Aktuelle Veranstaltungen von Silicon Saxony e. V. https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/aktuelle-veranstaltungen/events-information/eventsdata/rss/?type=51080 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/bimuniversity-2019/ <![CDATA[15.02.2019 - 25.02.2019 BIMuniversity 2019]]>

Online-Plattform für gebündeltes BIM-Know-how

An acht Tagen im Monat Februar 2019 bietet die BIMuniversity in drei Kategorien insgesamt 14 Online-Vorträge zum Thema Building Information Modeling an. Das Event spricht dabei sowohl Auftraggeber, als auch Architekten, Planer, Bauteilhersteller, Bauunternehmer und Betreiber an. Interessierte können das Angebot kostenfrei und bequem vom Schreibtisch aus nutzen, ohne dabei Anreise- und größere Ausfallzeiten in Kauf nehmen zu müssen. Die folgenden 45-minütigen Online-Vorträge stehen zur Auswahl:

•         Wer BIM sagt, sollte auch CAFM sagen – Einsatz einer CAFM-Lösung im Gebäudebetrieb
•         Digitalisierung im Bauwesen – BIM als Prozess verstehen
•         Abgestimmte Attribute als Grundlage der Zusammenarbeit
•         BIM-Autorenwerkzeuge in der praktischen Anwendung – Arbeit in BIM-Projekten mit Autodesk® Revit®
•         IFC-Standardisierung im Planungswesen – Bereitstellung von allgemeingültigen Bauteilinformationen
•         Grundstrukturen des BIM-Prozesses – Verantwortlichkeiten und Rollen
•         Smart Building – Effizienter Betrieb von Gebäuden durch IoT
•         AIA- und BAP-Vorgaben im BIM-Modell umsetzen – BIM-Projekte leben von den einheitlichen Vorgaben
•         BIM mit Navisworks® – Daten aus verschiedenen Welten fließen zusammen
•         Von der Gebäudeausrüstung in den BIM-Prozess – Einbeziehung der Gebäudeausrüstung in den Planungsprozess
•         The Future of Making – Die Bauindustrie im Wandel
•         BIM im Gebäudebetrieb – Wenn Gebäudeplanung und -bewirtschaftung ineinandergreifen
•         3D-Brille und Bohrhammer – Die digitale Transformation als Chance für das Handwerk?
•         BIM im Infrastrukturbau – Status quo und Chancen


Bildquellen: N+P Informationssysteme GmbH

]]>
Thu, 24 Jan 2019 07:26:19 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/bimuniversity-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/4th-edabarcamp-on-electronic-design-automation-eda-microelectronics-and-embedded-systems-design/ <![CDATA[26.02.2019 - 27.02.2019 4th edaBarCamp on electronic design automation (EDA), microelectronics and (embedded) systems design]]>

Suggested (non-exclusive) list of topics:
•    Approaches for Parasitic Debugging
•    Design Space Exploration
•    Low-Power and Ultra-Low-Power Design Methods for Mixed-Signal Systems
•    Mixed-Signal Power Modelling and Characterization
•    Generator based Design
•    Verification of Mixed-Signal Systems
•    Aging and Variability (Analog & Digital)
•    Analog Fault modelling and diagnosis
•    Model Verification
•    Simulation-Checks (Floating-Gate, Sensitivity-Analysis, Plausibility-Checks, etc.)
•    Augmented Layout-Checks (Voltage, IR-Drop)
•    Constraint-Generation & -Verification
•    Fuzzing for DRC, LVS, …
•    and many more in microelectronics, EDA and AMS-Design...

To present and discuss ideas and results of the ongoing scientific work, we invite researchers from the areas of electronic design automation (EDA), microelectronics and (embedded) systems design to our open barCamp event. Relaxing the formal event structures, the final agenda will be decided interactively by all participants on site. In the beginning we all propose our session-ideas with a two-to-three minutes session pitch. Based upon that we then decide together which sessions take place. During the sessions we interactively explain, discuss and jointly develop the topics, which include all around technologies, designs, software and methodologies for the design and verification of (micro-)electronic and embedded systems. Meeting and discussing on a par with each other everyone's individual interests and work can and will benefit from the others:

The edaBarCamp offers exactly this space to you! Furhermore, using our session proposal forum you have the opportunity to write, read and discuss your session proposals already in advance. Thus you can already give and receive a rough clue of the possible session topics.


]]>
Wed, 06 Feb 2019 09:57:01 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/4th-edabarcamp-on-electronic-design-automation-eda-microelectronics-and-embedded-systems-design/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/nexcon-20/ <![CDATA[28.02.2019 Nexcon 2.0]]>
Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA und die Staufen Group veranstalten zum zweiten Mal in Folge den komplett virtuellen Kongress Nexcon über Smart Manufacturing. Im Mittelpunkt steht diesmal die Verbindung der deutschen Initiative »Industrie 4.0« und der chinesischen »Made in China 2025«. Die Veranstaltung findet am 28. Februar statt.


Was in Deutschland unter dem Namen »Industrie 4.0« bekannt ist, heißt in China »Made in China 2025«. Bis dahin nämlich will das asiatische Land westliches Niveau hinsichtlich Produktivität und Qualität erreichen. Um wissenschaftlich an dieser Entwicklung zu partizipieren beziehungsweise diese aktiv mitgestalten zu können, plant das Fraunhofer IPA eine mehrjährige Kooperation mit der Shanghai Jiao Tong University (SJTU) einzugehen. Ziel dieser Zusammenarbeit im sogenannten »Project Center for Smart Manufacturing« ist es, gemeinsam mit vornehmlich deutschen Industriepartnern Forschungsprojekte zur digitalen Transformation umzusetzen.

Wie die Digitalisierung die chinesische und deutsche Industrie verändert, zeigt der englischsprachige, virtuelle Kongress Nexcon zum Thema Smart Manufacturing. Professor Thomas Bauernhansl, einer der beiden Leiter des Fraunhofer IPA, spricht dort über »Cognitive Production Systems – Technologies and Business Impacts«, während SJTU-Professor Hao Wang die Zukunft der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit auf dem Gebiet von Industrie 4.0 beleuchtet.

Referenten von Schaeffler, Daimler und E.Go Mobile

Vertreter der Firmen Schaeffler, E.Go Mobile und Daimler referieren über aktuelle Entwicklungen und berichten über ihre Erfahrungen bei der digitalen Transformation, bei der Datenanalyse und bei Augmented beziehungsweise Virtual Reality in industriellen Anwendungen.

Außerdem lernen die Teilnehmer

  •     erfolgreiche Anwendungsfälle von Industrie 4.0 in China kennen,
  •     wie man Augumented und Virtual Reality in Industrie 4.0 einsetzen kann,
  •     wie Hidden Champions Industrie 4.0 anwenden.
]]>
Wed, 13 Feb 2019 07:25:48 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/nexcon-20/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-smart-systems-iot/ <![CDATA[04.03.2019 Arbeitskreis Smart Systems & IoT]]>

Eine gemeinsame Veranstaltung von Silicon Saxony (Arbeitskreis Smart Systems & IoT) und biosaxony

Auch 2019 möchten wir den Arbeitskreis "Smart Systems & Internet of Things" mit interessanten Themen fortführen und laden Sie recht herzlich zur gemeinsamen Veranstaltung mit „biosaxony vor Ort“ am 4. März 2019 ein. Wir sind dieses Mal zu Gast bei biosaxony BIOZ.

Dieser Arbeitskreis steht unter dem Motto “Smart Systems für Health-Applications”. Wir freuen uns auf spannende Vorträge aber auch Kurzvorstellungen zu diesem Thema, die wir im World Café weiter diskutieren wollen. Bitte senden Sie uns bereits im Vorfeld Ihre Anmeldungen für Kurzvorstellungen an susann.hering@silicon-saxony.de.

Das erwartet Sie außerdem:
Der Geschäftsführer von biosaxony, Herr André Hofmann, stellt das Innovationscluster „Smart Medical Devices and Therapies” vor. Der Geschäftsführer der Smart Systems Hub GmbH, Herr Michael Kaiser, präsentiert neues aus dem HUB.

AGENDA


16:00 Uhr:     Eröffnung und Begrüßung | Uwe Gäbler, Arbeitskreis Smart Systems & IoT
André Hofmann, Vorstellung des Innovationsclusters „Smart Medical Devices und
Therapies”, biosaxony Management GmbH

16:20 Uhr: 
   Titel steht noch nicht fest | Prof. Dr.-Ing. habil. Hagen Malberg, Professur Biomedizinische Technik, TU Dresden

16:45 Uhr:     „Künstliche Intelligenz und Medizintechnik“ | Prof. Dr. Thomas Neumuth, ICCAS Innovation Center Computer Assisted Surgery Leipzig

]]>
Wed, 06 Feb 2019 10:24:52 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-smart-systems-iot/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/the-intelligent-enterprise-truck/ <![CDATA[06.03.2019 The Intelligent Enterprise Truck]]>

Erleben Sie digitale Transformation und moderne Technologie live! Die SAP lädt zur Intelligent Enterprise Truck-Session am Mittwoch, den 06.03.2019, vor die Geschäftsstelle der SAP am Postplatz 1, 01067 in Dresden ein!

Der Intelligent Enterprise Truck ist ein „fahrender“ Showroom, der Demo-Erfahrungen in 360° Szenerie ermöglicht. Es werden Showcases zu den Themen Internet of Things und Digital Supply Chain vorgestellt. Konkrete Branchenszenarien und Anwendungsfälle zeigen verschiedene Möglichkeiten der Digitalisierung für Ihre Unternehmen, die Sie gerne mit unseren Experten diskutieren können.


Bild: SAP

]]>
Wed, 06 Feb 2019 12:29:31 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/the-intelligent-enterprise-truck/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/wissenschaftliches-fachforum/ <![CDATA[06.03.2019 Wissenschaftliches Fachforum]]>

Das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft und das Kurt-Schwabe-Institut für Mess- und Sensortechnik e. V. (KSI) Meinsberg führen gemeinsam am 6. März 2019 in Meinsberg ein wissenschaftliches Fachforum unter dem Titel „Umweltsensorik – aktuelle Anforderungen und Entwicklungstendenzen“ durch.

Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung werden neue Ansätze in Forschung, Entwicklung und Produktion von Sensoren und Sensortechnik im Umweltbereich stehen. Darüber hinaus kommen aktuelle und künftige Anforderungen aus Sicht der Anwender zur Sprache. Im Rahmen dieses Fachforums wird es möglich sein, an „Stationen“ des Institutes Sensorik in ihren unterschiedlichen Einsatzgebieten zu erleben. Dieses Fachforum ist gleichzeitig Teil der Zukunftsinitiative simul+ des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft.

