Aktuelle Veranstaltungen von Silicon Saxony e. V. https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/aktuelle-veranstaltungen/events-information/eventsdata/rss/?type=51080 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/roadshow-transformationsprozess-elektromobilitaet-vom-08052019-26062019/ <![CDATA[08.05.2019 - 26.06.2019 Roadshow Transformationsprozess Elektromobilität vom 08.05.2019 - 26.06.2019]]>

1,6 Millionen E-Autos aus deutschen Werken – wie kann Sachsen profitieren?

Die Elektromobilitätsstrategien der Automobilhersteller zeigen: Jedes zweite in Sachsen produzierte Fahrzeug wird ab 2025 einen Elektromotor haben. Spätestens jetzt muss sich die Zulieferindustrie auf die Produktion von E-Fahrzeugen einstellen und ihre strategische Ausrichtung für die nächsten fünf bis zehn Jahre definieren.

Dazu lädt der AMZ in sächsische Zulieferunternehmen ein, um Denkanstöße für die Strategiefindung zu eigenen Veränderungsprozessen zu finden! Themen sind Elektromobilitätsstrategien der Automobilhersteller, Auswirkungen auf die sächsische Zulieferindustrie und Handlungsempfehlungen.

Erhalten Sie Denkanstöße für die Strategiefindung zum eigenen Veränderungsprozess!

  •     Elektromobilitätsstrategien der Automobilhersteller
  •     Auswirkungen auf die sächsische Zulieferindustrie
  •     Handlungsempfehlungen

Hier alle Termine: (Link im Bild)                                                                                     (Bild AMZ)

]]>
Thu, 09 May 2019 10:26:04 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/roadshow-transformationsprozess-elektromobilitaet-vom-08052019-26062019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/14-silicon-saxony-day/ <![CDATA[18.06.2019 14th Silicon Saxony Day]]>

The 14th Silicon Saxony Day takes place at the Dresden Airport Conference Center on June 18, 2019. Silicon Saxony will once again bring together experts and pioneers from throughout Germany’s high-tech industry.  This year’s event will focus on the technological topics of the present and near future including Artificial Intelligence, Smart Automation and many more. Our largest annual event provides an innovative and international platform for sharing ideas and trends for future information and communications technologies. In addition it includes the "5th Saxon IT-Summit" .

Please visit our event website for all information on the agenda, exhibition, keynotes, sponsors and the Saxon IT-Summit.

www.silicon-saxony-day.de


Schedule

09:00 - 10:00Opening / Keynotes
09:00 - 18:30Exhibition
10:00 - 12:00Expert Sessions
Maintenance Management 4.0, Smart Automation, Artificial Intelligence, HR Strategies
12:00 - 14:00Break / Networking
13:00 - 16:00 Speed Dating with ICT Companies
14:00 - 16:00Expert Sessions
Technology Roadmaps, Digital Entrepreneurs, Smart Agriculture, Sensor Technologies
16:00 - 16:30Break / Networking
16:30 - 18:305th Saxon IT-Summit
18:30 - open endGet together, Networking, Food, Music....

Our Sponsors 2019

 

 


]]>
Fri, 30 Nov 2018 14:06:53 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/14-silicon-saxony-day/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/recruiting-event-speed-dating-mit-ikt-unternehmen/ <![CDATA[18.06.2019 Recruiting Event - Speed-Dating mit IKT-Unternehmen]]>

Du studierst in den Bereichen MINT oder IKT und suchst ein Praktikum, eine Abschlussarbeit oder eine Festanstellung nach dem Studium? Nutze die Gelegenheit, Deinen zukünftigen Arbeitgeber kennenzulernen! Unsere Recruiting-Veranstaltung am 18. Juni 2019 bietet Dir die Möglichkeit, 21 interessante und attraktive Unternehmen aus unserem High-Tech-Netzwerk kennenzulernen.

Hier kannst Du in lockerer Runde Personaler treffen, die junge Talente kennenlernen möchten. Es werden 21 interessante Hightech-Unternehmen vom Großkonzern über Mittelständler bis Forschungsinstitut dabei sein, die sich in einem persönlichen Gespräch präsentieren und über ihre aktuellen Karrieremöglichkeiten informieren.

Das "Speed Dating" findet in Zusammenarbeit mit dem Career Service der Technischen Universität Dresden und dem High-Tech-Netzwerk Silicon Saxony statt. Die Veranstaltung ist Teil des jährlichen Silicon Saxony Days, der visionäre Keynote-Vorträge und Expert Sessions rund um die Themen Hardware, Software und Connectivity bietet.

Unser Speed Dating Event wurde bereits in den letzten Jahren erfolgreich umgesetzt und etabliert. Im Jahr 2018 nahmen 21 Unternehmen und mehr als 80 Studenten am Speed Dating während des Silicon Saxony Days teil! Die teilnehmenden Unternehmen und Studenten waren mit den Ergebnissen und der Effektivität dieser Rekrutierungsveranstaltung sehr zufrieden.
 

O-Töne aus den letzten Veranstaltungen:
„Ich habe viele neue Unternehmen kennengelernt. Der schnelle Kontaktaustausch war sehr hilfreich!“
„Besonders gut fand ich die entspannte Atmosphäre trotz relativ kurzer Speed-Dating-Zeiten.“
„Der ungezwungene Kontakt zu den Arbeitgebern ist sehr angenehm.“
„Schöne Veranstaltung, um Kontakte zu Unternehmen aufzubauen.“
„Sehr hilfreiche Veranstaltung für meine zukünftige Berufsorientierung und das Knüpfen von ersten Kontakten in die Industrie vor meiner Promotion.“ 

 

Teilnehmende Unternehmen in 2019

Ablauf

18. Juni 2019

13:00 - 14:00 Uhr Vorbereitung / Briefing der Studenten
13:00 - 14:00 Uhr Vorbereitung / Briefing der Unternehmen
14:00 - 16:00 Uhr Speed Dating Unternehmen und Studenten
nach 16:00 Uhr Weiteres, optionales Netzwerken mit den Unternehmen
und Ausstellern des Silicon Saxony Days

Die Gespräche werden sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache durchgeführt.

Anmeldung

Die Anmeldung ist für Studenten kostenlos und erfolgt über das OPAL-Registrierungssystem.
Falls Du über keinen Zugang zu OPAL verfügst, sende bitte eine E-mail mit Deinen Angaben an:
stephanie.uhlig@silicon-saxony.de .

Anmeldeschluss: 14. Juni 2019

P.s. Studenten, die am Speed Dating teilnehmen, sind herzlich eingeladen, an den Expert Sessions, die am Vormittag stattfinden, teilzunehmen z.B. Maintenance Management 4.0, Smart Automation und Artificial Intelligence. Auch unsere begleitende Ausstellung bietet Gelegenheit zum weiteren Networking und kann gern besucht werden.

 

 

 

 

]]>
Thu, 24 Jan 2019 13:34:17 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/recruiting-event-speed-dating-mit-ikt-unternehmen/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/5-saechsischer-it-summit/ <![CDATA[18.06.2019 5. Sächsischer IT-Summit]]>

Der 5. Sächsische IT-Summit findet in 2019 im Rahmen des Silicon Saxony Days und während der Festwoche „Jubiläum 50 Jahre Studiengänge Informatik in Deutschland“ statt. 

Der Sächsische IT-Summit bringt damit zum 5. Mal  Experten aus Politik sowie Wirtschaft und Wissenschaft zusammen, um über die Chancen der Digitalisierung für Sachsens Wirtschaft zu diskutieren und Rahmenbedingungen für das weitere Wirtschaftswachstum der dynamischsten Branche Sachsens zu gestalten. Ziel der Veranstaltung ist, die Leistungsfähigkeit aber auch die Perspektiven der sächsischen IT-Wirtschaft nach innen und außen sichtbar zu machen.

Die Branchenverbände Silicon Saxony e. V., das IT-Bündnis Chemnitz, der Cluster IT Mitteldeutschland e. V. und das Netzwerk SüdWestSachsen Digital e. V. laden gemeinsam zu diesem Event ein. 

+++ Weitere Informationen folgen demnächst an dieser Stellen bzw. werden auch unter www.silicon-saxony-day.de verfügbar sein. +++

]]>
Fri, 30 Nov 2018 10:44:13 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/5-saechsischer-it-summit/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/it-sicherheitstag-sachsen/ <![CDATA[19.06.2019 IT-Sicherheitstag Sachsen]]>

Am 19. Juni 2019 findet in Dresden der IT-Sicherheitstag Sachsen statt. Dieser wird vom Behörden Spiegel und dem Staatsministerium des Innern in Sachsen ausgerichtet.

