-1/ <![CDATA[07.11.2019 ALM Octane – vom leichten Einstieg bis zum gelungenen Umstieg]]>

Unsere Webinar-Reihe im Herbst / Frühjahr nimmt Sie mit auf eine spannende und wissenswerte Reise zu ALM Octane. Das Tool unterstützt Unternehmen und Teams bei hybriden Projekten und ist neben einer On Premise-Version auch als SaaS-Lösung verfügbar.

Mittels des Octane-Frameworks können Open Source-Tools und kommerzielle Werkzeuge zu einer integrierten und umfassenden Lifecycle Management-Lösung kombiniert werden, die höchsten Ansprüchen an Agilität und DevOps gerecht wird.  Flexibilität, Transparenz und Enterprise Readiness zeichnen ALM Octane aus.

In unseren Webinaren erklären und zeigen Ihnen die profi.com-Experten, wie Sie den einfachen Einstieg in ALM Octane meistern und einen Umstieg mit erfolgreicher Migration beziehungsweise Synchronisation gelingt.
 
Außerdem haben wir eine FAQ-Session für Ihre individuellen Fragen geplant. Abschließend zeigen wir Ihnen noch, wie Sie aussagekräftige Reports mit ALM Octane erstellen und somit Ihre Softwareprojekte immer im Blick behalten – seit dem aktuellen Release sogar SaFe-ready.

2) So gelingt der Umstieg von ALM.Net zu ALM Octane oder wie bekomme ich Daten ins Octane?

Sie planen den Umstieg auf ALM Octane oder eruieren gerade dessen Einsatzmöglichkeiten? Wir zeigen Ihnen in diesem Webinar, wie Sie Ihre bisherigen Daten und Projekte aus ALM.Net in Octane sinnvoll und ohne Verluste migrieren beziehungsweise synchronisieren können.

]]>
Wed, 14 Aug 2019 07:35:03 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/alm-octane-vom-leichten-einstieg-bis-zum-gelungenen-umstieg-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/dresdner-industriegespraeche/ <![CDATA[07.11.2019 Dresdner Industriegespräche]]>

Die Industriegespräche Dresden der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) sind eine regionale Aktivität des Arbeitskreises Industrie und Wirtschaft (AIW). Sie richten sich vor allem an Physiker/innen, die in der Wirtschaft tätig sind, aber auch an alle anderen Interessierten. Sie bieten ein Forum für den Erfahrungsaustausch und Transfer von wissenschaftlichen Erkenntnissen in die Praxis. Gleichzeitig soll der Aufbau eines Netzwerkes gefördert werden.

Do, 07.11.2019

M. Sc. Martin Zapf, Hochschule Coburg
„Kosteneffi  ziente und nachhaltige Automobile. Bewertung der realen Klimabelastung und der Gesamtkosten“

Do, 28.11.2019

Prof. Oliver G. Schmidt, Leibniz-Institut IFW Dresden
„Smart tubes: From microbatteries to microrobotics“

]]>
Wed, 02 Oct 2019 08:37:42 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/dresdner-industriegespraeche/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-workshop-li-fi-drahtlose-datenuebertragung-mit-licht-8/ <![CDATA[08.11.2019 Hands-On Workshop | Li-Fi - Drahtlose Datenübertragung mit Licht]]>

Kabel oder Steckverbinder durch optische Datenlinks ersetzen und trotzdem hohe Datenraten erreichen? Sichere und störungsfreie Unternehmensnetzwerke mit Li-Fi erweitern oder sogar ersetzen? Ob das möglich ist und wie man das am besten umsetzt beleuchten wir mit Ihnen einem 1-tägigen Workshop am Fraunhofer IPMS in Dresden.

Im Mittelpunkt steht, die vom Fraunhofer IPMS entwickelte Li-Fi (Light Fidelity) Technologie, die drahtlose Datenübertragung durch Licht ermöglicht. Finden Sie durch eigene Versuche und mit Hilfe unserer Demos heraus welche Distanzen, Datenraten und Verbindungskonfigurationen mit Li-Fi möglich sind.
 
Dr. Alexander Noack - Entwicklungsleiter am Fraunhofer IPMS - erläutert in einer Einführung die Funktionsweise der Technologie. Anschließend geben wir Ihnen die Möglichkeit die neue Technologie selbst auszuprobieren und zu konfigurieren, und verschiedene Tests durchzuführen. Zum Abschluss diskutieren wir zusammen mit Ihnen über die Zukunftsperspektiven und Anwendungsszenarien der Technologie.
Als Ergebnis des Workshops erhalten Sie eine Einsicht in den aktuellen Stand der Technik und in die Funktionsweise von Li-Fi, Sie können Li-Fi selbst anwenden und gewinnen Einblick in praktische Anwendungsfälle.  
Der Workshop richtet sich vorranging an Vertreter aus der Industrie.

Teilnahmegebühr: 490 € exkl. Mehrwertsteuer. In der Teilnahmegebühr sind Essen und Getränke inkludiert. Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Plätze begrenzt.

 

ANMELDUNG und VERANSTALTUNGSEITE

 

 

]]>
Tue, 11 Dec 2018 09:31:55 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-workshop-li-fi-drahtlose-datenuebertragung-mit-licht-8/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreistreffen-ausbeute-zuverlaessigkeit-1/ <![CDATA[08.11.2019 Arbeitskreistreffen "Ausbeute & Zuverlässigkeit"]]>

Am 08. November 2019 findet das nächste Treffen des Arbeitskreises "Ausbeute & Zuverlässigkeit" statt.

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit dem Thema: Relevante Normen für Produkt-Zuverlässigkeit in der
Fertigung – “best pratice“ sharing


Das Treffen beginnt ab 12:15 Uhr bei der VON ARDENNE GmbH in Dresden.

Der Arbeitskreis richtet sich an Ingenieure, die die Qualität, Zuverlässigkeit, Defektdichte oder Ausbeute in der Produktion verbessern wollen.