]]>
Wed, 12 Dec 2018 13:50:27 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/wissenschaftliches-fachforum/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/aliens-school-for-advanced-materials-characterization-1/ <![CDATA[11.03.2019 - 15.03.2019 alienS – school for advanced materials characterization]]>

Audience targeted by the school

Professionals, engineers, researchers from industry, facing material characterization issues

Entry requirements
No specific requirements

Competences covered

  • Acquire a general overview of nanoscale characterization techniques and related roadmap
  • Focus on methodology for the study of surfaces, interfaces, nanomaterials and nanostructures
  • Describe the potential and limitations of the various techniques
  • Practicals based on the general overview and on the topics focus through case studies

Main outcomes of the school
Theoretical lectures will be paired to practical works on real case studies that will highlight the capabilities and complementarities of the characterization techniques. The lectures will be given and broadcast from two sites renowned for their characterization expertise and their start-of-the-art facilities.

The course covers:

3 general characterization topics:
- Chemical and morphological properties
- Electrical and morphological properties
- Structural and morphological properties

3 methodology axes:
- Surface analysis
- 3D Characterization
- Characterization by Large Scale Facilities

]]>
Wed, 16 Jan 2019 08:40:13 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/aliens-school-for-advanced-materials-characterization-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/short-course-on-practical-microfluidics/ <![CDATA[11.03.2019 - 15.03.2019 Short Course on Practical Microfluidics]]>

The aim of the interdisciplinary short course is to give a practical introduction on microfluidics and the often astonishing effects that make the flow physics in many situations completely different from the macroscopic world. It further includes an overview of different manufacturing techniques and chip designs to enable the participants to design and built their own microfluidic devices for their individual purposes, e.g. in biochemistry.

TOPICS

•    fundamentals of microfluidics
•    micro systems technologies (MEMS, MOEMS)
•    manufacturing techniques for microfluidic devices
•    experimental characterization of micro flows using PIV, PTV and advanced three-dimensional techniques
•    microscopy methods and optics
•    image processing and image evaluation
•    data handling and statistics
•    applications of micro reaction technologies
•    applications of single- and multiphase flows, surface acoustic waves and others

]]>
Tue, 23 Oct 2018 10:00:49 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/short-course-on-practical-microfluidics/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/informationsveranstaltung-zu-aktuellen-rechtsthemen/ <![CDATA[12.03.2019 Informationsveranstaltung zu aktuellen Rechtsthemen]]>

Der Arbeitsalltag im Unternehmen hält eine Vielzahl unterschiedlicher Rechtsfragen bereit – eine Herausforderung für das Management und die Mitarbeiter. Um hier Antworten für die Praxis zu liefern, werden einige der aktuell relevanten Themen zusammengetragen und zu diesen eine Informationsveranstaltung konzipiert.

Das Angebot:

  • Straffes Zeitbudget, kurze Beiträge, Ihre Zeit ist kostbar
  • Vorträge durch die Spezialisten unserer Kanzlei – und ein „Special Guest“, Erfahrungsbericht direkt aus der Wirtschaft
  • Breite Auswahl der Themen, aber immer nah an der Praxis
  • Profitieren Sie von der Diskussion mit den Teilnehmern aus verschiedenen Unternehmensbereichen

Unsere Themen:

1. Product Compliance
2. Ihre persönliche Verantwortung/Haftung
3. US Handelszölle und grenzüberschreitende Lieferverträge
4. Internationales Vertragsmanagement
5. Erfahrungsbericht eines Gastes aus der Wirtschaft

]]>
Tue, 29 Jan 2019 15:03:37 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/informationsveranstaltung-zu-aktuellen-rechtsthemen/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/folgeworkshop-mitarbeiterbindung-und-motivation-entwicklung-und-pruefung-von-anreizsystemen-fuer-a/ <![CDATA[12.03.2019 Folgeworkshop: "Mitarbeiterbindung und –motivation: Entwicklung und Prüfung von Anreizsystemen für ausgewählte Zielgruppen"]]>

Im Juni 2018 entstand das neue Veranstaltungsformat "Human Resources 4.0" als Antwort auf die aktuelle Fachkräftesituation der IKT- und Softwarebranche. Ziel der Veranstaltung war es, mithilfe von World-Cafés die aktuellen Bedürfnisse und Interessen der Mitgliedsunternehmen in verschieden Bereichen zu eruieren.

Der nächste Workshop zum Thema Personalgewinnung und -bindung findet am Dienstag, den 12.03.2019 in der Zeit von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr bei der Axelis Technologies GmbH unter dem Titel „Mitarbeiterbindung und –motivation: Entwicklung und Prüfung von Anreizsystemen für ausgewählte Zielgruppen“ statt.

Achtung: Die Workshops bauen aufeinander auf. Der erste Workshop fand bereits am 07.01.2019 bei der Communardo Software GmbH statt. Lesen Sie dazu hier.

Silicon Saxony Mitglieder haben die Möglichkeit aktiv an diesem Thema mitzuwirken und können sich für den Workshop direkt bei der Geschäftsstelle des Silicon Saxony e. V. oder bei Prof. Dr. Jörg Klukas (joerg.klukas@pludoni.de) anmelden.

]]>
Mon, 10 Dec 2018 15:03:03 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/folgeworkshop-mitarbeiterbindung-und-motivation-entwicklung-und-pruefung-von-anreizsystemen-fuer-a/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/sap-now-innovationsgipfel-in-berlin/ <![CDATA[13.03.2019 - 14.03.2019 SAP NOW Innovationsgipfel in Berlin]]>

Sie beschäftigen sich auch in ersten Gedankenspielen – oder schon ganz konkret – mit dem Thema IoT? Und sie möchten mehr über die spannenden Möglichkeiten dieser Querschnittstechnologie erfahren?

Impulse und Unterstützung dabei finden Sie auf dem Innovationskongress „SAP NOW“ am 13. und 14. März 2019 in Berlin. Hier treffen Innovatoren, Start-ups, Praktiker und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen und diskutieren Strategien, Anwendungen und Technologien. Unternehmen geben Einblicke in ihre Transformationsprojekte und erläutern, wie Sie Innovationen umsetzen und nachhaltig verankern. Egal ob Sie erste Schritte in die digitale Transformation unternehmen oder das nächste Level erreichen wollen: Auf der SAP NOW finden Sie die Expertise, Technologien, Lösungen und Partner, die Sie bei der Digitalisierung voranbringen.

]]>
Wed, 09 Jan 2019 11:32:02 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/sap-now-innovationsgipfel-in-berlin/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/chemnitzer-seminar-elektronenstrahl-lithografie/ <![CDATA[13.03.2019 Chemnitzer Seminar Elektronenstrahl-Lithografie]]>

Seit 2015 verfügt das Fraunhofer ENAS über eine Elektronenstrahl-Belichtungsanlage SB254 der Vistec Electron Beam GmbH (Jena). Bereits damals lud das Fraunhofer ENAS anlässlich der Einweihung des Nanolithografie-Labs zu einem Chemnitzer Seminar rund um das Thema Elektronenstrahl-Lithografie ein. Dies soll wiederholt werden, um eine regelmäßiges Format zu bieten, bei dem Fachkollegen und Interessenten sowie potentielle Nutzer und Anwender der Elektronenstrahllithografie miteinander ins Gespräch kommen und sich in lockerer Atmosphäre zu  aktuellen Themen rund um die elektronenstrahlbasierte Nanostrukturierung auszutauschen.

Dabei soll neben den wissenschaftlichen Fragestellungen auch praktische Aspekte und Hintergründe beleuchtet werden, die bei internationalen Konferenzen oft nicht zur Sprache kommen.

Bild: Ines Escherich

]]>
Wed, 06 Feb 2019 14:32:05 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/chemnitzer-seminar-elektronenstrahl-lithografie/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-rfid-sensor-systeme-und-das-internet-der-dinge/ <![CDATA[14.03.2019 Workshop | RFID-Sensor-Systeme und das Internet der Dinge]]>

Lernen Sie die unterschiedlichen RFID-Technologien, die Vor- und Nachteile, sowie die Anwendungsfälle im realen Fertigungsumfeld kennen und diskutieren Sie mit uns über neue Lösungen. Die Kombination von RFID und Sensorik erschließt neue interessante Anwendungsfelder. Der Workshop zeigt am Beispiel des drahtlosen und wartungsfreien Sensorsystems auf RFID-UHF-Basis des Fraunhofer-IPMS, wie man beides miteinander verbindet. An verschiedenen Stationen wird das Potential des Technologie-Duos im Industrial IoT Test Bed demonstriert und anschließend diskutiert. Außerdem liefert der Workshop einen Einblick zur RFID-Anbindung per OPC-UA und widmet sich der Integration von RFID-Systemen in betriebliche Informationssysteme.



Veranstaltungsort ist das Industrial Internet of Things Testbed an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Dresden, eine Industrie 4.0 Modellfabrik, in der teilautomatisierte Fertigungsprozesse real und detailliert abgebildet werden.

Essen und Getränke werden zur Veranstaltung angeboten. Teilnahmegebühr: 490 € exkl. MwSt.


ANMELDUNG und VERANSTALTUNGSSEITE

 

 

]]>
Tue, 11 Dec 2018 09:50:23 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-rfid-sensor-systeme-und-das-internet-der-dinge/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/ald-for-industry-2019/ <![CDATA[19.03.2019 - 20.03.2019 ALD for Industry 2019]]>

Practical ALD Show (March 19, from 10 - 12 a.m.)
You get practical advice for your ALD process, equipment possibilities and the handling of chemicals. Advanced users present their know-how to support you in process control and practical handling.

ALD system * precursor * vacuum pumps * dry abatement systems * mass spectroscopy


Tutorial (March 19, from 1 - 5 p.m.)
In this educational part distinguished people explain basics of ALD technology to refresh your knowledge and give you more background information.

introduction & history * ALD process for group 13 nitrides * high volume manufacturing * precursors * reactor design * PEALD


Workshop (March 20, 9 a.m. – 7 p.m.)
In the workshop invited talks from leading researchers and industry experts are presented on a broad range of topics. Presentations will focus on the latest topics and the state of the art in the field of Atomic Layer Deposition.

