Termine

Aktuelle Veranstaltungen

 

Silicon Saxony Aktivitäten

THINK! Smart City Dresden

Wie kann die Vision für die SMART CITY DRESDEN aussehen? Was verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff und wie kann sich Dresden zur SMART CITY entwickeln? Die Dialogveranstaltung THINK! SMART CITY DRESDEN bringt Experten, Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dresden an einen Tisch und entwirft Visionen für die SMART CITY DRESDEN.

Weiterlesen

SEMICON Europa 2014

Europas größter Mikroelektronik-Standort ist auch in 2014 stark auf der SEMICON Europa vertreten: Der Silicon Saxony e. V. nimmt mit einem Gemeinschaftsstand teil. Auf dem 400 m² großen Messestand präsentieren sich 36 Aussteller aus dem Silicon Saxony Netzwerk.

Weiterlesen

Launch Jobportal

Der Silicon Saxony e.V. startet ab Oktober gemeinsam mit der Stellenticket GmbH sein neues Jobportal. Unternehmen haben ab sofort die Möglichkeit, dort ihre offenen Stellen zu veröffentlichen und sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren.

Weiterlesen

Positionspapier

Die deutsche Halbleiterindustrie hat in Berlin das Positionspapier „Bedeutung der Mikroelektronik für Industrie 4.0“ vorgestellt. Darin beschreiben die Mitglieder der AG Silicon Germany, welche Schritte aus Sicht der Chiphersteller notwendig sind, damit deutsche Unternehmen vom Trend Industrie 4.0 profitieren können.

Weiterlesen

Herbstfest 17.9.2014

Wir möchten unsere Mitglieder herzlich einladen, mit uns zusammen und mit tollem Blick auf die Radebeuler Weinberge unser Silicon Saxony Herbstfest zu feiern. Genießen Sie sächsischen Wein und Sekt sowie Leckereien vom Grill und nutzen Sie die lockere Atmosphäre, um Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern.

Weiterlesen

AK CPS meets BITKOM

Am 17. September 2014 trifft sich in Dresden der BITKOM AK CPS mit dem AK CPS des Silicon Saxony e.V. Die Veranstaltung findet von 11:00 - 16:15 Uhr bei der Infineon Technologies Dresden GmbH statt.

Weiterlesen

Call for Papers

Die Fachtagungen "Software Engineering 2015" (SE) und "Software Management 2015" (SWM) finden gemeinsam als Multikonferenz im März 2015 in Dresden statt. Die Calls for Papers für beide Veranstaltungen sind eröffnet. Silicon Saxony veranstaltet in 2015 dieses Event.

Weiterlesen

Start-up Agenda

Am 19. August laden die Hightech-Netzwerke Sherpa.Dresden, Hightech Startbahn Netzwerk e. V., biosaxony e. V. und Silicon Saxony e. V. zum Diskussionsform "Vom Gründer zum Champion - Zeit für eine Start-up Agenda" nach Dresden Hellerau ein.

Weiterlesen

SEMICON Japan

Vom 03.-05.12.2014 findet erneut eine deutsche Firmengemeinschaftsausstellung auf der SEMICON Japan in Tokyo statt. Die Wirtschaftsförderung Sachsen und der Silicon Saxony organisieren wieder einen kleinen Gemeinschaftsstand unter dem Dach des German Pavilion. Unsere Mitglieder können sich noch bis 29.08.2014 für eine Standbeteiligung registrieren.

Weiterlesen

Horizon 2020

Um über die Neuerungen in der europäischen Forschungsförderung im Bereich der IKT zu informieren, lädt Silicon Saxony zu einer Informationsveranstaltung am 9.09.2014 von 09:00 bis 12:30 Uhr ein. Fachreferent/innen informieren über die Beteiligungsmöglichkeiten für KMU in Horizon 2020.

Weiterlesen

Projektmanagement

Am 05.09.2014 findet in Kooperation mit der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.) der 1. Silicon Saxony Projektmanagement-Tag statt. Der Vormittag unterteilt sich in zwei parallele Sessions mit Vorträgen zu Themen wie bspw. IT-Sicherheit & Datenhoheit sowie Anforderungen an das Risikomanagement.

