Alphabetische Sortierung

DMOS GmbH

DMOS GmbH

Geschäftsfelder:
  • Halbleiterindustrie
Kernkompetenz:
  • Halbleiterhersteller: System- und IC-Design
Spezialisierung:
  • Sensorik
  • Hochvolt ASICs
  • DC- and EC-Motor-Controller
  • Photovoltaik - Modulelektronik
  • Bus Transceiver (FlexRay, CAN, LIN, SENT, IO-LINK, KNX/EIB)

Die DMOS GmbH ist ein Design Center  zur  Entwicklung von anwendungsspezifischen Mixed-Signal-Schaltkreisen für Hochvolt-Applikationen, die in der Automobilindustrie sowie in der Gebäude- und Industrieautomatisierung eingesetzt werden.
Die Schaltkreise beinhalten sowohl analoge wie auch digitale Schaltungsteile. Sie können direkt mit Spannungen von bis zu 80 V versorgt werden.
Im Fokus stehen dabei Busanwendungen (FlexRay, CAN, LIN, SENT, KNX/EIB, IO-LINK) und Elektromotoransteuerungen für Gleichstrom- und Synchronmaschinen sowie Sensorapplikationen.
Ein weiteres Applikationsfeld wurde in den vergangenen Jahren in Form von Modul-Elektronik für Photovoltaikanlagen entwickelt.
Unsere Produkte, die steigenden Anforderungen an Funktionalität und Sicherheit gerecht werden, sind gekennzeichnet durch hohe elektromagnetische Verträglichkeit bei zunehmender Miniaturisierung.

Im Jahre 2005 wurde die DMOS erstmalig nach ISO/TS16949 zertifiziert.
Seit 2008 verfügt die DMOS GmbH über exzellente Entwicklungs- und Arbeitsbedingungen in einem eigenen Entwicklungs- und Bürogebäude in der Nähe des Dresdener Hauptbahnhofes.

Im Jahr 2012 feierte die DMOS ihr 10 jähriges Bestehen. Partner und Hauptkunde ist die ELMOS AG, ein führender Entwickler und Hersteller von Systemlösungen auf Halbleiterbasis, mit Sitz in Dortmund.

Unsere Spezialisten verfügen über langjährige Erfahrungen bei der Definition und Umsetzung von integrierten Schaltkreisen sowie der Unterstützung bei deren Einsatz in elektronischen Systemen. Dieses Ingenieurpotential versetzt uns in die Lage, ausgehend von Kundenideen, Systeme zu spezifizieren und entsprechend den Anforderungen von ISO/TS 16949 bis zum fertigen Schaltkreislayout und Produktionstestprogramm zu entwickeln.

Zurück zur Übersicht