Mikro / Nano

Arbeitskreis apc|m

Im Arbeitskreis apc|m (Advanced Process Control and Manufacturing ) treffen sich monatlich Fachkräfte aus dem Verein um die jährlich stattfindende European apc|m Konferenz vorzubereiten.

Mit ihrer strategischen Neuausrichtung in 2011 wendet sich die Konferenz über die Mikroelektronik hinaus auch an andere Hightech- Branchen, wie z.B. die Photovoltaik sowie LED und Displaytechnologie.

Analog zur amerikanischen und asiatischen Partnerkonferenz ist das Konferenzprogramm auf Themen der Prozess- und Anlagenkontrolle in der Fertigung fokussiert. Im Mittelpunkt stehen die neusten Entwicklungen in Richtung effizienter und intelligenter Fertigungssysteme sowie Qualitätsmanagement durch Prozesskontrolle auf den verschiedenen Ebenen der Fertigungssteuerung.

Unsere Aufgaben

Organisatorische Aufgaben:

  • Auswahl des Konferenzortes
  • Festlegungen zum Konferenzformat, Sponsorenpakete, Teilnehmergebühren
  • Benennung eines lokalen Organisationsteams
  • Erstellung von Regeln der Zusammenarbeit
  • Erstellt Aufgaben und verteilt diese an die Mitwirkenden

Fachlich / inhaltliche Aufgaben:

  • legt die Matrix für die Zusammensetzung und die Kriterien für die Aufnahme von Mitgliedern in das Programm Komitee fest
  • Entsendet Mitglieder in das Programm Komitee
  • Beaufsichtigt die Arbeit des Programm Komitee