]]>
Wed, 13 Feb 2019 07:49:17 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/ald-for-industry-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-gesundes-arbeiten-40-3/ <![CDATA[20.03.2019 Arbeitskreis "Gesundes Arbeiten 4.0"]]>

Paragraph 5 des Arbeitsschutzgesetzes fordert von allen Arbeitgebern und zum Schutz ihrer Angestellten explizit die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz. Diese Beurteilung ist jedoch mehr als eine reine Pflicht. Sie ist, richtig angewendet, ein sehr nützliches Instrument, um Arbeit gut und damit gesünder zu gestalten. Zu hoher Arbeitsdruck wird verhindert. Die Arbeitsorganisation profitiert. Nicht zuletzt wirken sich zufriedene und gesunde Mitarbeiter*innen auch spürbar auf das Teamklima aus.

Im nächsten Treffen des Arbeitskreises „Gesundes Arbeiten 4.0“ werden die Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastungen zweier Unternehmen vorgestellt. Von der Ausgangssituation über die Analyse bis zu den Maßnahmen zur Entlastung. Wie sind sie vorgegangen? Und was hat es real gebracht? Worauf kommt es an, damit tatsächlich Entlastungsmöglichkeiten gefunden und umgesetzt werden?

Ziel der Veranstaltung ist der Austausch der Teilnehmenden über den Sinn, die möglichen Vorgehensweisen und Erfolgsfaktoren bei der Durchführung einer psychischen Gefährdungsbeurteilung. So haben die Teilnehmenden es im Anschluss leichter, dieses Instrument im eigenen Unternehmen effektiv anzuwenden.

]]>
Wed, 31 Jan 2018 15:09:04 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-gesundes-arbeiten-40-3/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/tagung-mikroelektronik-fuer-industrie-40/ <![CDATA[21.03.2019 - 22.03.2019 Tagung „Mikroelektronik für Industrie 4.0“]]> Das Themenfeld „Mikroelektronik für Industrie 4.0“ gewinnt stetig an Bedeutung. Durch gezielte Forschungsförderung konnten in der Vergangenheit herausragende Ergebnisse erzielt werden. Um diese Erfolge sowohl der Fachcommunity als auch der Öffentlichkeit zu präsentieren, veranstaltet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Tagung „Mikroelektronik für Industrie 4.0“ vom 21. bis 22. März 2019 in Berlin.



Das Bundesministerium für Bildung und Forschung lädt zu der Fachtagung mit Begleitausstellung ein, um sich über erfolgreiche Forschungsprojekte zu informieren und sich mit Akteuren der Forschungs- und Unternehmenscommunity zu vernetzen.

Bitte merken Sie sich den 21. und 22. März 2019 in Berlin vor.

Die Veranstaltung findet im

Harnack-Haus,
Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft e.V.,
Ihnestraße 16-20, 14195 Berlin

statt.

Das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung stehen unter folgendem Link zur Verfügung: www.elektronikforschung.de/service/termine/fachtagung-mikroelektronik-fuer-industrie-4-0 

]]>
Mon, 04 Feb 2019 13:32:27 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/tagung-mikroelektronik-fuer-industrie-40/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/letscluster-summit-2019-in-graz/ <![CDATA[25.03.2019 - 27.03.2019 #LetsCluster Summit 2019 in Graz]]>

The #LetsCluster Summit will take place from March 25th to 27th, 2019, in the Messe Congress Graz. A program with more than eight side events, a HighTech Expo with the greats of the national and international micro- and nanoelectronic ecosystem and an outstanding B2B Matchmaking opportunity round up the immersive three-day programme.

The scope of #LetsCluster is to emphasize the strengths of the important flagship enterprises in the application fields of Smart Living, Smart Mobility, Health Technology, Artificial Intelligence, Robotics, Cyber Security and Industry 4.0.

The #LetsCluster Summit offers a comprehensive conference program, which covers

  1. Infineon’s Open Innovation Day
  2. Infineon’s Hackathon
  3. DeepTech4Good
  4. Silicon Alps SpotOnRFID
  5. Digitaldialog
  6. #LetsCluster Conference
  7. B2B Matchmaking
  8. HighTech Expo and
  9. Social Event – as the heart of the summit

More information & Registration

]]>
Fri, 18 Jan 2019 07:39:13 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/letscluster-summit-2019-in-graz/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/saechsische-mikroelektronik-zuliefererdelegation-reist-nach-oesterreich-25-27-maerz-2019/ <![CDATA[25.03.2019 - 27.01.2019 Sächsische Mikroelektronik-Zuliefererdelegation reist nach Österreich - 25.-27. März 2019!]]>

Die Infineon Technologies Austria AG wird am Standort Villach 1,6 Milliarden Euro investieren und damit neben der bestehenden Fertigung eine vollautomatisierte Chipfabrik für die Fertigung von Leistungsbauelementen auf der Basis von 300 Millimeter Wafern bauen. Der Baubeginn für die 60.000 Quadratmeter große Fabrik ist in der 1. Jahreshälfte 2019 geplant, die Fertigung soll 2021 starten. Der Einkauf und die Beschaffung laufen augenblicklich auf Hochtouren und wir möchten dem neuen Werk frühzeitig unsere Technologiekompetenzen und Innovationen aus Sachsen anbieten.
 
Das Unternehmen ams AG in Premstätten ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von Hochleistungs-Sensorlösungen welche beispielsweise in Premium-Smartphones von Apple zum Einsatz kommen. ams bietet Sensoren, Sensorschnittstellen und relevante Software- Systemlösungen an für die Märkte Consumer, Mobilkommunikation, Industrie, Medizintechnik und Automotive. Im Jahr 2017 investierte ams laut Ernst & Young am stärksten der Top-30 börsennotierten Unternehmen Österreichs in Forschung, Entwicklung und Innovation mit rund 214 Mio. Euro.
 
Der #LetsCluster Summit in Graz bildet die Klammer der Delegationsreise. Viele kleine und mittelständische Unternehmen aus Österreich sowie Konzerne wie Infineon, NXP, Intel, EPCOS/TDK oder AVL beteiligen sich an diesem Event mit u. a. einem Open Innovation Day, B2B-Matchmakings und den üblichen Formaten. Hier können sächsische Teilnehmer die Chance nutzen, ca. 500 neue Kontakte zu High-Tech-Unternehmen aus Österreich und darüber hinaus zu knüpfen. Der Summit schließt eine Messe sowie Konferenzen ein, an denen sich die sächsischen Unternehmen aktiv beteiligen können.

 

 

]]>
Thu, 24 Jan 2019 08:23:22 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/saechsische-mikroelektronik-zuliefererdelegation-reist-nach-oesterreich-25-27-maerz-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/date-2019/ <![CDATA[25.03.2019 - 29.03.2019 DATE 2019]]>

DATE is the top scientific event in Design, Automation, and Test of microelectronics and embedded systems for the academic and industrial research communities worldwide. It provides a unique networking opportunity, bringing together designers and design automation users, researchers and vendors, as well as specialists in hardware and software design, test and manufacturing of electronic circuits and systems.

In 2019, the conference will take place for the first time in Florence, Italy. Florence is the capital of Tuscany Region, centrally located and very easy to reach via an international airport hub. Art, culture, modernity and vibrancy: Florence is much more than the cradle of Renaissance. Vaunting an unparalleled past of incredible accomplishments, Florence is a contemporary city that offers year-round entertainment. Striking architecture and monuments, museums of masterpieces, as well as fashion, theatres, gardens, modern art exhibitions, excellent places to eat and drink, and an international flair that has always set this city apart. It is time to fall in love with Florence. It is situated on the plain of the Arno River between the hills that made this region famous, surrounded by towns, villages and enchanting landscapes. Due to its history, today Florence can offer a lot of astonishing venues like the Palazzo Pitti or Palazzo Vecchio, the Town Hall of Florence, many churches like the Basilica di Santa Croce, the Basilica di Santa Maria Novella and also some open-air museums such as Giardino delle Rose and Giardino di Boboli. Florence is also a modern destination that offers many opportunities for events and activities for guests. In 2019, all over Italy but particularly Florence and the nearby hometown Vinci will be celebrating the 500th anniversary of the death of the genius Leonardo da Vinci.

The five-day event covers the design process, test, and automation tools for electronics, ranging from integrated circuits to distributed embedded systems. The conference scope includes both hardware and embedded software design issues. It also includes the elaboration of design requirements and new architectures for challenging application fields such as internet of things, multimedia, healthcare, smart energy, and automotive systems.

Here are more information.

]]>
Mon, 13 Aug 2018 10:46:45 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/date-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/open-innovation-day-infineon-villach/ <![CDATA[27.03.2019 Open Innovation Day Infineon Villach]]>

Infineon is looking for development partners for the next chapter in HMI innovation; startups or SMEs that are keen to shape the future of human-machine interaction with an experienced, pioneering partner by their side.

Sought technologies:

  • Audio sensing
  • Environmental sensing
  • Radar Sensing
  • Vital sensing
  • Gesture control
  • 3D camera-based time-of-flight applications for next-generation scanning
  • sensing, identification and tracking capabilities, ideally augmented through sensor fusion.

Application Process

All types of organizations can apply by February 12, 2019. The Silicon Europe clusters, together with Infineon, will make a selection of companies and research institutes who will be formally invited to participate in the Open Innovation Day. These will be scheduled for

  • B2B meetings with the relevant experts of Infineon and/or

  • company pitches to the full audience of the Infineon experts and other participants.
]]>
Tue, 15 Jan 2019 13:51:08 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/open-innovation-day-infineon-villach/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/seminar-plasma-prozess-technologie/ <![CDATA[28.03.2019 Seminar “Plasma-Prozess-Technologie”]]>

SENTECH veranstaltet am 28. März 2019 ein anwendungsorientiertes Seminar über „Plasma-Prozess-Technologie“ in den Räumen von SENTECH Instruments in Berlin Adlershof. Auch dieses Jahr konnten wir kompetente Referenten/in aus der Forschung gewinnen, die Ihnen zum Plasmaätzen und Beschichten sowie ALD von ihren Erfahrungen berichten.

Aktuelle Themen sind das schädigungsarme Ätzen und Beschichten in der Prozessierung von Bauelementen, 3D-konforme Abscheidung dünnster Schichten und industrielle Anwendungen in der Plasma-Prozess-Technologie. Die Vorträge werden den Seminarteilnehmern nach Freigabe durch die Referenten/in von SENTECH übersendet. Gerne zeigen wir Ihnen im Anschluss an die Vortragsveranstaltung die Applikationslabore für Plasma Prozess Technologie und Dünnschichtmesstechnik sowie die Fertigungseinrichtungen bei SENTECH.