Freuen Sie sich unter anderem auf Vorträge von Thomas Popp, Amtschef der Sächsischen Staatskanzlei und CIO des Freistaates Sachsen, Arne Schönbohm, Präsident des BSI Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik und Heino Sauerbrey, Deutscher Landkreistag.

Diesjährige Themenschwerpunkte sind neben der Sensibilisierung von Mitarbeitern, das neue SächsISichG – Auswirkung für die Kommunen, Reaktionen von Sicherheitsbehörden und  Unternehmen auf die zunehmende Gefährdungslage, Technische IT-Sicherheit, Kommunale IT-Sicherheit sowie IT-Sicherheit in KMU. Die ausführliche Agenda finden Sie hier

Weiterführende Informationen und Anmeldung:

www.sicherheitstag-sachsen.de



]]>
Fri, 10 May 2019 17:49:31 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/it-sicherheitstag-sachsen/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/50-jahre-informatik-studiengaenge/ <![CDATA[19.06.2019 - 20.06.2019 "50 Jahre Informatik-Studiengänge"]]>

Fünf deutsche Universitäten feiern am 19. Juni gemeinsam das Jubiläum "50 Jahre Informatik-Studiengänge". Darmstadt, Dresden, Karlsruhe, München und Saarbrücken gehören zu den ersten Hochschulen, welche Ende der 60er die universitäre Informatik-Ausbildung etabliert haben.

Das 50-jährige Jubiläum der Informatikstudiengänge bildet ein nationales Ereignis, das wir als Gesellschaft reflektieren sollten.

  • Was wäre die moderne Welt heute ohne die Entwicklungen der Informatik?
  • Was wäre eine Gesellschaft ohne Apps auf dem Smartphone, ohne moderne Geschäftssoftware, ohne Fahrassistenten, ohne softwaregesteuerte Fabriken?
  • Was haben wir den 50 Jahren Informatikausbildung zu verdanken, die damals begannen?
  • Was können wir andererseits in den nächsten Jahren  und Jahrzehnten von der Informatik erwarten?
  • Wie wird sie unsere Gesellschaft verändern?

Entsprechend vielfältig ist das Programm des Festtages. Folgende Grußworte werden erwartet: Aus dem Bundeskanzleramt (BK Merkel), vom BMBF (StS Luft), SK Sachsen (MP Kretschmer), MWK Baden-Württemberg (Min. Bauer) und vom Präsidenten der GI (Prof. Federrath).

Programm.

]]>
Wed, 12 Jun 2019 09:02:27 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/50-jahre-informatik-studiengaenge/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/business-trifft-afrika-1/ <![CDATA[19.06.2019 BUSINESS TRIFFT AFRIKA]]>

Der Nachbarkontinent wandelt sich rasant. Das bedeutet für Deutschland das sowohl Zukunftspotenzial als auch Herausforderung etwa durch Migration.

Die Lösung liegt darin, wonach wir gemeinsam streben: Wohlstand. Ein wesentlicher Baustein dafür ist der Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen. Genau darauf zielt die Netzwerkkonferenz „Business trifft Afrika“ ab.

Die IHK Chemnitz freut sich sehr darauf, Sie am 19. Juni begrüßen zu dürfen, um über die Chancen und die Herausforderungen für den Handel mit und in afrikanischen Ländern zu diskutieren. Neben afrikanischen Botschaftern und Vertretern der deutschen Politik reisen dieses Jahr auch Wirtschaftsvertreter aus dem Nachbarkontinent an, um Ihnen die Gelegenheit zu geben, unmittelbar Kontakte zu knüpfen.



Anmeldung und Programm finden Sie im Flyer rechts.

]]>
Tue, 21 May 2019 08:16:08 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/business-trifft-afrika-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-patente-recht-steuern-8/ <![CDATA[20.06.2019 Arbeitskreis Patente - Recht - Steuern]]>

 

Nach wie vor ist die rechtssichere Abgrenzung von selbstständiger Tätigkeit und Scheinselbstständigkeit ein aktuelles Thema.

Herr Steffen Lindner, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, wird Ihnen aktuelle Entwicklungen im Bereich der Ausgestaltung und Abgrenzung von Werk- bzw. Dienstverträgen mit freien Mitarbeitern von einer unselbstständigen und sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung vorstellen. Er wird dabei auf besondere Problempunkte, insbesondere im Hinblick auf die Risiken bei Vorliegen einer sog. Scheinselbstständigkeit hinweisen.

]]>
Thu, 17 Jan 2019 12:33:29 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-patente-recht-steuern-8/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/business-breakfast/ <![CDATA[20.06.2019 Business Breakfast]]>

Seit 2018 ist die Techniker Krankenkasse im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) offizieller Gesundheitspartner der BIO CITY LEIPZG. Das Konzept soll auch in Dresden etabliert werden und für biosaxony-Mitglieder im Raum Dresden und interessierte Firmen aus den Technologiezentren zugängig gemacht werden. Nachhaltige gesundheitliche Förderung für Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter sowie Führungskräfte ist vielfältig und wirkt sich unmittelbar positiv auf die Unternehmenskultur und folglich auf Arbeitsprozesse wie auch die Effizienz aus.

Um Ihnen den größtmöglichen Nutzen betrieblicher Gesundheitsförderung zugänglich zu machen, stimmt die TK ihr Angebot individuell auf die spezifischen Bedürfnisse in Ihrem Unternehmen ab. Sie bekommen einen Überblick des Leistungsangebots der TK im Gesundheitsbereich (Ergonomieberatung, Führungskräftetrainings, etc.) und deren Fördermöglichkeiten. Außerdem wird ein besonderes Serviceangebot für ausländische Fachkräfte und Studierende (TK-Welcome) näher vorgestellt.

Die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie hier.

]]>
Wed, 12 Jun 2019 09:19:47 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/business-breakfast/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/lange-nacht-der-industrie/ <![CDATA[20.06.2019 Lange Nacht der Industrie]]>

Erlebe Industrie live!

Die LANGE NACHT DER INDUSTRIE (kurz LNDI) verbindet: die Industrie als Innovations- und Wirtschaftskraft mit den Menschen der Region. Und das mit großem Erfolg seit 2008!

Faszinierende Unternehmen jeder Größe und vieler Branchen öffnen an diesem Abend ihre Tore und empfangen Schüler*, Studierende, Arbeits- und Ausbildungsplatzsuchende, Berufstätige vom Helfer bis zum Akademiker und interessierte „Nachbarn“. Zu entdecken – häufig erstmalig – gibt es mitreißende Herstellungsprozesse, vielfältige Produkte und zukunftssichere Berufsbilder.

Dabei sind bekannte Marken, mittelständische Spezialbetriebe und sogenannte „Hidden Champions“, d. h. wenig sichtbare, aber teilweise marktführende B2B-Zulieferer – alles Unternehmen, die das Wesen der regionalen Wirtschaft ausmachen und attraktive Arbeitgeber sind.

Mehr zu den Unternehmen, der Anmeldung und dem Ablauf finden Sie auf den folgenden Seiten.

]]>
Mon, 25 Feb 2019 14:51:01 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/lange-nacht-der-industrie/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/eccp-expert-talks-webinar/ <![CDATA[20.06.2019 ECCP EXPERT TALKS WEBINAR]]>

The next webinar from the series ECCP Expert Talks will take place on Thursday, 20 June 2019 at 16.00 - 17.00 hrs CET and will address the hot topic of digitalisation, which is, without any doubt, key to progress towards a competitive European industrial tissue with strong and competitive SMEs. We wanted to know what role clusters play or should play in supporting the digitalisation of SMEs, to learn more about the challenges these encounter in the process as well as see what is the connection between clusters and Digital Innovation Hubs (DIHs).

For this, we invited two experts to share their knowledge with the cluster community and discuss with the audience on these issues:

Katarzyna Koziol, Enterprise and Single Market Adviser at SMEUnited, will address in her contribution not only the challenges faced by SMEs related to digitalisation, but also trends and opportunities.

]]>
Wed, 05 Jun 2019 09:59:22 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/eccp-expert-talks-webinar/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/tag-der-offenen-tuer-am-schuelerrechenzentrum-der-tu-dresden/ <![CDATA[21.06.2019 Tag der offenen Tür am Schülerrechenzentrum der TU Dresden]]>

Im Schülerrechenzentrum der TU Dresden (SRZ) können begabte Schüler*innen in Informatik- und Elektronikkursen ihr Wissen erweitern und in einen Austausch mit Gleichgesinnten treten. Daneben werden auch Kurse für Robotersteuerung und weitere interessante Themen angeboten. Das detaillierte Kursangebot für das Schuljahr 2019/20 wird auf den Web-Seiten (www.srz.tu-dresden.de) veröffentlicht und zu dem Tag der offenen Tür vorgestellt.


