Aktuelle Veranstaltungen von Silicon Saxony e. V. https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/aktuelle-veranstaltungen/events-information/eventsdata/rss/?type=51080 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-mitarbeiterbindung-und-motivation-entwicklung-und-pruefung-von-anreizsystemen-fuer-ausgew/ <![CDATA[07.01.2019 Workshop: "Mitarbeiterbindung und –motivation: Entwicklung und Prüfung von Anreizsystemen für ausgewählte Zielgruppen"]]>

Im Juni 2018 entstand das neue Veranstaltungsformat "Human Resources 4.0" als Antwort auf die aktuelle Fachkräftesituation der IKT- und Softwarebranche. Ziel der Veranstaltung war es, mithilfe von World-Cafés die aktuellen Bedürfnisse und Interessen der Mitgliedsunternehmen in verschieden Bereichen zu eruieren.

Der erste Workshop zum Thema Personalgewinnung und -bindung findet dazu am Montag, den 07.01.2019 in der Zeit von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr bei der Communardo Software GmbH unter dem Titel „Mitarbeiterbindung und –motivation: Entwicklung und Prüfung von Anreizsystemen für ausgewählte Zielgruppen“ statt.

Silicon Saxony Mitglieder haben die Möglichkeit aktiv an diesem Thema mitzuwirken und können sich für den Workshop bis zum 04.01.2019 über unsere Onlineregistrierung anmelden oder sich direkt an Prof. Dr. Jörg Klukas (joerg.klukas@pludoni.de) wenden.

]]>
Mon, 10 Dec 2018 15:03:03 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-mitarbeiterbindung-und-motivation-entwicklung-und-pruefung-von-anreizsystemen-fuer-ausgew/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/karrieremesse-orte-1/ <![CDATA[10.01.2019 Karrieremesse ORTE]]>

Das Career Center der TU Bergakademie Freiberg organisiert die Karrieremesse ORTE und ab 2019 diverse Branchentreffs mit dem Fokus auf verschiedene Fachbereiche, wie "Branchentreff: Maschinenbau", "Branchentreff: Wirtschaftswissenschaften", "Branchentreff: Verfahrenstechnik". Dies bietet Ihnen als Unternehmen die wertvolle Möglichkeit sich Studierenden als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren und über Abschlussarbeiten, Praktika sowie weiterer Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten zu informieren.

Die nächste Karrieremesse ORTE findet am 10. Januar 2019 unter dem Fokus:
"WE WANT YOU! - Studenten von heute, Mitarbeiter von morgen" statt. Die Präsentation als Aussteller bietet Ihnen u. a. folgende Vorteile:

  • einen hochinteressanten Studierendenmix aus den Bereichen Technik, Wirtschaft, Naturwissenschaften und Informatik
  • rund 4.000 interessierte Besucher pro Jahr
  • hohe Praxisorientierung der Studiengänge der TU Bergakademie Freiberg
  • ganztägige Betreuung durch unsere freiwilligen studentische Helfer (Campusspezialisten)

Hier erfahren Sie mehr über die Karrieremesse ORTE.

]]>
Tue, 21 Aug 2018 09:18:00 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/karrieremesse-orte-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/karrierestart-2019/ <![CDATA[18.01.2019 - 20.01.2019 KarriereStart 2019]]>

Aufgrund des zunehmenden Fachkräftemangels wird die frühzeitige Anwerbung und Ausbildung geeigneter Mitarbeiter auch für den High-Tech Standort Sachsen immer wichtiger. Wir möchten unsere Mitglieder bei der Personalrekrutierung aktiv unterstützen und bieten Ihnen daher die Möglichkeit sich vom 18. – 20. Januar 2019 auf unserem Silicon Saxony Gemeinschaftsstand auf der KarriereStart 2019 in Dresden zu präsentieren.

Geplant ist ein 38 m² großer Messestand in Halle 1 der Messe Dresden in unmittelbarer Nähe der Halbleiter- und Softwarefirmen. Nutzen Sie als Aussteller auf unserem Stand die KarriereStart zur gezielten Fachkräfte- und Nachwuchskräftegewinnung. Präsentieren Sie Ihre Angebote und Leistungen, geben Sie konkrete Tipps und Starthilfen und knüpfen Sie wichtige Kontakte zu Schülern, Studenten, Absolventen oder Fachkräften für Ihr Unternehmen.

Melden Sie sich jetzt an. Unsere Anmeldeunterlagen finden Sie als PDF unter Downloads. Die Anmeldefrist endet am 15. Juni 2018.

Unsere Aussteller 2019:

ams Sensors Germany GmbH
Communardo Software GmbH
Janz Tec AG
eXperts consulting center
JENOPTIK Optical Systems GmbH
mechatronic systemtechnik gmbh
Fäth GmbH
itelligence Global Managed Services GmbH
Fraunhofer IPMS

]]>
Mon, 23 Apr 2018 14:26:51 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/karrierestart-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/pitch-match-career-networking-in-der-ikt-branche/ <![CDATA[22.01.2019 Pitch & Match - Career Networking in der IKT Branche]]>

Gemeinsam mit den Verbänden Silicon Saxony, Organic Electronics Saxony und IT Sax sowie deren Unternehmen am Standort Dresden führt intap eine Vernetzungsveranstaltung an der IT Fakultät der TU Dresden durch. Nach einer Kurzvorstellung von intap und den Verbänden kommt der spannendste Teil der Veranstaltung. Denn am 22. Januar können nicht nur Unternehmen in 2 Minuten ihre Vorzüge präsentieren, sondern auch internationalen Talente wird eine Bühne gegeben. Im Anschluss an die "Pitchstunde" findet wie gewohnt Networking statt.


Bild: Intap

Zielgruppe: Unternehmen & Studenten der Halbleiter-, Informations- und Kommunikationstechnologiebranche
 
Unternehmen, die gern pitchen möchten, melden sich bitte per Email an kontakt@intap-dresden.de. Außerdem können gern Stellenbeschreibungen für die Job Walls mitgebracht werden.

ANMELDUNG

 

 

]]>
Tue, 11 Dec 2018 10:25:36 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/pitch-match-career-networking-in-der-ikt-branche/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/science-meets-industry-1/ <![CDATA[23.01.2019 Science meets Industry]]>

Am 23. Januar 2019 lädt Silicon Saxony Wissenschaftler und Industriepartner in die Räumlichkeiten des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU auf der Reichenhainer Str. 88 in Chemnitz ein. Nach einem erfolgreichen Start im März 2018 wollen wir nun erneut Wissenschaft und Industrie unter dem Motto „Science meets Industry“ zusammenbringen.

Gemeinsam mit unseren beiden Gastgebern, dem Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU und dem Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme ENAS organisieren wir für Sie ein spannendes Programm mit abwechslungsreichen Formaten. Es erwarten Sie eine interessante Keynote zu Künstlicher Intelligenz, Führungen durch die beiden Gastgerber-Institute Fraunhofer IWU und ENAS, Workshops sowie als Highlight unsere Pitch- & Demo-Session, bei der talentierte Wissenschaftler und Industrievertreter nur wenige Minuten Zeit haben, um Sie mit ihren (Forschungs-) Projekten zu begeistern.
Im Anschluss können Forscher und Industriepartner in der Ausstellungsfläche ins Gespräch kommen und ihr Netzwerk erweitern.

