Das Netzwerk

Silicon Saxony - Der Verein

Der Silicon Saxony e. V. verbindet über 300 Hersteller, Zulieferer, Dienstleister, Hochschulen, Forschungsinstitute und öffentliche Einrichtungen am Wirtschaftsstandort Sachsen. Damit ist das Branchennetzwerk für Mikro- und Nanoelektronik, Software, Applikationen, Smart Systems und Energy Systems das erfolgreichste in Europa. Mit dem Ziel, die Wirtschaftsregion als IKT-Standort nachhaltig zu stärken, versteht sich der Verein als Kommunikations- und Kooperationsplattform für seine Mitglieder.

weiterlesen

Silicon Saxony Management GmbH

Die Silicon Saxony Management GmbH ist ein Tochterunternehmen des Silicon Saxony e. V. und übernimmt Managementaufgaben für Netzwerke und Kooperationen im Bereich der Hochtechnologie mit den Schwerpunkten Mikroelektronik, Photovoltaik sowie Informations- und Kommunikationstechnik. Eine Kernaufgabe ist dabei die Entwicklung geeigneter Kooperationsformen zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und öffentlichen Einrichtungen sowie deren Umsetzung.

weiterlesen


Unsere Aktivitäten

  • Jetzt Anzeige buchen!

    Wir möchten Sie auch in diesem Jahr auf unser Angebot einer Anzeigenschaltung im NEXT hinweisen. Der Jahresbericht des Silicon Saxony e. V. bietet eine hervorragende Gelegenheit, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu bewerben und Ihr Unternehmen in einem attraktiven Umfeld zu präsentieren.

    Weiterlesen

    Sachsens Mikroelektronik- und IKT-Branche im Aufbruch

    Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten beim 12. Silicon Saxony Day über zukunftsweisende Technologien, Sachsens Hightechindustrie und exzellente Forschung am Standort.

    Weiterlesen

    12. Silicon Saxony Day

    Vom 19. - 20. Juni 2017 fand der 12. Silicon Saxony Day unter dem Motto "LOOKING BEYOND HORIZONS" im DGUV Congress Dresden statt. Neben hochkarätigen Keynotes und Expert Sessions warteten ein exklusiver Field Trip zum IIot Test Bed, ein Speed Dating mit Studenten sowie ein Science Pitch mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen auf unsere Besucher. Highlight war die erste Silicon Saxony Club Night!

    Weiterlesen

    Silicon Saxony Arbeitskreise

    Silicon Saxony bietet unter seinem Dach Mitglieder- und Spezialistenforen, in denen Trends und Anforderungen der IKT Industrie diskutiert werden. Gleichzeitig sind die Arbeitskreise Motoren für die Entwicklung neuer Technologien und Verfahren, für die Anbahnung von Kooperationsprojekten und die Bildung von Bietergemeinschaften. Die aktuellen Arbeitskreis-Termine finden Sie unter folgendem Link:

    Weiterlesen

  • Vorstand beruft fünf neue Beigeordnete

    Fünf neue Beigeordnete verstärken ab April 2017 den Vorstand des Silicon Saxony e. V. Neben der inhaltlichen Verstärkung verjüngt der Vorstand damit auch die Spitze des Branchenverbandes.

    Weiterlesen

    1. Mitgliederforum

    Am 29. März fand das 1. Mitgliederforum des Silicon Saxony e. V. in den Räumlichkeiten des Fraunhofer IPMS in Dresden statt. Circa 100 der insgesamt 320 Mitglieder des sächsischen Hightechnetzwerkes waren vor Ort, tauschten sich bis in die Abendstunden zu den Fokusthemen der IKT-Branche im Freistaat aus.

    Weiterlesen

    SEMICON Taiwan

    Die SEMICON Taiwan ist die wichtigste, jährlich stattfindende Fachveranstaltung für die Mikro- und Nanoelektronikindustrie in Taiwan. Daher freut es uns besonders, unseren Mitgliedern ein Angebot für die Beteiligung an unserem eigenen Gemeinschaftsstand während der SEMICON Taiwan vom 13. – 15. September 2017 anbieten zu können.

    Weiterlesen

    Smart Systems Hub

    Der sogenannte Smart Systems Hub soll an Europas führendem Halbleiterstandort, in Dresden, entstehen und zugleich interessierte Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft aus ganz Sachsen einbinden. In der neuen Ideenschmiede soll an Technologien und Konzepten zur Digitalisierung der deutschen Leitindustrien gearbeitet werden.

    Weiterlesen

  • Arbeitskreisleitertreffen

    Am 25. Januar 2017 trafen sich die Leiter der Silicon Saxony Arbeitskreise im INNSIDE Hotel in Dresden zu ihrem jährlichen Leitungsmeeting. Das Treffen dient dem gegenseitigen Austausch und Abgleich der Planungen der einzelnen Fachbereiche und Arbeitskreise im Silicon Saxony und der Geschäftsstelle sowie dem Vorstand.