AGENDA

 

12:15Treffpunkt: VON ARDENNE GmbH (Rezeption)
12:30Fabtour (begrenzte Teilnehmerzahl: 20)
13:45Firmenvorstellung VON ARDENNE GmbH
14:00Einführung 18. AK Treffen und Vorstellungsrunde
14:15Impulsvortrag (IZM FRH, Olaf Wittler)
14:45Kaffeepause / Networking
15:15Firmen stellen vor: 1 – 2 Folien zum Thema je teilnehmende Firma, produzierendes
Gewerbe (welche Normen kommen zum Einsatz, Umgang, Herausforderungen, Kundenforderungen)
16:15Key Challenges / Best Practice
17:15 Wrap Up – Definition und Thema des nächsten Meetings
]]>
Tue, 05 Mar 2019 10:43:55 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreistreffen-ausbeute-zuverlaessigkeit-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/2019-sino-german-sme-cooperation-communication-conference/ <![CDATA[11.11.2019 - 13.11.2019 2019 Sino-German SME Cooperation & Communication Conference]]>

Auch in diesem Jahr organisiert die Jinan Innovationszone eine Konferenz für Mittelstands- und Kleinunternehmen aus Deutschland und China.Die SMEC 2019 bietet Informationen zu Ansiedlungs-möglichkeiten für ausländische Unternehmen in der Jinan Innovation Zone, ein Match-Making Event zum Kennenlernen potentieller Kooperationspartner sowie Unternehmensbesuche.

Die sogenannte Sino-German SME Cooperation & Communication Conference (SMEC) findet vom 11. – 13. November im Shandong Hotel im Zentrum Jinans statt. Es wird erneut Gelegenheit zum Kennenlernen, zum Austausch sowie zur gegenseitigen Information geben. 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Darüber hinaus bieten die Veranstalter sonstige Unterstützung an.

Am Rande des Forums, am 11. bzw. 13. November, werden branchenorientierte Veranstaltungen in jeweiligen Unternehmen der Jinan High Tech Zone stattfinden, um einerseits über aktuelle bzw. geplante Vorhaben in Jinan zu informieren und andererseits, um deutschen Teilnehmenden Gelegenheiten zu bieten, sich bzw. ihre Produkte zu präsentieren. 

Es werden für folgende Branchenveranstaltungen geplant:

  • ICT
  • Life Science
  • Energie (Eröffnung der GIZ-Wanderausstellung zur Energiewende in Deutschland)
  • Laser
  • Smart Production
  • Automotive

Zusätzlich wird es ein Matchmaking geben, bei welchem sich deutsche und chinesische Firmen besser kennen lernen können.

]]>
Tue, 16 Jul 2019 08:24:18 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/2019-sino-german-sme-cooperation-communication-conference/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/protekt-konferenz-fuer-den-schutz-kritischer-infrastrukturen/ <![CDATA[12.11.2019 - 13.11.2019 protekt - Konferenz für den Schutz kritischer Infrastrukturen]]>

Die protekt ist eine Konferenz für Betreiber kritischer Infrastrukturen. An zwei Tagen bietet die Veranstaltung Fachwissen und Networking rund um aktuelle Entwicklungen zur IT- und physischen Sicherheit von kritischen Infrastrukturen.

KRITIS-Betreiber können sich untereinander, mit der Sicherheitsindustrie, Vertretern des öffentlichen Sektors und aus Wissenschaft und Forschung vernetzen und über Erfahrungen austauschen.

Die protekt auf einen Blick:

  • hochkarätiges Fachprogramm zu den Fokusthemen IT-Security und Corporate Security von kritischen Infrastrukturen
  • ca. 40 Sicherheitsexperten als Referenten und Diskussionspartner
  • Round Table und Best Practices
  • 4 vertiefende Workshops zu brandaktuellen Themen
  • Verbände, Institutionen und ausgewählte Unternehmen in der begleitenden Ausstellung
  • 200 Konferenzteilnehmer werden erwartet
  • Zahlreiche Networking-Möglichkeiten vor Ort
  • Get-together am 12.11.2019 im einzigartigen Ambiente des Gondwanaland im Zoo Leipzig

Themenschwerpunkte
Die Konferenz deckt Themen der IT- und physischen Sicherheit von kritischen Infrastrukturen ab, das sind unter anderem:

  • Bedrohungsszenarien (Cyberattacken, Terrorismus, natürliche Gefahren)
  • IT- und physische Sicherheit von kritischen Infrastrukturen (z.B., Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS), Netzsegmentierung und -trennung, Awareness, Internationale Cyber-Kooperationen, Malware-Abwehr, Identity- und Accessmanagement, Security Information and Event Management (SIEM), Perimeter Sicherung, Zutrittskontrolle)
  • Krisenvorsorge, -management, -bewältigung
  • Krisenkommunikation Business Continuity
  • Gesetzliche Regularien zum Schutz kritischer Infrastrukturen
  • Notfallplanung Sicherheit in der Lieferkette
  • Abhängigkeiten und Wechselwirkungen von kritischen Infrastrukturen

Weitere Informationen zum Programm, Registrierung u.v.m.:  www.protekt.de

Silicon Saxony Mitglieder erhalten einen 20%igen Rabatt auf die Online-Tickets.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Isabel Dietrich, Tel: +49 (0) 351 - 8925 885, isabel.dietrich@silicon-saxony.de
]]>
Mon, 16 Sep 2019 14:32:40 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/protekt-konferenz-fuer-den-schutz-kritischer-infrastrukturen/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-europa-1/ <![CDATA[12.11.2019 - 15.11.2019 SEMICON Europa]]>

Vom 12. bis 15. November 2019 findet die SEMICON Europa zusammen mit der productronica in München statt. Die SEMICON Europa richtet sich an ein äußerst einflussreiches Publikum aus allen Segmenten und Bereichen der europäischen Mikroelektronikbranche, wie z. B. Halbleiter, LEDs, MEMS, gedruckte/organische/flexible Elektronik und verbundene Märkte. Die Aussteller und Besucher nutzen die Plattform, um Veränderungen anzustoßen und branchenrelevante Trends zu diskutieren.