Seien Sie dabei und nutzen Sie die Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und einen Überblick über neueste wissenschaftliche Forschungen und Technologie-Entwicklungen zu erhalten.

Zur Event-Website

 

Agenda

10:30 – 12:00 Uhr   
Institutsführungen durch die ansässigen Fraunhofer-Institute ENAS & IWU

12:00 – 13:00 Uhr   
Mittag / Registrierung

13:00 – 13:30 Uhr   
Keynote: "Die Herausforderung Künstliche Intelligenz - Bauelementeanforderungen und mögliche Lösungswege"
Prof. Mikolajick / NaMLab gGmbH

13:30 – 13:45 Uhr   
Vorstellung Gastgeber I

13:45 – 14:30 Uhr   
Pitches & Demos Teil I
Session Chair: Prof. Dr. Stefan E. Schulz / Fraunhofer ENAS

14:30 – 15:00 Uhr   
Poster- und Demoausstellung / Networking / Pause

15:00 – 15:15 Uhr   
Vorstellung Gastgeber II

15:15 – 16:00 Uhr   
Pitches & Demos Teil II
Session Chair: Prof. Dr. Stefan E. Schulz / Fraunhofer ENAS

16:00 – 16:30 Uhr   
Poster- und Demoausstellung / Networking / Pause

16:30 – 18:30 Uhr   
Innovationsworkshop SenSa: "Zukunft der Sensortechnologien"

]]>
Tue, 09 Jan 2018 08:28:34 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/science-meets-industry-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/16th-innovation-forum-for-automation/ <![CDATA[24.01.2019 - 25.01.2019 16th Innovation Forum for Automation]]>

Jährlich treffen sich internationale Industriegrößen in Dresden zum Innovationsforum für Automation, um sich über Branchentrends, Anforderungen, Entwicklungen und Erfahrungsberichte im Bereich der Automatisierung von Halbleiterfabriken und anderen High-Tech-Fertigungen auszutauschen. Das zweitägige, englischsprachige Forum bietet für mehr als 250 Führungskräfte, Manager, Ingenieure und Forscher eine hervorragende Plattform zur Präsentation und Diskussion der neuesten Applikationen und Lösungen aus dem Bereich der Fabrikautomatisierung.

In diesem Jahr erwarten die Teilnehmer interessante Vorträge unter anderem von Magic Leap, Bosch, Infineon, EOS, Nexperia und Bitnamic.

Auf der Dinnerparty im Lingner Schloss am Donnerstagabend wird ein Unternehmen für die Umsetzung eines besonders innovativen Automatisierungsprojektes mit dem „Innovationsaward“ ausgezeichnet.

Veranstaltet wird das Forum vom Automation Network Dresden – bestehend aus den vier Automatisierungsspezialisten AIS Automation, Fabmatics, SYSTEMA und XENON.

]]>
Mon, 13 Aug 2018 10:22:46 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/16th-innovation-forum-for-automation/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/branchentreff-maschinen-und-anlagenbau/ <![CDATA[24.01.2019 Branchentreff Maschinen- und Anlagenbau]]>

Der Career Service der Technischen Universität Dresden (TUD) lädt Sie und Ihr Unternehmen sehr herzlich zum Branchentreff Maschinen- und Anlagenbau am Donnerstag, den 24. Januar 2019 ein. Präsentieren Sie sich Studierenden und Absolventen/-innen der TUD als attraktiver Arbeitgeber und rekrutieren Sie Ihren akademischen Nachwuchs direkt auf dem Campus der TU Dresden.

Das Format „Branchentreff“:

  • weckt Begeisterung für zukunftsfähige Branchen
  • zeigt Karrierechancen und Bewerbungswege auf
  • schlägt Brücken zwischen Wissenschaft & Praxis

Ihre Vorteile:

  • Sie präsentieren sich Ihrer Zielgruppe exklusiv. (Die Anzahl der teilnehmenden Unternehmen ist auf maximal 12 begrenzt.)
  • Sie lernen potenzielle Mitarbeiter/innen in entspannter Atmosphäre direkt auf dem Campus kennen.
  • Sie bleiben nachhaltig als Arbeitgeber im Gedächtnis der Studierenden Ihres Fachbereichs.
]]>
Wed, 06 Jun 2018 14:08:34 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/branchentreff-maschinen-und-anlagenbau/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/tst-2019/ <![CDATA[29.01.2019 TST 2019]]>

Industrial perspectives and challenges

Experience the buzz in thermal surface technologies!


The Center of Thermal Surface Technologies (CTST) at Fraunhofer IWS Dresden offers an unrivaled variety of thermal surface technologies for a broad range of applications.



Bild: Fraunhofer IWS

]]>
Thu, 12 Jul 2018 08:24:14 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/tst-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/isam-2019/ <![CDATA[29.01.2019 - 31.01.2019 ISAM 2019]]>

The Fraunhofer IWS institut invite you to the 3rd International Symposium Additive Manufacturing on January 29 - 31, 2019 at the International Congress Center Dresden.


Bild: Fraunhofer IWS

Additive manufacturing is currently paving its way into various applications at outstandingly high speed. Fascinating engineering solutions paired with exciting economical benefits are strong drivers for R&D efforts worldwide. Fraunhofer IWS Dresden is a proud pacemaker in additive manufacturing solutions for industry.

]]>
Thu, 12 Jul 2018 08:42:24 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/isam-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/nanotech-gemeinschaftsstand-sachsen/ <![CDATA[30.01.2019 - 01.02.2019 Nanotech - Gemeinschaftsstand Sachsen]]>

Im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr organisiert die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH erneut einen Gemeinschaftsstand Sachsen-live zur Messe nanotech. Zum 13. Mal in Folge werden wir Sachsen als einen führenden deutschen Standort in der Nanotechnologie präsentieren.

Die nanotech ist der größte und bedeutendste Branchentreff und gilt als die internationale Leitmesse für Nanotechnologie weltweit. Mehr als 50.000 Besucher werden erwartet. Parallel finden verschiedene verwandte Messen statt, z. B. zu Themen wie druckbare Elektronik, 3D-Druck, Robotik, „Smart Energy“ oder Oberflächentechnik.

Sächsische Aussteller profitieren auf dem Gemeinschaftsstand von einer Vielzahl an Dienstleistungen, wie z. B. Standbau, einheitliche grafische Gestaltung oder Werbemaßnahmen. Unser vollständiges Angebot entnehmen Sie bitte dem Factsheet bzw. den Anmeldeunterlagen.

Darüber hinaus planen wir messebegleitende Maßnahmen, wie z. B. den traditionellen Workshop mit der Yamagata Universität inkl. Networking Reception am 28. Januar 2019, eine Unternehmensexkursion nach Yonezawa und individuelle B2B-Meetings mit japanischen Unternehmen.

