Aktuelle Veranstaltungen von Silicon Saxony e. V. https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/current-events/events-information/eventsdata/rss/?type=51080 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/virtueller-delegationsbesuch-aus-den-baltischen-staaten-schwerpunkt-ikt/ <![CDATA[12.04.2021 - 14.04.2021 Virtuelles sächsisch-baltisches Matchmaking Event]]>

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) lädt sächsische Unternehmen aus den Bereichen Mikroelektronik, Software, IKT und IoT zu einem virtuellen Workshop- und Matchmaking-Programm mit potenziellen Partnern aus Estland, Lettland und Litauen ein. Nutzen Sie vom 12. bis 14. April die Gelegenheit, Ihre Produkte und Leistungen vorzustellen, aber auch Best-Practice-Lösungen aus den Baltischen Staaten kennenzulernen. Bei Interesse bitte bei der WFS melden.

Hier finden Sie alle nötigen Informationen.

]]>
Fri, 26 Feb 2021 09:22:27 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/virtueller-delegationsbesuch-aus-den-baltischen-staaten-schwerpunkt-ikt/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/european-advanced-process-control-and-manufacturing-apcm-conference-1/ <![CDATA[13.04.2021 - 14.04.2021 European Advanced Process Control and Manufacturing (apc|m) Conference]]>

The European Advanced Process Control and Manufacturing (apc|m) Conference is directed to manufacturers, suppliers and scientific community of semiconductor, photovoltaic, LED, flat panel, MEMS, and other related industries. The topics are focused on current challenges and future needs of Advanced Process Control and Manufacturing Effectiveness.

CALL FOR PAPERS

The call for papers is directed to

Manufacturers, Suppliers and Scientific Community of Semiconductor, Photovoltaic, LED, Flat Panel, MEMS, and other relevant industries.

The European Advanced Process Control and Manufacturing (apc|m) Conference is focussed on:

Current challenges and future needs of Advanced Process Control and Manufacturing Excellence

ABSTRACT SUBMISSION

Abstract guidelines and submission: www.apcm-europe.eu
Abstract submission deadline is January 29, 2021!

CONFERENCE PROGRAM

The conference program is organized with virtual presentations/talks and poster sessions in parallel. The conference will be an excellent opportunity to promote your company's products. Usergroup Meetings are an easy way to meet your customers. The schedule of events will provide plenty of time to get in contact with your colleagues, customers and suppliers.

The European apc|m Conference will be built around sessions of following topics:

Process Level APC

  • Plasma etch, CVD and ALD
  • Sputtering, P3I, and e--beamLithography
  • Thermal, wet processing & CMP
  • Backend
  • Metrology and R2R
  • APC for legacy tools

Fab Level APC

  • Digitization, data analytics, machine learning & AI, digital twin
  • Fab level process control methods
  • Virtual metrology
  • Yield management
  • Factory data analysis
  • IT infrastructure & Equipment integration trends

Manufacturing Effectiveness and Productivity

  • Unit process & equipment productivity
  • Factory productivity and automation
  • Factory modeling, simulation and optimization
  • Cost optimization and end-of-life equipment issues
  • Environment and Green Manufacturing

SPONSORSHIP

Silicon Saxony offers your company or institution the opportunity to present itself as a sponsor of the European Advanced Process Control and Manufacturing Conference. The apc|m conference, which will take place purely virtually for the first time, is an excellent platform to present yourself to manufacturers and suppliers of the semiconductor, photovoltaic, LED, flat panel display, MEMS and other high-tech industries.

More informtion about Sponsoring ....

]]>
Fri, 22 Jan 2021 08:38:30 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/european-advanced-process-control-and-manufacturing-apcm-conference-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/vertrauenswuerdige-elektronik-forschung-und-innovation-fuer-technologische-souveraenitaet/ <![CDATA[14.04.2021 „Vertrauenswürdige Elektronik - Forschung und Innovation für technologische Souveränität“]]>

Um in den globalen Wertschöpfungsketten eine souveräne Position einzunehmen und die Digitalisierung nach unseren Werten gestalten zu können, brauchen wir vertrauenswürdige Elektronik in Deutschland und Europa. Dies ist Thema der Konferenz „Vertrauenswürdige Elektronik - Forschung und Innovation für technologische Souveränität“, zu der das Bundesministerium für Bildung und Forschung am 14. April 2021 einlädt.

Weitere Details hier.

]]>
Wed, 03 Mar 2021 08:53:41 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/vertrauenswuerdige-elektronik-forschung-und-innovation-fuer-technologische-souveraenitaet/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/umsatzsteuer-im-online-und-versandhandel/ <![CDATA[14.04.2021 Umsatzsteuer im Online- und Versandhandel]]>

Die Bedeutung des Online- und Versandhandels nimmt weiterhin zu, nicht zuletzt aufgrund der Corona-Pandemie. Damit einhergehend ist insbesondere den steuerrechtlichen Anforderungen Beachtung zu schenken. Gerade im Bereich der Umsatzsteuer ist die zutreffende Würdigung eines Sachverhalts von verschiedenen Einflussfaktoren abhängig. So sind zum Beispiel die Einordnung des Kunden als Privatperson oder Unternehmer, die Bestimmung der Umsatzart als Lieferung oder sonstige Leistung oder die Ortsbestimmung bzw. die Ortsverlagerung in einen anderen Staat entscheidend für die umsatzsteuerlichen Folgen.

Das gilt umso mehr, als das voraussichtlich zum 1. Juli 2021 mit der Umsetzung des sogenannten MwSt-Digitalpaketes zahlreiche Änderungen für Online-Marktplätze und Online-Händler verbunden sind. Zu nennen sind hier beispielsweise die Änderung der bisherigen Versandhandelsregelung, eine Ausweitung des bisherigen Mini-One-Stop-Shop-Verfahrens (MOSS) oder die Einbindung sogenannter elektronischer Schnittstellen (z. B. Online-Marktplatz) in die Leistungskette.

Die Referentin Frau Dr. Sybille Wünsche, Steuerberater bei Schneider + Partner, gibt Ihnen einen Überblick über die geplanten Neuregelungen und zeigt die umsatzsteuerlichen Konsequenzen anhand verschiedener Praxisfälle auf.

Anmeldung und Veranstaltungswebseite.

]]>
Tue, 16 Mar 2021 10:29:28 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/umsatzsteuer-im-online-und-versandhandel/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/anwenderforum-energie-digital/ <![CDATA[14.04.2021 Anwenderforum „Energie Digital“]]>

Die Themen des Anwenderforums:

1. Darstellung von Netzkapazitäten für den Ausbau von Ladeinfrastruktur

  • Jürgen Klaus – GISA GmbH

Nutzung von Geografischen Informationssystemen und technischen Datenbanken für die schnelle Prüfung von Kapazitäten bei der Beantragung und beim Ausbau von Ladeinfrastruktur in Verteilnetzen

2. Redispatch 2.0 – Kein Thema durch digitalen Cloud Service

  • Martin Tauchert, Team Leader Management und Services, BI Business Intelligence GmbH
  • Tobias Gruß, Director Software Development, BI Business Intelligence GmbH

Der Gesetzgeber hat mit dem Netzausbaubeschleunigungsgesetz 2.0 (NABEG2) festgelegt, dass ab dem 01. Oktober 2021 für Anlagenbetreiber die Meldepflichten des Redispatch 2.0 (RD 2.0) umzusetzen sind.

Dieser Vortrag beschäftigt sich mit der Umsetzung dieser Anforderungen als digitalen Service und der Ausprägung eines solchen Services innerhalb der Cloud.

3. SENERGY – Smart Service Plattform für das Energiemanagement und darüber hinaus

  • Robert Wehlitz – Leiter Kompetenzzentrum Smart Energy Systems, Institut für Angewandte Informatik (InfAI)

SENERGY ist eine vom Institut für Angewandte Informatik (InfAI) entwickelte IT-Plattform, die Unternehmen bei der technischen Umsetzung digitaler, datenbasierter Dienstleistungsangebote (Smart Services) unterstützt. Vor diesem Hintergrund greift der Vortrag die folgenden Fragestellungen auf: Was ist unter Smart Services zu verstehen und welchen Beitrag können diese für das Energiemanagement leisten? Wie unterstützt die SENERGY-Plattform die Entwicklung von Smart Services? Welche Einsatzmöglichkeiten für die Plattform existieren im Bereich Energiemanagement und darüber hinaus?

4. Mobiles Arbeiten in Zeiten von Corona

  • ESC – Enterprise Security Center GmbH

Anmeldung und Veranstaltungswebseite.

]]>
Tue, 23 Mar 2021 11:54:05 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/anwenderforum-energie-digital/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/entwicklungstrends-in-der-fahrzeugindustrie-antriebs-und-kraftstoffalternativen-sowie-vernetztes/ <![CDATA[19.04.2021 - 24.04.2021 "Entwicklungstrends in der Fahrzeugindustrie – Antriebs- und Kraftstoffalternativen sowie vernetztes assistiertes Fahren“]]>

Unternehmerreise bzw. Online-Forum zum Thema "Entwicklungstrends in der Fahrzeugindustrie – Antriebs- und Kraftstoffalternativen sowie vernetztes assistiertes Fahren“ – im Rahmen der 18. Deutschen Woche nach St. Petersburg (Russland) vom 19.-24.04.2021 (ggfs. auch vom 20.-25.4.2021) 
 
Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH bereitet gemeinsam mit AMZ Sachsen eine Unternehmerreise nach St. Petersburg für den Zeitraum vom 19.-24.04. bzw. 20.-25.04.2021 (abhängig von der konkreten Programmgestaltung der Veranstalter) vor.
 
Die Reise ordnet sich in das vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr finanzierte Projektpaket „Innovationstechnologien für die Industrie RUS´21“ ein und beinhaltet neben einem Technologieforum auch Unternehmensbesuche in St. Petersburg.
 
Die Reise findet anlässlich der 18. Deutschen Woche (DW) statt und Sachsen ist insbesondere wegen des 60jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Dresden-St. Petersburg in diesem Jahr Partnerbundesland der DW. Der Freistaat organisiert zusammen mit den Städten Dresden, Leipzig und Chemnitz eine Vielzahl von Veranstaltungen und Ministerpräsident Michael Kretschmer plant seine Anwesenheit in St. Petersburg am 23./24. April. Kulturelles Highlight wird am 22. April abends ein Philharmonie Konzert mit anschließendem Empfang bilden. 

Die Durchführung der Reise erfolgt vorbehaltlich COVID-19 relevanter Reisebestimmungen. Im Fall einer nicht realisierbaren Reise ist geplant, das Technologieforum im Online-Format durchzuführen.
 
