HalloIndia

Recruiting Kampagne #HalloIndia wirbt Fachkräfte an indischen Top – MINT Hochschulen für Dresdner high-tech Unternehmen

Mit dem neuen Projekt #HalloIndia - Grab your German job! rekrutiert intap network ab sofort an indischen Universitäten und bringt Dresdner Technologie-Unternehmen mit top ausgebildeten MINT-Talenten zusammen. Damit bekommen Unternehmen die Möglichkeit Studierende, Young Professionals und Specialists von renommierten indischen Universitäten für ihre aktuellen und zukünftigen Stellen am Dresdner Standort zu rekrutieren. Zusätzlich wird mit einer groß angelegten Onlinemarketing Kampagne in Indien Reichweite und Bekanntheit für euer Unternehmen geschaffen.

Die Kampagne auf einen Blick

Warum Recruiting in Indien?

Indien hat sich weltweit zu einer Dreh- und Angelscheibe für Tech-Talente
entwickelt, nicht zuletzt durch die vielen weltweit anerkannten technischen
Universitäten und Institute. Indien hat eine sehr hohe Dichte an top
ausgebildeten Professionals aus dem MINT-Sektor, die nicht nur technisch hoch
versiert sind, sondern oft große Leidenschaft und Ambitionen für ihren Job
mitbringen. Zudem sprechen Absolvierende der Tech-Institute überwiegend sehr gutes Englisch, was die Verständigung bei der gemeinsame Arbeitssprache Englisch auch in Deutschland enorm erleichtert.

Maßnahmen, zur Umsetzung des Projektes

  1. Rekrutierung von vorrangig Hochschulabsolvierenden aus dem Technik und Technologiebereich von renommierten indischen Technologieinstituten.
  2. Effizienter Rekrutierungsprozess durch #HalloIndien und die dazugehörige digitale Job Plattform für euer Unternehmen.
  3. Reichweitenstarke Online-Marketing-Kampagne, um die Sichtbarkeit eures Unternehmens auf dem indischen Markt für MINT-Talente zu erhöhen.
  4. Beratung und Begleitung eures Teams während der gesamten Recruiting-Kampagne.


Vorteile und Nutzen eurer Teilnahme im Pilot-Projekt:

  1. Erhöht die Reichweite eures Unternehmens auf dem indischen Talentemarkt und wählt genau die Kandidaten aus, die am besten zu euch passen.
  2. Rekrutiert und stellt direkt hochqualifizierte Professionals von indischen Technologieinstituten ein und füllt damit die wachsende Fachkräftelücke im Unternehmen.
  3. Sichert euch wertvolle Kontakte zu indischen Technologieinstituten für zukünftige Einstellungen.

Kampagnenzeitraum:
Rekruiting Start an den Hochschulen: Dezember 2022
Zeitraum Social Media Kampagne: Januar 2023 – April 2023
Kanäle: Google, LinkedIn, Instagram, Facebook und weitere beliebte Plattformen bei indischen Talenten.
Zielgruppe: Studenten, Hochschulabsolventen, erfahrene Fachkräfte aus dem Bereich Technologie/IT bzw. MINT
Geotargeting: spezifische Städte und Regionen auf dem indischen Subkontinent.

Ihr möchtet Professionals an den indischen high-tech Instituten ansprechen und euch aktiv im #HalloIndia Projekt platzieren?

Ansprechpartnerinnen:

Swati Pant
Partnership & Business Development intap network
0351 79991440
sp@intap-network.de

Julia van Wickeren
Marketing & Kommunikation intap network
0351 79991449
jvw@intap-network.de 

#HalloIndia ist ein von der Fachkräfteallianz Dresden gefördertes Projekt und wird von intap network realisiert. Unterstützt wird das Projekt von Silicon Saxony e.V.

intap network vernetzt bereits seit 2018 internationale MINT-Talente mit lokalen Unternehmen in Sachsen und hat bereits einige erfolgreiche Fachkräftesicherungsprojekte durchgeführt. #HalloIndia startet Anfang Oktober zunächst als Pilotprojekt mit einer Laufzeit von 6 Monaten bis April 2023.