 

]]>
Fri, 05 Oct 2018 14:57:40 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/nanotech-gemeinschaftsstand-sachsen/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/oregon-eine-echte-alternative-zum-silicon-valley/ <![CDATA[30.01.2019 Oregon - eine echte Alternative zum Silicon Valley?]]> Details folgen Anfang 2019!

Veranstaltungssprache: Englisch

]]>
Fri, 07 Dec 2018 12:06:02 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/oregon-eine-echte-alternative-zum-silicon-valley/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/haft-und-antihaftschichten-von-der-schichtadsorption-zum-lotuseffekt/ <![CDATA[31.01.2019 "Haft- und Antihaftschichten – Von der Schichtadsorption zum Lotuseffekt"]]>

Die Beschichtung von Oberflächen und Bauteilen übernimmt in vielen Fällen eine zentrale Funktion für innovative Produkte. Eigenschaften wie etwa  hohe Verschleißfestigkeit, Korrosionsschutz oder auch spezielle optische und elektrische Eigenschaften stehen dabei im Mittelpunkt. Von entscheidender Bedeutung ist dabei das Haftvermögen der aufgebrachten Schichten, damit die Funktionsfähigkeit verlässlich und dauerhaft gewährleistet werden kann. Anhand praktischer Beispiele wird aufgezeigt, wie sich die Schichthaftung durch geeignete Prozessparameter  sicherstellen und gezielt optimieren lässt. Moderne Messverfahren, welche eine präzise Bestimmung der Haftfestigkeit erlauben, werden ebenfalls vorgestellt.

Aktuelle Beschichtungen in der Elektronik, der Photovoltaik, der Optik oder auch im  Maschinen- und Anlagenbau werden zunehmend häufiger als Antihaftschichten ausgelegt, um die Verschmutzungsneigung möglichst gering zu halten bzw. deren Reinigung zu erleichtern. In Analogie zu dem aus der Natur bekannten Lotus-Effekt zeichnen sich diese Easy-to-clean-Schichten durch eine geringe Benetzbarkeit aus. Herstellung und praxisnahe Einsatzbeispiele werden an verschiedenen aktuellen Schichtsystemen ebenso demonstriert, wie der Einsatz reibwerterhöhender Schichten.

PROGRAMM

ANMELDUNG

]]>
Tue, 20 Nov 2018 11:15:20 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/haft-und-antihaftschichten-von-der-schichtadsorption-zum-lotuseffekt/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/konflikte-erkennen-verstehen-und-loesen/ <![CDATA[05.02.2019 - 06.02.2019 Konflikte erkennen, verstehen und lösen]]>

Zum Seminar

Wie gehe ich, wie gehen meine Kollegen typischerweise mit Konflikten um? ?Was macht „simple“ Meinungsverschiedenheiten so kompliziert?
Wie kann ich bei (potentiellen) Konflikten gegensteuern und entschärfen?

Input, Reflexion und Übungen an Beispielen bilden in diesem zweitägigen Training für Fach- und Führungskräfte eine gute Mischung. Die Ziele sind mehr Sicherheit und Handlungsmöglichkeiten in der Praxis für Ihren Umgang mit Konfliktsituationen.

Inhalte

  •     Von der Meinungsverschiedenheit zum emotionalen Konflikt
  •     Methoden der Konfliktprävention
  •     Werkzeugkoffer der Konfliktkommunikation
  •     Körpersprache
  •     Gelassenheit und Ruhe bewahren
]]>
Wed, 26 Sep 2018 09:26:37 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/konflikte-erkennen-verstehen-und-loesen/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/6-kongress-ressourceneffiziente-produktion/ <![CDATA[06.02.2019 6. Kongress Ressourceneffiziente Produktion]]>

Am 6. Februar laden die produktionstechnischen Institute im Fraunhofer-Verbund Produktion zum bereits 6. Mal zeitgleich zu den Fachmessen Intec 2019 und Z 2019 nach Leipzig zum Kongress Ressourceneffiziente Produktion ein.

Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik diskutieren gemeinsam, wie sich der immer schnellere Fortschritt in der Digitalisierung nutzen lässt, um Ressourcen einzusparen und gleichzeitig die Produktivität der Industrie zu erhöhen. Vorgestellt werden Best-Practice-Lösungen, Trends und technische Innovationen.

Schwerpunkte

  • Smart Energy & Recources: innovativ und wertschöpfend
  • Smart Technology: adaptiv und flexibel
  • Smart Maintenance: effizient und verlässlich
]]>
Tue, 11 Dec 2018 13:10:48 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/6-kongress-ressourceneffiziente-produktion/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/digitalisierung-und-industrie-40-neue-herausforderungen-fuer-einen-arbeitsschutz-40/ <![CDATA[06.02.2019 Digitalisierung und Industrie 4.0: Neue Herausforderungen für einen Arbeitsschutz 4.0]]>

Der technologische Wandel hat für viele Arbeitstätigkeiten einen Rückgang körperlich schwerer Arbeit und eine Zunahme geistig anspruchsvoller Aufgaben mit großer Verantwortung, hohen Anforderungen im Hinblick auf zeitliche und örtliche Flexibilität sowie der Notwendigkeit ständiger Weiterbildung zur Folge. Darüber hinaus ermöglicht Digitalisierung prinzipiell auch, dass Leistungen rückverfolgt werden können. Zudem nimmt die Mensch-Roboter-Interaktion in einigen Arbeitsbereichen zu. Dies sind nur einige Entwicklungen des technologischen Wandels.

Für Unternehmen stellt sich die Frage, wie sich diese neuen Anforderungen bzw. Arbeitsbedingungen auf Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit auswirken und welche Gestaltungsmöglichkeiten bestehen.

Diese und weitere Fragen werden in der Veranstaltung aufgegriffen.

Themen und Fragestellungen:

  • Erfahrungsaustausch zu Digitalisierung im betrieblichen Kontext
  • Wie hängen Digitalisierung und (psychische)Gesundheit zusammen?
  • Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen: Instrumente aus dem Verbundprojekt "Gesunde Arbeit in Pionierbranchen"
  • Risiken und Chancen der Digitalisierung aus Sicht der Praxis
  • Wie kann eine sichere und gesunde Mensch Roboter-Interaktion gestaltet werden?
  • Wie kann gute Arbeit in einer digitalisierten Arbeitswelt gelingen?

]]>
Tue, 11 Dec 2018 08:58:54 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/digitalisierung-und-industrie-40-neue-herausforderungen-fuer-einen-arbeitsschutz-40/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/wissenschaftliches-fachforum/ <![CDATA[06.03.2019 Wissenschaftliches Fachforum]]>

Das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft und das Kurt-Schwabe-Institut für Mess- und Sensortechnik e. V. (KSI) Meinsberg führen gemeinsam am 6. März 2019 in Meinsberg ein wissenschaftliches Fachforum unter dem Titel „Umweltsensorik – aktuelle Anforderungen und Entwicklungstendenzen“ durch.

Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung werden neue Ansätze in Forschung, Entwicklung und Produktion von Sensoren und Sensortechnik im Umweltbereich stehen. Darüber hinaus kommen aktuelle und künftige Anforderungen aus Sicht der Anwender zur Sprache. Im Rahmen dieses Fachforums wird es möglich sein, an „Stationen“ des Institutes Sensorik in ihren unterschiedlichen Einsatzgebieten zu erleben. Dieses Fachforum ist gleichzeitig Teil der Zukunftsinitiative simul+ des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft.

]]>
Wed, 12 Dec 2018 13:50:27 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/wissenschaftliches-fachforum/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/short-course-on-practical-microfluidics/ <![CDATA[11.03.2019 - 15.03.2019 Short Course on Practical Microfluidics]]>

The aim of the interdisciplinary short course is to give a practical introduction on microfluidics and the often astonishing effects that make the flow physics in many situations completely different from the macroscopic world. It further includes an overview of different manufacturing techniques and chip designs to enable the participants to design and built their own microfluidic devices for their individual purposes, e.g. in biochemistry.

TOPICS

•    fundamentals of microfluidics
•    micro systems technologies (MEMS, MOEMS)
•    manufacturing techniques for microfluidic devices
•    experimental characterization of micro flows using PIV, PTV and advanced three-dimensional techniques
•    microscopy methods and optics
•    image processing and image evaluation
•    data handling and statistics
•    applications of micro reaction technologies
•    applications of single- and multiphase flows, surface acoustic waves and others

]]>
Tue, 23 Oct 2018 10:00:49 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/short-course-on-practical-microfluidics/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-rfid-sensor-systeme-und-das-internet-der-dinge/ <![CDATA[14.03.2019 Workshop | RFID-Sensor-Systeme und das Internet der Dinge]]>

Lernen Sie die unterschiedlichen RFID-Technologien, die Vor- und Nachteile, sowie die Anwendungsfälle im realen Fertigungsumfeld kennen und diskutieren Sie mit uns über neue Lösungen. Die Kombination von RFID und Sensorik erschließt neue interessante Anwendungsfelder. Der Workshop zeigt am Beispiel des drahtlosen und wartungsfreien Sensorsystems auf RFID-UHF-Basis des Fraunhofer-IPMS, wie man beides miteinander verbindet. An verschiedenen Stationen wird das Potential des Technologie-Duos im Industrial IoT Test Bed demonstriert und anschließend diskutiert. Außerdem liefert der Workshop einen Einblick zur RFID-Anbindung per OPC-UA und widmet sich der Integration von RFID-Systemen in betriebliche Informationssysteme.



Veranstaltungsort ist das Industrial Internet of Things Testbed an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Dresden, eine Industrie 4.0 Modellfabrik, in der teilautomatisierte Fertigungsprozesse real und detailliert abgebildet werden.

Essen und Getränke werden zur Veranstaltung angeboten. Teilnahmegebühr: 490 € exkl. MwSt.


ANMELDUNG und VERANSTALTUNGSSEITE

 

 

]]>
Tue, 11 Dec 2018 09:50:23 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-rfid-sensor-systeme-und-das-internet-der-dinge/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/date-2019/ <![CDATA[25.03.2019 - 29.03.2019 DATE 2019]]>

DATE is the top scientific event in Design, Automation, and Test of microelectronics and embedded systems for the academic and industrial research communities worldwide. It provides a unique networking opportunity, bringing together designers and design automation users, researchers and vendors, as well as specialists in hardware and software design, test and manufacturing of electronic circuits and systems.

In 2019, the conference will take place for the first time in Florence, Italy. Florence is the capital of Tuscany Region, centrally located and very easy to reach via an international airport hub. Art, culture, modernity and vibrancy: Florence is much more than the cradle of Renaissance. Vaunting an unparalleled past of incredible accomplishments, Florence is a contemporary city that offers year-round entertainment. Striking architecture and monuments, museums of masterpieces, as well as fashion, theatres, gardens, modern art exhibitions, excellent places to eat and drink, and an international flair that has always set this city apart. It is time to fall in love with Florence. It is situated on the plain of the Arno River between the hills that made this region famous, surrounded by towns, villages and enchanting landscapes. Due to its history, today Florence can offer a lot of astonishing venues like the Palazzo Pitti or Palazzo Vecchio, the Town Hall of Florence, many churches like the Basilica di Santa Croce, the Basilica di Santa Maria Novella and also some open-air museums such as Giardino delle Rose and Giardino di Boboli. Florence is also a modern destination that offers many opportunities for events and activities for guests. In 2019, all over Italy but particularly Florence and the nearby hometown Vinci will be celebrating the 500th anniversary of the death of the genius Leonardo da Vinci.

The five-day event covers the design process, test, and automation tools for electronics, ranging from integrated circuits to distributed embedded systems. The conference scope includes both hardware and embedded software design issues. It also includes the elaboration of design requirements and new architectures for challenging application fields such as internet of things, multimedia, healthcare, smart energy, and automotive systems.

Here are more information.

]]>
Mon, 13 Aug 2018 10:46:45 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/date-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hannover-messe-2019/ <![CDATA[01.04.2019 - 05.04.2019 Hannover Messe 2019]]>

„Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe“

Das Ende der CEBIT kam letztendlich doch überraschend! Aber dies ist DIE Gelegenheit sich auf Anwendermessen zu fokussieren - wie der Hannover Messe! Diese hat sich inzwischen auf alle Bereiche der Industrieproduktion verbreitert und gewinnt an Attraktivität. Die IHK Chemnitz organisiert mit der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH einen neuen Stand in Halle 5 „Digital Factory“ rund um Anbieter für eine Digitalisierung der Industrie.
 
Mit mehr als 6.500 Ausstellern, davon mehr als die Hälfte aus dem Ausland, ist die HANNOVER MESSE mit ihren 6 Leitmessen Integrated Automation, Motion & Drives; Digital Factory; Energy; Industrial Supply Research & Technology und ComVac die weltweit größte und wichtigste Industriemesse. Mit dem Leitthema 2019 „Home of Industrial Pioneers“ setzt sie neue Maßstäbe im Bereich der digital vernetzten Industrie. Partnerland ist Schweden.
 
Zeigen Sie Ihre Software- und Hardware-Lösungen für den Maschinenbau, von Software, Prozessoptimierung, Sensorsystemen und Elektronik bis zu Security und virtueller/erweiterter Realität (VR/AR) mit Digital Twins und machen Sie mit. Laden Sie Ihre Kunden auf die Gemeinschaftsfläche zu einem Kaffee oder Getränk ein und besprechen Sie in angenehmer Atmosphäre neue oder laufende Projekte. Nutzen Sie den direkten Kontakt zur Vielfalt der Anwender auf der Hannover Messe.

Auf dem markanten Stand werden Sie auffallen und profitieren von der Innovationsmarke „SACHSEN!“.
Nutzen Sie die 4.000.- EUR pauschale der Messeförderung des Freistaates Sachsen (s. WeiterführendeLinks) - ACHTUNG vorher Förderantrag stellen, erst dann bei der IHK Chemnitz Anmelden!