Programm zum Tag der offenen Tür:

16:30 – 17:50 Uhr
Gelegenheit zur Besichtigung unserer Räumlichkeiten und der Schülerarbeiten
18:00 – 18:45 Uhr Präsentation der Schülerarbeiten zum SRZ-Preis
18:45 Uhr Verleihung des SRZ-Preises
ab 19:00 Uhr Sommerfest mit Bratwurst und Getränken im Hof

]]>
Wed, 05 Jun 2019 10:18:38 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/tag-der-offenen-tuer-am-schuelerrechenzentrum-der-tu-dresden/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/europaeisches-forum-bringt-erc-preistraeger-nach-dresden/ <![CDATA[25.06.2019 Europäisches Forum bringt ERC-Preisträger nach Dresden]]>

Die Helmholtz-Gemeinschaft veranstaltet am 25. Juni das erste Europäische Forum für Wissenschaft, Forschung und Innovation in Dresden. Bei der eintägigen Veranstaltung im Hygiene-Museum werden Preisträger des Europäischen Forschungsrates (ERC, European Research Council) aus Tschechien, Polen und Sachsen neueste Erkenntnisse aus ihren Projekten vorstellen. Das wissenschaftliche Symposium unterteilt sich in vier Themenbereiche:

  • Umwelt
  • Gesundheit
  • Materialwissenschaften
  • Data und Information

„Das Forum soll den zentraleuropäischen Forschungsraum stärken und neue Kooperationen zwischen Wissenschaftlern in den drei Regionen anstoßen“, erklärt Prof. Roland Sauerbrey, der Wissenschaftliche Direktor des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf, das die Konferenz vor Ort organisiert. „Gerade für Promotionsstudenten und Postdocs bietet die Veranstaltung eine gute Möglichkeit, um in Kontakt mit ERC-Preisträgern zu treten und sich zu vernetzen.“

Die Teilnahme ist kostenlos. Das vollständige Programm sowie die Registrierung finden Sie hier.

]]>
Wed, 12 Jun 2019 09:39:52 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/europaeisches-forum-bringt-erc-preistraeger-nach-dresden/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/sensor-test/ <![CDATA[25.06.2019 - 27.06.2019 Sensor + Test]]>

Im Rahmen des Forschungsprojektes "SenSa - Innovationscluster Sensorik Sachsen" organisiert der Silicon Saxony e. V. einen Gemeinschaftsstand auf der Messe Sensor + Test 2019 in Nürnberg mit dem Ziel die digitale Vernetzung sächsischer Sensorikakteure zu fördern.

Die SENSOR+TEST ist das weltweit führende Forum für Sensorik, Mess- und Prüftechnik. Der parallel zur Ausstellung stattfindende Kongress - die 20. GMA/ITG-Fachtagung Sensoren und Messsysteme 2019 - wird die Veranstaltung mit wissenschaftlichen Grundlagen und Ausblicken in die Zukunft der Branche bereichern.

Unser Ausstellungsangebot:

- Posterfläche auf dem 12 m² Gemeinschaftsstand "SenSa - Innovationscluster Sensorik Sachsen"
- Besprechungsfläche (Infocounter, Tisch, Stühle) teilen sich die Unteraussteller
- 1 Ausstellerausweis (weitere Ausweise gegen Gebühr zubuchbar)
- Kaffee am Stand

optional zubuchbar:
- Medienpauschale für Ausstellerkatalog
- Ausstellung Exponat in Vitrine (individuelles Angebot auf Nachfrage)

]]>
Fri, 15 Mar 2019 09:42:17 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/sensor-test/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/together-information/ <![CDATA[25.06.2019 Together Information]]>

Der digitale Wandel verändert die Art und Weise, wie wir zusammen arbeiten und kommunizieren. Durch den cleveren Umgang mit Dokumenten und die Automation von Arbeitsschritten können Sie Geschäftsprozesse schneller, mobiler und zuverlässiger gestalten und unabhängig von Ort und Zeit auf Informationen zuzugreifen.

Nutzen Sie dieses Potenzial!

DocuWare zeichnet sich durch höchste Sicherheit, maximale Skalierbarkeit und ?exible Integrationsfähigkeit aus und lohnt sich im kleinen Handwerks- oder  Bürobetrieb ebenso wie im weltweiten Konzern mit mehreren Niederlassungen. Die Drucker und Multifunktionssysteme von Toshiba sind ideal für das Digitalisieren, Scannen sowie Drucken von Dokumenten geeignet und ermöglichen die geordnete Ablage, schnelles Finden und einen effizienten Arbeitsprozess.

 

]]>
Tue, 28 May 2019 13:11:08 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/together-information/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/entegris-technology-day-1/ <![CDATA[25.06.2019 Entegris Technology Day]]> By 2030, 50% of the car costs are expected to be electronics related. While it is an exciting source of growth for the complete supply chain, the car industry sets a great challenge to the entire eco system, from the chip makers down to the material suppliers: reaching the ppb level in failure rate at the chip level. What about meeting this objective together?

It obviously leads to the topic of purity and control in the Wafer/Reticle Handling and Photolithography area. Our specialists will present products and solutions that contribute to reduce operating costs, maximize efficiency and improve the value of your operations. Take this opportunity to meet Entegris’ technologists, and exchange on your challenges.

See the program and reserve your seat for free now!

]]>
Mon, 17 Jun 2019 14:04:51 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/entegris-technology-day-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/eee2019/ <![CDATA[27.06.2019 - 28.06.2019 eee2019]]>

Die Konferenz Entwerfen Entwickeln Erleben bietet bereits zum vierten Mal ein einzigartiges Konferenz- und Ausstellungsformat zum Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis in Produktentwicklung und Design.

Am 27. und 28. Juni 2019 ermöglichen die Professuren Konstruktionstechnik/CAD und Technisches Design der Technischen Universität Dresden in Kooperation mit weiteren Partnern den maximal 250 Teilnehmern die fachübergreifende Diskussion zu den Themen

  •     Interdisziplinärer Entwurf adaptiver Produktsysteme,
  •     Entwickeln vernetzter Anwendungen für Industrie 4.0,
  •     Konstruktion mit hybriden Werkstoffen und für additive Fertigungsprozesse,
  •     Entwicklungsunterstützung durch Produktdatenmanagement und VR/AR,
  •     Design nutzerzentriertem Erleben komplexer Produkt-Service-Systeme.

Übergreifend soll das zukünftige Verhältnis von Mensch und Technik unter Berücksichtigung sozialer wie gesellschaftlicher Rahmenbedingungen diskutiert werden und Produktvisionen die enge Verzahnung von Produktentwicklung und Industriedesign aufzeigen.

Veranstaltungswebseite und Anmeldung

]]>
Fri, 17 May 2019 08:27:21 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/eee2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreises-test-analysis-reliability-und-arbeitskreis-ic-design-1/ <![CDATA[27.06.2019 Arbeitskreises Test, Analysis & Reliability und Arbeitskreis IC-Design]]>

Wir treffen uns am 27. Juni um 18:00 Uhr mit den interessierten Kollegen des Designer-Stammtisches zu einem gemeinsamen Meeting. Für Interessierte bietet unser Host, die DMOS Dresden GmbH eine kleine Führung durch die Labore an, diese beginnt schon 17:00 Uhr.

Das Treffen des Arbeitskreises findet dieses Mal bei der DMOS Dresden GmbH, Bergstraße 4, 01069 Dresden statt. Sowohl für die Laborführung (ab 17:00 Uhr), als auch für die Vorträge (ab 18:00 Uhr) treffen wir uns an der angegebenen Adresse.

Im Anschluss an die Vorträge besteht wie immer die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion.

Vorläufige Agenda:

17:00 Uhr // Vorstellung & Führung durch die Labore  - Mirko Pügner, Mario Reichel (DMOS Dresden GmbH)

18:00 Uhr // Begrüßung der Gäste durch Prof. Michael Beck, Dr. Prischmann (TAR) und Dr. Roland Janke

 

 

 

 

]]>
Tue, 26 Feb 2019 07:21:56 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreises-test-analysis-reliability-und-arbeitskreis-ic-design-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/digital-jetzt/ <![CDATA[28.06.2019 Digital jetzt]]>

Sie sind ein sächsisches KMU, neugierig und bereit für Erfolg?