International, innovativ, konkurrenzlos: Als einzige Veranstaltung dieser Art zeigt die productronica die gesamte Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung. Besuchen Sie die productronica 2019 und profitieren von einem einmaligen Umfeld. Auf keiner anderen Messe finden Sie den Weltmarkt der Elektronikfertigung so umfassend präsentiert wie auf der productronica. Im Zwei-Jahres-Rhythmus vereint sie in München das „Who-is-Who“ der Branche zu einer einzigartigen Leistungsschau – mit innovativen Lösungen und Produkten für die komplette Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung.

Folgende Unternehmen sind mit am Gemeinschaftsstand:

Adenso GmbH
Azbil Europe NV
INFICON GmbH
Ebara Precision Machinery
Horiba Europe GmbH
camLine GmbH
Fraunhofer IZM-Assid
SPEA GmbH
znt Richter
InnoLas Semiconductor
Entegris GmbH
MCRT Micro Cleanroom
CS CLEAN SOLUTIONS AG
Fabmatics GmbH
Arcade Engineering GmbH
SYSTEMA
Photronics MZD GmbH
Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH
MKS Instruments Deutschland GmbH
isel Germany AG
Picosun Europe GmbH
Cleanpart Group GmbH
Pfeiffer Vacuum GmbH
SEMSYSCO
Rudolph Technologies Europe BV
SEMPA SYSTEMS GmbH
Solayer GmbH
Fraunhofer ENAS
ATT Systems GmbH
Particle Measuring Systems Germany GmbH
"Landeshauptstadt Dresden Amt für Wirtschaftsförderung"
Umicore AG & Co. KG

]]>
Mon, 04 Dec 2017 11:12:56 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-europa-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-patente-recht-steuern-10/ <![CDATA[14.11.2019 Arbeitskreis Patente - Recht - Steuern]]>

 

Das innovative Potential der eigenen Mitarbeiterschaft zählt zu den größten Schätzen, die es im Unternehmen zu heben gilt.

Der Impulsvortrag von Rechtsanwalt Dr. Markus Hoffmann behandelt die rechtlichen Rahmenbedingungen des Arbeitnehmererfindergesetzes und die praktisch erprobten Möglichkeiten seiner Umsetzung.

]]>
Thu, 17 Jan 2019 12:33:29 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-patente-recht-steuern-10/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/tuconnect-herbst/ <![CDATA[14.11.2019 TUConnect Herbst]]>

Am 14. November 2019 wird die Karrieremesse TUCconnect Herbst Anziehungspunkt für Studierende sächsischer Hochschulen, Absolventen und alle, die sich für den Berufseinstieg interessieren. Auf 3.000 Quadratmetern Messefläche werden auch diesen Herbst 60 Aussteller und um die 2.000 Besucher erwartet.

Werden Sie Teil unserer erfolgreichen Veranstaltung und präsentieren Sie sich von 10 bis 16 Uhr interessierten Nachwuchskräften direkt am Campus der TU Chemnitz. Informieren Sie über Einstiegsmöglichkeiten und berufliche Perspektiven in Ihrem Hause, genießen Sie unser ganztägiges Catering und veröffentlichen Sie aktuelle Stellenangebote an unseren gutbesuchten Jobwalls.

Sie haben frisch gegründet und sind auf der Suche nach Praktikanten oder Hochschulabsolventen für Ihr Team? Dann ist dies die perfekte Gelegenheit, denn erstmalig wird es neben dem normalen Messebetrieb eine Start-up-Corner für junge, innovative Unternehmen geben.

]]>
Tue, 04 Jun 2019 08:31:23 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/tuconnect-herbst/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/datacenter-blick-hinter-die-kulissen-des-datensafe/ <![CDATA[14.11.2019 Datacenter - Blick hinter die Kulissen des Datensafe]]>

Themen in Gruppen:

Motivation envia TEL

Warum baut und betreibt envia TEL ein solches Objekt? Welche Leistungen werden angeboten, und wer bucht Dienstleistungen im Datacenter Leipzig?

Einblick in den Neubau des Datacenter Leipzig 2
Projektleiter Michael Freitag erläutert den Neubau, der in 2020 eröffnet werden soll.

Referenzbericht der Arvato perdata systems GmbH
Ein Kunde von envia TEL berichtet über seine Motivation, seine Entscheidungen in ein externes Rechenzentrum zu gehen.

Führung durch das Datacenter Leipzig
Sie erhalten einen exklusiven Einblick in das Datacenter Leipzig. Bitte beachten Sie: Hierbei handelt es sich um einen Sicherheitsbereich, der streng überwacht wird und eine vorherige Authentifizierung der Besucher erfordert.

]]>
Wed, 25 Sep 2019 13:35:20 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/datacenter-blick-hinter-die-kulissen-des-datensafe/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/materials-for-energy/ <![CDATA[18.11.2019 - 19.11.2019 MATERIALS FOR ENERGY]]>



Workshop "Carbon Electrode Materials" November 18, 2019
 
Workshop "Lithium Metal Anodes: Processing and Integration in Next-Generation Batteries" November 19, 2019


Two workshops – one goal: Shaping the future of energy systems

The development of new materials, their processing and integration into applications are key aspects in the development of safe and high energy future generation energy storage systems. Combined within the joined topic of "Materials for energy" Fraunhofer IWS provides two topical workshops covering latest innovations for two different classes of electrode materials and their impact on enhanced energy storage.