]]>
Fri, 14 Dec 2018 09:51:16 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hannover-messe-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/marktchancen-fuer-automationstechnologien-und-industrie-40-in-indien/ <![CDATA[08.04.2019 - 11.04.2019 Marktchancen für Automationstechnologien und Industrie 4.0 in Indien]]>

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert DREBERIS eine geförderte Geschäftsanbahnungsreise für deutsche Anbieter von Automationstechnologien und Lösungen der Industrie 4.0. nach Indien. Ziel der Reise ist, dass deutsche Unternehmen einerseits einen hervorragenden Einblick in den indischen Markt erhalten und andererseits aus individuellen Geschäftsanbahnungsgesprächen direkte Geschäftsansätze erschließen.

Die Reise findet im Zeitraum 08. – 11.04.2019 nach Mumbai sowie in die industriellen Zentren Pune und Bengaluru statt und richtet sich besonders an kleine und mittlere Hersteller und Dienstleister im Bereich Maschinenbau, Elektronik, Robotik, Industrie 4.0 sowie Big Data und Plattform-Lösungen in der Industrie.

Weitere Informationen zu den Geschäftschancen und zum Programm erhalten Sie auf der Dreberis Website und im Anhang rechts.

Anmeldeschluss ist der 07. Januar 2019; die Teilnehmerzahl ist beschränkt, daher bitten wir um eine frühzeitige Bewerbung. Bitte nutzen Sie das Online-Anmeldeformular für Ihre Bewerbung.






]]>
Wed, 12 Dec 2018 13:05:54 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/marktchancen-fuer-automationstechnologien-und-industrie-40-in-indien/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/apcm-2019/ <![CDATA[08.04.2019 - 10.04.2019 apc|m 2019]]>

The European Advanced Process Control and Manufacturing (apc|m) Conference is directed to manufacturers, suppliers and scientific community of semiconductor, photovoltaic, LED, flat panel, MEMS, and other related industries. The topics are focused on current challenges and future needs of Advanced Process Control and Manufacturing Effectiveness.

The conference takes place at centers of the semiconductor and photovoltaic industry in Europe annually. It is coordinated with the Sematech AEC/APC Symposium in America and Asia and Semicon Europe.

The conference program is organized with presentations/talks and poster sessions in parallel. Additionally, several half-day technical tutorials will be offered to you. The conference will be an excellent opportunity to promote company’s products. Usergroup Meetings are an easy way to meet your customers. The schedule of events will provide plenty of time to get in contact with your colleagues, customers and suppliers.

The conference is organized by Silicon Saxony, a member of European Semiconductor Networks, and hosted locally. The conference is self-financed by fees and sponsoring.

]]>
Mon, 13 Aug 2018 11:31:23 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/apcm-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-systems-integration-2019-exhibition/ <![CDATA[10.04.2019 - 11.04.2019 Smart Systems Integration 2019 - Exhibition]]>

Die SSI - die internationale Kommunikationsplattform für Industrie und Forschungsinstitute - dient dem Wissenstransfer zum Thema Smart Systems Integration.

Smart Systems Integration ist ein internationaler Fachkongress mit begleitender Fachausstellung und beschäftigt sich mit Integrationsfragen von miniaturisierten Systemen - MEMS, NEMS, ICs und elektronische Bauteile.

Organisiert wird die Veranstaltung von der Mesago Messe Frankfurt. Die Veranstaltung ist DIE internationale Kommunikationsplattform für Forschungseinrichtungen und Hersteller, um Know-how auf dem Gebiet Smart Systems Integration auszutauschen, und findet im kommenden Jahr vom 10. bis 11. April 2019 Barcelona statt.

Vor Ort treffen sich internationale Entscheider, Führungskräfte, Ingenieure sowie Techniker aus Industrieunternehmen und Forschungseinrichtungen.

Die Veranstaltung umfasst neben einem zweitägigen Fachkongress, auch eine kongressbegleitende Fachausstellung. Hier präsentieren sich Forschungsinstitute, Hersteller, Zulieferer, Dienstleister sowie Komponenten- und Systemhersteller aus den Branchen Mikrosystem- und Nanotechnologie, Mikroelektronik und -mechanik, Sensorik und kabellose Kommunikationstechnologie.

Silicon Saxony organisiert einen Gemeinschaftsstand auf der Smart Systems Integration 2019 in Barcelona, Spanien. Melden Sie sich bis zum 30.09.2018 an!

Bitte füllen Sie dazu die Anmeldeunterlagen im Downloadbereich aus.


Source: Photo by Benjamin Voros on Unsplash

]]>
Tue, 17 Jul 2018 09:55:42 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-systems-integration-2019-exhibition/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hubberlin/ <![CDATA[10.04.2019 - 11.04.2019 hub.Berlin]]>

With 5,000+ participants hub.berlin is one of the most important tech festivals in Europe. With two days of inspiring keynotes, workshops, live tech experiences, digital art, and an unforgettable club night, we create a vibrant community to shape the digital transformation in Europe!

As our partner you present your products and services to a highly valueable audience: 47 % of our visitors are C-level managers, 31 % are senior managers, and play a crucial role in the global digitisation.

Through the modular partner packages partners are able to adjust their participation specificly to their needs.

Additionally, you are able to book

  •     Extra space
  •     Supplementary branding presence (volunteer t-shirts, charging stations and more)
  •     Speaking slots on our stages
  •     80-minutes-masterclasses
  •     Exclusive lounges & networking areas 

Learn more about our packages.

What's In It for You

Turnkey Booth

We want to guarantee our exhibitors & visitors the best possible experience at hub.berlin. Therefore we take 100% care of your presence. Our ready-to-use booths include design, branding, furniture, set-up, take-down & clean-up. Just show up and turn the key!

A Stage For Your Ideas

Become a part of our program and book your speaking slot to share your experience and ideas! As an official speaker you will be promoted as part of the hub.berlin communication. Additionally, your lecture will be professionally broadcast to the global tech community, and later made available for your future use.

]]>
Mon, 13 Aug 2018 11:06:59 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hubberlin/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-systems-integration-2019-conference/ <![CDATA[10.04.2019 - 11.04.2019 Smart Systems Integration 2019 - Conference]]>

Die Smart Systems Integration Conference 2019 findet am 10. und 11. April 2019 in Barcelona statt. Sie adressiert erneut alle Aspekte der Smart Systems, von der internationalen Forschung und Entwicklung neuer Materialien und Technologien, über innovative intelligente Systeme, ihre Herstellungstechnologien, Integrationsaspekte bis hin zur Anwendung in der Industrie. Darüber hinaus werden Softwareaspekte für Smart Systems adressiert.

Call for Papers

Mit dem Ziel ihr Know-how aus der Praxis zu präsentieren und somit neue Impulse für die Branche zu setzen, können die Referenten ihr Fachwissen in Form eines Vortrags auf der Bühne oder im Rahmen einer Posterpräsentation an ein hochqualifiziertes Publikum vermitteln. In der Vergangenheit haben diese Vorträge einen Anstoß zu Innovation gegeben und den Dialog miteinander eingeleitet.