Dann kommen Sie am 28. Juni 2019 zur Konferenz #DigitalJetzt nach Dresden.

Keynotes und Projekterkenntnisse

  • „Gedanken eines sächsischen KMU, das digital neue Wege geht“, A. Jakschik, Vorstand ULT AG
  • „Mission. Simple Retail.“, R. Gläß, Vorstand & Gründer GK Software SE
  • „DigitalSmartEvents – Erfolgsstory oder was den Mittelstand bremst“, Projektteam DigitalSmartEvents

Workshop-Sessions für den Mittelstand „Analog verstehen, digital arbeiten“:

  • „Erfolgreiche Kooperation von Startup und KMU“, Sherpa.Dresden GmbH
  • „Wenn smarte Lösungen den Mittelstand voranbringen“, Demonstrator Smart Systems Hub, N+P GmbH, in.hub GmbH
  • „Wie Marketing-Automatisierung bei der Kundenpfl ege hilft“, WebZunder (eine Marke der TwentyZen GmbH)
  • „Es ist noch kein Digitalmeister vom Himmel gefallen – das Planspiel Digitalisierung“, SupraTix GmbH

Podiumsdiskussion

an Essen und Getränke ist gedacht ...

Anmeldung
zur Anmeldung

]]>
Tue, 21 May 2019 08:36:28 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/digital-jetzt/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/save-the-date-wie-gestalten-wir-gemeinsam-gute-digitale-arbeit/ <![CDATA[28.06.2019 SAVE THE DATE „Wie gestalten wir gemeinsam gute digitale Arbeit?“]]>

Neue technologische Möglichkeiten, die Entwicklung am Arbeitsmarkt als auch demografische Trends führen dazu, dass Unternehmen umdenken und sich mit der Frage auseinandersetzen müssen, wie man gemeinsam „GUTE DIGITALE ARBEIT“ gestalten kann. Die damit einhergehenden Veränderungen bringen auch neue Herausforderungen für die Arbeit von Betriebs- und Personalräten mit sich.

Sie sind herzlich eingeladen, an der 2. Sächsischen Betriebs- und Personalrätekonferenz sowie Abschlussveranstaltung zur Studie „Arbeit 4.0 – Wie gestalten Unternehmen (gute) digitale Arbeit?“ teilzunehmen und gemeinsam mit die Antworten auf die wichtigen Herausforderungen zu entwickeln.

]]>
Thu, 09 May 2019 10:01:45 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/save-the-date-wie-gestalten-wir-gemeinsam-gute-digitale-arbeit/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-aus-und-weiterbildung-4/ <![CDATA[01.07.2019 Arbeitskreis: Aus- und Weiterbildung]]>

Wie können Unternehmen mit Schulen zukünftig stärker kooperieren und welche Best-Practice-Modelle gibt es bereits? Der AK Aus- und Weiterbildung des Silicon Saxony lädt interessierte Akteure ein, um diese und weitere Fragen zur Berufs- und Studienorientierung zu debattieren. Die Veranstaltung gibt in kurzen Impulsvorträgen Einblicke über etablierte Projekte und liefert als Austauschplattform einerseits Möglichkeiten des direkten Wissensaustauschs zwischen Unternehmen und Schulen und andererseits der Vereinbarung konkreter Aktivitäten.

Agenda (15:00 - 17:30 Uhr)

Best Practice-Modelle (u.a. am Beispiel IT-Projektwoche-Gymnasium IBB)
Prof. Marius Brade | Fachhochschule Dresden
Sächsischer Informatikwettbewerb: Beteiligungsmöglichkeiten für Unternehmen
Karin Tautenhahn| queo GmbH
Dresdner IT-Camps - Chancen und Möglichkeiten der Nachwuchskräftegewinnung
Anja Schunk | T-Systems Multimedia Solutions GmbH
Workshop zur Vereinbarung weiterer Aktivitäten und neuer Ideen
Get together / Networking

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung bis 26. Juni 2019. Für Mitglieder des Silicon Saxony e. V. entstehen keine Teilnahmegebühren. Für Nicht-Mitglieder wird eine Gebühr von 80,- EUR (exkl. MwSt.) erhoben.
zur Anmeldung

Über den Arbeitskreis

Mit dem Arbeitskreis möchten wir den Erfahrungsaustausch zu allen Fragen rund um die Berufsausbildung und die innerbetriebliche Weiterbildung anregen und mit der Bearbeitung von konkreten Themen einen gemeinsamen Beitrag zur beruflichen Qualifizierung in den Mitgliedsunternehmen des Silicon Saxony leisten. Gleichzeitig tritt der Arbeitskreis als Ansprechpartner für Staatsregierung, Kammern und Bildungs-einrichtungen im Freistaat Sachsen zu Fragen der beruflichen und digitalen Bildung auf.
Mehr Informationen finden Sie hier: AK Aus- und Weiterbildung

]]>
Thu, 23 May 2019 14:39:40 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/arbeitskreis-aus-und-weiterbildung-4/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/diversity-befluegelt-innovation/ <![CDATA[03.07.2019 „Diversity beflügelt Innovation“]]>

Der Verein "Wirtschaft für ein weltoffenes Sachsen" lädt Sie herzlich an diesem Abend in eine inspirierende Umgebung ein, in der Sie zudem wertvolle Impulse erhalten, wie Vielfalt Ihre Innovationskraft beflügelt.

Sophia Becker berichtet von Vielfalt in der Zusammenarbeit und den Potenzialen einer Coworking Community mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlichen Talenten und in unterschiedlichen beruflichen Phasen. Offene Räume, Community Events und ein gemeinsamer Werte Kodex fördern hierbei Synergien und Kollaboration. Wie Sie dies gewinnbringend in Ihr Unternehmen übertragen können, diskutieren Sie gemeinsam mit dem Impact Hub Dresden, Silicon Saxony und SAP.

Profitieren Sie von ihren Erfahrungen, lernen Sie internationale Absolventen kennen und tauschen Sie sich über Vorteile und Chancen von Diversity im Arbeitsumfeld aus.

Programm

17.15 Uhr           Einlass
18.00 Uhr           Begrüßung
18.10 Uhr           Rundgang Impact Hub Dresden
18.25 Uhr           Vortrag „Diversity in der Zusammenarbeit - Vielfalt im Coworking Space“, Sophia Becker - Community Managerin im Impact Hub Dresden

]]>
Tue, 04 Jun 2019 09:00:40 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/diversity-befluegelt-innovation/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/trinity-deep-dive/ <![CDATA[04.07.2019 - 05.07.2019 TRINITY Deep Dive]]>

Das EU-Projekt TRINITY vernetzt etablierte europäische Digital Innovation Hubs, um produzierende KMU dabei zu unterstützen, ihre Produktion agiler zu machen. Dadurch sollen sich KMU besser als bisher auf sich ändernde Gegebenheiten reagieren können. Der Fokus von TRINITY liegt hierbei auf dem Einsatz von digitalen Technologien, Cyber Security und Robotik. Damit KMU wettbewerbsfähiger werden, stellen Projektpartner einsatzbereite Demo-Anwendungen dieser Technologien als Module bereit. Diese können anschließend in zwei offenen Ausschreibungen von KMU aufgegriffen und im eigenen Unternehmen zur Anwendung gebracht werden. Die KMU erhalten dazu neben Beratung auch finanzielle Unterstützung.

Damit die TRINITY-Partner in die Lage versetzt werden können, die offenen Ausschreibungen auf die Bedürfnisse der KMU zuzuschneiden, soll ein intensiver Austausch mit den KMU – mit Ihnen – angestoßen werden. Zu diesem Zweck lädt das Fraunhofer IWU nach Chemnitz ein. Im Format eines Deep Dive wollen wir uns mit Ihnen zum offiziellen regionalen TRINITY Kickoff austauschen:

Thema: Agile Production: How can it work and what’s in it for me?
Adresse: Fraunhofer IWU, Reichenhainer Str. 88, Chemnitz, Deutschland
Datum: 04. & 05. Juli 2019
Sprache: Englisch
Kosten: kostenfrei

Der Deep Dive umfasst folgende drei Themenbereiche, in welche wir fachlich eintauchen möchten:

  • Networked Production: Industrial IoT, integrated sensors, cross-cutting Cyber Security
  • Smart Production: Value added assembling, smart services and flexible systems
  • Robotized Production: Advanced Robotics and Human-Robot-Interaction
]]>
Thu, 09 May 2019 09:27:00 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/trinity-deep-dive/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/technologietagen-leiterplatte-baugruppe-sowie-praxisforum-3d-gedruckte-elektronik/ <![CDATA[09.07.2019 - 10.07.2019 Technologietagen Leiterplatte & Baugruppe sowie Praxisforum 3D-gedruckte Elektronik]]>

Erfahren Sie wie moderne Leiterplattentechnik neue Freiheitsgrade für Entwickler von Baugruppen schafft, und diskutieren Sie mit Entwicklern und Experten im Vogel Convention Center in Würzburg über die Zukunft der Elektronikfertigung. Profitieren Sie dabei vom gebündelten Praxiswissen, Branchentrends und Best Practice Beispielen unserer hochkarätigen Referenten.