Organisatoren der DW sind das deutsche Generalkonsulat, die AHK Nordwestregion sowie das Goethe-Institut. St. Petersburg ist eines der größten Wirtschaftszentren Russlands und umfasst eine Vielzahl an Unternehmen aus den Bereichen IT, Automotive, Transport/Logistik sowie weitere industrielle Cluster. Die Reise bzw. das Technologie-Forum haben zum Ziel, Kontakte zu Unternehmen für folgende Bereichen zu erschließen: Fahrzeugbau, Antriebstechnik (E-Motoren, Batterietechnik, E-Fuel), Fahrassistenzsysteme (z.B. Software, Optoelektronik, Sensorik) Produktionstechnik, allgemeiner Maschinenbau und angrenzende Industriebereiche.
 
Das Antwortformular finden Sie hier.

]]>
Fri, 29 Jan 2021 12:37:08 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/entwicklungstrends-in-der-fahrzeugindustrie-antriebs-und-kraftstoffalternativen-sowie-vernetztes/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/5-thingkathon/ <![CDATA[19.04.2021 - 21.04.2021 5. Thin[gk]athon]]>

Vom 19. bis 21. April veranstaltet der Smart Systems Hub den 5. Thin[gk]athon zum Thema „Edge Computing, KI & Produktion“. Wie immer wird in nur 3 Tagen ein Prototyp entwickelt. Erstmals arbeiten die Teams dabei in einer realen 5G-Umgebung. SW-Entwickler, Hardware-Experten, UI-/UX-Designer und Methodendenker, die Teil der fünf Entwicklerteams werden wollen, können sich noch bis 31. März bewerben. Auch einer der begehrten Juryplätze für Unternehmen mit entsprechender Expertise ist noch frei.

Hier geht es zur Anmeldung und hier finden Sie alle Informationen.

Die Veranstaltung wird verlegt. Ein genaues Datum wird in Kürze bekannt gegeben.

]]>
Mon, 22 Feb 2021 12:33:45 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/5-thingkathon/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/digitale-karrierewege-its-a-match/ <![CDATA[20.04.2021 digitale Karrierewege "it´s a match"]]>

Nach dem großen Erfolg der Karrierewege im November 2020, möchte die HTW das Format im Sommersemester 2021 fortführen. Studierende und Unternehmen können sich ideal durch swipen und liken miteinander vernetzen. Wenn die Profile gut zueinander passten, heißt es „It‘s a Match“ und dem individuellen Gespräch steht nichts mehr im Wege.

Zeitlicher Ablauf

26.03.2021
Zusendung der Unternehmenszugangscodes an angemeldete Unternehmen

zwischen 29.03 - 05.04.2021
Pflege des Unternehmensprofils in der App

Ab dem 06.04.2021
ist die App für die Anbahnung der Termine zwischen Unternehmen und Talente geöffnet. Ab diesem Zeitpunkt besteht die Möglichkeit, dass beide Seiten die Profile ansehen und via Chat Kontakt aufnehmen können. Bei Interesse von beiden Seiten entsteht ein Match und ein Date für den Messetag kann vereinbart werden.

20.04.2021 zwischen 11.00 und 16.00 Uhr
Dates zwischen Unternehmen und Talenten

Veranstaltungswebseite.

]]>
Wed, 03 Feb 2021 08:54:49 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/digitale-karrierewege-its-a-match/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/iss-europe/ <![CDATA[21.04.2021 - 23.04.2021 ISS Europe]]>

Semiconductors are at the center of the innovative solutions required to develop the Digital Economy and provide a secure and sustainable Digital Future. Only by working together in Europe will we develop the technology and applications required to ensure global competitiveness and solutions to pressing global challenges. ISS Europe is the strategic platform to bring together key stakeholders from the public and private sectors to help design a way forward to meet the high growth, but rapidly changing, needs of this vital market.

ISS Europe will highlight the opportunities and challenges that we all face and illustrate how we can build on European talent and capabilities, to develop the technology, products and services needed to meet our collective economic, social and sustainability goals.

The symposium will deliver high value presentations and extensive networking opportunities covering:

  • How technology can secure solutions to future global challenges
  • How Europe will stimulate strategic progress in key technology areas essential for European competitiveness and security
  • The critical importance of partnerships between RTOs, corporations, SMEs, academia and government in creating innovative technology and exploitation ecosystems
  • What European and national instruments will be available to support collaborative innovation in the future
  • The enormous benefits of working together in collaborative ecosystems enabling European competitiveness and a sustainable society
  • How to take full advantage of the talent and diversity across Europe

Registration, Website and Agenda

]]>
Thu, 16 Jan 2020 13:30:42 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/iss-europe/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/2-fachtagung-internet-of-things-industrie-40/ <![CDATA[22.04.2021 - 23.04.2021 2. Fachtagung Internet of Things / Industrie 4.0]]>

Die 2. Fachtagung „Internet of Things / Industrie 4.0“ in Dresden richtet sich an Industrie- und Beratungsunternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen und stellt in den zwei Veranstaltungstagen die folgenden Fragen in den Mittelpunkt der Auseinandersetzung mit führenden Vertretern aus Forschung, Industrie und Verwaltung.

  • Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf bestehende Geschäftsmodelle?
  • Welche juristischen und gesellschaftlichen Veränderungen sind aufgrund des digitalen Wandels zu erwarten?
  • Wie kann IT-Sicherheit bei einem enormen Anstieg des Grades der Vernetzung gewährleistet werden?
  • Welche Wege zur Umsetzung und Realisierung von IoT und Industrie 4.0 werden bereits erfolgreich in Unternehmen beschritten?

Anmeldung und Veranstaltungswebseite.

Rechts Flyer zum downloaden.

]]>
Wed, 10 Mar 2021 11:20:05 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/2-fachtagung-internet-of-things-industrie-40/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/impulsgeber-fmd-angebot-potenzial-koepfe-know-how/ <![CDATA[22.04.2021 Impulsgeber FMD: Angebot & Potenzial ? Köpfe & Know-how]]>

Nach drei erfolgreichen Jahren des Aufbaus geht die FMD in die Betriebsphase über. Unter dem Motto: »Impulsgeber FMD: Angebot & Potenzial ? Köpfe & Know-how« wird das Angebot als One-Stop-Shop Industrie- und Forschungspartnern am 22. April 2021 vorgestellt.

Die Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland ist bereit die aktuellen und künftigen Herausforderungen der Elektronikforschung anzugehen und laden hiermit alle Interessenten zu unserer Digitalkonferenz zur Verstetigung der Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland ein.

Was erwartet Sie? 

  • Hochkarätige Rednerinnen und Redner aus Industrie, Wissenschaft und Politik
  • Vorstellung des umfassenden Leistungsangebotes der FMD
  • Technologie- und Anwender-Highlights
  • Ausblick auf zukünftige Themenbereiche sowie Möglichkeiten der Kooperation

Programm
 
Moderation: Sven Oswald

  • 10.00 - 11.30 Uhr  
    Angebot & Potenzial
    Politischer Teil mit Podiumsdiskussion 
     
  • 13.00 - 15.30 Uhr  
    Köpfe & Know-how
    Fachlicher Teil mit Impulsvorträgen

Veranstaltungwebseite.

]]>
Wed, 31 Mar 2021 10:54:03 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/impulsgeber-fmd-angebot-potenzial-koepfe-know-how/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/smartconnectonline/ <![CDATA[22.04.2021 SmartCONNECTonline]]>

Smart Composites ERZgebirge

SmartERZ ist ein offenes branchenübergreifendes Technologiebündnis mit zahlreichen Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Insbesondere durch Innovationen im Maschinenbau, der Elektrotechnik, Kunststoffverarbeitung, Oberflächentechnik und Textiltechnik soll das Erzgebirge zu einem zukunftsfähigen Wirtschaftsstandort entwickelt werden.

Gleichsam steht das Erzgebirge vor großen gesellschaftlichen und strukturellen Veränderungen: demografischer Wandel, Digitalisierung und grundlegende Änderungen, zum Beispiel in der Automobilindustrie. Viele der hier ansässigen Klein- und Kleinstunternehmen stellt das vor enorme Herausforderungen. Gleichzeitig birgt die bevorstehende Entwicklung große Chancen für die Region, die sich seit 800 Jahren immer wieder selbst neu erfindet.

Strukturwandel im Erzgebirge mit Smart Composites

SmartERZ möchte Unternehmen unterstützen, diese Anstrengung erfolgreich zu meistern. Dafür verfolgt das Öffnet internen Link im aktuellen FensterBündnis ein Ziel: die Transformation der Region Erzgebirge zu einem führenden Hightech-Standort für funktionalisierte, neuartige Verbundwerkstoffe, sogenannte Smart Composites. Diese Materialien haben ein enormes Innovations- und Wachstumspotential. Sie gelten als Schlüsseltechnologie und ermöglichen langfristig eine hohe regionale Wertschöpfung. Ihre Anwendungsfelder liegen in zukunftsfähigen Massenmärkten wie:

• Transportwesen (Automotive, Rail, Aviation)
• Maschinen- und Anlagenbau
• Sport- und Freizeitartikel

Bewährtes für die Zukunft stärken

Um Smart Composites zu entwickeln und herzustellen sind Unternehmen aus verschiedenen Bereichen gefordert:

• Maschinenbau
• Elektrotechnik
• Kunststoffverarbeitung
• Oberflächentechnik
• Textiltechnik

Historisch bedingt sind genau diese Branchen mit zahlreichen Firmen im Erzgebirge vertreten. Diese einmalige Vielfalt und die bereits vorhandene regionale Wertschöpfung gilt es zu erhalten. Das macht Anpassungen notwendig. Für zukunftsweisende Entwicklungen im Bereich Smart Composites müssen Unternehmen interdisziplinär mit Partnern aus Wissenschaft und Forschung zusammenarbeiten.

]]>
Fri, 26 Mar 2021 09:03:22 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/smartconnectonline/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/viennaup21/ <![CDATA[27.04.2021 - 12.05.2021 ViennaUP'21]]>

ViennaUP’21 was initially planned to welcome visitors from around the globe onsite and digital in Vienna, but given the recent developments we fully agree that safety always comes first. That's why we decided together with the community to go completely digital and bring Central Europe's most authentic startup experience instead to you.

ViennaUP'21 believes in the power collaboration and created spaces via a digital platform to enable networking and matchmaking in the course of two weeks. Registration will open in March 2021.

Join the event, expand your network and take a deep dive into insightful topics across industries from April 27th to May 12th 2021!

Eventwebsite and program.