Die mündlichen Vorträge werden in verschiedenen Sessions abgehalten und sollten kompakt bis zur 20 Minuten plus 5 Minuten Diskussionszeit betragen. Die Postervorträge werden in einer speziellen Poster Session präsentiert. Alle Beiträge sollen in englischer Sprache eingereicht werden. Ein Komitee aus Spezialisten wird die qualitativ hochwertigsten Einreichungen auswählen.

Die Referenten profitieren neben der Veröffentlichung ihres Papers im Tagungsband mit ISBN vor allem von den wertvollen Kontaktmöglichkeiten, die sich auf der parallelen Fachausstellung und den Networking-Events, wie dem beliebten Conference Dinner, ergeben. Des Weiteren haben die Referenten die Chance auf den Gewinn eines Awards: Auf der Smart Systems Integration 2019 werden, wie in den vergangenen Jahren, der Best Paper und der Best Poster Award für die innovativsten und hochwertigsten Beiträge vergeben. Die herausragenden Leistungen werden auf dem Conference Dinner der Veranstaltung des folgenden Jahres geehrt und mit einem Preisgeld in Höhe von 500 Euro honoriert.


Themenschwerpunkte 2019:

Applications
- Smart mobility
- Smart health and wellness
- Smart energy
- Smart society
- Smart production

Hardware/technologies
- New materials for nano structures and devices
- Design of smart integrated systems
- Advanced micro and nano technologies
- Smart low cost approaches including Roll-to-Roll technologies and printed functionalities
- System integration: 3D integration, interconnect technologies and packaging
- Smart test and reliability of components and systems
- Manufacturing of embedded micro and nano systems

Software for smart integrated systems
- Embedded software
- Distributed embedded systems
- Self-X systems (learning, organising, optimising, repairing ...)
- Methods of software life cycle (design, test, commissioning)

Business creation of smart systems
- Market trends
- Perspectives of smart systems
- Ecosystems for smart solutions
- SME success stories

Die Vorträge können online bis zum 19.10.2018 eingereicht werden. Hier finden sich auch die komplette Themenliste sowie weitere Einreichungsbedingungen. 

]]>
Tue, 13 Feb 2018 09:21:10 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-systems-integration-2019-conference/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/high-tech-systems-2019/ <![CDATA[11.04.2019 High-Tech Systems 2019]]>

High-Tech Systems is a conference with the focus on high-end system engineering and disruptive mechatronics. The conference programme focuses on high-end system development for markets where smart engineering and technology make a difference. The target audience consists of developers, technical managers and decision makers in the advanced mechanical engineering. At the sponsor area there is the opportunity to meet people and companies that can help you with the development, production and marketing of complex systems.

High-Tech Systems is a meeting place for high tech professionals and technical decision makers. HTS offers these professionals an excellent conference programme on close collaboration between organizations. The programme is compiled by an independent committee of experts and professionals from the high-tech systems practice. The conference is an ideal place to exchange information with equals, to find inspiration and to build new relationships. It takes place yearly in Eindhoven, The Netherlands. 

This years conference covers the following topics:

Smart manufacturing

Internet of things is the buzzword in recent years. Now it’s time to translate the visionary concepts to production plants. How can we smarten up the manufacturing process? Several inspiring examples will be presented.

]]>
Fri, 07 Dec 2018 12:39:26 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/high-tech-systems-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-workshop-li-fi-drahtlose-datenuebertragung-mit-licht-6/ <![CDATA[07.05.2019 Hands-On Workshop | Li-Fi - Drahtlose Datenübertragung mit Licht]]>

Kabel oder Steckverbinder durch optische Datenlinks ersetzen und trotzdem hohe Datenraten erreichen? Sichere und störungsfreie Unternehmensnetzwerke mit Li-Fi erweitern oder sogar ersetzen? Ob das möglich ist und wie man das am besten umsetzt beleuchten wir mit Ihnen einem 1-tägigen Workshop am Fraunhofer IPMS in Dresden.

Im Mittelpunkt steht, die vom Fraunhofer IPMS entwickelte Li-Fi (Light Fidelity) Technologie, die drahtlose Datenübertragung durch Licht ermöglicht. Finden Sie durch eigene Versuche und mit Hilfe unserer Demos heraus welche Distanzen, Datenraten und Verbindungskonfigurationen mit Li-Fi möglich sind.
 
Dr. Alexander Noack - Entwicklungsleiter am Fraunhofer IPMS - erläutert in einer Einführung die Funktionsweise der Technologie. Anschließend geben wir Ihnen die Möglichkeit die neue Technologie selbst auszuprobieren und zu konfigurieren, und verschiedene Tests durchzuführen. Zum Abschluss diskutieren wir zusammen mit Ihnen über die Zukunftsperspektiven und Anwendungsszenarien der Technologie.
Als Ergebnis des Workshops erhalten Sie eine Einsicht in den aktuellen Stand der Technik und in die Funktionsweise von Li-Fi, Sie können Li-Fi selbst anwenden und gewinnen Einblick in praktische Anwendungsfälle.  
Der Workshop richtet sich vorranging an Vertreter aus der Industrie.

Teilnahmegebühr: 490 € exkl. Mehrwertsteuer. In der Teilnahmegebühr sind Essen und Getränke inkludiert. Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Plätze begrenzt.

 

ANMELDUNG und VERANSTALTUNGSEITE

 

 

]]>
Tue, 11 Dec 2018 09:31:55 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-workshop-li-fi-drahtlose-datenuebertragung-mit-licht-6/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semiexpo-russia-2019/ <![CDATA[14.05.2019 - 15.05.2019 SEMIEXPO Russia 2019]]>

Die SEMIEXPO Russia 2019 deckt die vollständige Lieferkette der Mikroelektronik ab: von Material, Ausrüstung, Fertigung, Dienstleistungen bis hin zu Komponenten und Anwendungen. Führungskräfte aus Industrie, Wissenschaft & Regionalregierung treffen sich hier um sich über die Chancen und die Entwicklungen der russischen Mikroelektronikindustrie zu informieren und auszutauschen.