]]>
Wed, 06 Feb 2019 09:37:25 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/seminar-plasma-prozess-technologie/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hannover-messe-2019/ <![CDATA[01.04.2019 - 05.04.2019 Hannover Messe 2019]]>

„Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe“

Das Ende der CEBIT kam letztendlich doch überraschend! Aber dies ist DIE Gelegenheit sich auf Anwendermessen zu fokussieren - wie der Hannover Messe! Diese hat sich inzwischen auf alle Bereiche der Industrieproduktion verbreitert und gewinnt an Attraktivität. Die IHK Chemnitz organisiert mit der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH einen neuen Stand in Halle 5 „Digital Factory“ rund um Anbieter für eine Digitalisierung der Industrie.
 
Mit mehr als 6.500 Ausstellern, davon mehr als die Hälfte aus dem Ausland, ist die HANNOVER MESSE mit ihren 6 Leitmessen Integrated Automation, Motion & Drives; Digital Factory; Energy; Industrial Supply Research & Technology und ComVac die weltweit größte und wichtigste Industriemesse. Mit dem Leitthema 2019 „Home of Industrial Pioneers“ setzt sie neue Maßstäbe im Bereich der digital vernetzten Industrie. Partnerland ist Schweden.
 
Zeigen Sie Ihre Software- und Hardware-Lösungen für den Maschinenbau, von Software, Prozessoptimierung, Sensorsystemen und Elektronik bis zu Security und virtueller/erweiterter Realität (VR/AR) mit Digital Twins und machen Sie mit. Laden Sie Ihre Kunden auf die Gemeinschaftsfläche zu einem Kaffee oder Getränk ein und besprechen Sie in angenehmer Atmosphäre neue oder laufende Projekte. Nutzen Sie den direkten Kontakt zur Vielfalt der Anwender auf der Hannover Messe.

Auf dem markanten Stand werden Sie auffallen und profitieren von der Innovationsmarke „SACHSEN!“.
Nutzen Sie die 4.000.- EUR pauschale der Messeförderung des Freistaates Sachsen (s. WeiterführendeLinks) - ACHTUNG vorher Förderantrag stellen, erst dann bei der IHK Chemnitz Anmelden!

]]>
Fri, 14 Dec 2018 09:51:16 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hannover-messe-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/marktchancen-fuer-automationstechnologien-und-industrie-40-in-indien/ <![CDATA[08.04.2019 - 11.04.2019 Marktchancen für Automationstechnologien und Industrie 4.0 in Indien]]>

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert DREBERIS eine geförderte Geschäftsanbahnungsreise für deutsche Anbieter von Automationstechnologien und Lösungen der Industrie 4.0. nach Indien. Ziel der Reise ist, dass deutsche Unternehmen einerseits einen hervorragenden Einblick in den indischen Markt erhalten und andererseits aus individuellen Geschäftsanbahnungsgesprächen direkte Geschäftsansätze erschließen.

Die Reise findet im Zeitraum 08. – 11.04.2019 nach Mumbai sowie in die industriellen Zentren Pune und Bengaluru statt und richtet sich besonders an kleine und mittlere Hersteller und Dienstleister im Bereich Maschinenbau, Elektronik, Robotik, Industrie 4.0 sowie Big Data und Plattform-Lösungen in der Industrie.

Weitere Informationen zu den Geschäftschancen und zum Programm erhalten Sie auf der Dreberis Website und im Anhang rechts.

Anmeldeschluss ist der 07. Januar 2019; die Teilnehmerzahl ist beschränkt, daher bitten wir um eine frühzeitige Bewerbung. Bitte nutzen Sie das Online-Anmeldeformular für Ihre Bewerbung.






]]>
Wed, 12 Dec 2018 13:05:54 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/marktchancen-fuer-automationstechnologien-und-industrie-40-in-indien/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/apcm-2019/ <![CDATA[08.04.2019 - 10.04.2019 apc|m 2019]]>

The European Advanced Process Control and Manufacturing (apc|m) Conference is directed to manufacturers, suppliers and scientific community of semiconductor, photovoltaic, LED, flat panel, MEMS, and other related industries. The topics are focused on current challenges and future needs of Advanced Process Control and Manufacturing Effectiveness.

The conference takes place at centers of the semiconductor and photovoltaic industry in Europe annually. It is coordinated with the Sematech AEC/APC Symposium in America and Asia and Semicon Europe.

The conference program is organized with presentations/talks and poster sessions in parallel. Additionally, several half-day technical tutorials will be offered to you. The conference will be an excellent opportunity to promote company’s products. Usergroup Meetings are an easy way to meet your customers. The schedule of events will provide plenty of time to get in contact with your colleagues, customers and suppliers.

The conference is organized by Silicon Saxony, a member of European Semiconductor Networks, and hosted locally. The conference is self-financed by fees and sponsoring.

]]>
Mon, 13 Aug 2018 11:31:23 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/apcm-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-systems-integration-2019-conference/ <![CDATA[10.04.2019 - 11.04.2019 Smart Systems Integration 2019 - Conference]]>

Die Smart Systems Integration Conference 2019 findet am 10. und 11. April 2019 in Barcelona statt. Sie adressiert erneut alle Aspekte der Smart Systems, von der internationalen Forschung und Entwicklung neuer Materialien und Technologien, über innovative intelligente Systeme, ihre Herstellungstechnologien, Integrationsaspekte bis hin zur Anwendung in der Industrie. Darüber hinaus werden Softwareaspekte für Smart Systems adressiert.

Das Kongressprogramm der Smart Systems Integration 2019 steht fest: Top-Referenten aus Wissenschaft und Industrie präsentieren Innovationen, Anwendungen und Trends im Bereich smarter Systeme.

Die Teilnehmer der Veranstaltung erwartet ein umfangreiches Programm, bestehend aus 52 Fachvorträgen, fünf Keynote Vorträgen, einer Panel Discussion zum Thema „Future aspects of smart integrated systems“, zwei Special Sessions von der European Technology Platform on Smart Systems Integration (EPoSS) und 25 Poster Präsentationen.

„Die 13. Smart Systems Integration Conference SSI2019 zeigt eine Momentaufnahme der internationalen Arbeiten auf dem Gebiet der Smart Systems Integration auf Anwendungsebene und in der Grundlagenforschung“,* fasst der Vorsitzende des Kongress-Komitees Prof. Dr. Thomas Otto vom Fraunhofer Institut für Elektronische Nanosysteme (ENAS) den Kongress zusammen.

Das komplette Kongressprogramm ist online abrufbar. Die Registrierung zum Kongress ist unter smartsystemsintegration.com/registration möglich.

]]>
Tue, 13 Feb 2018 09:21:10 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-systems-integration-2019-conference/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hubberlin/ <![CDATA[10.04.2019 - 11.04.2019 hub.Berlin]]>

With 5,000+ participants hub.berlin is one of the most important tech festivals in Europe. With two days of inspiring keynotes, workshops, live tech experiences, digital art, and an unforgettable club night, we create a vibrant community to shape the digital transformation in Europe!

As our partner you present your products and services to a highly valueable audience: 47 % of our visitors are C-level managers, 31 % are senior managers, and play a crucial role in the global digitisation.

Through the modular partner packages partners are able to adjust their participation specificly to their needs.

Additionally, you are able to book

  •     Extra space
  •     Supplementary branding presence (volunteer t-shirts, charging stations and more)
  •     Speaking slots on our stages
  •     80-minutes-masterclasses
  •     Exclusive lounges & networking areas 

Learn more about our packages.

What's In It for You

Turnkey Booth

We want to guarantee our exhibitors & visitors the best possible experience at hub.berlin. Therefore we take 100% care of your presence. Our ready-to-use booths include design, branding, furniture, set-up, take-down & clean-up. Just show up and turn the key!

A Stage For Your Ideas

Become a part of our program and book your speaking slot to share your experience and ideas! As an official speaker you will be promoted as part of the hub.berlin communication. Additionally, your lecture will be professionally broadcast to the global tech community, and later made available for your future use.

]]>
Mon, 13 Aug 2018 11:06:59 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hubberlin/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/innovators-pitch/ <![CDATA[10.04.2019 Innovators’ Pitch]]>

The Innovators’ Pitch is the path-breaking competition for early stage startups in Europe. Bright entrepreneurs get the chance to present their innovative products and prototypes to a high-level jury and an expert audience. Joining forces with major partners, Bitkom presents the Innovators‘ Pitch as part of hub.berlin on the 10th of April 2019 at STATION Berlin.

Join this years‘ Innovators‘ Pitch and submit your application now! Don’t miss your chance and present your innovative ideas in Digital Learning & EdTech, Digital Mobility or Digital Supply Chain to a top-notch jury and more than 5000 international pioneers, global players, startups and hidden champions of the digital industry.

Applications are open until March 3rd 2019!
APPLY NOW!



THIS YEARS' CATEGORIES:


DIGITAL LEARNING & EDTECH

From educational videos, learning apps and serious games to coding lessons and virtual and augmented reality: New technologies have already had a huge impact on learning. They enable time- and location-independent learning, facilitate individual and networked learning, and improve quality in the educational system as a whole. Not only do they shape how and what we teach and learn, they also make education more accessible for everyone, regardless of age and background. New technologies are changing our schools, universities and vocational colleges, and increasing the possibilities for informal learning and on-the-job training in workplaces. As current innovations such as artificial intelligence, robotics and blockchain are dramatically transforming many facets of our lives today, it is exciting to imagine the new opportunities such technologies will have on the world of learning in the future.

DIGITAL MOBILITY

Digital mobility is not only about creating a personalized digital passenger experience with location-based services, digital self-services as ticketing, self-check-in, personalized travel information, indoor-navigation and onboard entertainment. It is also about digital innovations optimizing the operation of public transport, e.g. improving maintenance of the fleet by predictive maintenance, optimizing the passenger flow in stations, smart luggage management or providing the best suitable multimodal connection.

]]>
Thu, 14 Feb 2019 15:39:16 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/innovators-pitch/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/high-tech-systems-2019/ <![CDATA[11.04.2019 High-Tech Systems 2019]]>

High-Tech Systems is a conference with the focus on high-end system engineering and disruptive mechatronics. The conference programme focuses on high-end system development for markets where smart engineering and technology make a difference. The target audience consists of developers, technical managers and decision makers in the advanced mechanical engineering. At the sponsor area there is the opportunity to meet people and companies that can help you with the development, production and marketing of complex systems.