]]>
Fri, 19 Mar 2021 07:14:28 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/viennaup21/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/smartsystemsintegration-international-conference-and-exhibition-on-smart-systems-integration/ <![CDATA[27.04.2021 - 29.04.2021 smartsystemsintegration]]>

The Smart Systems Integration Conference and Exhibition re-starts after a one-year break with a new concept and a new technical organiser. We invite you to present your recent developments in the field of Smart Systems along the whole of the value chain, starting from MEMS/NEMS, photonics, micromechanics, microfluidics, printed functionalities through to complete systems and different application scenarios.

Digitalization is not only increasingly entering our lives; it changes the game. Advances in individual components and subsystems are necessary but not enough. In our connected digital world it is the integration of software, connectivity, components and subsystems into smart modules and smart systems that is the key. To be successful, interdisciplinary approaches are required. Starting with the online conference 2021,  the topics are arranged into five tracks covering technology readiness levels from 1 to 9. Key enablers and key technologies are addressed, as well as Smart Systems solutions for mobility, energy, industry, agri-food, biomedical applications, and healthy living. The former EPoSS sessions are included in the track on strategy and business creation.

The conference will provide, in an engaging and compact format, a unique and valuable opportunity to interact with the stakeholders of the Smart Systems value chain by means of technical sessions, strategy panels and exhibition booths. RTOs, SMEs and industry will share their latest approaches and the results. As in the previous years, the conference is driven by the EPoSS community. The conference industry chair is the president of EPoSS, Dr. Stefan Finkbeiner, CEO of Bosch Sensortec. The local community is supported by the local co-chair Dr. Emmanuel Sabonnadiere, CEO of CEA-LETI.

For up-to-date information please visit our event website. 

Smart Systems Integration

]]>
Thu, 01 Oct 2020 07:45:39 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/smartsystemsintegration-international-conference-and-exhibition-on-smart-systems-integration/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/das-erp-system-im-zentrum-der-digitalisierungsstrategie-von-unternehmen/ <![CDATA[27.04.2021 Das ERP-System im Zentrum der Digitalisierungsstrategie von Unternehmen]]>

Im Fokus unserer Online-Eventreihe steht das ERP-System und wie dieses als wichtige Steuerungszentrale den Weg zur digitalen Fabrik ebnet.

Das ERP-System dient schon lange nicht mehr nur zur Abwicklung kaufmännischer Prozesse. Durch seine Zentralisierung aller Unternehmensprozesse und -daten dient es als Herzstück jeder Unternehmung. Dadurch bildet es auch die Vorraussetzung für die Digitalisierung von Unternehmen im Sinne von Industrie 4.0.

Erfahren Sie in unserem kostenfreien Webcast anhand unserer ERP-Lösung APplus, welche Rolle das ERP-System im Rahmen der Digitalisierung von Unternehmen spielt und was ein innovatives ERP-System ausmacht.

Themenschwerpunkte:

  • Die Rolle des ERP-Systems bei der Digitalisierung von Unternehmen
  • Was ein innovatives und zukunftsfähiges ERP-System ausmacht
  • Im Überblick: Die ERP-Lösung APplus für mittelständige Fertigungsunternehmen
  • Live Demo: Innovative Unternehmens- und Fertigungssteuerung mit APplus
  • Schritte und Fallstricke bei der ERP-Einführung

Anmeldung und Veranstaltungswebseite.

]]>
Fri, 26 Mar 2021 07:55:31 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/das-erp-system-im-zentrum-der-digitalisierungsstrategie-von-unternehmen/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/kooperations-und-lizenzvertraege-vertrags-ip-und-kartellrecht/ <![CDATA[28.04.2021 Kooperations- und Lizenzverträge: Vertrags-, IP- und Kartellrecht]]>

Im Zeitalter der Digitalisierung ergeben sich neue Chancen aber auch Herausforderungen sowohl für Kooperationen wie auch Lizenzverträge. Immer öfter geht es auch um die Zusammenarbeit mit Startups. In diesem interaktiven Seminar lernen Sie, wie Sie die neuen Risiken meistern und Impulse setzen können. Ihr Referent stützt sich dabei auf seine Erfahrungen aus der Beratung der Geschäftsführung in einem Großunternehmen, mittelständischen Unternehmen und Startup.

LERNZIEL

Risikoerkennung & -minimierung in diversen Vertragsarten.

WHAT TO EXPECT:

In diesem interaktiven Seminar wird Ihnen Wissen zu Vertragsrecht, IP- und Kartellrecht vermittelt. Neben eigenen Erfahrungswerten seitens des Referenten haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigen Fragen und Herausforderungen an unsere Experten los zu werden.

Inhalt der Veranstaltung

  • NDA
  • F&E-Verträge
  • Lizenzverträge
  • IP-Regelungen
  • Kartellrecht
  • Zusammenarbeit mit Startups

Registrierung und Programm.

]]>
Fri, 19 Mar 2021 07:50:02 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/kooperations-und-lizenzvertraege-vertrags-ip-und-kartellrecht/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/innovationsforum-fuer-automatisierung-digitale-veranstaltungsreihe-von-januar-april-2021-kopie/ <![CDATA[29.04.2021 Innovationsforum für Automatisierung - Digitale Veranstaltungsreihe von Januar - April 2021 - Kopie]]>

In den vergangenen 17 Jahren hat sich das „Innovation Forum for Automation“, organisiert vom Automationsnetzwerk Dresden (AND), zu einer hervorragenden Plattform für Networking und persönlichen Austausch zwischen Branchenexperten entwickelt. Die Mitgliedsunternehmen (Fabmatics, Kontron AIS, SYSTEMA und XENON) werden diesen Weg weitergehen, doch die aktuelle Situation erfordert einen neuen Ansatz: eine vollständig digitale Veranstaltung. Angetrieben durch die steigende Nachfrage nach Automatisierung sind die nächsten Schritte darauf ausgerichtet, ein noch attraktiveres virtuelles Forum zu schaffen.

So wird das „Innovation Forum for Automation“ in den ersten vier Monaten des Jahres 2021 in eine digitale Veranstaltungsreihe umgewandelt. Jeder der vier Partner wird eine Veranstaltung ausrichten und diese individuell von der Tagesordnung bis zur technischen Organisation gestalten. Das Bindeglied, das alles miteinander verknüpft, ist die Mission, der sich der AND verpflichtet hat: Die Automation-Community miteinander zu vernetzen und sich zu Automatisierungstrends aus allen High-Tech-Branchen und innovativen Projekten auszutauschen.

Und was haben Sie davon? Eine digitale AND-Session jeden letzten Donnerstag im Monat von Januar bis April 2021. Jede Veranstaltung punktet mit Neuigkeiten aus der Welt der Automatisierung, spannenden Einblicken in real umgesetzte Projekte und Input, Input, Input.

Über das „Innovation Forum for Automation“

Das „Innovation Forum for Automation“ richtet sich an Unternehmensentscheider und Fachspezialisten, die nach Technologien, Methoden und Lösungen suchen, um ihre industriellen Fertigungsprozesse schrittweise zu optimieren, um selbst möglichst schnell und flexibel auf veränderte Kundenanforderungen in der Produktion reagieren zu können.

Die Konferenz findet jährlich an zwei Tagen in Dresden statt. Hier zeigen Automatisierungsexperten aus internationalen Technologieunternehmen erfolgreiche Anwendungsbeispiele für Industrie 4.0. und geben mit praxisnahen Anwendungsbeispielen Einblicke in die Zukunft der Fabrikautomation.

Organisiert wird das internationale Fachforum vom Automation Network Dresden (AND), zu dem die vier deutschen Automatisierungsspezialisten Kontron AIS, Fabmatics, SYSTEMA und XENON Automatisierungstechnik gehören.

Eventwebseite

]]>
Thu, 10 Dec 2020 12:53:15 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/innovationsforum-fuer-automatisierung-digitale-veranstaltungsreihe-von-januar-april-2021-kopie/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/openx-und-digitalisierung-im-wissens-und-technologietransfer/ <![CDATA[03.05.2021 - 05.05.2021 OPENX UND DIGITALISIERUNG IM WISSENS- UND TECHNOLOGIETRANSFER]]>

Open Access und Offenlegung von Forschungsdaten – Wettbewerbsvorteil durch Innovationspartnerschaften – Research Data Management mit Nachnutzung – Möglichkeiten und Regulatorien von Apps und Tools – Open Innovation vs. IP-Schutz – Kommerzialisierung von Software – Technologiescouting mit KI, Plattformen und Suchmaschinen – Das neue Transfer Office mit Outside-In-Funktion.

Digitalisierung ist in aller Munde. Sie verändert ganze Wirtschaftsbranchen, hat Einfluss auf die Entwicklung der Gesellschaft und stellt unsere Arbeitswelt auf den Kopf. Es gibt neue Geschäftsprozesse, neue Produkte, neue Arbeitsprozesse.

  • Doch welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf den Wissens- und Technologietransfer und unsere tägliche Arbeit in den Transferstellen?
  • Wie gehen wir mit neuen Möglichkeiten, z. B. Open Science und Open Innovation, um?
  • Welche rechtlichen Rahmenbedingungen haben wir zu beachten, wenn wir Software und Apps lizenzieren?
  • Brauchen wir im neuen Transfer Office noch Patentingenieure oder eher Scouts?
  • Wie finden wir aus immer komplexeren Forschungsergebnissen die passende Anwendung für die Unternehmen?
  • Hilft uns KI oder ein gutes Netzwerk?

Veranstaltungswebseite und Anmeldung.

]]>
Mon, 12 Apr 2021 12:48:03 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/openx-und-digitalisierung-im-wissens-und-technologietransfer/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/auftaktveranstaltung-der-saechsischen-aussenwirtschaftswoche-2021/ <![CDATA[03.05.2021 - 07.05.2021 Auftaktveranstaltung der Sächsischen Außenwirtschaftswoche 2021]]>

Weltwirtschaft im Wandel

Die Sächsische Außenwirtschaftswoche vom 3. bis 7. Mai 2021 bietet Ihnen aktuelle Informationen zu strategischen und praktischen Fragen des internationalen Geschäfts. Die Auftaktveranstaltung auf Einladung des sächsischen Wirtschaftsministers Martin Dulig beleuchtet weltwirtschaftliche und handelspolitische Trends und Perspektiven:

  • Wohin steuern Weltwirtschaft und Welthandel?
  • Wo liegen die Märkte der Zukunft?
  • Und wie müssen sich Unternehmen aufstellen, um angesichts dieser Herausforderungen auch künftig im internationalen Wettbewerb zu bestehen?