Topics

  •     Synthesis and characterization of advanced carbon electrode materials
  •     Processing of carbon electrodes
  •     Carbon electrodes in energy storage and conversion
  •     Processing of Lithium metal anodes
  •     Protective coatings on Lithium anodes for battery applications
  •     Safety and performance of Lithium anodes in future generation batteries
]]>
Thu, 08 Aug 2019 10:12:19 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/materials-for-energy/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-city-expo-world-congress/ <![CDATA[19.11.2019 - 21.11.2019 Smart City Expo World Congress]]>

Der Smart City Expo World Congress wird veranstaltet um Städte zu stärken und städtische Innovationen auf der ganzen Welt zu sammeln. Durch die Förderung sozialer Innovationen, durch Partnerschaften und die Identifizierung von Geschäftsmöglichkeiten möchte die Veranstaltung eine bessere Zukunft für Städte und ihre Bürger weltweit schaffen. Der Kongress findet vom 19. - 21. November 2019 in Barcelona statt.

Als weltweit führende Veranstaltung für Städte, bietet das Event einen einzigartigen Treffpunkt für die Smart City Branche und eine innovative Plattform für urbanes Handeln weltweit. Die Fokusthemen sind:

  • Digital Transformation
  • Urban Environment
  • Mobility
  • Governance & Finance
  • Inclusive & Sharing Cities

Das Event besteht aus drei Schwerpunkten:

1. Kongress
Ein dreitägiges Programm mit +400 internationalen Experten, die sich treffen, um Erkenntnisse auszutauschen und bewährte Praktiken für eine nachhaltigere städtische Welt zu erlernen. Ein weltweiter Dialog, der die nächsten Schritte der Stadtentwicklung prägt.

2. Ausstellung

Ein 45.000 m2 großer Marktplatz, auf dem 844 globale Unternehmen und Organisationen ihre neuesten Projekte vorstellen und auf +21.000 Teilnehmern treffen.

3. Nebenveranstaltungen & Aktivitäten
Eine kuratierte Liste von Sessions und Workshops, die das Veranstaltungsprogramm erweitert und Antworten auf konkrete Herausforderungen gibt. Der perfekte Weg, um die dringlichsten Themen zu erforschen und von Worten zu Taten überzugehen.

www.smartcityexpo.com

]]>
Thu, 14 Mar 2019 08:10:53 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-city-expo-world-congress/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/jahreshauptversammlung-2019/ <![CDATA[26.11.2019 Jahreshauptversammlung 2019]]>

Die Jahreshauptversammlung des Silicon Saxony e. V. ist eine der wichtigsten Treffpunkte für unsere Hightech-Community. Im Namen des Vorstands möchten wir unsere Mitglieder hiermit herzlich einladen, mit uns gemeinsam am 26.11.2019 im Maritim Hotel Dresden das Jahr ausklingen zu lassen .

Wir möchten die Gelegenheit nutzen einen Blick auf das vergangene Jahr sowie auf die Pläne und Projekte des Vereins für das Jahr 2020 zu werfen. Zudem bietet sich die Gelegenheit, neue Mitglieder des Vereins kennenzulernen.

Agenda

Einlass: ab 16:30 Uhr
Beginn: 17:00 Uhr

Der detaillierte Ablauf wird in Kürze an dieser Stelle veröffentlicht.


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur für Silicon Saxony Mitglieder möglich.

]]>
Tue, 13 Feb 2018 10:03:43 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/jahreshauptversammlung-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/transconnectr-tag-2019/ <![CDATA[28.11.2019 TRANSCONNECT®-TAG 2019]]>

Unter dem Motto „CONNECT. AUTOMATE. SCALE.“ geht es in diesem Jahr um Anwendungsszenarien in der Fertigung. Was ist mit TRANSCONNECT® alles möglich, wie nutzen die Kunden TRANSCONNECT® und was hat TRANSCONNECT® eigentlich mit Klimaschutz zu tun?

All das erleben Sie beim diesjährigen TRANSCONNECT®-Tag am 28.11.2019 von ca. 10:00 Uhr – 16:00 Uhr in den Universellen Werken Dresden.

Seien Sie dabei und tauschen Sie sich im November mit den Kunden, Partnern und dem TRANSCONNECT®-Team über aktuelle Automatisierungs- und Schnittstellenprojekte aus.

Auch in diesem Jahr wird Ihnen wieder ein Einblick in die Neuerungen von TRANSCONNECT® gegeben. Auf ein Feedback zur Entwicklungsroadmap freuen sich die Veranstalter.

]]>
Mon, 23 Sep 2019 14:58:36 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/transconnectr-tag-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hubdisrupt/ <![CDATA[28.11.2019 _hub:disrupt]]>

Der Smart Systems Hub Dresden lädt gemeinsam mit seinem Schlüssselpartner Infineon zu der Veranstaltung hub:disrupt am 28. November 2019 in Dresden.

WAS SIE ERWARTET

Kaum ein anderes Thema wird derzeit so kontrovers diskutiert wie das der künstlichen Intelligenz. Eine der Kernaufgaben des Smart Systems Hub ist es, neue Technologien in die Anwendung zu bringen, hierfür (Frei-)Räume zu schaffen und relevante Partner zu vernetzen.

Der Smart Systems Hub Dresden und Infineon Dresden sowie Vordenker aus Industrie, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik werden zeigen, wo KI-Visionen heute schon real sind. In einem überschaubaren, zeitlichen Rahmen von nur fünf Stunden erwarten Sie:

  • die hub-typische Verbindung von "Software, Hardware, Connectivity"
  • visionäre Aussteller wie Wandelbots, Fraunhofer EAS, Infineon und andere
  • ein tiefer Einblick in unsere Kernbranchen: Industrie 4.0, Energy, Infrastructure und Health.