High-Tech Systems is a meeting place for high tech professionals and technical decision makers. HTS offers these professionals an excellent conference programme on close collaboration between organizations. The programme is compiled by an independent committee of experts and professionals from the high-tech systems practice. The conference is an ideal place to exchange information with equals, to find inspiration and to build new relationships. It takes place yearly in Eindhoven, The Netherlands. 

This years conference covers the following topics:

Smart manufacturing

Internet of things is the buzzword in recent years. Now it’s time to translate the visionary concepts to production plants. How can we smarten up the manufacturing process? Several inspiring examples will be presented.

]]>
Fri, 07 Dec 2018 12:39:26 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/high-tech-systems-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/connect-ec-2019/ <![CDATA[02.05.2019 - 05.05.2019 connect-ec 2019]]>

Die Welt steht vor der größten Veränderung seit der Industrialisierung  –  Zeit darüber zu reden!


exhibit

Samstag und Sonntag stehen ganz im Zeichen von Anfassen und Ausprobieren! Hier öffnet die connect ec die Tore für alle Besucher. Lernen Sie das erste faltbare Smartphone und 5G-Smartphones kennen. Erfahren Sie zudem alles über die neusten Smart-Home- Produkte oder nehmen Sie an einem Workshop zum Thema Smartphone-Fotografie mit Colorfoto-Chefredakteur Werner Lüttgens teil.

Erleben Sie außerdem die Speerspitze vernetzter Autos und Elektromobilität. Unter anderem ist eine Aktion zum Thema „elektrisch fahren“ geplant, bei der man Elektroautos erproben kann. Intermodalität mit E- Bikes, Flugtaxis, Bahn und Nahverkehr ist ein weiterer Schwerpunkt der Messe.

conference


Wie in den Vorjahren werden an zwei Tagen Top-Level-Redner aus der Industrie über Gegenwart und Zukunft der Telekommunikationsbranche referieren. Das Konferenzprogramm beleuchtet dabei unter anderem den Fachhandel, aktuelle Trends in den Mobilfunknetzen, Car Connectivity, Security und Elektromobilität.

]]>
Wed, 30 Jan 2019 08:07:03 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/connect-ec-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-southeast-asia/ <![CDATA[07.05.2019 - 09.05.2019 SEMICON Southeast Asia]]>

Vom 7. - 9. Mai 2019 trifft sich die Halbleiterbranche zur SEMICON Southeast Asia in Kuala Lumpur, Malaysia. Diese Messe ist der ideale Ort, um Technologien und Trends zu entdecken, die wesentliche Fortschritte in der Mikroelektronik vorantreiben. Nutzen Sie die Gelegenheit, Einkäufer und die wichtigsten Hersteller und Unternehmen entlang der Halbleiterwertschöpfungskette zu erreichen und in den südostasiatischen Markt zu expandieren.

Silicon Saxony wird in diesem Jahr keinen eigenen Stand haben. Es gibt jedoch die Möglichkeit, über uns eine Standfläche auf dem European Pavillon zu buchen. Dieser ist 3x3 m groß und kostet 6660,- SGD. Schicken Sie uns dazu bitte einfach das ausgefüllte Anmeldeformular zu. Dieses finden Sie in der rechten Spalte unter Downloads.  

Weitere Informationen zur Messe finden Sie unter: www.semiconsea.org.

>> Floorplan <<

]]>
Wed, 09 Jan 2019 09:02:56 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-southeast-asia/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-workshop-li-fi-drahtlose-datenuebertragung-mit-licht-6/ <![CDATA[07.05.2019 Hands-On Workshop | Li-Fi - Drahtlose Datenübertragung mit Licht]]>

Kabel oder Steckverbinder durch optische Datenlinks ersetzen und trotzdem hohe Datenraten erreichen? Sichere und störungsfreie Unternehmensnetzwerke mit Li-Fi erweitern oder sogar ersetzen? Ob das möglich ist und wie man das am besten umsetzt beleuchten wir mit Ihnen einem 1-tägigen Workshop am Fraunhofer IPMS in Dresden.

Im Mittelpunkt steht, die vom Fraunhofer IPMS entwickelte Li-Fi (Light Fidelity) Technologie, die drahtlose Datenübertragung durch Licht ermöglicht. Finden Sie durch eigene Versuche und mit Hilfe unserer Demos heraus welche Distanzen, Datenraten und Verbindungskonfigurationen mit Li-Fi möglich sind.
 
Dr. Alexander Noack - Entwicklungsleiter am Fraunhofer IPMS - erläutert in einer Einführung die Funktionsweise der Technologie. Anschließend geben wir Ihnen die Möglichkeit die neue Technologie selbst auszuprobieren und zu konfigurieren, und verschiedene Tests durchzuführen. Zum Abschluss diskutieren wir zusammen mit Ihnen über die Zukunftsperspektiven und Anwendungsszenarien der Technologie.
Als Ergebnis des Workshops erhalten Sie eine Einsicht in den aktuellen Stand der Technik und in die Funktionsweise von Li-Fi, Sie können Li-Fi selbst anwenden und gewinnen Einblick in praktische Anwendungsfälle.  
Der Workshop richtet sich vorranging an Vertreter aus der Industrie.

Teilnahmegebühr: 490 € exkl. Mehrwertsteuer. In der Teilnahmegebühr sind Essen und Getränke inkludiert. Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Plätze begrenzt.

 

ANMELDUNG und VERANSTALTUNGSEITE

 

 

]]>
Tue, 11 Dec 2018 09:31:55 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-workshop-li-fi-drahtlose-datenuebertragung-mit-licht-6/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/fruehjahrs-karrieremesse-tuconnect-an-der-tu-chemnitz-1/ <![CDATA[07.05.2019 Frühjahrs-Karrieremesse TUConnect an der TU Chemnitz]]>

Am 07. Mai 2019 lädt der Career Service der TU Chemnitz zur 2. Frühjahrs-Karrieremesse TUConnect ein. Von 10 bis 16 Uhr erhalten Sie die Möglichkeit, sich zukünftigen Fach- und Führungskräften bzw. potentiellen Mitarbeitern vorzustellen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Veranstaltungsort ist das Zentrale Hörsaalgebäude und der neugestaltete Campus-Platz.

Neben dem regulären Messebetrieb findet gleichzeitig der „Tag der Industrie und Wissenschaft“ (ein Format vom Industrieverein Sachsen 1828 e.V.) sowie der InitiativenTag der TU Chemnitz statt. In diesem Rahmen werden studentische Organisationen, Vereine und Initiativen ihre Arbeit und Ziele den interessierten Studierenden sowie Unternehmen präsentieren und näher bringen.
 
Ziel der Karrieremesse ist es, Studierenden und Absolventen den Schritt in Richtung Berufseinstieg zu erleichtern. Deshalb wird während der Messe zusätzlich ein umfangreiches Rahmenprogramm bereitgehalten. Studierende und Absolventen können beim Speed-Dating (organisiert vom Industrieverein Sachsen 1828 e.V.) mit Vertretern von Unternehmen ins Gespräch kommen, ihre Bewerbungsunterlagen prüfen lassen und an einem kostenlosen Bewerbungsfoto-Shooting teilnehmen. Zusätzlich informieren Jobwalls über Ihre aktuellen Stellenausschreibungen.

]]>
Thu, 10 Jan 2019 08:51:35 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/fruehjahrs-karrieremesse-tuconnect-an-der-tu-chemnitz-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/edaworkshop19/ <![CDATA[14.05.2019 - 16.05.2019 edaWorkshop19]]>

Der diesjährige edaWorkshop  findet vom 14. - 16. Mai in Dresden statt. Der edaWorkshop ist die zentrale deutsche Veranstaltung zu Elektronik, Design und Anwendungen (EDA). Er bietet beste Voraussetzungen für die Publikation und Diskussion anwendungsnaher EDA-Forschungsergebnisse. Die ausgewogene Präsenz von Wissenschaft und Anwendung schafft ideale Möglichkeiten zum fachlichen Austausch mit wissenschaftlichem Anspruch, verbunden mit industriellem Nutzen.

Besonders hervorzuheben ist die starke Präsenz führender Industrieunternehmen, die vielfältige Kooperationen zur Überführung von Forschungsergebnissen in einen wirtschaftlichen Nutzen ermöglicht.

Gleichzeitig ist der edaWorkshop auch die zentrale Veranstaltung zum Ergebnisaustausch für alle vom BMBF geförderten Projekte im Bereich Elektronik, Design und Anwendungen. Er dient der Kommunikation zwischen Fachleuten und dem Fördergeber und unterstützt den Ergebnistransfer bei öffentlich geförderten Forschungs- und Entwicklungsprojekten (mehr Informationen).

In diesem Rahmen findet auch die Verleihung des EDA Achievement Award 2019 statt.

Für besondere Forschungs- oder Entwicklungsleistungen im Bereich EDA („Electronic Design Automation“ sowie „Electronics, Design and Applications“) verleiht das edacentrum e.V. in diesem Jahr erneut den EDA Achievement Award. Damit sollen Leistungen hervorgehoben und prämiert werden, die in Projekten des BMBF-Forschungsprogramms „IKT 2020“ (Informations- und Kommunikationstechnologien 2020) erbracht worden sind.

Preiswürdig sind Arbeiten von Einzelpersonen oder Teams, die zur Erreichung der Ziele des „IKT 2020“ besonders beigetragen haben. Dabei sind insbesondere solche Beiträge erwünscht, die einen mess- und damit nachweisbaren industriellen Nutzen bewirkt haben, z.B. durch bessere Entwurfsergebnisse oder eine Beschleunigung des Entwurfsprozesses.

]]>
Tue, 13 Feb 2018 11:16:10 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/edaworkshop19/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semiexpo-russia-2019/ <![CDATA[14.05.2019 - 15.05.2019 SEMIEXPO Russia 2019]]>

Die SEMIEXPO Russia 2019 deckt die vollständige Lieferkette der Mikroelektronik ab: von Material, Ausrüstung, Fertigung, Dienstleistungen bis hin zu Komponenten und Anwendungen. Führungskräfte aus Industrie, Wissenschaft & Regionalregierung treffen sich hier um sich über die Chancen und die Entwicklungen der russischen Mikroelektronikindustrie zu informieren und auszutauschen.