Antworten und Impulse bietet der Vortrag von Prof. Dr. Henning Vöpel, Direktor des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts HWWI, der die Entwicklung von Weltwirtschaft und globalen Märkten ebenso analysiert wie geopolitische Verschiebungen und technologische Umbrüche. Sächsische Unternehmen berichten aus der Praxis, mit welchen Strategien sie sich auf veränderte Rahmenbedingungen einstellen und selbst in turbulenten Zeiten im Auslandsgeschäft erfolgreich sind. Auch die Akteure der Außenwirtschaftsinitiative Sachsen und ihre internationalen Partner freuen sich auf das Gespräch mit Ihnen.

Veranstaltungswebseite und Programm.

]]>
Mon, 12 Apr 2021 13:18:57 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/auftaktveranstaltung-der-saechsischen-aussenwirtschaftswoche-2021/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/sachsens-unternehmer-des-jahres/ <![CDATA[07.05.2021 »Sachsens Unternehmer des Jahres«]]>

Seit nunmehr sechzehn Jahren würdigt der Wettbewerb »Sachsens Unternehmer des Jahres« gestandene Unternehmerpersönlichkeiten mit außergewöhnlichen Erfolgsgeschichten. Seit 2017 werden auch mutige Gründerinnen und Gründer geehrt, die durch ihre Aktivität, ihr Engagement und ihre Kreativität die sächsische Wirtschaft stärken und deren Potenzial demonstrieren.

SONDERPREIS »SACHSEN GRÜNDET – START-UP 2021«

Auch in diesem Jahr wird der Sonderpreis »Sachsen gründet – Start-up 2021« verliehen. Er richtet sich an Gründerinnen und Gründer aus Sachsen, die sich durch eine innovative Geschäftsidee und einen überzeugenden Businessplan auszeichnen. Ziel ist es, die Impulse zu würdigen, die junge, dynamische Unternehmen für die sächsische Wirtschaft setzen.

Die Jury aus Vertreterinnen und Vertretern führender sächsischer Medien- und Wirtschaftsunternehmen wählt die Finalisten aus, die sich und ihr Unternehmen bei der Preisverleihung am 7. Mai 2021 in der Gläsernen Manufaktur von VW dem Publikum vorstellen. Dieses entscheidet dann, wer den Sonderpreis am Abend mit nach Hause nehmen darf.

P R E I S

Die Gewinnerin oder der Gewinner erhält Medialeistungen in der Sächsischen Zeitung, Freien Presse, Leipziger Volkszeitung und den dazugehörigen Onlineportalen im Wert von 60.000 Euro.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

• Firmensitz in Sachsen
• Unternehmensgründung zwischen 1. Januar 2016 und 31. Dezember 2019
• innovative Geschäftsidee
• überzeugender Businessplan

WIR ZEICHNEN SÄCHSISCHE GRÜNDERINNEN UND GRÜNDER AUS

• als kompetente und bemerkenswerte Gründerpersönlichkeit – allein oder als Gründerteam
• mit einem hohen Grad an Innovation und Wachstumspotenzial
• für erfolgreichen Markteintritt und gute Entwicklung

BEWERBUNG
Sie können sich vom 20. November bis 5. Februar 2021 über das Bewerbungsformular für den Sonderpreis »Sachsen gründet – Start-up 2021« bewerben oder eine Teilnehmerin bzw. einen Teilnehmer vorschlagen: www.unternehmerpreis.de

]]>
Tue, 01 Dec 2020 11:08:21 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/sachsens-unternehmer-des-jahres/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/studi-meets-praxis-geistes-und-sozialwissenschaften/ <![CDATA[12.05.2021 STUDI meets PRAXIS | Geistes- und Sozialwissenschaften]]>

Nach der sehr erfolgreichen Durchführung der STUDI meets PRAXIS-Tage im vergangenen Jahr fokussiert sich das Format dieses Mal auf die Zielgruppe Geistes- und Sozialwissenschaften. Sind Sie als Unternehmen, Behörde, öffentliche Einrichtung o. ä. auf der Suche nach Mitarbeitern mit geistes- und/oder sozialwissenschaftlichem Fokus? Dann freut sich die TU Chemnitz, wenn Sie sich im Rahmen dieser virtuellen Vernetzungsveranstaltung präsentieren.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, sich an einer anregenden Podiumsdiskussion zu beteiligen und in separaten digitalen Räumen mit Studierenden und Absolventen direkt in Kontakt zu treten. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.

]]>
Fri, 26 Mar 2021 07:39:43 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/studi-meets-praxis-geistes-und-sozialwissenschaften/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/vi-auto-id-mobility-forum/ <![CDATA[26.05.2021 VI Auto-ID & Mobility Forum]]>

B2B CONFERENCE OF AUTO-ID & MOBILITY MARKET

VI Auto-ID & Mobility Forum 2021 focuses on introducing international Auto-ID & Mobility vendors to the Russia&CIS market

  • Auto-ID & Mobility Forum includes:
    The Conference where Auto-ID & Mobility vendors can present their products & solutions. The participants have the opportunity to network with potential business partners during the Conference.
  • The Showroom where Conference partners can install their mobile stands for products and solutions demonstration.

7 REASONS TO PARTICIPATE VI AUTO-ID & MOBILITY FORUM

  • Russian & CIS Auto-ID market is showing strong growth;
  • Russian government is implementing traceability projects (including RFID) for FMCG, Pharmaceuticals and others product group;
  • Russian retailers follow the experience of their US and European colleagues in piloting and implementing RFID projects;
  • RFID technology is actively being introduced for access control and tracking of visitors at public events;
  • Following the digitalization program of the economy in Russia and Industry 4.0 concept Auto-ID technologies and RFID are being actively implemented at Russian manufacturing enterprises;
  • A pool of Russian RFID integrators has formed and they already have the great experience of RFID implementations in manufacturing, warehousing, transportation, logistics, retail and event industries. They are looking for new technology partnerships;
  • Auto-ID & Mobility Forum is the only specialized event in Russia in the field of automatic identification and data collection with enormous B2B networking opportunities!

Eventflyer

]]>
Wed, 10 Mar 2021 12:05:38 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/vi-auto-id-mobility-forum/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/tucconnect-digital-im-mai-2021/ <![CDATA[27.05.2021 TUCconnect digital im Mai 2021]]>
  • Sie suchen Ihre nächste Mitarbeiterin, einen Werkstudenten oder eine Praktikantin?
  • Sie wollen mit minimalem Aufwand und Kosten mit möglichst passenden Studierenden und Absolventen in Kontakt
  • kommen? Idealerweise ohne dafür das (Home) Office verlassen zu müssen?

Dann freut sich die TU Chemnitz, Ihnen an dieser Stelle das digitale Recruiting-Event TUCconnect digital für den 27. Mai 2021 ankündigen zu können.

Für die Durchführung wird auf die interaktive App "Talentefinder" zurück gegriffen. Diese funktioniert wie konventionelle Dating-Apps, nur dass Sie anstatt eines romantischen Dates ein Match zwischen Ihrem Unternehmen und passenden Studierenden erhalten.

In der am 13. Mai 2021 beginnenden zweiwöchigen Anmeldungs- und Matching-Phase haben Sie die Möglichkeit, sich die Profile der teilnehmenden Studierenden anzusehen. Geben Sie interessanten Kandidaten ein Like - wenn ihr Gegenüber ebenso Interesse an Ihrem Unternehmen zeigt, entsteht ein Match. Jetzt sind Sie für ein gegenseitiges Kennenlernen „freigeschaltet“ und können für den 27. Mai 2021 einen Zeitslot für ein gemeinsames Video-Meeting vereinbaren.
Ebenso haben Sie die Möglichkeit, sich am Messetag in einem öffentlichen Webroom zu präsentieren und auf einer gemeinsamen Jobwall auf Ihre offenen Stellen aufmerksam zu machen.

Hier geht es zur Veranstaltungs-Webseite.

]]>
Fri, 26 Mar 2021 07:26:44 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/tucconnect-digital-im-mai-2021/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/save-the-date-15-silicon-saxony-day/ <![CDATA[27.05.2021 15. Silicon Saxony Day]]>

“Connect. Exchange. Grow.” - unter diesem Motto lädt der 15. Silicon Saxony Day am 27. Mai 2021 alle technologieinteressierten TeilnehmerInnen in die sächsische Landeshauptstadt ein. Aufgrund der noch immer weltweit angespannten Lage wird der international bekannte Hightech-Kongress erstmals in ein hybrides Veranstaltungskonzept überführt. Neben einer streng limitierten physischen Austragung - mit maximal 100 Teilnehmer:innen - in der Börse Dresden, können nationale und internationale Branchenexperten an dem Event dann auch virtuell teilnehmen.

Ob Industrielles Internet der Dinge (IIoT), Digitale Zwillinge, Künstliche Intelligenz in der Automation und Produktion, Vertrauenswürdige Elektronik oder RFID - Lösungen - die Bandbreite der angeboten Themen entspricht auch 2021 der Kompetenzvielfalt des sächsischen Hightechnetzwerkes mit seinen mehr als 350 Mitgliedern. Ob vor Ort oder in den virtuellen Eventräumen stehen allen Teilnehmer:innen nicht nur optimale Vernetzungsmöglichkeiten zur Verfügung, sondern auch hervorragende Formate für den Wissens- und Technologietransfer. Neben exzellent besetzten Keynotes sowie abwechslungsreichen Expert Sessions zu unterschiedlichsten Technologie- und Fachthemen, wird 2021 erstmals auch die Veranstaltungsreihe „Science meets Industry“ in den Silicon Saxony Day integriert.

Aktuelle Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf unserer Event-Webseite.

www.silicon-saxony-day.de

 

Für interessierte Firmen und Institutionen bieten sich in diesem Umfeld auch in diesem Jahr hervorragende Möglichkeiten, sich als SPONSOR des Silicon Saxony Day in den Mittelpunkt zu rücken. Erreichen Sie das hochkarätige und fachlich versierte Redner:innen- sowie Teilnehmer:innenfeld bereits über die kommenden Monate hinweg. Von der Einladung über die Veranstaltungswebsite und die Ticketbuchung bis zum eigentlichen Veranstaltungstag und die Nachbereitung sind Sie stets präsent – sowohl am Veranstaltungsort als im virtuellen Eventraum.

Wählen Sie jetzt Ihr Sponsorenpaket, von Premium über Gold bis Silber. Sie setzen auf eine ausschließlich virtuelle Präsenz? Kein Problem. Auch ein reines Online-Sponsoring ist erstmals buchbar.  