Weiterlesen

MANOS

Der Silicon Saxony e.V. unterstützt erneut junge Forscher des Dresdner Martin-Andersen-Nexö-Gymnasiums. Fünf Schüler der 11. Klasse wurden für ihre Leistungen durch den Hightech-Branchenverband ausgezeichnet. Seit 2008 arbeitet der Silicon Saxony e. V. mit dem Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium zusammen.

Weiterlesen

biosaxony e. V.

Am 14. Juli beurkundeten der Silicon Saxony e.V. und der biosaxony e.V. im Rahmen der Veranstaltung „Cluster-Strategien für Sachsen: Durch EU-weite Kooperationen Synergien schaffen“ ihre wechselseitige Mitgliedschaft. Die Urkunden zur Mitgliedschaft wurden jeweils von den beiden Geschäftsführern, Gitta Haupold von Silicon Saxony und André Hofmann von biosaxony, überreicht.

Weiterlesen

9. Silicon Saxony Day

Am 3. Juli 2014 brachte der 9. Silicon Saxony Day ca. 400 Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft fachübergreifend zusammen, um sich unter dem Motto „Mikroelektronik als Enabler der digitalen Welt“ über aktuelle Technologie- und Branchentrends austauschen. Dabei stehen spezifische Themen der Branchenakteure aus den Bereichen Forschung, Equipment und Chipherstellung, Verfahrensentwicklung und Softwareentwicklung im Mittelpunkt.

Weiterlesen

SW-IT-CH.

Die Digitalwirtschaft ist ein wichtiger Motor der wirtschaftlichen Entwicklung im Freistaat Sachsen. Wie dieses Potenzial noch besser ausgeschöpft werden kann, erläutert der Silicon Saxony e. V. in dem Zukunftspapier „SW-IT-CH. Software- und IT-Chancen in Sachsen nutzen. Darin formulieren die Branchenvertreter konkrete Handlungsanforderungen an Industrie und Politik, wie eine IT-Bildungsoffensive sowie ein Infrastrukturprogramm.

Weiterlesen

C3-Saxony

Wir bieten Ihnen auf dem 9. Silicon Saxony Day (3.7.2014) im Rahmen der „C3 Idea Lounge“ die Möglichkeit, Ihre innovativen Projektideen zu präsentieren, um künftige Projektpartnerschaften anzuschieben bzw. zu etablieren. Im Rahmen des durch die Europäische Union geförderten und gerade gestarteten Cross Cluster Cooperation-Projektes „C3-Saxony“ werden vielversprechende Entwicklungsprojekte gefördert. Förderbedingung ist die Verbindung von Technologien und Partnern aus den Netzwerken Silicon Saxony und biosaxony

Weiterlesen

Standortbotschafter

Der Freistaat Sachsen und der Silicon Saxony e.V. wollen sächsischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen den Zugang zum US-Markt erleichtern. Ein Standortbotschafter soll ihnen Kooperationsmöglichkeiten erschließen und Wege eröffnen. Das Wirtschaftsministerium und der Silicon Saxony e. V. übernehmen gemeinsam die Finanzierung dieser Initiative.

Weiterlesen

Speed Dating

Erstmalig in diesem Jahr findet ein Teil des Silicon Saxony Days in Kooperation mit dem Career Service der TU Dresden, Dresden exists und dem Silicon Saxony Arbeitskreis "Personalentwicklung" statt. Wir laden interessierte Studierende aus dem MINT - Bereich und Personaler aus unserem Netzwerken zum innovativen "Speed Dating"- Format am 3. Juli ins ICC Dresden ein.

Weiterlesen

SEMICON Russia 2014

15 Aussteller präsentierten sich in diesem Jahr auf der SEMICON Russia am Gemeinschaftsstand des Silicon Saxony e. V. Rechnet man noch den Stand der Firma Maicom Quarz hinzu, die in Russland weitere 20 deutsche Firmen und 15 Institute der Fraunhofer-Gesellschaft vertritt oder deren Aktivitäten auf dem russischen Markt unterstützt, war das in diesem Jahr eine hohe Beteiligung deutscher Firmen an dieser Messe.