DETAILS ZUM GEMEINSCHAFTSSTAND

Beteiligungsbetrag:

Early Bird: 1.740,- Euro bis 31.12.2018
(zzgl. 350,- Euro netto Unterausstellergebühr der Business Media Russia wird weiter berechnet)

Preis ab 01.01.2019: 1.940,- Euro
(zzgl. 350,- netto Euro Unterausstellergebühr der Business Media Russia wird weiter berechnet)

» Standfläche auf dem Gemeinschaftsstand (ca. 2-3 m²)
» Nutzung Ihres Posters
» Erstellung Ausstellerflyer mit Kontaktdaten
» Inkl. Stand-Möblierung (teilen sich die Unteraussteller), Teppichboden, Grundstandbeleuchtung, Nebenkosten (Strom, Reinigung, etc.)
» Organisatorische Betreuung

Anmeldeschluss ist der 15.02.2019

]]>
Tue, 13 Feb 2018 09:21:15 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semiexpo-russia-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/optecnet-start-up-challenge-2019/ <![CDATA[14.05.2019 - 15.05.2019 OPTECNET START-UP CHALLENGE 2019]]>

WORUM GEHT ES?
Die OptecNet Start-up Challenge ist ein Gründungswettbewerb, der frische Ideen aus dem Technologiebereich prämiert. Dahinter stehen die größten deutschen Photoniknetzwerke, die damit Innovation und Fortschritt boosten.

WAS GIBT ES ZU GEWINNEN?

» Sie erreichen mit Ihrem Pitch Experten aus ganz Deutschland und bauen sich damit spielend ein Netzwerk auf
» Kontakte zu Investoren, Mentoren, potentiellen Kooperationspartnern
» den Finalisten winken Geldpreise
» Sie erhalten ein professionelles Coaching durch einen Sart-up-Inkubator
» Ruhm und Ehre
» noch mehr Ruhm und Ehre durch ein Portrait in der Fachzeitschrift »Photonik«

WER KANN MITMACHEN?

Bewerben können sich Gründungsprojekte, Dienstleister und Unternehmen, die jünger als 3 Jahre sind, unter 1 Mio. Euro Jahresumsatz erwirtschaften und für die die EU- Kleinstunternehmerregelung gilt.
Inhaltlich sollten Sie sich auf dem weiten Feld der Photonik bewegen.

 

 

]]>
Wed, 30 Jan 2019 08:59:44 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/optecnet-start-up-challenge-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/intersolar-europe-in-muenchen/ <![CDATA[15.05.2019 - 17.05.2019 Intersolar Europe in München]]>

Die Intersolar Europe ist die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner und findet jährlich auf der Messe München statt. Sowohl die Messe als auch die Konferenz konzen­trieren sich auf die Bereiche Photovoltaik, Solarthermie, Solarkraftwerke sowie Netzinfrastruktur und Lösungen für die Integration Erneuerbarer Energien. Die Intersolar Europe hat sich seit ihrer Gründung vor 27 Jahren bei Herstellern, Zulieferern, Großhändlern und Dienstleistern als wichtigste Branchenplattform der Solarwirtschaft etabliert.

Auch 2019 plant die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) einen Gemeinschaftsstand sächsischer Unternehmen zur Intersolar Europe im Rahmen der Messe The Smarter E in München.

Die Intersolar Europe ist eine der bedeutendsten Messen der Welt für die Branche und findet vom 15.5. bis 17.5.2019 statt. Der Anmeldeschluss zum sächsischen Gemeinschaftsstand ist der 30.10.2018. > Weitere Informationen, Anmeldeunterlagen, Aussteller 2017 und 2018.

Unter der Dachmarke The Smarter E Europe finden neben der Intersolar Europe drei weitere Energiemessen zu den Themen Batterien und Energiespeichersysteme, Elektromobilität und Ladeinfrastruktur sowie Energiemanagement in Gebäuden statt. Die Intersolar deckt die Bereiche Photovoltaik, Solarthermie, Solarkraftwerke sowie Netzinfrastruktur und Lösungen für die Integration Erneuerbarer Energien ab. The Smarter E Europe ist somit die Plattform für die neue Energiewelt mit allen Bereichen, die für eine erfolgreiche Energiewende erforderlich sind. Ein umfangreiches Konferenzprogramm begleitet die Messe. Insgesamt werden mehr als 1.200 Aussteller und mehr als 60.000 Besucher erwartet. Zuletzt beteiligten sich 2016 und 2017 jeweils ca. 15 sächsische Unternehmen am "Sachsen-live!"-Gemeinschaftsstand.

]]>
Thu, 11 Oct 2018 07:35:33 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/intersolar-europe-in-muenchen/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/business-digital-messe-kongress/ <![CDATA[16.05.2019 BUSINESS DIGITAL Messe & Kongress]]>

Erleben Sie am 16. Mai 2019 auf dem Messe- & Kongressevent Business Digital die digitale Revolution und erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen davon profitieren kann.

Die Business Digital geht im Jahr 2019 in die zweite Runde und ist – wie die Digitalisierung selbst – ständig im Wandel. Daher wird die Messe um einen Fachkongress erweitert und somit das Rahmenprogramm signifikant ausgebaut.
 
Auf diese Weise erhalten die Besucher nicht nur die Möglichkeit sich über neueste IT-Lösungen und -Dienstleistungen  zu  informieren,  sondern können sich auch mit Experten, Anwendern und Fachkollegen austauschen. Es erwarten Sie spannende Projektberichte von namhaften Unternehmen, die ihre Geschäftsprozesse bereits erfolgreich digitalisiert haben.

]]>
Wed, 16 Jan 2019 09:06:57 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/business-digital-messe-kongress/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-rfid-sensor-systeme-und-das-internet-der-dinge-1/ <![CDATA[21.05.2019 Workshop | RFID-Sensor-Systeme und das Internet der Dinge]]>

Lernen Sie die unterschiedlichen RFID-Technologien, die Vor- und Nachteile, sowie die Anwendungsfälle im realen Fertigungsumfeld kennen und diskutieren Sie mit uns über neue Lösungen. Die Kombination von RFID und Sensorik erschließt neue interessante Anwendungsfelder. Der Workshop zeigt am Beispiel des drahtlosen und wartungsfreien Sensorsystems auf RFID-UHF-Basis des Fraunhofer-IPMS, wie man beides miteinander verbindet. An verschiedenen Stationen wird das Potential des Technologie-Duos im Industrial IoT Test Bed demonstriert und anschließend diskutiert. Außerdem liefert der Workshop einen Einblick zur RFID-Anbindung per OPC-UA und widmet sich der Integration von RFID-Systemen in betriebliche Informationssysteme.



Veranstaltungsort ist das Industrial Internet of Things Testbed an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Dresden, eine Industrie 4.0 Modellfabrik, in der teilautomatisierte Fertigungsprozesse real und detailliert abgebildet werden.

Essen und Getränke werden zur Veranstaltung angeboten. Teilnahmegebühr: 490 € exkl. MwSt.


ANMELDUNG und VERANSTALTUNGSSEITE

 

 

]]>
Tue, 11 Dec 2018 09:50:23 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-rfid-sensor-systeme-und-das-internet-der-dinge-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-1/ <![CDATA[23.05.2019 WORKSHOP]]>

Smarte Druckluft-Erzeugung und Luftstrom-Kontrolle unter Verwendung miniaturisierter Bauelemente, einschließlich MEMS, ist ein neues und aufstrebendes Themenfeld mit riesigem Potential in Industrie und Fahrzeugtechnik, einschließlich der Luftfahrt. Sogenannte Jet-Aktuatoren generieren Druckluftpulse und steuern Luftströme exakt und präzise genau dann und dort wo sie benötigt werden. Der Workshop diskutiert den gegenwärtigen Entwicklungsstand und zeigt zugleich das große Potential dieser Technik auf.

Das Fraunhofer ENAS lädt gemeinsam mit dem VDE am Donnerstag, dem 23. Mai 2019, ans Fraunhofer Forum in Berlin ein.

Die Anmeldung, das Programm sowie weitere Informationen finden Sie unter
www.enas.fraunhofer.de/workshop-airpulses

Pitch-Präsentationen

Neben eingeladenen Vorträgen angesehener Experten aus Wissenschaft und Industrie, bietet der Workshop die Gelegenheit 5-Minuten-Pitches zu präsentieren. Anmeldungen mit Titel, Autor(en) und einer kurzen Zusammenfassung des Themas senden Sie bitte bis zum 28. Februar 2019 per E-Mail an
mathias.lipowski@enas.fraunhofer.de

]]>
Fri, 15 Feb 2019 07:31:36 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/70-bht-freiberger-universitaetsforum/ <![CDATA[05.06.2019 - 07.06.2019 70. BHT - FREIBERGER UNIVERSITÄTSFORUM]]>

Die Einsparung natürlicher Ressourcen und ein umweltverträglicher Umgang mit Rohstoffen, Energie und Abfällen bei gleichzeitiger Steigerung der Leistungsfähigkeit von Bauteilen und Produkten stellt viele Industrien vor große Herausforderungen. Durch die Erforschung von Materialeigenschaften und -verhalten können innovative Werkstoffe mit multifunktionalen Eigenschaften entwickelt und die dahinterstehenden Prozesse optimiert werden. So eröffnen sich Potenziale, technische Systeme nachhaltig zu verbessern sowie kosten- und ressourceneffizient zu gestalten.

Die TU Bergakademie Freiberg gibt mit dem 70. BHT – FREIBERGER UNIVERSITÄTSFORUM einen Einblick in die jüngsten Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung. Interessierte aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft sind eingeladen sich am Dialog zu beteiligen und können an allen drei Tagen ein vielfältiges und themenübergreifendes Programm erwarten, bei dem wichtige Zukunftsfragen diskutiert werden.

 

 

 

]]>
Wed, 30 Jan 2019 08:27:26 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/70-bht-freiberger-universitaetsforum/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/14-silicon-saxony-day/ <![CDATA[18.06.2019 14th Silicon Saxony Day]]>

The 14th Silicon Saxony Day takes place at the Dresden Airport Conference Center on June 18, 2019. Surrounded by numerous festivities of "50 years of computer science education in Dresden", from June 17 to 21, 2019, the large annual conference offers space for knowledge and technology transfer as well as networking. In addition it includes the "5th Saxon IT-Summit". 



Silicon Saxony will once again bring together experts and pioneers from throughout Germany’s high-tech industry. This year’s event will focus on the technological topics of the present and near future. Our largest annual event provides an innovative and international platform for sharing ideas and trends for future information and communications technologies. 
Be sure to mark June 18th on your calendar (download iCal).  