Melden Sie sich noch bis zum 05. Juli 2019 an!

Technologietag Leiterplatte & Baugruppe Anmeldung und Programm

Praxisforum 3D-gedruckte Elektronik Anmeldung und Programm

Kontakt Technologietag Leiterplatte & Baugruppe
Johann Wiesböck, Chefredakteur
Tel.: +49 931 418-3087
Email: johann.wiesboeck@vogel.de

Kontakt Praxisforum 3D-gedruckte Elektronik
Dr. Anna-Lena Gutberlet, Programmleitung
Tel.: +49 931 418-3087
Email: info@texnical.de

]]>
Mon, 17 Jun 2019 13:53:45 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/technologietagen-leiterplatte-baugruppe-sowie-praxisforum-3d-gedruckte-elektronik/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-west-1/ <![CDATA[09.07.2019 - 11.07.2019 SEMICON West]]>

Die im Jahre 1971 gegründete SEMICON West ist heute die weltweit bedeutendste Messe der Halbleiterindustrie. Jedes Jahr konzentriert man sich auf die Schlüsseltrends und -themen der Mikroelektronik und Photovoltaik. Bereits zum wiederholten Male beteiligt sich der Freistaat Sachsen an der SEMICON West in San Francisco und bietet den Unternehmen eine lukrative Plattform, ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren.

Die Schwerpunkte der SEMICON West liegen insbesondere in den Bereichen Elektrotechnik, Halbleiterfertigung, Leiterplattenfertigung und Photovoltaik. Parallel zur Messe findet auf dem selben Gelände die Intersolar North America statt, eine der größten Messen im Bereich Solar. Die SEMICON West zieht Entscheidungsträger aus der gesamten Mikroelektronik-Industrie und aus allen Ebenen der weltweit führenden Technologie-Unternehmen an.

Im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr organisiert die Wirtschaftsförderung Sachsen zum 14. Mal in Folge eine Messebeteiligung mit Gemeinschaftsstand Sachsen-live. Gern lädt die Wirtschaftsförderung Sie dazu ein, Ihr Unternehmen im Rahmen der SEMICON West 2019 zu präsentieren. Diese Veranstaltung gilt als die bedeutendste Messe für die Halbleiterindustrie in Nordamerika.



]]>
Wed, 03 Jan 2018 09:32:08 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-west-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/new-paradigms-in-microelectronics-providing-rd-for-the-21st-century/ <![CDATA[09.07.2019 New Paradigms in Microelectronics–Providing R&D for the 21st Century]]>

CEA-Leti and the Fraunhofer Group for Microelectronics with the Research Fab Microelectronics Germany (FMD) invite you to the workshop "New Paradigms in Microelectronics–Providing Research and Development for the 21st Century" at the W hotel, San Francisco, on July 9th 2019 at 5 p.m. during the SEMICON West conference.

REGISTER

Join us to discuss the new visions, directions and paradigms for 21st Century microelectronics. Experts from both organizations will present the newest trends and first results in next-generation neuromorphic computing, quantum technologies and microelectronic device technologies.

For more information, please contact: patrick.bressler@mikroelektronik.fraunhofer.de 

]]>
Wed, 12 Jun 2019 08:35:54 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/new-paradigms-in-microelectronics-providing-rd-for-the-21st-century/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/venture-forum-2019/ <![CDATA[16.07.2019 - 17.07.2019 Venture Forum 2019]]>

The Bosch Group is welcoming collaborations with start-up companies developing and providing innovative solutions for the Future & Mobility or Urban Living at the Bosch Venture Forum 2019 in Stuttgart, Germany.

Present your company, discuss your ideas and win the Bosch Group as investor, partner or customer. At the Bosch Venture Forum we connect you with highly relevant decision makers within the Bosch Group to discuss potential synergies and collaboration opportunities.

If your company is offering products, solutions and/or services addressing the future of mobility or urban living, we encourage you to apply online for the upcoming forum. You will get the opportunity to present your case in front of investment professionals of Robert Bosch Venture Capital GmbH (RBVC) and delegates from R&D, innovation and business as well as product development departments of the Bosch Group.

Fifteen finalists will be selected and invited to join the forum. On the first day, the invited finalists will get an individual briefing on potential collaborations through our open innovation team as well as feedback on their pitch presentation by our investment professionals. Pitch presentations and one-on-one meetings with high level Bosch representatives will take place on the second day.

Collaboration Opportunities

Why should you participate?

Your opportunities to collaborate with the Bosch Group:

  •     Minority equity investment by Robert Bosch Venture Capital GmbH
  •     Partnering with the Bosch Group and its tier suppliers
  •     Development cooperation
  •     Building customer-supplier relationships
  •     Marketing & support for national / international roll-out
]]>
Tue, 05 Mar 2019 09:55:00 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/venture-forum-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/innovationstag-porsche-leipzig-2019/ <![CDATA[20.08.2019 Innovationstag Porsche Leipzig 2019]]>

In der Fertigung des Porsche Werk Leipzig begegnet man der Faszination Sportwagen in all ihren Facetten. Dabei stehen jederzeit Qualität und Perfektion von Prozessen und Produkten im Vordergrund.

Sie haben Ideen, Vorschläge und Technologien, die innovative Wege für die Produktion beschreiten können oder Konzepte zur Verbesserung? Dann freuen sich die Kollegen von Porsche, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen! Hierbei sollen Ihre Ideen, Vorschläge und Technologien in die Anwendung bei Porsche getragen werden.

Unter dem Oberbegriff „Fabrik der Zukunft“ werden Innovationen gesucht, die sich mit den folgenden Bereichen der Produktion beschäftigen:

  1. KI-gestützte Entscheidungen - Prognosebasiertes Shopfloor-Management auf Grundlage automatisierter Datenaufarbeitung und Entscheidungsunterstützung durch künstliche Intelligenz
  2. Wandlungsfähige Prozesse und Strukturen - Wandlungsfähigkeit in Struktur und Prozess durch modulare Produkt-, Prozess-, Betriebsmittel-, Software- und Gebäudetechnikgestaltung
  3. Selbstbestimmter und flexibler Mitarbeitereinsatz - Regelbasierte eigenverantwortliche Organisation der Mitarbeiter und Möglichkeit zur Ad- hoc- Stationszuteilung
  4. Ressourcenschonende Prozesse und Technologien - Ökonomische Produktion unter Berücksichtigung ökologischer Auswirkungen mit effizientem Ressourceneinsatz in der Zero Impact Factory

Aufgerufen sind alle validen Vorschläge im Bereich Produktion und insbesondere von:

  •     Hochschulen/ Universitäten
  •     Forschungseinrichtungen
  •     Start-up-Unternehmen
  •     Zulieferunternehmen
]]>
Wed, 30 Jan 2019 10:20:18 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/innovationstag-porsche-leipzig-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/7th-dresden-nanoanalysis-symposium/ <![CDATA[30.08.2019 7th Dresden Nanoanalysis Symposium]]>

The 7th Dresden Nanoanalysis Symposium, organized by the Dresden Fraunhofer Cluster Nanoanalysis (DFCNA), supported by the European Materials Research Society (E-MRS) and the European Materials Characterisation Council (EMCC), will be held at the Fraunhofer Campus Dresden, Maria-Reiche-Strasse 2, on August 30, 2019.

It will provide highlights in the field of materials characterization, represented by invited talks and poster sessions. In addition, we will offer to visit institutes. In this year, the symposium will have the particular motto: "Nano-scale characterization for cutting-edge materials research and sustainable materials development”.

Based on the positive experience in the previous years, the organizers would like to go ahead with the same format: One-day symposium with 3 keynote talks, 9 invited talks in 3 sessions, and a poster session for contributed papers. There will be exhibition space available for companies and organizations. The symposium will cover the topics of nanoanalysis and materials characterization along the whole value and innovation chain, from fundamental research up to industrial applications.