AGENDA

12:30 – 13:00Registrierung
13:00 – 13:20 Vision2020+ | Michael Kaiser, Smart Systems Hub | Uwe Gäbler, Infineon
13:20 – 13:40de:hub pitches & live voting | Karlsruhe, Stuttgart, Leipzig u.a.
13:40 – 14:00KI-Note | „Infineon’s AI sensor systems“ | Bernd Waschneck | Infineon
14:00 – 14:20 KI-Note | „Real world data science“ | Dr. Erik Berger | Siemens
14:20 – 15:00 Pause | Networking
15:00 – 16:00Pitch Corner I Guided Tour durch die Demo Zone
16:00 – 16:30Preisverleihung 3. THIN[GK]ATHON®
16:30 – 16:50 KI-Note | PHOENIX CONTACT
16:50 – 18:00 Closing & Networking

ZIELGRUPPE

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die ein professionelles Interesse an zukunftsweisenden Entwicklungen sowie viel-seitigen Anwendungsmöglichkeiten im Bereich der künstlichen Intelligenz haben. Professionals: Fachkräfte, Wissenschaftler, Anwender aus dem Mittelstand, Digitalisierungsexperten, StartUps und Programmierer Entscheider: aus Industrie, Wissenschaft und Politik Digital Natives: Young Professionals, Talente, Trainees & Praktikanten

AUSSTELLER

Präsentieren Sie vor einem fachkundigen Publikum Demonstratoren, Innovationen, Produkte, Leistungen und Lösungen in unserer Demo Zone. Je nach Verfügbarkeit werden Aussteller außerdem in unsere Guided Tour eingebunden.
Kontakt: Isabel Dietrich l aussteller@smart-systems-hub.de

SPONSOREN

Das Event bietet hervorragende Möglichkeiten, sich als Sponsor zu präsentieren. Erreichen Sie das hochkarätige Fachpublikum vor, während und nach der Veranstaltung online und vor Ort.
Kontakt: Magdalena Schulz l ms@smart-systems-hub.de

Zur Anmeldung

]]>
Tue, 08 Oct 2019 11:21:10 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hubdisrupt/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/25-gmp-konferenz/ <![CDATA[04.12.2019 - 05.12.2019 25. GMP-Konferenz]]>

Die GMP-Konferenz feiert am 04.-05.12.2019 in Dresden ihr 25. Jubiläum und bietet so die perfekte Gelegenheit, eine Reise durch die Zeit anzutreten. Blicken Sie mit uns gemeinsam auf die Entwicklung der GMP-Galaxie zurück und begleiten Sie uns auf dieser interessanten Mission.

Der Fokus liegt dabei aber natürlich auf dem Hier und Jetzt. Auch 2019 bietet das GxP-Universum viele spannende Themen und Herausforderungen, die genauer erforscht werden sollten: Digitalisierung, Serialisierung, Brexit, MRA EU-USA und Anhang 1 für sterile Arzneimittel, um nur einige Schlagworte zu nennen.

Ziele
•    Erfahren Sie die aktuellen Trends und Neuerungen der GxP-Welt von erfahrenen Inspektoren und Industrievertretern.
•    Erhalten Sie konkrete Praxistipps anhand von Fallbeispielen.
•    Absolvieren Sie eine Erfolgskontrolle, um Ihr Zertifikat für Inspektionen und Audits zu erhalten.
•    Tauschen Sie sich mit Experten und den anderen Teilnehmern aus und erweitern Sie so Ihr Netzwerk.

Round Tables
Erleben Sie bei den Round Tables einen spannenden Dialog zwischen Behörde und Industrie. Experten aus GMP-Inspektoraten stellen sich Ihren Fragen in einer lockeren Gesprächsatmosphäre. Drei Round Tables finden parallel statt. Die Themen der Round Tables sind analog den aktuellen Trends strukturiert und werden in Kürze veröffentlicht. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

Steering Committee: Diese Mitglieder des Steering Committees sind an der Planung beteiligt:

•    Klaus Eichmüller, Regierungspräsidium Darmstadt
•    Dr. Nadine Frankenberg, synlab pharma institute AG, CH Birsfelden
•    Reinhard Schnettler, PTS Training Service, Arnsberg
•    Prof. Dr. Christa Schröder, Hochschule Albstadt-Sigmaringen
•    Rico Schulze, Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, Dresden
•    Dr. Gabriele Wanninger, Regierung von Oberbayern, München

]]>
Mon, 01 Jul 2019 12:09:51 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/25-gmp-konferenz/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/alm-octane-vom-leichten-einstieg-bis-zum-gelungenen-umstieg-2/ <![CDATA[05.12.2019 ALM Octane – vom leichten Einstieg bis zum gelungenen Umstieg]]>

Unsere Webinar-Reihe im Herbst / Frühjahr nimmt Sie mit auf eine spannende und wissenswerte Reise zu ALM Octane. Das Tool unterstützt Unternehmen und Teams bei hybriden Projekten und ist neben einer On Premise-Version auch als SaaS-Lösung verfügbar.

Mittels des Octane-Frameworks können Open Source-Tools und kommerzielle Werkzeuge zu einer integrierten und umfassenden Lifecycle Management-Lösung kombiniert werden, die höchsten Ansprüchen an Agilität und DevOps gerecht wird.  Flexibilität, Transparenz und Enterprise Readiness zeichnen ALM Octane aus.

In unseren Webinaren erklären und zeigen Ihnen die profi.com-Experten, wie Sie den einfachen Einstieg in ALM Octane meistern und einen Umstieg mit erfolgreicher Migration beziehungsweise Synchronisation gelingt.
 
Außerdem haben wir eine FAQ-Session für Ihre individuellen Fragen geplant. Abschließend zeigen wir Ihnen noch, wie Sie aussagekräftige Reports mit ALM Octane erstellen und somit Ihre Softwareprojekte immer im Blick behalten – seit dem aktuellen Release sogar SaFe-ready.

3) Sie fragen – unsere ALM Octane-Experten antworten

ALM Octane ist kein Buch mit sieben Siegeln. Dennoch tauchen im Evaluierungs- und Entscheidungsprozess oder bei der Integration des Tools Fragen auf. Unsere Octane-Experten stehen Ihnen in diesem Webinar zu Seite und beantworten Ihre Fragen.