Don't miss out on saving 20% on attendee tickets! The early bird price is available until  April 30, 2019. Tickets include the participation at the 5th Saxon IT-Summit. Book here...


Expert Sessions / Call for Presentations

Artificial Intelligence – real megatrend or just buzzword? 

 

Smart Automation: The key driver for industry 4.0

 

Maintenance Management 4.0

 

Digital Entrepreneurs

 

Smart Agriculture – a need and an opportunity

 

HR Strategy and Trends - Talents for Growth


SENSA - Future Sensor Technologies Made in Saxony

 

Technology Roadmaps  

Information coming soon

Call for Presentations / Expert Sessions

Our session chairs are inviting proposals for our expert sessions (see above) to be held during the 14th Silicon Saxony Day.  Please send your presentation proposal and a short content description (max. 500 characters including spaces; name, company and please indicate session name) by email to
Carola Schulze (carola.schulze@silicon-saxony.de). 

Submission deadline: March, 15th 2019


Co-hosted event: 5th Saxon IT-Summit

This year the event’s afternoon program will be dedicated to the 5th Saxon IT Summit 2019. The event will be part of the Silicon Saxony Day. For the fifth time, the Saxon IT-Summit will bring together experts from politics, business and science to discuss the chances of digitization for Saxony's economy and to shape conditions for further economic growth in Saxony's most dynamic sector.
Learn more


Recruiting Event - Speed Dating with ICT Talents

In addition to high-profile keynote speeches, various expert sessions and an included trade exhibition, the 14th Silicon Saxony Day also focuses on one of the most substantial challenges of the present - the recruitment of skilled workforce for and in Saxony. Therefore, a speed dating with students and graduates of all major Saxon universities will be organized.
Registration deadline for companies:
March, 15th 2019

Learn more

Go to Registration


Exhibitor Packages

Our exhibitor packages offer attractive pricing and guarentee high visibility and multiple networking opportunities during the event. With the event taking place in a public space like an airport, your company will be exposed to an extended audience. Additonally, the co-hosted Saxon IT-Summit will expose your company to an even wider audience including additional representatives from the saxon software industry, research institutes and politics.
Choose your booth type and save 20% discount on all additional conference tickets!

Registration deadline for companies: May, 17th 2019


Download Exhibitor Packages

Go to Registration


Sponsoring Packages

Join the 14th Silicon Saxony Day and take advantage of the event as your presentation platform to national and international visitors!
Our sponsoring options provide the opportunity to put your company in the limelight. Please contact us and present your own ideas in case the packages do not meet your requirements. We may jointly develop a sponsoring idea tailor-made for your company.

Download Sponsoring Packages

Go to Registration


About 

The Silicon Saxony Day....

  • offers unique insight into future technologies and business solutions covering hardware, software and connectivity topics.
  • gives you the chance to get in touch with like-minded leaders, engineers, scientists and business developers. 
  • provides an innovative and international platform for sharing ideas and trends for future information and communications technologies.
  • gives exhibitors the opportunity to present their products and services to an international audience. 
  • helps you to find brilliant minds for your business during our recruiting event. 

Mark June 18, 2019 in your calendar and secure your early bird ticket now! 

Detailed information will be available soon here: www.silicon-saxony-day.de    

]]>
Fri, 30 Nov 2018 14:06:53 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/14-silicon-saxony-day/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/recruiting-event-speed-dating-mit-ikt-talenten/ <![CDATA[18.06.2019 Recruiting Event - Speed-Dating mit IKT-Talenten]]>

In diesem Jahr findet erneut das "Speed Dating mit IKT-Talenten" in Kooperation mit dem Career Service der TU Dresden im Rahmen des Silicon Saxony Days statt. 

Nutzen Sie die Chance, Ihr Unternehmen angehenden Hochschulabsolventen im persönlichen Gespräch vorzustellen und über aktuelle Berufseinstiegsmöglichkeiten zu informieren. Unsere „Speed Datings“ erfreuen sich sowohl bei Personalern als auch bei Studenten bereits seit 2014 großer Beliebtheit und die Teilnehmer sind mit den Ergebnissen und der Effektivität dieses Recruiting-Events sehr zufrieden.

Bei unserem Recruiting Event vernetzen sich Studierende und AbsolventInnen auf unkonventionelle und effektive Weise mit rekrutierenden High-Tech-Unternehmen. Die Unternehmen bekommen einen Tisch zugewiesen und empfangen dort in mehreren, zeitlich begrenzten "Dating"-Runden junge Talente. 
 

Stimme aus dem Netzwerk
„Das Speed Dating im Rahmen des Silicon Saxony Day bietet uns eine gute Möglichkeit, interessierte StudentINNen und AbsolventINNen auf uns aufmerksam zu machen, sie für für das Thema IT zu sensibilisieren und schließlich als neue Mitarbeiter zu gewinnen. Drei Jahre in Folge ist diese Strategie für uns aufgegangen und wir hoffen auch in diesem Jahr auf entsprechende Erfolge." 
Jana Gnewekow, Personalleiterin
profi.com AG business solutions

 

Überblick 

  • Limitierte Anzahl an teilnehmenden Unternehmen / ca. 80-100 teilnehmende Studenten
  • Studenten werden speziell aus dem IKT-Bereich geworben 
  • Ansprache höherer Fachsemester -> Absolventen 
  • Kommunikationskampagne mit Ihrem Logo (bei Anmeldung bis zum 15.03.2019) auf dem TU Dresden Campus (Plakatierung, Monitorwerbung, Vorstellung in Vorlesungen, Ansprache der Professoren, Social Media) 
  • Zusätzliche Werbung an HTW Dresden, TU Chemnitz und TU Freiberg 

Ablauf

18. Juni 2019
13:00 - 14:00 Uhr Vorbereitung / Briefing der Studenten
13:00 - 14:00 Uhr Vorbereitung / Briefing der Unternehmen
14:00 - 16:00 Uhr Speed Dating Unternehmen und Studenten

Die Gespräche werden sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache durchgeführt.

Angebot Teilnahme am Speed Dating

  • Vorherige Abfrage & Abgleich Ihrer Interessen, um Studenten und Unternehmen effektiv zu matchen 
  • drei Anzeigen an Jobwall während des Silicon Saxony Days 
  • ein bis zwei Roll-ups können im Rahmen des Recruiting-Events aufgestellt werden

Kosten

490 EUR* für Silicon Saxony Mitglieder (inkl. zwei Tagestickets für den Silicon Saxony Day)
990 EUR* für Nicht-Mitglieder (inkl. zwei Tagestickets für den Silicon Saxony Day)
* inkl. gesetzlicher MwSt.

Anmeldeschluss: 15. März 2019

]]>
Thu, 24 Jan 2019 13:34:17 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/recruiting-event-speed-dating-mit-ikt-talenten/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/5-saechsischer-it-summit/ <![CDATA[18.06.2019 5. Sächsischer IT-Summit]]>

Der 5. Sächsische IT-Summit findet in 2019 im Rahmen des Silicon Saxony Days und während der Festwoche „Jubiläum 50 Jahre Studiengänge Informatik in Deutschland“ statt. 

Der Sächsische IT-Summit bringt damit zum 5. Mal  Experten aus Politik sowie Wirtschaft und Wissenschaft zusammen, um über die Chancen der Digitalisierung für Sachsens Wirtschaft zu diskutieren und Rahmenbedingungen für das weitere Wirtschaftswachstum der dynamischsten Branche Sachsens zu gestalten. Ziel der Veranstaltung ist, die Leistungsfähigkeit aber auch die Perspektiven der sächsischen IT-Wirtschaft nach innen und außen sichtbar zu machen.

Die Branchenverbände Silicon Saxony e. V., das IT-Bündnis Chemnitz, der Cluster IT Mitteldeutschland e. V. und das Netzwerk SüdWestSachsen Digital e. V. laden gemeinsam zu diesem Event ein. 

]]>
Fri, 30 Nov 2018 10:44:13 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/5-saechsischer-it-summit/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-west-1/ <![CDATA[09.07.2019 - 11.07.2019 SEMICON WEST]]>

Die im Jahre 1971 gegründete SEMICON WEST ist heute die weltweit bedeutendste Messe der Halbleiterindustrie. Jedes Jahr konzentriert man sich auf die Schlüsseltrends und -themen der Mikroelektronik und Photovoltaik. Bereits zum wiederholten Male beteiligt sich der Freistaat Sachsen an der SEMICON WEST in San Francisco und bietet den Unternehmen eine lukrative Plattform, ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren.

Die Schwerpunkte der SEMICON WEST liegen insbesondere in den Bereichen Elektrotechnik, Halbleiterfertigung, Leiterplattenfertigung und Photovoltaik. Parallel zur Messe findet auf dem selben Gelände die Intersolar North America statt, eine der größten Messen im Bereich Solar. Die SEMICON WEST zieht Entscheidungsträger aus der gesamten Mikroelektronik-Industrie und aus allen Ebenen der weltweit führenden Technologie-Unternehmen an.

Im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr organisiert die Wirtschaftsförderung Sachsen zum 14. Mal in Folge eine Messebeteiligung mit Gemeinschaftsstand Sachsen-live. Gern lädt die Wirtschaftsförderung Sie dazu ein, Ihr Unternehmen im Rahmen der Semicon West 2019 zu präsentieren. Diese Veranstaltung gilt als die bedeutendste Messe für die Halbleiterindustrie in Nordamerika.



]]>
Wed, 03 Jan 2018 09:32:08 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-west-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/innovationstag-porsche-leipzig-2019/ <![CDATA[20.08.2019 Innovationstag Porsche Leipzig 2019]]>

In der Fertigung des Porsche Werk Leipzig begegnet man der Faszination Sportwagen in all ihren Facetten. Dabei stehen jederzeit Qualität und Perfektion von Prozessen und Produkten im Vordergrund.

Sie haben Ideen, Vorschläge und Technologien, die innovative Wege für die Produktion beschreiten können oder Konzepte zur Verbesserung? Dann freuen sich die Kollegen von Porsche, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen! Hierbei sollen Ihre Ideen, Vorschläge und Technologien in die Anwendung bei Porsche getragen werden.