It will bring together scientists and engineers together from universities, research institutions, equipment manufacturers and industrial end-users. New results in disruptive nanoanalysis techniques will be reported in several talks and in the poster sessions, and novel solutions in the field of materials characterization for process and quality control will be shown. 

]]>
Mon, 25 Mar 2019 13:57:16 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/7th-dresden-nanoanalysis-symposium/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/it-kongress-mitteldeutschland-mit-sicherheit-in-die-zukunft-der-it/ <![CDATA[03.09.2019 IT-Kongress „Mitteldeutschland – mit Sicherheit in die Zukunft der IT“]]>

Im Rahmen der FedCSIS findet der IT-Kongress „Mitteldeutschland – mit Sicherheit in die Zukunft der IT“ statt.

  • Was bedeutet die Digitalisierung, insbesondere das Thema IT-Sicherheit für den IT-Standort Mitteldeutschland?
  • Welche Potenziale gibt es?
  • Welche prägenden Entwicklungen stehen aktuell im Fokus?

Die Fachkonferenz beleuchtet innovative Technologien – Künstliche Intelligenz, Machine Learning und Internet of Things, zeigt Trends und deren Anwendung in der Wirtschaftspraxis auf.


]]>
Wed, 24 Apr 2019 09:20:00 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/it-kongress-mitteldeutschland-mit-sicherheit-in-die-zukunft-der-it/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-rfid-sensor-systeme-und-das-internet-der-dinge-2/ <![CDATA[10.09.2019 Workshop | RFID-Sensor-Systeme und das Internet der Dinge]]>

Lernen Sie die unterschiedlichen RFID-Technologien, die Vor- und Nachteile, sowie die Anwendungsfälle im realen Fertigungsumfeld kennen und diskutieren Sie mit uns über neue Lösungen. Die Kombination von RFID und Sensorik erschließt neue interessante Anwendungsfelder. Der Workshop zeigt am Beispiel des drahtlosen und wartungsfreien Sensorsystems auf RFID-UHF-Basis des Fraunhofer-IPMS, wie man beides miteinander verbindet. An verschiedenen Stationen wird das Potential des Technologie-Duos im Industrial IoT Test Bed demonstriert und anschließend diskutiert. Außerdem liefert der Workshop einen Einblick zur RFID-Anbindung per OPC-UA und widmet sich der Integration von RFID-Systemen in betriebliche Informationssysteme.



Veranstaltungsort ist das Industrial Internet of Things Testbed an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Dresden, eine Industrie 4.0 Modellfabrik, in der teilautomatisierte Fertigungsprozesse real und detailliert abgebildet werden.

Essen und Getränke werden zur Veranstaltung angeboten. Teilnahmegebühr: 490 € exkl. MwSt.


ANMELDUNG und VERANSTALTUNGSSEITE

 

 

]]>
Tue, 11 Dec 2018 09:50:23 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/workshop-rfid-sensor-systeme-und-das-internet-der-dinge-2/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/pharmed-healthcare-vom-11-bis-14-september-2019/ <![CDATA[11.09.2019 - 14.09.2019 Pharmed & Healthcare vom 11. bis 14. September 2019]]>

Deutschland wird auf Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) erstmalig mit einem Bundesgemeinschaftsstand an der Pharmed & Healthcare teilnehmen. Hier können unter der Dachmarke „Made in Germany“ deutsche Hersteller und Dienstleister kostengünstig und öffentlichkeitswirksam ausstellen.
 
Die 14. Pharmed & Healthcare ist eine der Leitmessen für Gesundheitswirtschaft in Vietnam. Zu den Angebotsschwerpunkten zählen unter anderem Pharmazeutika, Medizin- und Labortechnik, Diagnostika, Dentalmedizin und digitale Gesundheitswirtschaft. Das Ziel der Veranstalter ist es, die Wirtschaftsbeziehungen zwischen nationalen und internationalen Herstellern und Käufern sowie lokale und internationale Business-to-Business-Aktivitäten zu fördern. Die Messe hat einen starken internationalen Fokus, 2018 waren Aussteller aus 20 Nationen und insgesamt elf Länderpavillons vertreten.
 
Geplant sind die gemeinsame deutsch-vietnamesische Eröffnung der Messe sowie ein Abendempfang für ausgewählte vietnamesische Gäste und deutsche Aussteller im Deutschen Haus. Die Exportinitiative Gesundheitswirtschaft wird den deutschen Pavillon vor Ort betreuen und die deutsche Gesundheitswirtschaft mit zusätzlichen Angeboten vermarkten.
 

]]>
Thu, 09 May 2019 10:50:33 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/pharmed-healthcare-vom-11-bis-14-september-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/18-asim-fachtagung-simulation-in-produktion-und-logistik/ <![CDATA[18.09.2019 - 20.09.2019 18. ASIM Fachtagung „Simulation in Produktion und Logistik“]]>

Als größte europäische Simulationstagung für Produktion und Logistik präsentiert die ASIM Fachtagung alle zwei Jahre zukunftsweisende Trends und aktuelle Entwicklungen, wissenschaftliche Arbeiten sowie interessante Anwendungen in der Industrie. Diskutiert werden von Fragen der Ressourceneffizienz und der Digitalisierung bis hin zur virtuellen Assistenz die vielfältigen Aspekte, die sich beim Einsatz der Simulation zur Planung, Inbetriebnahme und im Betrieb von Fabrik- und Logistiksystemen ergeben. Ganz bewusst stehen dabei Berichte aus Forschung und Lehre, Entwicklung und industrieller Nutzung gleichberechtigt nebeneinander.

Themen und Veranstaltungswebseite

]]>
Wed, 24 Apr 2019 07:56:29 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/18-asim-fachtagung-simulation-in-produktion-und-logistik/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-taiwan-2019/ <![CDATA[18.09.2019 - 20.09.2019 SEMICON Taiwan 2019]]>

Mit über 50.000 Besuchern (46 % mit Entscheidungsbefugnis & 42 % Managementlevel) und 700 Ausstellern war die SEMICON Taiwan im letzten Jahr eine der größten Messen der Halbleiterbranche weltweit. Da durfte natürlich auch Europas Halbleiterindustrie nicht fehlen. Silicon Europe, der Dachverband von 12 europäischen Mikroelektronikclustern, vertrat die ganze Bandbreite der europäischen Mikroelektronikbranche. Mit insgesamt 10 Ausstellern stellte sich nicht nur eine einzelne Nation dem internationalen Wettbewerb, sondern ein flexibler und innovativer europäischer Verbund mit gemeinsamen Interessen und Zielen.

Wir freuen uns, Ihnen auch in diesem Jahr wieder ein Angebot für die Beteiligung an unserem Gemeinschaftsstand während der SEMICON Taiwan vom 18. – 20. September 2019 anbieten zu können. Anbei finden Sie Informationen zum Messeprofil sowie zu unserem Ausstellerangebot. Sie können für die Messeteilnahme auch wieder die Förder-möglichkeiten der Sächsischen Aufbaubank nutzen (nur sächsische Unternehmen).

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung das Formular rechts zum Download.

MESSEPROFIL

Die SEMICON Taiwan ist die wichtigste, jährlich stattfindende Fachveranstaltung für die Mikro- und Nanoelektronikindustrie in Taiwan und beschäftigt sich mit Technologien, die in der Entwicklung und Herstellung von Halbleitern, Solarzellen und weiteren Mikro- und Nanoelektronikprodukte Anwendung finden. mehr

Von daher bietet sie eine hervorragende Gelegenheit, Einkäufer und die wichtigsten Hersteller und Unternehmen entlang der Halbleiterwertschöpfungskette zu erreichen und in den taiwanesischen Markt zu expandieren.

UNSER AUSSTELLUNGSANGEBOT

Wie auch im letzten Jahr haben wir einen Messestand in direkter Nachbarschaft zum „German Pavilion“ sowie zum "Holland High Tech Pavilion" reserviert und ein attraktives Konzept für den Gemeinschafts– und Ihren Unternehmensauftritt erarbeitet.

Wir bieten Ihnen wie immer einen Rundum-Messeservice, indem wir die komplette Standorganisation und –betreuung und die Gestaltung/Erstellung Ihres Ausstellerterminals übernehmen sowie ein eigenes Ausstellerverzeichnis für den Stand erstellen.