]]>
Wed, 14 Aug 2019 07:35:03 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/alm-octane-vom-leichten-einstieg-bis-zum-gelungenen-umstieg-2/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/13-rfid-symposium/ <![CDATA[05.12.2019 - 06.12.2019 13. RFID-Symposium]]>

Am 5. & 6. Dezember 2019 organiziert zum 13. Mal der Arbeitskreis RFID des Silicon Saxony e. V. das Dresdner RFID-Symposium in den Räumen des Fraunhofer-Instituts für Photonische Mikrosysteme IPMS.

Innerhalb der letzten Jahre haben sich kontinuierlich neue Anwendungsgebiete für RFID Technologien entwickelt. – Darum werden in diesem Jahr Lösungen und Forschungsthemen aus dem gesamten Spektrum des Arbeitskreises RFID vorgestellt. Als Fokusthema wird im Rahmen des SenSa Forschungsprojektes ein Workshop bzgl. Sensoren in
Verbindung mit RFID stattfinden. Dresden und die Mikroelektronik sind in den letzten Jahren ein Synonym für Innovation und wirtschaftlichen Aufschwung geworden. Das jährlich stattfindende Dresdner RFID-Symposium wird von den Mitgliedern des RFID-Netzwerkes im Silicon Saxony e. V. organisiert.

Seien Sie dabei und sichern Sie sich Ihren Platz!

Anmelden

Agenda

Donnerstag, 5. Dezember 2019

 

12:00
Registrierung
12:25
Begrüßung und Eröffnung
Jochen Kinauer (camLine GmbH)
12:30
5G - Neue Möglichkeiten und Andwendungen
Tom Richter (Nokia Solutions and Networks Management International GmbH)
13:15
Greifbare Augmented Reality Lösungen für die Industrie
Christoph Kluge (AP&S International GmbH)
13:45
Tracking & Tracing mit RFID
Thomas Menzel (Dresden Informatik GmbH)
14:15
Weltweite Produktverfolgung
Frank Pyritz (SIGMA Gesellschaft für Systementwicklung und Datenverarbeitung mbH)
14:45
Sponsorenpräsentation
Gera-Ident GmbH
15:00
Kaffeepause
15:30
Sponsorenpräsentation
Siemens AG
15:45
RFID Anwendungen bis 60 GHz
Dr. Andreas Weder (Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS)
16:15
CoolRFID
Stefan Uhlig (Silicon Saxony e. V.)
16:45
Workshop SenSa - Innovationscluster Sensorik Sachsen
Stefan Uhlig (Silicon Saxony e. V.)
17:15
Zusammenfassung SenSa Workshop
19:00
Abendevent

 

 

Freitag, 6. Dezember 2019

 

09:00RFID-Datenlogger als Cyber-Physisches System zum Condition Monitoring
Prof. Dr. Dirk Reichelt (Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS)
09:30Software-Patente und computerimplementierte Erfindungen
Steffi Wagner (Patentanwältin)
10:00Digitale Zwillinge für Handel, Logistik und Industrie als Plagiatsschutz
Ronald Lehnert (CI Cloud Item GmbH)
10:30Sponsorenpräsentation
FEIG Electronic GmbH
10:45Kaffeepause
11:15Software defined radio - da ist doch was (Dekodierung von Funkwellen bei UHF)
Stephan Radke & Martin Beier (Linxens Germany GmbH)
11:45
Kluge Köpfe – komplexe Lösungen direkt im Reader
Jens Gierke (Hans Turck GmbH & Co. KG)
12:15
Der digitale Zwilling lebt
Matthias Faust (ZigPos GmbH)
12:45
Diskussion und Verabschiedung
13:30
Führung durch die Industrie 4.0 Modellfabrik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

 

In Zusammenarbeit mit:

       

]]>
Tue, 19 Jun 2018 10:04:35 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/13-rfid-symposium/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hybrid-materials-and-additive-manufacturing-processes-hymapro-workshop/ <![CDATA[11.12.2019 - 12.12.2019 Hybrid Materials and Additive Manufacturing Processes (HyMaPro) Workshop]]>

The 2nd HyMaPro Workshop provides information on additive manufacturing (AM) technologies for metallic and ceramic components by means of hybrid materials, CAE-based virtual design, structural and functional optimization to additive manufacturing devices for multi-material approaches and parts.

Experience the functionality of additive manufacturing machines in practical sessions. Individually planned guided tours, plenary sessions and discussions in relaxed atmosphere present a unique platform for scientists and engineers to discuss latest R&D results. Join the HyMaPro Workshop.

Link to the program

Registration and more information


]]>
Tue, 06 Aug 2019 08:10:29 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hybrid-materials-and-additive-manufacturing-processes-hymapro-workshop/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/impuls-2020/ <![CDATA[10.01.2020 - 11.01.2020 IMPULS 2020]]>

Wir unterstützen unsere Mitglieder bei der Personalrekrutierung und bieten die Möglichkeit, sich vom 10. – 11. Januar 2020 auf unserem Silicon Saxony Gemeinschaftsstand auf der IMPULS 2020 in Cottbus zu präsentieren. 

2019 konnte die IMPULS erneut einen Aussteller- und Besucherrekord erzielen! 234 Aussteller präsentierten sich vor über 8.000 interessierten Besuchern. Schüler aus Südbrandenburg und Nordsachsen waren mit konkreten Aufgaben zum Thema Berufswahl auf der Impuls 2019 unterwegs. Am zweiten Messetag war der Andrang so immens, dass die Besucher Wartezeiten bei vielen Ständen in Kauf nehmen mussten. Die Podien waren bei den Vorträgen und Workshops restlos besetzt. Weitere Informationen zur IMPULS 2020: www.impuls-cb.de 

Silicon Saxony Gemeinschaftsstand

Die Teilnahme an Recruiting-Messen wie die IMPULS bietet eine optimale Plattform um junge Talente auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen und Bewerbungswege einfach und kurz zu gestalten. Eine Präsenz auf dem Silicon Saxony Gemeinschaftsständen bedeutet dabei minimialen Aufwand für Sie und Ihr Personalteam. Wir bieten Ihnen ein Rund-um-Sorglos Paket an und übernehmen für Sie die gesamte Organisation.