Unter dem Oberbegriff „Fabrik der Zukunft“ werden Innovationen gesucht, die sich mit den folgenden Bereichen der Produktion beschäftigen:

  •     KI-Unterstützung - Shopfloor-Management auf Grundlage automatisierter Datenaufbereitung und Entscheidungsunterstützung durch künstliche Intelligenz
  •     Ressourceneffizienz - durch effizienten Ressourceneinsatz zur Zero-Impact-Fabrik
  •     Flexibler Mitarbeitereinsatz - Flexible Takt- und Stationszuteilung der Mitarbeiter auf Basis individueller Qualifizierung
  •     Wandlungsfähige Prozesse und Strukturen - durch modulare Produkt-, Prozess-, Betriebsmittel-, Software- und Gebäudetechnikgestaltung

Aufgerufen sind alle validen Vorschläge im Bereich Produktion und insbesondere von:

  •     Hochschulen/ Universitäten
  •     Forschungseinrichtungen
  •     Start-up-Unternehmen
  •     Zulieferunternehmen
]]>
Wed, 30 Jan 2019 10:20:18 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/innovationstag-porsche-leipzig-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-rfid-sensor-systeme-und-das-internet-der-dinge-2/ <![CDATA[10.09.2019 Workshop | RFID-Sensor-Systeme und das Internet der Dinge]]>

Lernen Sie die unterschiedlichen RFID-Technologien, die Vor- und Nachteile, sowie die Anwendungsfälle im realen Fertigungsumfeld kennen und diskutieren Sie mit uns über neue Lösungen. Die Kombination von RFID und Sensorik erschließt neue interessante Anwendungsfelder. Der Workshop zeigt am Beispiel des drahtlosen und wartungsfreien Sensorsystems auf RFID-UHF-Basis des Fraunhofer-IPMS, wie man beides miteinander verbindet. An verschiedenen Stationen wird das Potential des Technologie-Duos im Industrial IoT Test Bed demonstriert und anschließend diskutiert. Außerdem liefert der Workshop einen Einblick zur RFID-Anbindung per OPC-UA und widmet sich der Integration von RFID-Systemen in betriebliche Informationssysteme.



Veranstaltungsort ist das Industrial Internet of Things Testbed an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Dresden, eine Industrie 4.0 Modellfabrik, in der teilautomatisierte Fertigungsprozesse real und detailliert abgebildet werden.

Essen und Getränke werden zur Veranstaltung angeboten. Teilnahmegebühr: 490 € exkl. MwSt.


ANMELDUNG und VERANSTALTUNGSSEITE

 

 

]]>
Tue, 11 Dec 2018 09:50:23 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-rfid-sensor-systeme-und-das-internet-der-dinge-2/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-taiwan-2019/ <![CDATA[18.09.2019 - 20.09.2019 SEMICON Taiwan 2019]]>

Mit über 50.000 Besuchern (46 % mit Entscheidungsbefugnis & 42 % Managementlevel) und 700 Ausstellern war die SEMICON Taiwan im letzten Jahr eine der größten Messen der Halbleiterbranche weltweit. Da durfte natürlich auch Europas Halbleiterindustrie nicht fehlen. Silicon Europe, der Dachverband von 12 europäischen Mikroelektronikclustern, vertrat die ganze Bandbreite der europäischen Mikroelektronikbranche. Mit insgesamt 10 Ausstellern stellte sich nicht nur eine einzelne Nation dem internationalen Wettbewerb, sondern ein flexibler und innovativer europäischer Verbund mit gemeinsamen Interessen und Zielen.

Wir freuen uns, Ihnen auch in diesem Jahr wieder ein Angebot für die Beteiligung an unserem Gemeinschaftsstand während der SEMICON Taiwan vom 18. – 20. September 2019 anbieten zu können. Anbei finden Sie Informationen zum Messeprofil sowie zu unserem Ausstellerangebot. Sie können für die Messeteilnahme auch wieder die Förder-möglichkeiten der Sächsischen Aufbaubank nutzen (nur sächsische Unternehmen).

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung das Formular rechts zum Download.

MESSEPROFIL

Die SEMICON Taiwan ist die wichtigste, jährlich stattfindende Fachveranstaltung für die Mikro- und Nanoelektronikindustrie in Taiwan und beschäftigt sich mit Technologien, die in der Entwicklung und Herstellung von Halbleitern, Solarzellen und weiteren Mikro- und Nanoelektronikprodukte Anwendung finden. mehr

Von daher bietet sie eine hervorragende Gelegenheit, Einkäufer und die wichtigsten Hersteller und Unternehmen entlang der Halbleiterwertschöpfungskette zu erreichen und in den taiwanesischen Markt zu expandieren.

UNSER AUSSTELLUNGSANGEBOT

Wie auch im letzten Jahr haben wir einen Messestand in direkter Nachbarschaft zum „German Pavilion“ sowie zum "Holland High Tech Pavilion" reserviert und ein attraktives Konzept für den Gemeinschafts– und Ihren Unternehmensauftritt erarbeitet.

Wir bieten Ihnen wie immer einen Rundum-Messeservice, indem wir die komplette Standorganisation und –betreuung und die Gestaltung/Erstellung Ihres Ausstellerterminals übernehmen sowie ein eigenes Ausstellerverzeichnis für den Stand erstellen.

]]>
Tue, 13 Feb 2018 09:21:18 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-taiwan-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-workshop-li-fi-drahtlose-datenuebertragung-mit-licht-7/ <![CDATA[20.09.2019 Hands-On Workshop | Li-Fi - Drahtlose Datenübertragung mit Licht]]>

Kabel oder Steckverbinder durch optische Datenlinks ersetzen und trotzdem hohe Datenraten erreichen? Sichere und störungsfreie Unternehmensnetzwerke mit Li-Fi erweitern oder sogar ersetzen? Ob das möglich ist und wie man das am besten umsetzt beleuchten wir mit Ihnen einem 1-tägigen Workshop am Fraunhofer IPMS in Dresden.

Im Mittelpunkt steht, die vom Fraunhofer IPMS entwickelte Li-Fi (Light Fidelity) Technologie, die drahtlose Datenübertragung durch Licht ermöglicht. Finden Sie durch eigene Versuche und mit Hilfe unserer Demos heraus welche Distanzen, Datenraten und Verbindungskonfigurationen mit Li-Fi möglich sind.
 
Dr. Alexander Noack - Entwicklungsleiter am Fraunhofer IPMS - erläutert in einer Einführung die Funktionsweise der Technologie. Anschließend geben wir Ihnen die Möglichkeit die neue Technologie selbst auszuprobieren und zu konfigurieren, und verschiedene Tests durchzuführen. Zum Abschluss diskutieren wir zusammen mit Ihnen über die Zukunftsperspektiven und Anwendungsszenarien der Technologie.
Als Ergebnis des Workshops erhalten Sie eine Einsicht in den aktuellen Stand der Technik und in die Funktionsweise von Li-Fi, Sie können Li-Fi selbst anwenden und gewinnen Einblick in praktische Anwendungsfälle.  
Der Workshop richtet sich vorranging an Vertreter aus der Industrie.

Teilnahmegebühr: 490 € exkl. Mehrwertsteuer. In der Teilnahmegebühr sind Essen und Getränke inkludiert. Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Plätze begrenzt.

 

ANMELDUNG und VERANSTALTUNGSEITE

 

 

]]>
Tue, 11 Dec 2018 09:31:55 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-workshop-li-fi-drahtlose-datenuebertragung-mit-licht-7/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-workshop-li-fi-drahtlose-datenuebertragung-mit-licht-8/ <![CDATA[08.11.2019 Hands-On Workshop | Li-Fi - Drahtlose Datenübertragung mit Licht]]>

Kabel oder Steckverbinder durch optische Datenlinks ersetzen und trotzdem hohe Datenraten erreichen? Sichere und störungsfreie Unternehmensnetzwerke mit Li-Fi erweitern oder sogar ersetzen? Ob das möglich ist und wie man das am besten umsetzt beleuchten wir mit Ihnen einem 1-tägigen Workshop am Fraunhofer IPMS in Dresden.

Im Mittelpunkt steht, die vom Fraunhofer IPMS entwickelte Li-Fi (Light Fidelity) Technologie, die drahtlose Datenübertragung durch Licht ermöglicht. Finden Sie durch eigene Versuche und mit Hilfe unserer Demos heraus welche Distanzen, Datenraten und Verbindungskonfigurationen mit Li-Fi möglich sind.
 
Dr. Alexander Noack - Entwicklungsleiter am Fraunhofer IPMS - erläutert in einer Einführung die Funktionsweise der Technologie. Anschließend geben wir Ihnen die Möglichkeit die neue Technologie selbst auszuprobieren und zu konfigurieren, und verschiedene Tests durchzuführen. Zum Abschluss diskutieren wir zusammen mit Ihnen über die Zukunftsperspektiven und Anwendungsszenarien der Technologie.
Als Ergebnis des Workshops erhalten Sie eine Einsicht in den aktuellen Stand der Technik und in die Funktionsweise von Li-Fi, Sie können Li-Fi selbst anwenden und gewinnen Einblick in praktische Anwendungsfälle.  
Der Workshop richtet sich vorranging an Vertreter aus der Industrie.

Teilnahmegebühr: 490 € exkl. Mehrwertsteuer. In der Teilnahmegebühr sind Essen und Getränke inkludiert. Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Plätze begrenzt.

 

ANMELDUNG und VERANSTALTUNGSEITE

 

 

]]>
Tue, 11 Dec 2018 09:31:55 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-workshop-li-fi-drahtlose-datenuebertragung-mit-licht-8/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-europa-1/ <![CDATA[12.11.2019 - 15.11.2019 SEMICON Europa]]>

Vom 12. bis 15. November 2019 findet die SEMICON Europa zusammen mit der productronica in München statt. Die SEMICON Europa richtet sich an ein äußerst einflussreiches Publikum aus allen Segmenten und Bereichen der europäischen Mikroelektronikbranche, wie z. B. Halbleiter, LEDs, MEMS, gedruckte/organische/flexible Elektronik und verbundene Märkte. Die Aussteller und Besucher nutzen die Plattform, um Veränderungen anzustoßen und branchenrelevante Trends zu diskutieren.

International, innovativ, konkurrenzlos: Als einzige Veranstaltung dieser Art zeigt die productronica die gesamte Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung. Besuchen Sie die productronica 2019 und profitieren von einem einmaligen Umfeld. Auf keiner anderen Messe finden Sie den Weltmarkt der Elektronikfertigung so umfassend präsentiert wie auf der productronica. Im Zwei-Jahres-Rhythmus vereint sie in München das „Who-is-Who“ der Branche zu einer einzigartigen Leistungsschau – mit innovativen Lösungen und Produkten für die komplette Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung.

 

 

]]>
Mon, 04 Dec 2017 11:12:56 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-europa-1/