DETAILS ZUM GEMEINSCHAFTSSTAND

Beteiligungsbetrag:

Early Bird: 1.740,- Euro bis 31.12.2018
(zzgl. 350,- Euro netto Unterausstellergebühr der Business Media Russia wird weiter berechnet)

Preis ab 01.01.2019: 1.940,- Euro
(zzgl. 350,- netto Euro Unterausstellergebühr der Business Media Russia wird weiter berechnet)

» Standfläche auf dem Gemeinschaftsstand (ca. 2-3 m²)
» Nutzung Ihres Posters
» Erstellung Ausstellerflyer mit Kontaktdaten
» Inkl. Stand-Möblierung (teilen sich die Unteraussteller), Teppichboden, Grundstandbeleuchtung, Nebenkosten (Strom, Reinigung, etc.)
» Organisatorische Betreuung

Anmeldeschluss ist der 15.02.2019

]]>
Tue, 13 Feb 2018 09:21:15 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semiexpo-russia-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/gemeinschaftsstand-zur-intersolar-europe-vom-155-bis-1752019-in-muenchen/ <![CDATA[15.05.2019 - 17.05.2019 Intersolar Europe in München]]>

Die Intersolar Europe ist die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner und findet jährlich auf der Messe München statt. Sowohl die Messe als auch die Konferenz konzen­trieren sich auf die Bereiche Photovoltaik, Solarthermie, Solarkraftwerke sowie Netzinfrastruktur und Lösungen für die Integration Erneuerbarer Energien. Die Intersolar Europe hat sich seit ihrer Gründung vor 27 Jahren bei Herstellern, Zulieferern, Großhändlern und Dienstleistern als wichtigste Branchenplattform der Solarwirtschaft etabliert.

Auch 2019 plant die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) einen Gemeinschaftsstand sächsischer Unternehmen zur Intersolar Europe im Rahmen der Messe The Smarter E in München.

Die Intersolar Europe ist eine der bedeutendsten Messen der Welt für die Branche und findet vom 15.5. bis 17.5.2019 statt. Der Anmeldeschluss zum sächsischen Gemeinschaftsstand ist der 30.10.2018. > Weitere Informationen, Anmeldeunterlagen, Aussteller 2017 und 2018.

Unter der Dachmarke The Smarter E Europe finden neben der Intersolar Europe drei weitere Energiemessen zu den Themen Batterien und Energiespeichersysteme, Elektromobilität und Ladeinfrastruktur sowie Energiemanagement in Gebäuden statt. Die Intersolar deckt die Bereiche Photovoltaik, Solarthermie, Solarkraftwerke sowie Netzinfrastruktur und Lösungen für die Integration Erneuerbarer Energien ab. The Smarter E Europe ist somit die Plattform für die neue Energiewelt mit allen Bereichen, die für eine erfolgreiche Energiewende erforderlich sind. Ein umfangreiches Konferenzprogramm begleitet die Messe. Insgesamt werden mehr als 1.200 Aussteller und mehr als 60.000 Besucher erwartet. Zuletzt beteiligten sich 2016 und 2017 jeweils ca. 15 sächsische Unternehmen am "Sachsen-live!"-Gemeinschaftsstand.

]]>
Thu, 11 Oct 2018 07:35:33 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/gemeinschaftsstand-zur-intersolar-europe-vom-155-bis-1752019-in-muenchen/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-rfid-sensor-systeme-und-das-internet-der-dinge-1/ <![CDATA[21.05.2019 Workshop | RFID-Sensor-Systeme und das Internet der Dinge]]>

Lernen Sie die unterschiedlichen RFID-Technologien, die Vor- und Nachteile, sowie die Anwendungsfälle im realen Fertigungsumfeld kennen und diskutieren Sie mit uns über neue Lösungen. Die Kombination von RFID und Sensorik erschließt neue interessante Anwendungsfelder. Der Workshop zeigt am Beispiel des drahtlosen und wartungsfreien Sensorsystems auf RFID-UHF-Basis des Fraunhofer-IPMS, wie man beides miteinander verbindet. An verschiedenen Stationen wird das Potential des Technologie-Duos im Industrial IoT Test Bed demonstriert und anschließend diskutiert. Außerdem liefert der Workshop einen Einblick zur RFID-Anbindung per OPC-UA und widmet sich der Integration von RFID-Systemen in betriebliche Informationssysteme.



Veranstaltungsort ist das Industrial Internet of Things Testbed an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Dresden, eine Industrie 4.0 Modellfabrik, in der teilautomatisierte Fertigungsprozesse real und detailliert abgebildet werden.

Essen und Getränke werden zur Veranstaltung angeboten. Teilnahmegebühr: 490 € exkl. MwSt.


ANMELDUNG und VERANSTALTUNGSSEITE

 

 

]]>
Tue, 11 Dec 2018 09:50:23 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-rfid-sensor-systeme-und-das-internet-der-dinge-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/14-silicon-saxony-day/ <![CDATA[18.06.2019 14. Silicon Saxony Day]]>

Unter dem Motto “READY FOR TAKE OFF” findet am 18. Juni 2019 der 14. Silicon Saxony Day im Konferenzcenter Dresden Airport statt. Umrahmt von der Festwoche „50 Jahre Informatikausbildung in Dresden“, vom 17. bis 21. Juni 2019, bietet die große Jahreskonferenz des sächsischen Hightechclusters erneut Raum für den Wissens- und Technologietransfer sowie Gelegenheit zum Netzwerken.

Im Mittelpunkt der eintägigen Veranstaltung stehen auch in diesem Jahr die technologischen Fokusthemen der Gegenwart und nahen Zukunft - von Künstlicher Intelligenz und Cybersicherheit über Sensorik und Roboter-Mensch-Kollaboration bis zu modernsten Automatisierungs- und Konnektivitätslösungen.

Neben hochkarätigen Keynotes, abwechslungsreichen Expert Sessions und einer eigenen Fachausstellung richtet der 14. Silicon Saxony Day sein Spotlight auch auf die große Herausforderung der Gegenwart - die Fachkräftegewinnung für und in Sachsen. So ist nicht nur eine Stellenbörse, sondern erneut ein Speed-Dating mit Studenten und Absolventen aller großen sächsischen Universitäten geplant.

Der Veranstaltungsnachmittag steht schließlich ganz im Zeichen des 5. Sächsischen IT Summit 2019.

]]>
Fri, 30 Nov 2018 14:06:53 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/14-silicon-saxony-day/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/5-saechsischer-it-summit/ <![CDATA[18.06.2019 5. Sächsischer IT-Summit]]>

Der 5. Sächsische IT-Summit findet in 2019 im Rahmen des Silicon Saxony Days und während der Festwoche „Jubiläum 50 Jahre Studiengänge Informatik in Deutschland“ statt. 

Der Sächsische IT-Summit bringt damit zum 5. Mal  Experten aus Politik sowie Wirtschaft und Wissenschaft zusammen, um über die Chancen der Digitalisierung für Sachsens Wirtschaft zu diskutieren und Rahmenbedingungen für das weitere Wirtschaftswachstum der dynamischsten Branche Sachsens zu gestalten. Ziel der Veranstaltung ist, die Leistungsfähigkeit aber auch die Perspektiven der sächsischen IT-Wirtschaft nach innen und außen sichtbar zu machen.

Die Branchenverbände Silicon Saxony e. V., das IT-Bündnis Chemnitz, der Cluster IT Mitteldeutschland e. V. und das Netzwerk SüdWestSachsen Digital e. V. laden gemeinsam zu diesem Event ein. 