]]>
Fri, 30 Nov 2018 14:06:53 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/save-the-date-15-silicon-saxony-day/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/veranstaltungsformate-im-wissens-und-technologietransfer/ <![CDATA[27.05.2021 Veranstaltungsformate im Wissens- und Technologietransfer]]>

Aufgrund der anhaltenden Entwicklungen rund um Covid-19 haben wir uns wieder dazu entschieden, die Veranstaltung als digitales Format stattfinden zu lassen. Nichts desto trotz wird Ihnen dieser etwas verknapptere Online-Workshop neue Veranstaltungsformate im Wissens- und Technologietransfer offerieren und dabei kreative Handlungsweisen aufweisen. Im ersten Part werden Ihnen in Form von Impulsvorträgen partizipative Formate vorgestellt, um dabei u.a. die Frage zu beantworten, welches Format zu welcher Veranstaltung passt? Sie beschäftigen sich zudem  mit der Digitalisierung im transferrelevanten Veranstaltungswesen. Im zweiten Veranstaltungsteil werden in Form von Gruppenarbeiten, Konzepte für die Nutzung eines partizipativen Formats für die eigene Einrichtung entwickelt.

Zielgruppe

Dieses Kompaktseminar richtet sich an Mitarbeiter in Hochschulen und Forschungseinrichtungen, insbesondere an Wissens- und Technologietransfermanager sowie Start-up-Manager, die mit der Vermittlung von Informationskompetenz befasst sind und neue Möglichkeiten für transferrelevante Veranstaltungs- und Vernetzungsformate suchen.

Hier geht es zur Anmeldung und zu weiteren Informationen.

]]>
Fri, 19 Mar 2021 07:58:12 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/veranstaltungsformate-im-wissens-und-technologietransfer/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/oberflaechenfunktionalisierung-schluesseltechnologie-fuer-eine-effiziente-wasserstoffwirtschaft/ <![CDATA[07.06.2021 - 08.06.2021 Oberflächenfunktionalisierung – Schlüsseltechnologie für eine effiziente Wasserstoffwirtschaft]]>

Der Workshop befasst sich mit Möglichkeiten und Perspektiven zur Steigerung der Effizienz der Wasserstoffwirtschaft mittels Oberflächenfunktionalisierung. Die Dünnschichtszene soll mit den Wasserstoff-Protagonisten vernetzt werden, um die aktuellen Herausforderungen besser zu verstehen und Lösungen für den Standort Deutschland zu erarbeiten.

Veranstaltungswebseite | Programm | Anmeldung

]]>
Mon, 18 Jan 2021 09:35:09 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/oberflaechenfunktionalisierung-schluesseltechnologie-fuer-eine-effiziente-wasserstoffwirtschaft/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/3d-systems-summit-1/ <![CDATA[07.06.2021 - 09.06.2021 3D & Systems Summit]]>

The 3D & Systems Summit  addresses the most relevant and advanced topics related to the 3D packaging roadmap, Heterogeneous Integration and System-In-Package (SiP) manufacturing.

2021 Main Topics and Highlights

  • 3DIC Through-Silicon-Via (TSV) Technology
  • 2.5D, 3D FO-WLP/e-WLB
  • Heterogeneous Integration
  • Stacked Dies and Stacked Wafers
  • 3D Alternative Technologies
  • 5G Applications
  • uLED and Photonics Applications
  • Invited Speakers and Keynotes
  • Exhibition Area
  • Networking Opportunities

The Registration, the Agenda and more information here.

]]>
Tue, 19 May 2020 06:35:02 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/3d-systems-summit-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/online-orte-20-lokal-trifft-global/ <![CDATA[09.06.2021 - 10.06.2021 „ONLINE-ORTE 2.0 – LOKAL TRIFFT GLOBAL!“]]>

Seien Sie dabei, und präsentieren Sie Ihr Unternehmen am 09. und 10. Juni 2021 auf der Karrieremesse ORTE!

Erneut organisiert, als Career Center der TU Bergakademie Freiberg, die TU Freiberg die Karrieremesse ORTE 2021 online. Die erste Online-ORTE im Januar 2021 hat gezeigt, dass virtuelle Karriereveranstaltungen funktionieren.

Dies bietet Ihnen als Unternehmen die wertvolle Möglichkeit, sich auch während der Corona-Pandemie Studierenden als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren und über Abschlussarbeiten, Praktika sowie weitere Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten zu informieren.

Die Präsentation als Aussteller bietet Ihnen u. a. folgende Vorteile:

  • Studieren an der Ressourcenuniversität Freiberg heißt: Lehre und Forschung entlang der gesamten Wertschöpfungskette
  • einen hochinteressanten Studierendenmix aus den Bereichen Technik, Wirtschaft, Naturwissenschaften und Informatik
  • hohe Praxisorientierung der Studiengänge der TU Bergakademie Freiberg
  • vielfältige virtuelle Präsentationsmöglichkeiten auf der Online-Messe

Hier gibt es das Anmeldeformular.

]]>
Wed, 24 Feb 2021 13:14:15 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/online-orte-20-lokal-trifft-global/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/mes-iot-und-retrofitting-in-der-fertigung-produktionsdaten-clever-nutzen-1/ <![CDATA[09.06.2021 MES, IoT und Retrofitting in der Fertigung: Produktionsdaten clever nutzen]]>

In dem kostenfreien Webcast erfahren Sie, was sich hinter den Trends der Fertigungsindustrie MES, IoT und Retrofitting verbirgt, welche Mehrwerte sich durch den Einsatz in der Praxis ergeben und wie eine Implementierung im Unternehmen erfolgen kann.

Technologien und Konzepte wie MES, IoT und Retrofitting bieten enorme Potenziale für Fertigungsunternehmen. Denn damit lassen sich Produktions- und Maschinendaten digital und in Echtzeit erfassen sowie auswerten, was die Ausgangsbasis für Verbesserungen, Kostensenkungen und die Digitalisierung in der Fertigung bildet.

  • Doch was versteht man konkret unter MES, IoT und Retrofitting?
  • Welche Mehrwerte ergeben sich durch den Einsatz in der Praxis?
  • Und wie kann die Implementierung im Unternehmen erfolgen?

In dem kostenfreien Webcast werden Ihnen Antworten auf diese Fragen sowie Einblicke in die Umsetzung anhand des MES-Systems APplusMES gegeben.

Anmeldung.

]]>
Wed, 24 Feb 2021 09:53:43 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/mes-iot-und-retrofitting-in-der-fertigung-produktionsdaten-clever-nutzen-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/workshop-oberflaechenmodifikation-und-endbearbeitung-additiv-gefertigter-bauteile-surfam3/ <![CDATA[15.06.2021 - 16.06.2021 Workshop: Oberflächenmodifikation und Endbearbeitung additiv gefertigter Bauteile – SurfAM3]]>

PROGRAMMVORSCHAU

Inklusive:

  • Firmenausstellung, Use-Case-Betrachtungen, Führung und Praxissession am Zentrum für Additive Fertigung Dresden (Fraunhofer IWS)
  • Get-Together am 15.06.2021 im Restaurant „Edelweiß“ an der Frauenkirche Dresden.

WORKSHOP MIT FOKUS AUF DAS POSTPROCESSING / ENDBEARBEITUNG ADDITIV-HERGESTELLTER BAUTEILE

Nach erfolgreicher Auftaktveranstaltung in 2019, greift der 3. SurfAM-Workshop vom 15.-16. Juni 2021 in Dresden zahlreiche wichtige Themenstellungen des Postprocessings und der Oberflächenmodifikation von additiv-gefertigten Bauteilen auf.

  • Gewinnen Sie neue Eindrücke zur additiven Fertigung und deren nachgelagerten Prozessschritten
  • Tauschen Sie sich mit Experten aus
  • Gestalten Sie ausgewählte anwendungsnahe Use Cases mit

Der maßgeschneiderte Programmablauf ist sowohl für bisherige als auch neue Teilnehmer von hohem Interesse und behandelt relevante Fragestellungen der Oberflächenmodifikation sowie Endbearbeitung von AM-Bauteilen auf folgenden Gebieten:

  • Einführung in die additiven Verfahren,
  • Beschichtungsverfahren
  • Mechanische Endbearbeitung von AM-Bauteilen
  • Automatisierung sowie Hybridansätze,
  • Use Cases / ausgewählte Anwendungsbeispiele
  • Diskussion mit Erfahrungsträgern
  • Kostenbetrachtungen
  • Praxissession
  • neue Endbearbeitungsverfahren und -ansätze

Veranstaltungswebseite | Programm | Anmeldung

]]>
Mon, 18 Jan 2021 10:48:13 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/workshop-oberflaechenmodifikation-und-endbearbeitung-additiv-gefertigter-bauteile-surfam3/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/das-erp-system-im-zentrum-der-digitalisierungsstrategie-von-unternehmen-1/ <![CDATA[22.06.2021 Das ERP-System im Zentrum der Digitalisierungsstrategie von Unternehmen]]>

Im Fokus unserer Online-Eventreihe steht das ERP-System und wie dieses als wichtige Steuerungszentrale den Weg zur digitalen Fabrik ebnet.

Das ERP-System dient schon lange nicht mehr nur zur Abwicklung kaufmännischer Prozesse. Durch seine Zentralisierung aller Unternehmensprozesse und -daten dient es als Herzstück jeder Unternehmung. Dadurch bildet es auch die Vorraussetzung für die Digitalisierung von Unternehmen im Sinne von Industrie 4.0.

Erfahren Sie in unserem kostenfreien Webcast anhand unserer ERP-Lösung APplus, welche Rolle das ERP-System im Rahmen der Digitalisierung von Unternehmen spielt und was ein innovatives ERP-System ausmacht.

Themenschwerpunkte:

  • Die Rolle des ERP-Systems bei der Digitalisierung von Unternehmen
  • Was ein innovatives und zukunftsfähiges ERP-System ausmacht
  • Im Überblick: Die ERP-Lösung APplus für mittelständige Fertigungsunternehmen
  • Live Demo: Innovative Unternehmens- und Fertigungssteuerung mit APplus
  • Schritte und Fallstricke bei der ERP-Einführung

Anmeldung und Veranstaltungswebseite.

]]>
Fri, 26 Mar 2021 07:55:31 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/das-erp-system-im-zentrum-der-digitalisierungsstrategie-von-unternehmen-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/391084797e9cc785cd1a2e59a948fcf5-5/ <![CDATA[28.06.2021 - 30.06.2021 Lithium-sulfur batteries are the most promising choice for future energy storage systems]]>

Recent prototype cells reveal the potential for ultra-high specific energy while applying low cost raw materials and scalable production technologies. Novel materials such as protected lithium anodes, nanostructured carbon/sulfur composite cathodes and various electrolyte concepts are crucial to significantly enhance and tailor the cell performance for specific applications.

