RFID Saxony

Das Ziel des AK RFID des Silicon Saxony e. V. besteht darin, gemeinsam mit  Anbietern, Forschungseinrichtungen und Anwendern von RFID Lösungen ein Netzwerk zu bieten, das bei der Entwicklung oder Einführung von RFID Technologie beraten und unterstützen kann. mehr

Termine

10. Dresdner RFID-Symposium //
1. - 2. Dezember 2016 in Dresden

News

Nachlese zum 9. Dresdner RFID-Symposium 2015

Gruppenfoto 9. RFID-Symposium

Das Netzwerk "RFID Saxony" hat in 9-jähriger Tradition Anfang Dezember das  Dresdner RFID Symposium veranstaltet. Während der Veranstaltung wurden den ca. 70 Teilnehmern neue Entwicklungen und realisierte Projekte unter Anwendung von RFID Technologie vorgestellt. Zahlreiche Vorträge aus der Automatisierungstechnik und der Medizintechnik rundeten die Veranstaltung inhaltlich ab. mehr

Nachlese zum 8. Dresdner RFID-Symposium 2014

02.01.2015 Das Netzwerk „RFID Saxony“ veranstaltete im Dezember 2014 das 8. Dresdner RFID Symposium, erstmals in den Räumen der Technischen Universität Dresden. Die jährliche Veranstaltung bot neben Einblicken in die aktuellen Trends und Entwicklungen der RFID Technologie auch Führungen durch den RFID Demonstrationscontainer an der TU Dresden. mehr

RFID ist der "Missing Link"

07.07.2014 Ulrich Spannring, Vertriebsleiter Roth & Rau – Ortner, erklärt im Interview mit „RFID  im Blick“ wie RFID - Nachrüstlösungen für Wafercarrier Lücken in der Intralogistik von reifen Halbleiter-Fabs schließt: Das Unternehmen hat  eine solche Lösung entwickelt. RFID ist aber erst der Enabler für eine noch weitreichendere Automatisierung. Download Beitrag (pdf)

Nachlese zum 7. Dresdner RFID Symposium vom 05./06.12.2013

18.12.2013 Das Netzwerk ‚RFID Saxony‘ hat in 7-jähriger Tradition Anfang Dezember das  Dresdner RFID Symposium veranstaltet. Es kamen ca. 70 Teilnehmer in die sächsische Landeshauptstadt. Während der Veranstaltung wurden neue Entwicklungen und realisierte Projekte unter Anwendung von RFID Technologie vorgestellt. Ein Blutzuckersensor unter Nutzung von RFID... weiterlesen