Publikationen | Presse

Pressemitteilungen

Fertigungsspezialisten aus der Halbleiterindustrie treffen sich in Rom

Apc|m Konferenz 2014 in Rom.
Apc|m Konferenz 2014 in Rom.
Apc|m Konferenz 2014 in Rom.
Apc|m Konferenz 2014 in Rom.
Apc|m Konferenz 2014 in Rom.
Apc|m Konferenz 2014 in Rom.

Produzenten, Lieferanten, Equipment-Hersteller und Prozessverantwortliche aus ganz Europa trafen sich in dieser Woche auf der European Advanced Process Control and Manufacturing Conference in Rom. Diese Tagung, die vom Silicon Saxony e.V. organisiert wird, ist die wichtigste europäische Konferenz, die sich mit der Prozesssteuerung in der Halbleiterbranche beschäftigt.

Das Thema in diesem Jahres war „Big Data – what are the right tools“. Damit reagiert die Halbleiterindustrie auf den Trend zu immer größeren Datenmengen, die in der Produktion von Chips und auch von Solarzellen erfasst werden. An der Tagung haben mehr als 110 Spezialisten aus der Industrie und aus der Forschung teilgenommen.

Auf der European Advanced Process Control and Manufacturing Conference werden seit dem Jahr 2000 regelmäßig die neuesten technologischen Trends im Hinblick auf Qualitätssicherung und Kostensenkung in der Halbleiterfertigung diskutiert. Damit leistet die Fachtagung unter der Regie des Silicon Saxony e.V. einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung der globalen Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Technologiebranchen. Die Konferenz findet alljährlich in jeweils einem Zentrum der Halbleiter- und PV-Industrie in Europa statt.

Wichtige Themen der letzten Jahre waren die Modernisierung bestehender Produktionslinien mit vorhandenem Equipment sowie der Umgang mit Veränderungen in der Fertigung. Leistungsfähigere Technologien ermöglichen dabei beständige Verbesserungen. So soll die Prozesssteuerung in Zukunft nicht mehr, wie bisher, bei den einzelnen Prozessschritten in der Halbleiterproduktion auf Abweichungen reagieren, sondern stärker vorausschauend agieren.

2015 wird die European Advanced Process Control and Manufacturing Conference im bayrischen Freising stattfinden und wird vom US-Technologieunternehmen Texas Instruments unterstützt.

www.apcm-europe.eu