Weiterlesen

AK Kommunikation

Mit Gründung des Arbeitskreises "Kommunikation" bietet der Silicon Saxony e. V. seinen Mitgliedern eine neue Informationsplattform, die sich an Marketing- und Kommunikationsverantwortliche innerhalb der Mitgliedsunternehmen richtet. Insbesondere wird sich der Arbeitskreis mit Trends und Instrumenten des B2B-Marketings beschäftigen und diese Themen für die Teilnehmer aufbereiten.

Weiterlesen

Apc|m Konferenz 2014

Produzenten, Lieferanten, Equipment-Hersteller und Prozessverantwortliche aus ganz Europa trafen sich in dieser Woche auf der European Advanced Process Control and Manufacturing Conference in Rom. Diese Tagung, die vom Silicon Saxony e.V. organisiert wird, ist die wichtigste europäische Konferenz, die sich mit der Prozesssteuerung in der Halbleiterbranche beschäftigt.

Weiterlesen

Silicon Saxony Day

Wir möchten bereits jetzt herzlich zum 9. Silicon Saxony Day einladen. Dieses Event ist der zentrale Treffpunkt der Mitglieder des Silicon Saxony e. V. und Vertreter der High-Tech Branchen, der Wissenschaft, Forschung und öffentlicher Institutionen am Wirtschaftsstandort Silicon Saxony sowie unserer europäischen Clusterpartner aus Frankreich, Belgien, Niederlande und Österreich.

Weiterlesen

SSI 2014

Die „International Conference and Exhibition on Integration Issues of Miniaturized Smart Systems“, der Branchentreffpunkt für die europäische Nano- und Mikrotechnologie, fand in diesem Jahr in Wien statt. Der Silicon Saxony e. V. präsentierte den High-tech Standort Sachsen und warb für die vielfältigen Kompetenzen des Freistaats im Bereich der Smart Systems.

Weiterlesen

Cool X

Das Cool Silicon Cluster und die Technischen Sammlungen Dresden eröffnen am 28.02. die Cool Silicon Ausstellung "COOL X". Die interaktive Ausstellung ist ab 2. März für Besucher öffentlich und führt technikbegeisterte Kinder, Jugendliche und Erwachsene an die Forschungsarbeit von Cool Silicon heran.

Weiterlesen

Deutschlandstipendium

Dirk Lamster, Student der Wirtschaftsinformatik an der HTW Dresden ist der erste "Silicon Saxony Stipendiat". Im letzten Jahr hat sich der Silicon Saxony e. V. zur Unterstützung eines Studenten/einer Studentin im Rahmen des "Deutschlandstipendiums" entschieden.

Weiterlesen

Führungswechsel

Thomas Reppe, Geschäftsführer der Silicon Saxony Management GmbH übergibt nach fünf Jahren erfolgreicher Arbeit für das Spitzenchluster Cool Silicon planmäßig den Staffelstab an seine Nachfolger.

Weiterlesen

JUG Saxony Day

Der JUG Saxony Day findet am 4. April 2014 in der Fakultät Informatik der TU Dresden statt und wird in Kooperation mit dem Silicon Saxony e.V. veranstaltet. Die Konferenz bietet für die regionale Java-Community eine gute Plattform für Wissensaustausch und Networking.

Weiterlesen

Jahresbericht 2013

Im November 2013 ist erstmals der Silicon Saxony Jahresbericht "NEXT" erschienen - ein Magazin, welches ein lebendiges Bild des Silicon Saxony und der Menschen, die hier arbeiten und sich engagieren, zeichnet. Es gewährt Einblicke in Produktion, Entwicklung, Forschung, aber auch die wichtige Netzwerkarbeit im Silicon Saxony.

Weiterlesen

Jahreskalender 2014

Der neue Silicon Saxony Jahreskalender ist da! In diesem Jahr haben wir uns etwas Neues einfallen lassen - neben dem Kalender, der in gewohnter Weise mit den Logos aller Mitglieder gestaltet ist, ist ab sofort auch eine Schreibtischunterlage im gleichen Design erhältlich.