]]>
Fri, 30 Nov 2018 10:44:13 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/5-saechsischer-it-summit/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-rfid-sensor-systeme-und-das-internet-der-dinge-2/ <![CDATA[10.09.2019 Workshop | RFID-Sensor-Systeme und das Internet der Dinge]]>

Lernen Sie die unterschiedlichen RFID-Technologien, die Vor- und Nachteile, sowie die Anwendungsfälle im realen Fertigungsumfeld kennen und diskutieren Sie mit uns über neue Lösungen. Die Kombination von RFID und Sensorik erschließt neue interessante Anwendungsfelder. Der Workshop zeigt am Beispiel des drahtlosen und wartungsfreien Sensorsystems auf RFID-UHF-Basis des Fraunhofer-IPMS, wie man beides miteinander verbindet. An verschiedenen Stationen wird das Potential des Technologie-Duos im Industrial IoT Test Bed demonstriert und anschließend diskutiert. Außerdem liefert der Workshop einen Einblick zur RFID-Anbindung per OPC-UA und widmet sich der Integration von RFID-Systemen in betriebliche Informationssysteme.



Veranstaltungsort ist das Industrial Internet of Things Testbed an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Dresden, eine Industrie 4.0 Modellfabrik, in der teilautomatisierte Fertigungsprozesse real und detailliert abgebildet werden.

Essen und Getränke werden zur Veranstaltung angeboten. Teilnahmegebühr: 490 € exkl. MwSt.


ANMELDUNG und VERANSTALTUNGSSEITE

 

 

]]>
Tue, 11 Dec 2018 09:50:23 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-rfid-sensor-systeme-und-das-internet-der-dinge-2/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-workshop-li-fi-drahtlose-datenuebertragung-mit-licht-7/ <![CDATA[20.09.2019 Hands-On Workshop | Li-Fi - Drahtlose Datenübertragung mit Licht]]>

Kabel oder Steckverbinder durch optische Datenlinks ersetzen und trotzdem hohe Datenraten erreichen? Sichere und störungsfreie Unternehmensnetzwerke mit Li-Fi erweitern oder sogar ersetzen? Ob das möglich ist und wie man das am besten umsetzt beleuchten wir mit Ihnen einem 1-tägigen Workshop am Fraunhofer IPMS in Dresden.

Im Mittelpunkt steht, die vom Fraunhofer IPMS entwickelte Li-Fi (Light Fidelity) Technologie, die drahtlose Datenübertragung durch Licht ermöglicht. Finden Sie durch eigene Versuche und mit Hilfe unserer Demos heraus welche Distanzen, Datenraten und Verbindungskonfigurationen mit Li-Fi möglich sind.
 
Dr. Alexander Noack - Entwicklungsleiter am Fraunhofer IPMS - erläutert in einer Einführung die Funktionsweise der Technologie. Anschließend geben wir Ihnen die Möglichkeit die neue Technologie selbst auszuprobieren und zu konfigurieren, und verschiedene Tests durchzuführen. Zum Abschluss diskutieren wir zusammen mit Ihnen über die Zukunftsperspektiven und Anwendungsszenarien der Technologie.
Als Ergebnis des Workshops erhalten Sie eine Einsicht in den aktuellen Stand der Technik und in die Funktionsweise von Li-Fi, Sie können Li-Fi selbst anwenden und gewinnen Einblick in praktische Anwendungsfälle.  
Der Workshop richtet sich vorranging an Vertreter aus der Industrie.

Teilnahmegebühr: 490 € exkl. Mehrwertsteuer. In der Teilnahmegebühr sind Essen und Getränke inkludiert. Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Plätze begrenzt.

 

ANMELDUNG und VERANSTALTUNGSEITE

 

 

]]>
Tue, 11 Dec 2018 09:31:55 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-workshop-li-fi-drahtlose-datenuebertragung-mit-licht-7/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-workshop-li-fi-drahtlose-datenuebertragung-mit-licht-8/ <![CDATA[08.11.2019 Hands-On Workshop | Li-Fi - Drahtlose Datenübertragung mit Licht]]>

Kabel oder Steckverbinder durch optische Datenlinks ersetzen und trotzdem hohe Datenraten erreichen? Sichere und störungsfreie Unternehmensnetzwerke mit Li-Fi erweitern oder sogar ersetzen? Ob das möglich ist und wie man das am besten umsetzt beleuchten wir mit Ihnen einem 1-tägigen Workshop am Fraunhofer IPMS in Dresden.

Im Mittelpunkt steht, die vom Fraunhofer IPMS entwickelte Li-Fi (Light Fidelity) Technologie, die drahtlose Datenübertragung durch Licht ermöglicht. Finden Sie durch eigene Versuche und mit Hilfe unserer Demos heraus welche Distanzen, Datenraten und Verbindungskonfigurationen mit Li-Fi möglich sind.
 
Dr. Alexander Noack - Entwicklungsleiter am Fraunhofer IPMS - erläutert in einer Einführung die Funktionsweise der Technologie. Anschließend geben wir Ihnen die Möglichkeit die neue Technologie selbst auszuprobieren und zu konfigurieren, und verschiedene Tests durchzuführen. Zum Abschluss diskutieren wir zusammen mit Ihnen über die Zukunftsperspektiven und Anwendungsszenarien der Technologie.
Als Ergebnis des Workshops erhalten Sie eine Einsicht in den aktuellen Stand der Technik und in die Funktionsweise von Li-Fi, Sie können Li-Fi selbst anwenden und gewinnen Einblick in praktische Anwendungsfälle.  
Der Workshop richtet sich vorranging an Vertreter aus der Industrie.

Teilnahmegebühr: 490 € exkl. Mehrwertsteuer. In der Teilnahmegebühr sind Essen und Getränke inkludiert. Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Plätze begrenzt.

 

ANMELDUNG und VERANSTALTUNGSEITE

 

 

]]>
Tue, 11 Dec 2018 09:31:55 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-workshop-li-fi-drahtlose-datenuebertragung-mit-licht-8/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-europa-1/ <![CDATA[12.11.2019 - 15.11.2019 SEMICON Europa]]>

Vom 12. bis 15. November 2019 findet die SEMICON Europa zusammen mit der productronica in München statt. Die SEMICON Europa richtet sich an ein äußerst einflussreiches Publikum aus allen Segmenten und Bereichen der europäischen Mikroelektronikbranche, wie z. B. Halbleiter, LEDs, MEMS, gedruckte/organische/flexible Elektronik und verbundene Märkte. Die Aussteller und Besucher nutzen die Plattform, um Veränderungen anzustoßen und branchenrelevante Trends zu diskutieren.

International, innovativ, konkurrenzlos: Als einzige Veranstaltung dieser Art zeigt die productronica die gesamte Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung. Besuchen Sie die productronica 2019 und profitieren von einem einmaligen Umfeld. Auf keiner anderen Messe finden Sie den Weltmarkt der Elektronikfertigung so umfassend präsentiert wie auf der productronica. Im Zwei-Jahres-Rhythmus vereint sie in München das „Who-is-Who“ der Branche zu einer einzigartigen Leistungsschau – mit innovativen Lösungen und Produkten für die komplette Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung.

 

 

]]>
Mon, 04 Dec 2017 11:12:56 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-europa-1/