The International Conference on Lithium-Sulfur Batteries is providing the platform for renowned experts from science and industry to present the latest results, new materials, processes and applications in the field of lithium-sulfur batteries.

Following the great success of the first edition of this conference series 2019 in Beijing, China, the second International Conference on Lithium-Sulfur Batteries is being held in Dresden, Germany, on June 28 - 30, 2021.

Website.

]]>
Wed, 07 Oct 2020 13:08:07 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/391084797e9cc785cd1a2e59a948fcf5-5/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/aufbauseminar-grundlagen-der-plasmatechnik-1/ <![CDATA[29.06.2021 Aufbauseminar: Grundlagen der Plasmatechnik]]>

1-tägiges Aufbauseminar vor Ort am Fraunhofer FEP in Dresden mit Theorie- und Praxisteil.
Erfahrene Spezialisten, Frau Dr. Manuela Junghähnel, Fraunhofer FEP Dresden und Herr Prof. Dr. Maik Fröhlich, Westsächsiche Hochschule Zwickau führen Sie durch das Aufbauseminar.

Theorie-Teil:

  • Vorbehandlung vor der Beschichtung:

a) Werkzeugbeschichtung
b) Großflächenbeschichtung

  • Konzepte und Aufbau von Vakuumbeschichtungsanlagen

Praxis-Teil:

  • Besichtigung des Fraunhofer FEP
  • Praktische Arbeiten:

Vakuumbeschichtungssystem
Atmosphärendruckplasmaquelle

Veranstaltungswebseite | Programm | Anmeldung

]]>
Mon, 18 Jan 2021 11:27:47 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/aufbauseminar-grundlagen-der-plasmatechnik-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/karrierestart/ <![CDATA[02.07.2021 - 04.07.2021 KarriereStart+]]>

Schwerpunkt-Themen der KarriereStart+

  • Berufsorientierung / Ausbildung
  • Studium
  • Bildung international / Auslandsaufenthalte
  • Weiterbildung / Lebenslanges Lernen
  • Gründung / Selbstständigkeit
  • Fachkräfte / Job / Personal

Es werden praxisnah Bildungsangebote, Berufsbilder sowie Ausbildungsvoraussetzungen und -anforderungen präsentiert. Weiterhin werden Wege zur Verwirklichung individueller Karriereziele aufgezeigt – von der dualen über die vollzeitschulische Ausbildung bis hin zu ausbildungs- oder studienqualifizierenden Maßnahmen, wie Freiwilligendienste, Praktika, Nachholen von Schulabschlüssen.

  • Öffentliche und private Bildungseinrichtungen, Projektträger
  • Ausbildungsfirmen, Innungen, Branchenverbände

Veranstaltungswebseite

Silicon Saxony Beteiligungsangebot

Gern möchten wir Ihnen auch zur KarriereStart+ vom 02. - 04. Juli 2021 eine Beteiligung an unserem Gemeinschaftsstand anbieten. Aufgrund von Corona und der geltenden Hygienemaßnahmen haben wir unser Standangebot etwas anpassen müssen. Die Grundberechnung liegt hier bei 6 Ausstellern. Wenn sich mehr als 6 Aussteller anmelden reduziert sich der Beteiligungsbetrag um 100 € bzw. 200 €.

In unserem Angebot sind alle Kosten hinsichtlich Standbau, Organisation, Erstellung der Grafikflächen & Nebenkosten enthalten. Die Grafiken der Ausstellerwände folgen einem Gestaltungsraster, an welches die Unternehmensinformationen eingepasst werden. Die Gemeinschaftsfläche steht Ihnen ebenfalls zur individuellen Nutzung zur Verfügung. Im Vorfeld der Messe wird der Gemeinschaftsstand durch verschiedene Marketingmaßnahmen und Presseaktionen beworben.

DETAILS ZUM GEMEINSCHAFTSSTAND


1. Firmenspezifische Leistungen:

  • Standfläche auf dem Stand inkl. Gemeinschaftsfläche (ca. 4-5 m²)
  • Posterfläche ca. 0,95 x 1,40 m (B x H)
  • Grafische Gestaltung / Produktion der Grafikfläche nach Layout-Vorgabe mit ausstellerspezifischen Details und Logo Text, Bild, Logo – werden vom Aussteller geliefert
  • Inkl. Stand-Möblierung (teilen sich die Unteraussteller), Teppichboden, Standbeleuchtung
  • 4 Dauerzugangskarten
  • 1x W-Lan Zugang am Messestand pro Aussteller
  • Abführung der Unterausstellergebühr von 233,00 € an ORTEC Messe und Kongress GmbH (wird von Silicon Saxony berechnet und abgeführt). Der Preis kann sich noch gering ändern


2. Allgemeine Leistungen:

  • konzeptionelle Planung, Organisation und Durchführung der Messebeteiligung
  • Betreuung der beteiligten Unternehmen vor und während der Messe
  • Standfläche in der Halle
  • einheitlicher Bodenbelag, einheitliche Firmenstandbeschriftung & Rahmengestaltung der Messebeteiligung, allgemeine Ausleuchtung des Standes
  • Coronakonforma Umsetzung unter Beachtung der bestehenden Hygienemaßnahmen
  • firmenübergreifende Werbemaßnahmen: Ausstellerflyer, Ankündigung & Vorstellung auf www.silicon-saxony.de; im Silicon Saxony Newsletter etc.

Beteiligungsbetrag (Nichtmitglieder bezahlen einen Aufschlag von 50%):


2.390, - EUR (netto)

  • zzgl. 19%  MwSt. und Unterausstellergebühr ORTEC Gemeinschaftsstand (ca. 233 €)
  • ab dem 7. Aussteller reduziert sich der Beteiligungspreis um 100 €
  • ab dem 9. Aussteller reduziert sich der Beteiligungspreis um 200 €


Optional zubuchbar zusätzliche Grafik- und Standfläche:

1.500, - EUR (netto)

  • eine weitere Grafikfläche zzgl. ca. 3 m² Standfläche

HIER GEHT ES ZUR AUSSTELLERANMELDUNG

Stornierungsbedingungen:

Für die Buchung einer Ausstellungsfläche auf dem Silicon Saxony Gemeinschaftstand zur KarriereStart+ gelten gesonderte Stornierungsbedingungen. Wir beobachten genau die Corona-Situation und die geltenden Beschlüsse & Beschränkungen. So lange wie möglich gehen wir keine verbindlichen Verträge mit Dienstleistern ein (z.B. Standbauer).

Erst wenn wir in Vorleistung gehen müssen und uns sowie Ihnen Kosten entstehen, gelten unsere Allgemeinen Teilnahmebedingungen für Messen und Ausstellungen der Silicon Saxony Management GmbH. In jedem Falle werden wir Sie vorab nochmal telefonisch kontaktieren und Sie können dann entscheiden ob Sie Ihre Standbuchung bestehen lassen wollen.

 

 

]]>
Wed, 24 Feb 2021 11:37:47 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/karrierestart/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/semiexpo-russia-2021/ <![CDATA[24.08.2021 - 25.08.2021 SEMIEXPO Russia 2021]]>

This is to confirm that SEMIEXPO Russia will be held on August 24 – 25 at the IEC “Expocentre”, Pavilion 5, Halls 1, 2.

SEMIEXPO Russia will become the key platform for the main Russian and global companies working the full supply chain of the semiconductor industry. It is important to note the synergy effect of the parallel exhibitions, which will be held at the same time and at the same venue with SEMIEXPO Russia.

The event will take place next to the major international projects:

  • 32th International exhibition for information and communication technology (SVIAZ-2020);
  • 12th International Exhibition for navigation systems, technologies and services (NAVITECH-2020),
  • International Trade Fair for the Automotive Service Industry MIMS Automechanika Moscow.

It is expected that the total number of visitors will exceed 45 thousand people. The synergistic effect will attract even more consumer groups, target audience and experts, thereby ensuring the most productive and large-scale result for all exhibitors, visitors and guests of the shows.

Website SEMIEXPO Russia.

]]>
Tue, 13 Feb 2018 09:21:22 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/semiexpo-russia-2021/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/silicon-saxony-afterwork-summer-lounge-1/ <![CDATA[02.09.2021 Silicon Saxony Afterwork Summer Lounge]]>

Off to the countryside ... we invite you to the Silicon Saxony Afterwork Summer Lounge on September 2nd, 2021 in the Saloppe Dresden! Celebrate with us right on the banks of the Elbe, between the castles of Dresden in the summer restaurant Saloppe!

Enjoy cool drinks and delicacies from the grill at the Saloppe Dresden and use the relaxed atmosphere to expand your professional network.

Pictures: Silicon Saxony

Food

The sumptuous BBQ grill buffet not only makes meat lovers' mouths water - there are also delicious options for vegetarians and vegans.

Drinks

Cool drinks are needed on hot summer nights. There are lively summer spritzers and sparkling wine, cool beer and soft drinks.

Music

Lara Liqueur will accompany the relaxed evening musically. We are looking forward to Dresden's shrillest DJane!

Sports

Would you like a casual game of table tennis? A table is ready for you in Saloppe Dresden.

Infos

Date02. September 2021
Admissionfrom 6 pm
Opening6:30 pm
FeeSilicon Saxony Members:
Every Silicon Saxony member company has two free tickets at his disposal.
From the 3rd person we charge a fee of 39,- EUR.

Non-Members:
49,- EUR per person.

The Silicon Saxony Team is looking forward to your visit! Please register in advance for the Summer Lounge. Registration is possible until August 15th.

]]>
Thu, 14 Mar 2019 09:05:18 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/silicon-saxony-afterwork-summer-lounge-1/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/semicon-taiwan-2021/ <![CDATA[08.09.2021 - 10.09.2021 SEMICON Taiwan 2021]]>

We are pleased to offer you again a participation at our Silicon Europe booth during SEMICON Taiwan from 08 - 10 September 2021. Enclosed you will find information about the exhibition profile and our exhibition offer.

EXHIBITION PROFILE

SEMICON Taiwan is the most important annual event for the micro- and nanoelectronics industry in Taiwan. With more than 50,000 visitors and 700 exhibitors, it was one of the world's largest semiconductor trade fairs in 2019.

EXHIBITION OFFER

Like last year, we have developed an attractive concept for the joint booth and your individual company presentation.

We offer an all-round trade fair service by taking over the complete stand organisation and support, the design and construction of your exhibitor terminal and the creation of a separate exhibitor directory.