Weiterlesen

Jahresbilanz

Sachsens Hightech-Branchenverband Silicon Saxony e.V. hat auf seiner Jahreshaupt- versammlung am 27. November 2013 Bilanz gezogen und den Blick auf das Jahr 2014 gerichtet.

Weiterlesen

SEMICON Europa

Vom 7. – 9. Oktober 2014 trifft sich die europäische Halbleiterbranche zur SEMICON Europa 2014 erstmalig in Grenoble/Frankreich. Wie in den letzten Jahren, möchten wir unseren Mitgliedern ein attraktives Ausstellungsangebot für den Silicon Saxony Gemeinschaftsstand unterbreiten. Nutzen Sie unseren Early Bird Rabatt und buchen Sie Ihre Ausstellungsfläche noch bis Ende des Jahres.

Weiterlesen

Ran an den Nachwuchs

Auch an den sächsischen Universitäten wirbt Silicon Saxony für den Standort. Durch die Zusammenarbeit der Career Services der TU Dresden und Chemnitz und dem Silicon Saxony e. V. entstanden Veranstaltungen speziell für die Fachbereiche Mikroelektronik und IKT.

Weiterlesen

"Silicon Germany"

Wirtschaft, Wissenschaft und Politik bündeln ihre Kräfte für eine starke deutsche Mikroelektronik: Am Rande der Semicon Europa formierte sich in Dresden die „Arbeitsgruppe Silicon Germany“. Geleitet wird dieses hochrangige Gremium durch Sachsens Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer, zuständig auch für die Technologiepolitik im Freistaat, sowie durch den früheren Infineon-Vorstandsvorsitzenden Peter Bauer.

Weiterlesen

CoSi-4

Gemeinsam mit Silicon Saxony startet OptoNet CoOPTICS GmbH im Oktober 2013 ein 6-monatiges Vorhaben, bei dem Innovationspotenziale zwischen der Halbleiterindustrie um Dresden und der Optischen Technologien um Jena erschlossen werden sollen. Durch das vom BMBF geförderte Innovationsforum CoSi-4 wird Unternehmen der optischen Industrie und der Halbleiter- und Mikroelektronikindustrie ein Rahmen geboten, in welchem sie länder- und branchenübergreifend Innovationen an der Schnittstelle beider Technologien aufspüren und gemeinsame Projekte entwickeln können

Weiterlesen

SEMICON Europa 2013 in Dresden

Die SEMICON Europa ist das Highlight Event der europäischen Halbleiterindustrie! Vom 8. - 10. Oktober trifft sich die Branche in Dresden, um sich über technologische Neuigkeiten und Entwicklungen auszutauschen. Neben dem Ausstellungsbereich werden mehr als 40 Workshops, Fach-Sessions etc. zu den technologischen und strategischen Themen angeboten. Ca. 300 Aussteller aus 20 Nationen präsentierten sich, um technologische Neuheiten zu zeigen und Erkenntnisse zu diskutieren.Besuchen Sie uns und unsere 36 Aussteller an unserem Stand in Halle 2, Nr. 2050!

Weiterlesen

Innovationstag Mikrolektronik

Am 25. September trafen sich mehr als 80 Experten aus Wissenschaft und Industrie zum gemeinsamen Innovationstag der GWT-TUD GmbH und dem Silicon Saxony e. V. im Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf. Unter dem Motto „Höher, schneller, kleiner“ wurde gemeinsam über Energiefragen, Konzepte echtzeitfähiger Kommunikation, innovative Technologien und Entwicklungen in der Mikroelektronik diskutiert.

Weiterlesen

apc|m Conference

Mit der "European Advanced Process Control and Manufacturing (apc|m) Conference" verantwortet Silicon Saxony die wichtigste europäische Konferenz, die sich mit der Prozesssteuerung in der gesamten Halbleiter- und PV-Branche beschäftigt. Seit 2000 treffen sich Produzenten, Lieferanten, Equipment-Hersteller und Prozessverantwortliche aus ganz Europa. Während der Konferenz diskutieren sie über technologische Trends im Hinblick auf die Kostensenkung in der Halbleiterfertigung. Damit leistet die von Silicon Saxony organisierte Konferenz einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung der globalen Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Technologiebranchen.