    Weiterlesen

    EEAS Konferenz

    "Luftfahrt trifft Mikroelektronik" hieß es am 24.1.in Dresden bei der Konferenz "Energy Efficient Aviation Solutions: Impulsgeber für innovative Entwicklungen in der Luftfahrt". Konkret ging es um die Frage, wie sich die Energieeffizienz im Flugzeugbau durch die Integration neuer Technologien verbessern lässt und wie KMU davon profitieren können.

    Weiterlesen

    SEMICON Japan 2016

    Vom 14. bis 16. Dezember 2016 versammelte die SEMICON Japan 817 Aussteller der Halbleiterbranche im fernen Tokio. Silicon Saxony war mit einem Gemeinschaftsstand dabei.

    Weiterlesen

    10. Dresdner RFID-Symposium

    Das Netzwerk ‚RFID Saxony‘ hat Jubiläum gefeiert und das 10. Dresdner RFID Symposium veranstaltet. Es kamen ca. 70 Teilnehmer in die sächsische Landeshauptstadt.

    Weiterlesen

  • Vorstandswahlen 2016

    Auf der Jahreshauptversammlung des Silicon Saxony e. V. am 23. November in Dresden bestätigten die Mitglieder des sächsischen Hightech-Branchenverbandes das bisherige Führungsteam im Amt: Heinz Martin Esser (Vorstandssprecher), Gitta Haupold, Helmut Warnecke und Prof. Dr. Frank Schönefeld (Vorstände) wurden wiedergewählt.

    Weiterlesen

    NEXT 2016

    Unser jährliches Vereinsmagazin "NEXT" gewährt Einblicke in Produktion, Entwicklung und Forschung am High-Tech-Standort Silicon Saxony, sowie in die wichtige Netzwerkarbeit unseres Vereins. Erfahren Sie, welche Veranstaltungen uns bewegten, welche Projekte wir angestoßen haben, wer neues Mitglied im Verein wurde und welche spannenden Themen in Zukunft auf unser Netzwerk warten.

    Weiterlesen

    Tischkalender 2017

    Der Silicon Saxony Tischkalender 2017 ist ab sofort erhätlich. In dem Kalender finden Sie auf 365 Seiten die aktuellen Profile und Webadressen unserer Mitglieder, wichtige Termine und Wissenswertes über den Silicon Saxony e. V. sowie den High-Tech-Standort Sachsen.

    Weiterlesen

    Silicon Saxony trifft Asiens Silicon Valley

    Das sächsische Hightech-Cluster Silicon Saxony und Vertreter aus Forschung und Unternehmen an Europas größten Mikroelektronikstandort reisten vom 31. Oktober bis 4. November zur Markterkundung und zum Ausloten möglicher Kooperationen nach Taiwan in die Städte Hsinchu und Tainan.

    Weiterlesen

  • SEMICON Europa

    Der Silicon Saxony e. V. präsentierte sich auch in diesem Jahr erfolgreich auf der SEMICON Europa in Grenoble, Frankreich. Insgesamt 26 Mitgliedsunternehmen stellten ihre Produkte, Services und Diensleistungen auf dem Gemeinschaftsstand aus. Ab 2017 wird die SEMICON Europa gemeinsam mit der productronica bzw. der electronica in München stattfinden.

    Weiterlesen

    SAW Symposium 2016 erstmals in Dresden

    Dank gemeinsamer Anstrengungen der IFW Dresden/SAWLab-Saxony, der SAW Components Dresden GmbH, der Landeshauptstadt Dresden sowie des Hightech Netzwerkes Silicon Saxony e. V. gelang es, das SAW (Surface Acoustic Wave) Sensor & Actuator Symposium für Sachsen zu gewinnen. Über 100 internationale Teillnehmer nahmen vom 19. - 20.10.2016 an der Konferenz teil.

    Weiterlesen

    Fokusteam (IoT)

    Das Ziel des IoT-Fokusteams ist es, die vielfältigen sächsischen Aktivitäten und Entwicklungen zum Internet der Dinge bekannt zu machen und gemeinsam weiter zu entwickeln. Um das zu erreichen, sollen die exzellenten Kompetenzen der wissenschaftlichen Institutionen am Standort Sachsen und die umfangreichen Kenntnisse der Hardwarefirmen und IT-Dienstleister zusammengebracht werden.

    Weiterlesen

    SEMICON Taiwan 2016

    Erstmals war der Silicon Saxony e. V. mit einem eigenen Gemeinschaftsstand unter dem Dach des German Pavillon vor Ort und fokussiert sich damit 2016 im Zuge einer klaren Internationalisierungsstrategie auf das fernöstliche "Halbleitermekka". Mit dem Ziel, nicht nur Innovationen aus Sachsen vorzustellen, sondern konkrete Geschäftsanbahnungen in die Wege zu leiten, waren namhafte Unternehmen wie camLine, HTT High Tech Trade und HSEB Dresden nach Taipei gereist.

    Weiterlesen