PARTICIPATION FEE FOR SILICON SAXONY & SILICON EUROPE* MEMBERS:

6,300 Euro until 31.03.2021 (EARLY BIRD) plus 19 % VAT and compulsory SEMI fee for sub-exhibitors

6,900 Euro until 31.05.2021 (Deadline) plus 19 % VAT and compulsory SEMI fee for sub-exhibitors

 *Silicon Europe members: DSP Valley (BE), GAIA (ES), Hightech NL (NL), Mesap (IT), MIDAS (IRL), Minalogic (FR), pôle SCS (FR), Silicon Alps (AT), Silicon Saxony (DE)

APPLICATION FORM SEMICON TAIWAN 2021

IMPRESSION FROM 2019

 

Further information
www.semicontaiwan.org

]]>
Tue, 13 Feb 2018 09:21:24 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/semicon-taiwan-2021/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/mes-iot-und-retrofitting-in-der-fertigung-produktionsdaten-clever-nutzen-2/ <![CDATA[08.09.2021 MES, IoT und Retrofitting in der Fertigung: Produktionsdaten clever nutzen]]>

In dem kostenfreien Webcast erfahren Sie, was sich hinter den Trends der Fertigungsindustrie MES, IoT und Retrofitting verbirgt, welche Mehrwerte sich durch den Einsatz in der Praxis ergeben und wie eine Implementierung im Unternehmen erfolgen kann.

Technologien und Konzepte wie MES, IoT und Retrofitting bieten enorme Potenziale für Fertigungsunternehmen. Denn damit lassen sich Produktions- und Maschinendaten digital und in Echtzeit erfassen sowie auswerten, was die Ausgangsbasis für Verbesserungen, Kostensenkungen und die Digitalisierung in der Fertigung bildet.

  • Doch was versteht man konkret unter MES, IoT und Retrofitting?
  • Welche Mehrwerte ergeben sich durch den Einsatz in der Praxis?
  • Und wie kann die Implementierung im Unternehmen erfolgen?

In dem kostenfreien Webcast werden Ihnen Antworten auf diese Fragen sowie Einblicke in die Umsetzung anhand des MES-Systems APplusMES gegeben.

Anmeldung.

]]>
Wed, 24 Feb 2021 09:53:43 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/mes-iot-und-retrofitting-in-der-fertigung-produktionsdaten-clever-nutzen-2/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/v2021-vakuum-plasma/ <![CDATA[12.10.2021 - 14.10.2021 V2021 - VAKUUM & PLASMA]]>

Fachtagung inklusive Industrieausstellung

Die Planungen für den Branchentreff der Oberflächentechnik auf der V2021 Vakuum & Plasma im kommenden Jahr laufen auf Hochtouren. Erste Aussteller und Sponsoren haben sich bereits einen repräsentativen Platz gesichert.

Nun stehen auch die aktuellen Workshopthemen fest. Die bewährten Themenkomplexe „Dünne Schichten und Oberflächen für: Energie, Bio & Medizin, Optik sowie Werkzeuge & Bauteile“ richten ihren Fokus auf die neuen Herausforderungen und geben Lösungsvorschläge.  Ergänzt wird das Programm im kommenden Jahr durch den Workshop „Vom Messwert zum digitalen Zwilling“ sowie einen Workshop „Oberflächentechnik in der Praxis“. Nähere Informationen werden in Kürze auf der Webseite der V2021 bekannt gegeben.

Veranstaltungswebseite | Programm | Anmeldung

]]>
Mon, 18 Jan 2021 12:48:45 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/v2021-vakuum-plasma/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/surface-acoustic-wave-sensor-actuator-symposium-2021/ <![CDATA[14.10.2021 - 15.10.2021 SAW Sensor & Actuator Symposium 2020 in Dresden - CANCELED]]>

The SAW Symposium has been postponed to 2021!


This year's SAW Symposium is organized as a HYBRID conference! Live in Dresden. Followed from all over the world.

Taking place on October 15-16, 2020, at Bilderberg Bellevue Hotel Dresden, this symposium brings together experts from science and industry in the emerging fields of SAW sensors and SAW actuators. Additional inside in real applications will be provided by the accompanying industrial exhibition.

This year's symposium will again build bridges between new scientific findings on the one hand and the requirements of industrial applications and professional laboratories on the other. Therefore, the symposium program includes both the latest research results from the academic world and application-related contributions from industrial end users.

With 4 keynotes by distinguished experts from industry and academia among 34 contributions, SAW Symposium provides you the latest news on SAW sensors and SAW actuator-based developments and applications in the field comprizing:

  • Concepts, designs and materials for SAW sensors & SAW actuators
  • SAW sensors for physical, chemical or biological applications
  • SAW gas sensors
  • SAW sensors for harsh environment
  • SAW sensors for condition monitoring
  • Industrial deployments of SAW sensors
  • SAW/RFID applications
  • Novel concepts for peripheral components (antenna, readers, packaging, ..)
  • SAW-based microfluidics
  • SAW-driven atomizer

In addition to numerous lectures, an extensive exhibition is also planned for this year.

>> REGISTRATION EXHIBITION & SPONSOR


You have two options to take part in the success story of advanced SAW-based applications:
 
ON-SITE PARTICIPATION
Attend on-site in Dresden and meet all experts in person!
 
VIRTUAL PARTICIPATION
This online attendance shall especially support participation for all those colleagues who are not able participate in person due to the Covid19 situation in their country or because of travel restrictions. Virtual participation is realised by premium online conference platform 'Hopin' and comprises real-time access to all presentations including talks and posters as well as to industrial exhibition. Moreover, virtual breakout rooms will be available, allowing private discussions between two and more participants, no matter if they are on-site or on-line.

Note due to the current situation:

The organizing team of the SAW Sensor & Actuator Symposium 2020 in Dresden is continuously monitoring the developments around the COVID 19 pandemic and acts in accordance with the guidelines of the German Federal Government as well as Saxony's state and local authorities. The live event will be held in strict compliance with the regulations in force in October. All hygiene and distance measures will of course be observed and supported by the organizer with provided protection and sanitary products.

Should the SAW Symposium not be able to take place this year, all amounts already paid for participation, exhibition and sponsoring will of course be refunded without any problems.

The SAW Symposium has been postponed to 2021!

]]>
Thu, 05 Apr 2018 07:30:26 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/surface-acoustic-wave-sensor-actuator-symposium-2021/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/semicon-europa-2021/ <![CDATA[16.11.2021 - 19.11.2021 SEMICON Europa 2021]]>

After SEMICON Europa 2020 did not take place due to Corona, the European semiconductor industry will now meet at SEMICON Europa 2021 in Munich from November 16-19, 2021. Silicon Saxony e. V. will be represented again this year with member companies from the network, who will present their competence and products at our joint stand in hall B1!

Book your exhibition space now at the largest exhibition stand of SEMICON Europa!


DETAILS ABOUT THE SILICON SAXONY JOINT BOOTH

  • Individual space on the booth (approx. 2-3 m²)
  • Table or storage for notebook / documents
  • Sideboard, 1 brochure stand, 2 bar stools
  • Stand furnishing (shared by the sub-exhibitors),
  • Carpeting,basic booth lighting
  • Electrical connection / 1 socket incl. Power consumption
  • Exhibitor and visitor catering during the fair

General services:

  • Conceptual planning, organization and implementation of the exhibition participation
  • Support for the companies involved before and during the trade fair
  • Stand space in the hall
  • Uniform flooring, uniform company stand lettering & frame design for the exhibition participation,
  • General illumination of the stand
  • Cross-company advertising measures: Creation of exhibitor flyers , announcement & presentation at www.silicon-europe.eu & www.silicon-saxony.de; in the Silicon Europe & Silicon Saxony newsletter etc.


We have put together various exhibitor packages for you - from the poster presentation to the corner stand. All prices for the booth packages and the booth plan can be found under the registration link .

+++ ATTENTION: The Early Bird price is bookable until February 28, 2021! +++
Registration Deadline is May 31, 2021.


SAB PROMOTION OF SAXON SMEs
SEMICON Europe is on the list of eligible domestic trade fairs. Saxon companies can therefore again use the funding opportunities of the Saxon Development Bank to participate in the fair. The participation is subsidized with up to EUR 4,000. All information, forms and contacts for applying for funding can be found here .

Further Information

www.semiconeuropa.org
www.productronica.com

]]>
Thu, 07 Dec 2017 09:47:06 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/semicon-europa-2021/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/das-erp-system-im-zentrum-der-digitalisierungsstrategie-von-unternehmen-kopie/ <![CDATA[23.11.2021 Das ERP-System im Zentrum der Digitalisierungsstrategie von Unternehmen - Kopie]]>

Im Fokus unserer Online-Eventreihe steht das ERP-System und wie dieses als wichtige Steuerungszentrale den Weg zur digitalen Fabrik ebnet.

Das ERP-System dient schon lange nicht mehr nur zur Abwicklung kaufmännischer Prozesse. Durch seine Zentralisierung aller Unternehmensprozesse und -daten dient es als Herzstück jeder Unternehmung. Dadurch bildet es auch die Vorraussetzung für die Digitalisierung von Unternehmen im Sinne von Industrie 4.0.

Erfahren Sie in unserem kostenfreien Webcast anhand unserer ERP-Lösung APplus, welche Rolle das ERP-System im Rahmen der Digitalisierung von Unternehmen spielt und was ein innovatives ERP-System ausmacht.

Themenschwerpunkte:

  • Die Rolle des ERP-Systems bei der Digitalisierung von Unternehmen
  • Was ein innovatives und zukunftsfähiges ERP-System ausmacht
  • Im Überblick: Die ERP-Lösung APplus für mittelständige Fertigungsunternehmen
  • Live Demo: Innovative Unternehmens- und Fertigungssteuerung mit APplus
  • Schritte und Fallstricke bei der ERP-Einführung

Anmeldung und Veranstaltungswebseite.

]]>
Fri, 26 Mar 2021 07:55:31 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/das-erp-system-im-zentrum-der-digitalisierungsstrategie-von-unternehmen-kopie/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/391084797e9cc785cd1a2e59a948fcf5-8/ <![CDATA[01.12.2021 - 02.12.2021 WORKSHOP: ALD for Industry 2021]]>

5th Workshop, Tutorial & Exhibition

after four successful events we are looking forward to the next ALD Meeting.

Atomic Layer Deposition (ALD) is used to deposit ultraconformal thin films with sub-nm film thickness control. The method is unique in the sense that it em­ploys sequential self-limiting surface reactions for growth in the monolayer thickness regime. Today, ALD is a key technology in leading edge semiconductor technology and the field of application in other industries is increasing rapidly. According to market estimates the equipment market alone is currently at an annual revenue of US$ 1.8-1.9 billion (2018) and it is expected to double in the next 4-5 years.