Aussteller 2019:

Mechatronic Systemtechnik GmbH

EpiGaN

Fabmatics GmbH

Micropulse Plating Concepts

Unity-SC Dresden GmbH

Wandelbots GmbH

 

 

]]>
Tue, 13 Feb 2018 09:21:18 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-taiwan-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-workshop-li-fi-drahtlose-datenuebertragung-mit-licht-7/ <![CDATA[20.09.2019 Hands-On Workshop | Li-Fi - Drahtlose Datenübertragung mit Licht]]>

Kabel oder Steckverbinder durch optische Datenlinks ersetzen und trotzdem hohe Datenraten erreichen? Sichere und störungsfreie Unternehmensnetzwerke mit Li-Fi erweitern oder sogar ersetzen? Ob das möglich ist und wie man das am besten umsetzt beleuchten wir mit Ihnen einem 1-tägigen Workshop am Fraunhofer IPMS in Dresden.

Im Mittelpunkt steht, die vom Fraunhofer IPMS entwickelte Li-Fi (Light Fidelity) Technologie, die drahtlose Datenübertragung durch Licht ermöglicht. Finden Sie durch eigene Versuche und mit Hilfe unserer Demos heraus welche Distanzen, Datenraten und Verbindungskonfigurationen mit Li-Fi möglich sind.
 
Dr. Alexander Noack - Entwicklungsleiter am Fraunhofer IPMS - erläutert in einer Einführung die Funktionsweise der Technologie. Anschließend geben wir Ihnen die Möglichkeit die neue Technologie selbst auszuprobieren und zu konfigurieren, und verschiedene Tests durchzuführen. Zum Abschluss diskutieren wir zusammen mit Ihnen über die Zukunftsperspektiven und Anwendungsszenarien der Technologie.
Als Ergebnis des Workshops erhalten Sie eine Einsicht in den aktuellen Stand der Technik und in die Funktionsweise von Li-Fi, Sie können Li-Fi selbst anwenden und gewinnen Einblick in praktische Anwendungsfälle.  
Der Workshop richtet sich vorranging an Vertreter aus der Industrie.

Teilnahmegebühr: 490 € exkl. Mehrwertsteuer. In der Teilnahmegebühr sind Essen und Getränke inkludiert. Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Plätze begrenzt.

 

ANMELDUNG und VERANSTALTUNGSEITE

 

 

]]>
Tue, 11 Dec 2018 09:31:55 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-workshop-li-fi-drahtlose-datenuebertragung-mit-licht-7/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/v2019-vakuum-plasma/ <![CDATA[08.10.2019 - 10.10.2019 V2019 Vakuum & Plasma]]>

Die V2019 lädt vom 8. – 10. Oktober 2019 alle Fachkollegen und Interessenten zum zweijährlichen Branchentreffen zum Thema Vakuum und Plasma in der Oberflächentechnik nach Dresden ein.
Erleben Sie die Fachausstellung zur Plasma- und Vakuumoberflächentechnik gemeinsam mit den informativen und inspirierenden Fachvorträgen der V2019.

Profil

  • Traditionsreiche Veranstaltung seit 2007
  • Durchschnittlich 350 – 450 Teilnehmer
  • Anwendungsorientiert geprägt durch die traditionell enge Zusammenarbeit mit Partnern aus der praxisnahen Forschung sowie Industrie-Partnern
  • Kombiniert aktuelle Forschung mit Berichten aus der Praxis

Angebote der V2019 Fachvorträge

  • Industrieausstellung
  • Projektförderung der Industriellen Gemeinschaftsforschung
  • Fachkräfte Scouting
  • Preisverleihung
  • Besichtigungen
  • Austausch & Diskussion
  • Industrieabend
  • V-Dinner
]]>
Mon, 17 Jun 2019 09:01:40 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/v2019-vakuum-plasma/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/ispa-2019/ <![CDATA[09.10.2019 - 11.10.2019 ISPA 2019]]>

From human-machine interaction to intelligent skin, from 3D ultrasound cancer diagnostics to smart implants and from energy harvesting solutions to wireless energy supply – piezoceramics enable novel, smart applications that go far beyond their traditional use in positioning, measuring or control tasks.

This years‘ International Symposium on Piezocomposite Applications (ISPA) highlights haptic solutions and medical applications of piezoceramics. Even so, the symposium will address the whole thematic variety of recent scientific and technological developments related to piezoceramics and functional units to provide solutions for control and positioning tasks, measuring tasks, power supply, materials treatment, and ultrasound and vibration applications. Beyond the technological novelties, commercial service offers and customer requirements as well as the building of future partnerships are within the scope of the symposium.

Engineers, designers and managers are invited to lecture on their state-of-the-art developments and future prospects, display their products and offers as exhibitors or to engage as sponsor.

Please find more information on call for papers, exhibition, sponsoring and registration on our event website.

Call for papers Deadline: 29.04.2019
Registration Deadline: 01.10.2019

]]>
Mon, 25 Feb 2019 13:53:33 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/ispa-2019/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/erste-datenschutzkonferenz-der-tuev-rheinland-akademie-in-hamburg-mit-beispielen-in-bezug-auf-it-sich/ <![CDATA[24.10.2019 - 25.10.2019 Erste Datenschutzkonferenz der TÜV Rheinland Akademie in Hamburg mit Beispielen in Bezug auf IT-Sicherheit und Cloud]]>

Allein im letzten Jahr mehr als 1.500 Datenschutzbeauftragte ausgebildet

Das Interesse der Unternehmen hat sich seit Inkrafttreten der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) explosionsartig erhöht. Allein im letzten Jahr hat die TÜV Rheinland Akademie mehr als 1.500 Datenschutzbeauftragte ausgebildet. Das Ziel: Unternehmen und andere Organisationen dabei unterstützen, den neuen Anforderungen gerecht zu werden. Dennoch bleibt der Informationsbedarf hoch, da Datenschutz im Unternehmensalltag nicht allein betrachtet werden kann, sondern immer weitere Bereiche wie IT-Security und Cloud tangiert. Ist das Informationssystem eines Unternehmens sicher genug? Wo ist die Cloud stationiert und welche Auswirkungen hat das auf den Datenschutz? „Die Datenschutzgrundverordnung stellt Firmen vor vielfältige Herausforderungen – und das in sämtlichen Bereichen“, macht Björn Koßmann deutlich, Seminarbereichsleiter Nord bei der TÜV Rheinland Akademie. Die zweitägige Datenschutzkonferenz behandelt deshalb den Datenschutz so, wie er im Firmenalltag auftritt – mit Blick auf die praktische Umsetzung in Bezug auf IT-Sicherheit und Cloud.

Beim Datenschutz rechtskonform handeln

Die Datenschutzkonferenz richtet sich nicht nur an Datenschutzbeauftragte und Beauftragte für Informationssicherheit. Sie richtet sich an alle Personen, die in ihrer täglichen Arbeit mit den Themen Datenschutz, IT-Sicherheit und Cloud konfrontiert werden. „Die Datenschutzverordnung hat 99 Artikel. Um als Unternehmen normenkonform agieren zu können, brauchen die Mitarbeiter intensive und vor allem aktuelle Fachkompetenz“, betont Sandra Fahling, Business Managerin der TÜV Rheinland Akademie.

Im Rahmen der Konferenz können sich die Zuständigen austauschen und aus Praxisbeispielen ein Jahr nach dem Inkrafttreten der DSGVO für das eigene Unternehmen lernen. Darüber hinaus gibt die Konferenz einen Ausblick auf neue Themen wie die so genannte E-Privacy-Verordnung, Blockchain und Mitbestimmung in der Cybersecurity.

]]>
Wed, 24 Apr 2019 08:57:40 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/erste-datenschutzkonferenz-der-tuev-rheinland-akademie-in-hamburg-mit-beispielen-in-bezug-auf-it-sich/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-workshop-li-fi-drahtlose-datenuebertragung-mit-licht-8/ <![CDATA[08.11.2019 Hands-On Workshop | Li-Fi - Drahtlose Datenübertragung mit Licht]]>

Kabel oder Steckverbinder durch optische Datenlinks ersetzen und trotzdem hohe Datenraten erreichen? Sichere und störungsfreie Unternehmensnetzwerke mit Li-Fi erweitern oder sogar ersetzen? Ob das möglich ist und wie man das am besten umsetzt beleuchten wir mit Ihnen einem 1-tägigen Workshop am Fraunhofer IPMS in Dresden.

Im Mittelpunkt steht, die vom Fraunhofer IPMS entwickelte Li-Fi (Light Fidelity) Technologie, die drahtlose Datenübertragung durch Licht ermöglicht. Finden Sie durch eigene Versuche und mit Hilfe unserer Demos heraus welche Distanzen, Datenraten und Verbindungskonfigurationen mit Li-Fi möglich sind.
 
