Alphabetische Sortierung

EBARA Precision Machinery Europe GmbH

EBARA Precision Machinery Europe GmbH

Geschäftsfelder:
  • Equipment
  • Erneuerbare Energien
  • Halbleiterindustrie
  • Umwelttechnologie
Kernkompetenz:
  • Zulieferung: Equipment
Spezialisierung:
  • CMP
  • Abgasreinigung
  • Vakuumpumpen

Produkte und Leistungen:
Der japanische EBARA Konzern ist ein weltweit führender Anbieter von Komponenten und Systemen für die Chipindustrie. Das Produktprogramm umfasst auf der einen Seite Komponenten wie Vakuumpumpen, Abgasreinigungssysteme und Zubehör und auf der anderen Seite Systeme wie chemisch mechanische Poliersysteme, Beschichtungssysteme für den Frontend und Backendbereich und Ozongeneratoren.
EBARA Precision Machinery Europe GmbH (EPME) wurde 1994 als Tochter des EBARA Konzerns für den Bereich Halbleiter gegründet. Die EPME betreibt mit 120 Mitarbeitern den Vertrieb und den Service sowie Applikation und Engineering für das Produktprogramm zur Herstellung von Chips. Hauptstandorte sind Dresden und Regensburg in Deutschland, Evry, Rousset und Grenoble in Frankreich, Edinburgh und Newcastle in Großbritannien, Dublin in Irland und Migdal Haemek in Israel.
Die Geräte für die Herstellung von Chips müssen ständig höheren Anforderungen nicht nur vom Grundkonzept her gerecht werden. Sie müssen auch anpassbar sein für ständig wechselnde und sich verschärfende Einsatzbedingungen. Ebenso wichtig ist die Gewährleistung einer zuverlässigen Rund-um-die-Uhr Betreuung beim Kunden. Die hochinnovativen EBARA Produkte sind bei den größten Kunden der Chipindustrie im Einsatz. Hier sind die EBARA-Mitarbeiter damit beschäftigt, mit Eingineeringlösungen die Leistungsfähigkeit der Produkte zu verbessern, die Kommunikation zwischen verschiedenen Produkten und der Fabrikperipherie herzustellen, Produktevaluierungen durchzuführen, Produktionsanläufe zu begleiten und durch professionellen Einsatz die hohen Qualitäts- und Produktionsziele der Kunden zu erfüllen.

Zurück zur Übersicht