In a European context ALD was invented independently twice in Europe (Russia & Finland) and since the last 15 years Germany has grown to become one of the strongest European markets for ALD in R&D, chemicals, equipment and end users.

Event Website | Program | Registration

]]>
Mon, 18 Jan 2021 12:55:54 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/391084797e9cc785cd1a2e59a948fcf5-8/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/4th-international-symposium-additive-manufacturing-isam-2021/ <![CDATA[06.12.2021 - 08.12.2021 4th International Symposium Additive Manufacturing (ISAM 2021)]]>

Additive manufacturing, also known as 3D printing, is becoming increasingly important for industrial applications. Fascinating engineering solutions paired with exciting economic benefits are strong drivers for R&D efforts worldwide. The Fraunhofer IWS Dresden is a proud pacemaker for industrial solutions through additive manufacturing. The International Symposium Additive Manufacturing (ISAM) brings together the world's leading experts, end-users and newcomers and offers a unique platform for scientific exchange and industrial networking in the field of Additive Manufacturing.

Website.

]]>
Wed, 07 Oct 2020 13:02:55 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/4th-international-symposium-additive-manufacturing-isam-2021/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/laser-symposium-2020-new-colors-new-chances/ <![CDATA[06.12.2021 - 08.12.2021 Laser Symposium 2021 – New colors, new chances]]>

New high power laser sources, emerging wavelengths in the green and blue light spectrum, IR lasers with flexible  intensity distribution and new pulsed laser systems with high power and energy density – these intriguing options  might open up undiscovered perspectives in laser material processing.

Innovative laser sources

  • extend the range of materials,
  • open the doors to new applications,
  • allow faster processing, and
  • raise quality to an unrivaled level.


Foto: Fraunhofer IWS

Organized by Fraunhofer IWS Dresden, the “Laser Symposium 2020” will focus on latest laser developments and their suitability for industrial applications. With some colors available in a reasonable power range only recently, we invite you to explore answers to this key question: Do new colors extend the processing range of well-known laser technologies or will they mark the beginning of a new era in laser materials processing?

For the eleventh time in a row, Laser Symposium 2021 brings together world's leading laser experts, end-users and newcomers from both industry and academia. It offers an ideal platform for scientific and technical exchange on various aspects of laser materials processing.

Don't miss the chance to meet internationally renowned speakers and industry exhibitors to exchange new ideas, discuss novel research results and discover latest technical solutions. We invite you to enjoy the hospitality of the wonderful city of Dresden, be inspired by laser technology and join us together with about 500 participants at Laser Symposium 2021.

]]>
Wed, 11 Sep 2019 11:55:19 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/laser-symposium-2020-new-colors-new-chances/
https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/karrierestart-2021/ <![CDATA[21.01.2022 - 23.01.2022 KarriereStart 2022]]>

Silicon Saxony Gemeinschaftsstand

Die globale Corona-Krise wirkt sich auch auf den Personalbereich erheblich aus. Unternehmen waren und sind teilweise gezwungen, sich neu oder zumindest anders aufzustellen. Während einige Branchen boomen und neue MitarbeiterInnen akquirieren müssen, bauen andere Personal notgedrungen ab. Die Halbleiter- und IKT-Branche steht auch weiterhin solide da. Für die kommenden Jahre wird trotz Corona ein anhaltendes Wachstum prognostiziert. Ein Umstand, der auch in der aktuelle Situation ein unverändertes Engagement in den Bereichen Personalanwerbung und -ausbildung fordert. Denn auch weiterhin wachsen hervorragende Fachkräfte nicht auf den Bäumen.

Von daher gibt es auch im nächsten Jahr wieder einen Silicon Saxony Gemeinschaftsstand auf der KarriereStart 2022. In Halle 1 der Messe Dresden – und damit in unmittelbarer Nähe zu international agierenden Halbleiterunternehmen, wie Infineon, oder globalen Softwareunternehmen, wie SAP  präsentieren unsere ausstellenden Unternehmen Ihre Angebote und Leistungen als ArbeitgeberIn und geben konkrete Tipps und Starthilfe ins Berufsleben.

     

FOLGENDE FIRMEN FINDEN SIE AM SILICON SAXONY GEMEINSCHAFTSSTAND:

itelligence Global Managed Service GmbH

Fabmatics GmbH

IBH IT-Service GmbH

Entiretec AG

Communardo Software GmbH

Fäth GmbH

PEER Group GmbH

Adenso GmbH

znt Zentren für Neue Technologien GmbH

ADZ NAGANO GmbH

 

PROFILE & STELLENANZEIGEN DER UNTERNEHMEN:

IBH IT-Service GmbH

Die IBH IT-Service GmbH ist ein regionaler Rechenzentrumsbetreiber mit eigenen Rechenzentren in Dresden. Hier werden alle Dienstleistungen von der Rack-Vermietung bis zur Cloud-Lösung angeboten. Ergänzt wird dies durch das Know-how und 30 Jahre Erfahrung im Bereich Internet Service Providing. Ein eigener Backbone im Stadtgebiet von Dresden ermöglicht hoch performante und hochverfügbare Internetzugänge. Expertenwissen in den Bereichen IT-Infrastruktur, IT-Security, IT-Management, Consulting und Physische Infrastruktur runden das Portfolio als Komplettanbieter ab.IT-Administrator (m/w/d)

IT-Administrator
IT-Sicherheit (m/w/d)
IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)

Ansprechpartnerin:

Stefanie Weiß
Tel.: 0351 47777130
E-Mail: personal@ibh.de

Adenso - Solutions you need

Substrathandling in Hochvakuumumgebungen ist eine der Kernkompetenzen von Adenso – und dies gleich auf zwei Gebieten:

Auf Basis der modularen Robot.Platform als zentrale Handlingeinheit konfigurieren unsere Kunden Ihre Clusteranlagen für komplexe Prozesse in der Optik- und Halbleiterindustrie: www.waferhandling.solutions

Flexible Substrate wie dünnste Folien aus Polymeren, Metallen und sogar Glas  prozessieren unsere Kunden auf der modularen Winding.Platform von Adenso  und werden dazu flexibel mit den Kundenprozessen bestückt:
www.R2R.solutions

Die Produkte von Adenso werden im Silicon Saxony in und um Dresden entwickelt und produziert, sind also komplett Made in Germany.

Mechatroniker
SPS-Softwareentwickler
EPlan-Konstrukteur / Projektmanager

Ansprechpartner:

Uwe Beier
Tel.: 0351 79 59 79 79
E-Mail: uwe.beier@adenso.de

itelligence Global Managed Services GmbH

Als SAP Komplettdienstleister entwickeln, implementieren, verwalten und verbessern wir als Itelligence kontinuierlich Geschäftslösungen. Dabei reicht das Spektrum von IT-Strategie- und Prozess-Beratung sowie -Lizenzvertrieb über eigene SAP-Branchenlösungen bis hin zu Application Management- und Hosting Services. Und wir arbeiten an Innovationsthemen wie dem smarten Unternehmen, Aritificial Intelligence, Internet of Things, Blockchain, Big Data und Cloud. Uns begeistert der Fortschritt, der daraus für unsere Kunden entsteht.

Dank unserer engen Verbindung zu SAP sind wir bei aktuellen Innovationen und neuesten Technologien stets auf dem Laufenden. Wir sind der richtige Partner für Ihre digitale Transformation und deine Karriere.

Gehe mit uns den nächsten Karriereschritt und werde Teil unseres hochqualifizierten Teams mit mehr als 10.000 Spezialisten in 26 Ländern, davon über 3.000 an unseren 15 Standorten in Deutschland.

Junior Linux Administrator
Junior IT-Systemadministrator
Junior Developer Cloud Integration

Ansprechartner:

Falk Bierig
Tel.: 0351 20962 1580
E-Mail: falk.bierig@itelligence.de

PEER Group GmbH

PEER Group writes software and provides innovative automation solutions and consulting services to automated production environments. Our products and services provide the equipment connectivity, data management and testing that will  launch our customers into Industry 4.0.

The world’s best high-tech manufacturing companies trust PEER Group to solve their most challenging equipment automation and process control problems.  Based upon state-of-the-art technologies and methods for software development and project management, we support the entire life cycle of factories.

ACM Test Engineer | Integration and Consulting Services
Integration engineer
Junior software engineer

Ansprechpartnerin:

Anke Stockhaus
Tel:  0351 21390-55
E-Mail: recruit@peergroup.com

znt Zentren für Neue Technologien GmbH

Als international tätiges, mittelständisches Familienunternehmen entwickelt die znt-Richter Gruppe seit 1991 Softwarelösungen für die produzierende Industrie in den Branchen Halbleiter-, Solar- und Medizintechnik, Elektronik, Automotive sowie für Touristik und Behörden aus einer Hand. Zu den Leistungsbausteinen gehören innovative und technologisch fortschrittliche IT-Services in Form von Beratung, Softwareentwicklung, Produktimplementierung sowie Support.

Junior Softwareentwickler JAVA
Softwareentwickler JAVA im Bereich Manufacturing IT
MES Consultant

Ansprechpartner:

Adrian Bazzini
Tel.: 089 64 18 08-29
E-Mail     A.Bazzini@znt.de

Fabmatics GmbH

Die Fabmatics GmbH aus Dresden entwickelt intelligente Automatisierungs- und Robotiklösungen für Kunden aus der Halbleiterindustrie und hilft so, deren Produktion effizienter, schneller und sicherer zu gestalten. Zu unserem Leistungsspektrum gehören mobile Roboter, Roboterzellen, automatisierte Transport- und Lagersysteme sowie Lösungen zur Produktidentifikation – ganzheitliche Materialflussautomatisierung für den Reinraum aus einer Hand. Die Fabmatics GmbH, inklusive ihrer Tochtergesellschaft Fabmatics USA Inc. in Sandy (Utah), ist weltweit tätig und beschäftigt derzeit rund 200 Mitarbeiter.

Werkstudent Mechanical Engineering

Ansprechpartner:

Uta Wagner
Tel.: +49 351 65237-126
Antonia Krebs
Tel.: +49 351 65237-146

E-Mail: jobs@fabmatics.com

ENTIRETEC

Ausbildung Anwendungsentwicklung
Ausbildung Systemintegration
Praktikum Umschulung Systemintegration

]]>
Mon, 23 Apr 2018 14:26:51 +0100 https://www.silicon-saxony.de/nc/en/events/event-detail/events-information/event/show/karrierestart-2021/