Dr. Alexander Noack - Entwicklungsleiter am Fraunhofer IPMS - erläutert in einer Einführung die Funktionsweise der Technologie. Anschließend geben wir Ihnen die Möglichkeit die neue Technologie selbst auszuprobieren und zu konfigurieren, und verschiedene Tests durchzuführen. Zum Abschluss diskutieren wir zusammen mit Ihnen über die Zukunftsperspektiven und Anwendungsszenarien der Technologie.
Als Ergebnis des Workshops erhalten Sie eine Einsicht in den aktuellen Stand der Technik und in die Funktionsweise von Li-Fi, Sie können Li-Fi selbst anwenden und gewinnen Einblick in praktische Anwendungsfälle.  
Der Workshop richtet sich vorranging an Vertreter aus der Industrie.

Teilnahmegebühr: 490 € exkl. Mehrwertsteuer. In der Teilnahmegebühr sind Essen und Getränke inkludiert. Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Plätze begrenzt.

 

ANMELDUNG und VERANSTALTUNGSEITE

 

 

]]>
Tue, 11 Dec 2018 09:31:55 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/hands-on-workshop-li-fi-drahtlose-datenuebertragung-mit-licht-8/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-europa-1/ <![CDATA[12.11.2019 - 15.11.2019 SEMICON Europa]]>

Vom 12. bis 15. November 2019 findet die SEMICON Europa zusammen mit der productronica in München statt. Die SEMICON Europa richtet sich an ein äußerst einflussreiches Publikum aus allen Segmenten und Bereichen der europäischen Mikroelektronikbranche, wie z. B. Halbleiter, LEDs, MEMS, gedruckte/organische/flexible Elektronik und verbundene Märkte. Die Aussteller und Besucher nutzen die Plattform, um Veränderungen anzustoßen und branchenrelevante Trends zu diskutieren.

International, innovativ, konkurrenzlos: Als einzige Veranstaltung dieser Art zeigt die productronica die gesamte Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung. Besuchen Sie die productronica 2019 und profitieren von einem einmaligen Umfeld. Auf keiner anderen Messe finden Sie den Weltmarkt der Elektronikfertigung so umfassend präsentiert wie auf der productronica. Im Zwei-Jahres-Rhythmus vereint sie in München das „Who-is-Who“ der Branche zu einer einzigartigen Leistungsschau – mit innovativen Lösungen und Produkten für die komplette Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung.

 

 

]]>
Mon, 04 Dec 2017 11:12:56 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/semicon-europa-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/tucconnect-herbst/ <![CDATA[14.11.2019 TUCconnect Herbst]]>

Am 14. November 2019 wird die Karrieremesse TUCconnect Herbst Anziehungspunkt für Studierende sächsischer Hochschulen, Absolventen und alle, die sich für den Berufseinstieg interessieren. Auf 3.000 Quadratmetern Messefläche werden auch diesen Herbst 60 Aussteller und um die 2.000 Besucher erwartet.

Werden Sie Teil unserer erfolgreichen Veranstaltung und präsentieren Sie sich von 10 bis 16 Uhr interessierten Nachwuchskräften direkt am Campus der TU Chemnitz. Informieren Sie über Einstiegsmöglichkeiten und berufliche Perspektiven in Ihrem Hause, genießen Sie unser ganztägiges Catering und veröffentlichen Sie aktuelle Stellenangebote an unseren gutbesuchten Jobwalls.

Sie haben frisch gegründet und sind auf der Suche nach Praktikanten oder Hochschulabsolventen für Ihr Team? Dann ist dies die perfekte Gelegenheit, denn erstmalig wird es neben dem normalen Messebetrieb eine Start-up-Corner für junge, innovative Unternehmen geben.

]]>
Tue, 04 Jun 2019 08:31:23 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/tucconnect-herbst/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-city-expo-world-congress/ <![CDATA[19.11.2019 - 21.11.2019 Smart City Expo World Congress]]>

Der Smart City Expo World Congress wird veranstaltet um Städte zu stärken und städtische Innovationen auf der ganzen Welt zu sammeln. Durch die Förderung sozialer Innovationen, durch Partnerschaften und die Identifizierung von Geschäftsmöglichkeiten möchte die Veranstaltung eine bessere Zukunft für Städte und ihre Bürger weltweit schaffen. Der Kongress findet vom 19. - 21. November 2019 in Barcelona statt.

Als weltweit führende Veranstaltung für Städte, bietet das Event einen einzigartigen Treffpunkt für die Smart City Branche und eine innovative Plattform für urbanes Handeln weltweit. Die Fokusthemen sind:

  • Digital Transformation
  • Urban Environment
  • Mobility
  • Governance & Finance
  • Inclusive & Sharing Cities

Das Event besteht aus drei Schwerpunkten:

1. Kongress
Ein dreitägiges Programm mit +400 internationalen Experten, die sich treffen, um Erkenntnisse auszutauschen und bewährte Praktiken für eine nachhaltigere städtische Welt zu erlernen. Ein weltweiter Dialog, der die nächsten Schritte der Stadtentwicklung prägt.

2. Ausstellung

Ein 45.000 m2 großer Marktplatz, auf dem 844 globale Unternehmen und Organisationen ihre neuesten Projekte vorstellen und auf +21.000 Teilnehmern treffen.

3. Nebenveranstaltungen & Aktivitäten
Eine kuratierte Liste von Sessions und Workshops, die das Veranstaltungsprogramm erweitert und Antworten auf konkrete Herausforderungen gibt. Der perfekte Weg, um die dringlichsten Themen zu erforschen und von Worten zu Taten überzugehen.

www.smartcityexpo.com

]]>
Thu, 14 Mar 2019 08:10:53 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/smart-city-expo-world-congress/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/branchentreff-energie-umwelttechnik-23-januar-2020/ <![CDATA[23.01.2020 Branchentreff Energie- & Umwelttechnik – 23. Januar 2020]]>

Globale Umweltaspekte, Digitalisierung und politische Faktoren erfordern kontinuierlich Technologieinnovationen. Die TUD befähigt Studierende unsere Zukunft klima- und ressourcenschonend zu gestalten. Dabei kooperiert sie eng mit den Leibniz-, Fraunhofer- und Max-Planck-Instituten in Dresden sowie strategischen Hochschul- und Industriepartnern.

Sie sind in der Wertschöpfungskette der Energie- & Umwelttechnik tätig und suchen gut ausgebildete junge Talente?

Die TUD bildet 20.898 Studierende in diesem Bereich aus. Vorhandene Kompetenzen decken u.a. Bio-Geo-Chemie, Energiewirtschaft und -recht, regenerative Energiesysteme, Umwelt-Monitoring und Geoinformationstechnologien, Forstwirtschaft, Hydrologie, Limnophysik, Wasserressourcenmanagement, Mobilität/ Verkehr und Fahrzeugtechnik ab.

Zielgruppe Branchentreff

]]>
Fri, 17 May 2019 09:50:53 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/branchentreff-energie-umwelttechnik-23-januar-2020/
https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/karrierestart-2020/ <![CDATA[24.01.2020 - 26.01.2020 KarriereStart 2020]]>

Aufgrund des zunehmenden Fachkräftemangels wird die frühzeitige Anwerbung und Ausbildung geeigneter Mitarbeiter auch für den High-Tech Standort Sachsen immer wichtiger. Wir möchten unsere Mitglieder bei der Personalrekrutierung aktiv unterstützen und bieten Ihnen daher wieder die Möglichkeit sich vom 24. – 26. Januar 2020 auf unserem Silicon Saxony Gemeinschaftsstand auf der KarriereStart 2020 in Dresden zu präsentieren.

Geplant ist ein Messestand in Halle 1 der Messe Dresden in unmittelbarer Nähe der Halbleiter- und Softwarefirmen. Nutzen Sie als Aussteller auf unserem Stand die KarriereStart zur gezielten Fachkräfte- und Nachwuchskräftegewinnung. Präsentieren Sie Ihre Angebote und Leistungen, geben Sie konkrete Tipps und Starthilfen und knüpfen Sie wichtige Kontakte zu Schülern, Studenten, Absolventen oder Fachkräften für Ihr Unternehmen.

Melden Sie sich jetzt an. Aufgrund der hohen Nachfrage an Ausstellungsflächen auf der KarriereStart, müssen wir unseren Silicon Saxony Gemeinschaftsstand rechtzeitig buchen. Unsere Anmeldeunterlagen finden Sie als PDF unter Downloads. Die Anmeldefrist endet am 31. Mai 2019.

 

]]>
Mon, 23 Apr 2018 14:26:51 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/termine/event-detail/events-information/event/show/karrierestart-2020/