Weiterlesen

IBM Zurich/Schweiz

Gemeinsam mit Vertretern der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH, der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen GmbH, dem Silicon Saxony e.V. und innovativen sächsischen KMU präsentierte Wirtschaftsstaatssekretär Hartmut Fiedler vom 23. bis 25. September 2013 den Freistaat Sachsen in der Schweiz. Höhepunkt des Besuches war die Standortpräsentation am 23. September in Zürich, bei der Silicon Saxony den Teilnehmern die Innovationskraft des Spitzenclusters CoolSilicon vorstellte.

Weiterlesen

„Dresdner Position“

Vier zentrale Punkte umfasst die „Dresdner Position“, die Repräsentanten aus Industrie und Wissenschaft des Hochtechnologie-Clusters Silicon Saxony an Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler übergeben haben. Die Forderung des Branchenverbands an die Bundesregierung: Ein klares Bekenntnis zur Mikroelektronik in Deutschland, um die Zukunft des Industriestandortes Deutschland langfristig zu sichern. Die klare Botschaft: Eine Verfügbarkeit leistungsfähiger, sicherer und energieeffizienter Chips ist die Voraussetzung dafür, damit „Industrie 4.0“ zum Standortvorteil für die deutsche Wirtschaft wird.

Weiterlesen

8. Silicon Saxony Day

Im Zuge der Verschmelzung der digitalen mit der realen Welt bedeutet das „Internet der Dinge und Dienste“ die Basis für Zukunftsthemen: Sensoren und Chips optimieren automatisch Verkehrsströme, industrielle Prozesse werden effizient automatisiert, Daten werden blitzschnell kanalisiert und aufbereitet. Die Mikroelektronik bietet hier Lösungen quer durch alle Bereiche: Mobilität, Logistik, Sicherheit, Energie- oder Gesundheitsversorgung. Deshalb stand der diesjährige Silicon Saxony Day am 24. Juni 2013 unter dem Motto „Silicon Saxony 4.0 – Smart Factory, Smart City, Smart Cluster“.

Weiterlesen

Cyber-Sicherheit

Europas größter und wichtigster Chipstandort Silicon Saxony arbeitet an Technologien für eine sichere IT-Infrastruktur. In verschiedenn Veranstaltungsformaten widmen wir uns den verschiedenen Facetten des globalen Megatrends Sicherheit und den damit einhergehenden Herausforderungen für moderne Informations und Kommunikationstechnologie. Beim Thema Sicherheit geht es um viel mehr als Datensicherheit, denn die IKT hat nicht nur eine Software- sondern auch eine Hardwarekomponente – die Mikro- und Nanoelektronik. Die Chips, Sensoren und Übertragungsmodule sind das Herz der vernetzten Gesellschaft.

Weiterlesen

Stadt der Zukunft

Dresden ist auf dem Weg zur „Smart City“: Europas wichtigster Standort für Mikro- und Nanoelektronik arbeitet an intelligenten Technologien für die Stadt der Zukunft. Dabei setzen der Freistaat Sachsen und das Branchennetzwerk Silicon Saxony e. V. vor allem auf intelligente Infrastrukturlösungen. Das „Internet der Dinge und Dienste“ ist die Vision des zukünftigen Alltags: Mithilfe von Sensoren und intelligenter Elektronik werden Verkehrsströme erfasst und automatisch optimiert, Informationsflüsse aufbereitet und kanalisiert.

Weiterlesen

Internet der Dinge

Das sächsische Branchennetzwerk der Hightech-Industrie gründet den neuen Arbeitskreis „Cyber-physikalische Systeme“. Ziel ist es, im Freistaat ein Kompetenzzentrum für diese neue, zukünftig den Markt bestimmende Technologie zu schaffen. Dafür kommen Akteure aus Forschung und Wissenschaft regelmäßig zusammen.

Weiterlesen