  • Ihre Grafikfläche auf einem Stoffbanner
  • Ausstellertresen, Barhocker, Prospektständer für jeden Aussteller
  • Ausstellerflyer mit Kontaktdaten, Logo & Kurzprofil
  • 2 Ausstellerausweise pro Mitaussteller
  • W-LAN Zugang auf dem Gemeinschaftsstand

Unser Angebot

1.790,- € (zzgl. 19% MwSt. & 180,00 € Unterausstellergebühr) / Nichtmitglieder zahlen einen Aufschlag von 50%

Zur Anmeldung

Wir würden uns freuen, Sie als Aussteller auf unserem Gemeinschaftsstand begrüßen zu dürfen. Eine Anmeldung ist bis einschließlich 18.10.2019 möglich.

Fragen zu der Beteiligung und unserem Angebot beantwortet Ihnen gerne:
Isabel Dietrich, 0351 -8925 885, isabel.dietrich@silicon-saxony.de .

]]>
Tue, 17 Sep 2019 13:59:47 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/impuls-2020/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/tu-dresden-branchentreff-energie-und-umwelttechnik/ <![CDATA[23.01.2020 TU Dresden: Branchentreff Energie- und Umwelttechnik]]>

Der Career Service der Technischen Universität Dresden (TUD) lädt Unternehmen sehr herzlich zum Branchentreff Energie- und Umwelttechnik am Donnerstag, den 23. Januar 2020 ein.

Sie sind in der Wertschöpfungskette der Energie- und Umwelttechnik tätig und suchen gut ausgebildete junge Talente? Präsentieren Sie sich Studierenden und Absolventen/-innen der TUD als attraktiver Arbeitgeber und rekrutieren Sie Ihren akademischen Nachwuchs direkt auf dem Campus der TU Dresden!

Das Format „Branchentreff“: weckt Begeisterung für zukunftsfähige Branchen zeigt Karrierechancen und Bewerbungswege auf schlägt Brücken zwischen Wissenschaft & Praxis

Ihre Vorteile:

  • Sie präsentieren sich Ihrer Zielgruppe exklusiv. (Die Anzahl der teilnehmenden Unternehmen ist auf maximal 15 begrenzt.)
  • Sie lernen potenzielle Mitarbeiter/innen in entspannter Atmosphäre direkt auf dem Campus kennen.
  • Sie bleiben nachhaltig als Arbeitgeber im Gedächtnis der Studierenden Ihres Fachbereichs.

Ablauf

  • 16 Uhr Einlass
  • 16.30 Uhr Begrüßung
  • 16.30 Uhr Unternehmenspräsentationen
    Arbeitgeber präsentieren sich und ihr Unternehmen in kurzen Elevator Pitches
  • 18 Uhr Career Café
    Arbeitgeber und Studierende lernen sich bei Snacks und Getränken kennen
  • ca. 19.15 Uhr Gewinnspiel
    Verlosung von Gadgets unter den angemeldeten und anwesenden studentischen Teilnehmer/innen
  • 20 Uhr Ausklang

Angebot

Das Konzept, die genaue Zielgruppe und die Anmeldeunterlagen finden Sie im Exposé oder auf der Webseite: https://tu-dresden.de/branchentreffs

Anmeldung

Anmeldeschluss ist am 10. November 2019.

> Bei Anmeldung bis zum 31. Juli 2019 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt in Höhe von 10 %.

zur Anmeldung

Weiterführende Links

https://tu-dresden.de/branchentreffs

]]>
Thu, 04 Jul 2019 12:20:30 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/tu-dresden-branchentreff-energie-und-umwelttechnik/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/karrierestart-2020/ <![CDATA[24.01.2020 - 26.01.2020 KarriereStart 2020]]>

Aufgrund des zunehmenden Fachkräftemangels wird die frühzeitige Anwerbung und Ausbildung geeigneter Mitarbeiter auch für den High-Tech Standort Sachsen immer wichtiger. Wir möchten unsere Mitglieder bei der Personalrekrutierung aktiv unterstützen und bieten Ihnen daher wieder die Möglichkeit sich vom 24. – 26. Januar 2020 auf unserem Silicon Saxony Gemeinschaftsstand auf der KarriereStart 2020 in Dresden zu präsentieren.

Geplant ist ein Messestand in Halle 1 der Messe Dresden in unmittelbarer Nähe der Halbleiter- und Softwarefirmen. Nutzen Sie als Aussteller auf unserem Stand die KarriereStart zur gezielten Fachkräfte- und Nachwuchskräftegewinnung. Präsentieren Sie Ihre Angebote und Leistungen, geben Sie konkrete Tipps und Starthilfen und knüpfen Sie wichtige Kontakte zu Schülern, Studenten, Absolventen oder Fachkräften für Ihr Unternehmen.

Melden Sie sich jetzt an. Aufgrund der hohen Nachfrage an Ausstellungsflächen auf der KarriereStart, müssen wir unseren Silicon Saxony Gemeinschaftsstand rechtzeitig buchen. Unsere Anmeldeunterlagen finden Sie als PDF unter Downloads. Die Anmeldefrist endet am 31. Mai 2019.

 

]]>
Mon, 23 Apr 2018 14:26:51 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/karrierestart-2020/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/kunststoff-trifft-elektronik/ <![CDATA[29.01.2020 - 30.01.2020 Kunststoff trifft Elektronik]]>

Elektrotechnik/Elektronik (EuE) ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Dies umfasst den IT-Bereich, die Medizintechnik, Haushaltsgeräte, Elektrowerkzeuge sowie die gesamte Energietechnik und die (e)Mobilität. Elektronisierung ist ein Megatrend und erleichtert unser Leben.



Kunststoffe spielen bei der Entwicklung und Herstellung vieler EuE-Produkte eine wichtige Rolle. In der vom Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KUZ) veranstalteten Fachkonferenz werden die speziellen Herausforderungen für den Einsatz von Kunststoffen in den verschiedenen EuE-Anwendungen, wie IT und Displays, der Mikroelektronik und Sensorik, bei Steckverbindern sowie in der (e)Mobilität thematisiert.

Ziel der Veranstaltung ist es, mit den Teilnehmern vielschichtige kunststofftechnische Lösungen für EuE zu diskutieren – ausgehend von den Compounds, über die Spritzgießmaschine und den Herstellprozess bis hin zur erfolgreichen und meist komplexen Anwendung. Das breitgefächerte Vortragsprogramm bietet den Unternehmen der Kunststoff- und EuE-Branchen fachlichen Input und Anstöße zum Gedankenaustausch.

Programm und Informationen

]]>
Mon, 23 Sep 2019 14:20:08 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/kunststoff-trifft-elektronik/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/date-2020/ <![CDATA[09.03.2020 - 13.03.2020 DATE 2020]]>

The conference DATE 2020, which will take place from 9 to 13 March 2020 at ALPEXPO-ALPES Congres in Grenoble, France, and will be chaired by Professor Giorgio Di Natale, CNRS/TIMA, Grenoble, France.

Join us in celebrating another exciting edition of the DATE conference – the top scientific event in Design, Automation, and Test of microelectronics and embedded systems for the academic and industrial research communities worldwide!

The Organizing Committee will prepare an exciting and profound conference programme, focusing on areas bringing new challenges to the system design community: "Embedded Artificial Intelligence" and "Silicon Photonics“.

Please click HERE to review the official Call for Papers.

We are again expecting more than 1,600 registrations from all over the world as well as 30 exhibiting companies and European Projects. This makes DATE the hotspot for exchanging worldwide leading research results and building bridges between technology, EDA and applications.

DATE offers a variety of effective opportunities for your company, ranging from
-    classic exhibition booths to meet new customers and high-quality students to
-    the possibility to organize your own session (e.g. in the popular Exhibition Theatre).

Other possibilities include among others
-    attractive sponsorship opportunities to increase your visibility on-site
-    the participation at one of the thematic campus booths.

]]>
Fri, 21 Jun 2019 08:55:26 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/date-2020/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/decompiled-conference-1/ <![CDATA[27.03.2020 DecompileD Conference]]>

DecompileD ist die Konferenz für die echten Macher der Tech-Szene: Engineers und Developers erhalten hier First-Hand Insights rund um neue Technologien, Trends und Best Practices aus den Bereichen Mobile, Cloud sowie Machine Learning. Startup-Gründer, Product Owner und Decision Maker hören auf der DecompileD mehr als nur Buzzwords und können aktuelle technologische Herausforderungen und den State-of-the-Art dank direkter Anwenderberichte besser verstehen.

So funktioniert’s: In Workshops, Talks und Sessions vertiefst Du bei der DecompileD deine Kenntnisse, profitierst von den Learnings anderer und kannst Dich weiterentwickeln. In der Meetup-Area – einem Bereich, in dem sich verschiedene Meetup-Gruppen vorstellen – und bei der After-Show-Party gibt es die Möglichkeit für ausgiebiges Networking und tiefere Diskussionen. (Das war die DecompileD 2018)

Mit der zweiten DecompileD Conference entsteht ein neuer Hub für den Austausch unter echten Tech-Machern – sei am 27. März 2020 im Ostra Dome Dresden dabei!

Call for Papers

Wir sind auf der Suche nach Einreichungen für Vorträge und Workshops aus den folgenden Bereichen: 

  • Mobile: Mobile Engineering, Mobile Web Engineering, etc.
  • Cloud: Cloud Services, Cloud Migration, Cloud Security, etc.
  • Big Data: Big Data in the Cloud, Data Analytics, Mobile Analytics, Machine Learning in the Cloud, etc.

Reiche Deinen Beitrag unter folgendem Link ein: www.papercall.io/decompiled20

Dein Thema wird nicht behandelt? Kein Problem! Wir überprüfen alle Einsendungen sorgfältig und geben Dir Feedback, ob Dein Thema zu DecompileD passt.

www.decompiled.de

(Die Seite wird demnächst aktualisiert.)

]]>
Fri, 27 Sep 2019 09:53:35 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/decompiled-conference-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/15th-silicon-saxony-day/ <![CDATA[27.05.2020 15th Silicon Saxony Day]]>

The 15th Silicon Saxony Day will take place on May 27, 2020. Silicon Saxony will once again bring together experts and pioneers from throughout Germany’s high-tech industry.  


More information coming soon!

Please visit our event website for all information on the agenda, exhibition, keynotes and sponsors.

www.silicon-saxony-day.de


]]>
Fri, 30 Nov 2018 14:06:53 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/15th-silicon-saxony-day/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/laser-symposium-2020-new-colors-new-chances/ <![CDATA[23.11.2020 - 25.11.2020 Laser Symposium 2020 – New colors, new chances]]>

New high power laser sources, emerging wavelengths in the green and blue light spectrum, IR lasers with flexible  intensity distribution and new pulsed laser systems with high power and energy density – these intriguing options  might open up undiscovered perspectives in laser material processing.


Foto: Fraunhofer IWS


Organized by Fraunhofer IWS Dresden, the “Laser Symposium 2020” will focus on latest laser developments and their suitability for industrial applications. With some colors available in a reasonable power range only recently, we invite you to explore answers to this key question: Do new colors extend the processing range of well-known laser technologies or will they mark the beginning of a new era in laser materials processing?

]]>
Wed, 11 Sep 2019 11:55:19 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/laser-symposium-2020-new-colors-new-chances/